Antworten

Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 37
Post 1 von 10
1.132 Ansichten

Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Hallo zusammen, ich bin langjährige Abonnentin und nutze fast ausschließlich Sky Go, hab auch nur deshalb das Abo. Das ging über den Browser ja auch immer recht gut - ok, bei Buli-Konferenzen hatte man schon mal von Zeit zur Zeit großen Spaß mit dem Drehrad und verlor pro Halbzeit dann 5 Minuten. Hier hat Sky offensichtlich nie mit ausreichend Serverkapazitäten gearbeitet. Aber das sind Peanuts im Vergleich zu dem, was sich Sky jetzt erlaubt:

Seit der Umstellung auf die Sky Go App geht nichts mehr. Meine persönliche Leidenszeit begann Mitte Oktober: Ich habe als brave Kundin den offiziell über Sky angebotenen Download verwendet - und das Bild ruckelte. Zu der Zeit funktionierte der Browser noch, also habe ich mich noch nicht so sehr aufgeregt.

Dann war es mit dem Browser vorbei - ich habe mich in die Warteschleife gehängt und ein netter Techniker (es scheint zumindest einen zu geben...) half mir, noch mal eine Verbindung über Browser zu finden. Er gab selbst zu, dass das Ruckeln der App bekannt sei und man daran arbeite.

Am nächsten Tag funktionierter sein Browser-Trick nicht mehr - und die App ruckelte nach wie vor. Ich versuchte es wieder per Telefon. Warteschleife - rausgeschmissen. Wieder Warteschleife - rausgeschmissen. Vor lauter Wut die Kündigungshotline angerufen und auch jemanden erreicht - der Mitarbeiter hat nach einer Minute einfach aufgelegt. Habe daraufhin sofort per Mail gekündigt (und auch eine Bestätigung erhalten. dafür muss man ja wohl schon dankbar sein.)

Den Service angerufen und tatsächlich jemanden erreicht (nach ca sieben Versuchen und Stunden in der Warteschleife). Ergebnis: Ja, wir wissen das mir dem Ruckeln und stellen das ab. Wann? Demnächst. Und was mache ich in der Zwischenzeit? Tja...

Als ich fragte, ob ich fristlos kündigen kann, wurde aufgelegt.

An den Service gemailt. Keine Antwort bis heute.

Also habe ich recherchiert - auch hier. Und fand den Tipp mit der Windowsstore-App. Super, danke, das hat geklappt! Ich konnte Sky Go nutzen! Ich war so dankbar! Zwei Tage lang. Dann: "Keine Internetverbindung"

Hallo??? Selbstverständlich habe ich eine Internetverbindung. Wieder und wieder und wieder versucht. Manchmal klappt es .Beim 23. Versuch. Oder beim 47. Versuch. Oder drei Stunden später. Oder auch gar nicht, so wie gestern Nachmittag zur Buli-Zeit.

Ok, versuchen wir es noch mal mit dem offiziellen Sky-Download. Alles neu installiert - so wie ein normaler User es eben macht. Und? Es ruckelt.

Wieder hier in der Community recherchiert - und auf den Beitrag von Ziggy gestoßen. Und war gleich bedient. Danke vielmals von Herzen für die Mühe - aber damit bin ich vollkommen überfordert. Es kann doch allen Ernstes nicht sein, dass man praktisch Informatiker sein muss, um bei Sky zu streamen!

Wie kann es sein, dass Sky alles tut, um seine Kunden zu vergraulen? Wie kann es sein, dass man ewig warten muss, bis auf Fragen oder Beschwerden reagiert wird? Wie kann es sein, dass (offensichtlich vollkommen überforderte) Mitarbeiter auf die Kunden losgelassen werden, die dann einfach auflegen? Wie kann es sein, dass Sky die Beschwerden und Probleme der KUNDEN (!!!!) völlig ignoriert?

Muss Sky nicht doch irgendwie ein Interesse daran haben, seine Kunden zufrieden zu stellen? Ich habe gekündigt und werde mit Sicherheit nicht wieder zurückkehren.

Wer bis hierhin beim Lesen durchgehalten hat, bei dem bedanke ich mich. Denn ja, eigentlich wollte ich mir nur den Frust von der Seele schreiben - und habe wieder ein Buli-Spiel verpasst, weil "Keine Internetverbindung".

Und auf die Gefahr hin, dass ich nerve - ich stelle diesen Beitrag auch unter "Service" ein, denn da gehört er mMn ebenso hin.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 2 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Tja, anscheinend ist es Sky egal die Bestandskunden auch nur irgendwie zufrieden zu stellen. Ich hab es hier im Forum auch schon geschrieben, die Go App funktioniert nur nach einer Neuinstallation. Wenn man den Rechner dann mal ausschaltet und neu startet funktioniert sie eben nicht mehr.
Sky scheint auch in keinster weise daran zu arbeiten, sie antworten nicht auf Anfragen und hier im Forum meldet sich auch niemand zu diesem Thema.
Entweder sind die Bestandskunden für Sky tatsächlich uninteressant (ála "du hast doch schon sky, also halt die Fresse") oder sie wollen alle Bestandskunden (wahrscheinlich hauptsächlich die, die ein "Rabattabo" haben) einfach nur loswerden.
Jedes andere Unternehmen würde mit solch einer Kundenpolitik wie Sky sie grad bietet recht schnell vom Markt verschwinden! Sky hat momentan noch das Bundesliga "Monopol" in Deutschland. Aber selbst das ist es mir langsam nicht mehr wert! Das, was Sky im Momet abliefert, ist an Überheblichkeit und Kundenunfreundlichkeit nicht mehr zu überbieten.

Highlighted
Regie
Posts: 19,922
Post 3 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

auch ein nettes Plätzchen dafür

Sky Service Vlog Episode 28 - Sky Go Desktop App

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 37
Post 4 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Danke für den Tipp! Hab viele interessante Infos gefunden, aber letztendlich ruckelt es immer noch.

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,688
Post 5 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Hilft nur anrufen.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 37
Post 6 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

...danke für den Tipp, aber wenn Du meinen laaaangen Text gelesen hast, wirst Du bemerkt habe, daß ich schon diverse Male angerufen habe.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,461
Post 7 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

ich bin langjährige Abonnentin und nutze fast ausschließlich Sky Go, hab auch nur deshalb das Abo.

Spätestens seit 2016 hättest Du kündigen und auf SkyTicket umsteigen können.

Inzwischen ist die PC-App dieselbe besch... NowTV-Kopie mit Cisco-VGuard wie die SkyGo-App, aber ich würde ich den Umstieg weiterhin empfehlen, rein aus Kostengründen (und wenn Du den Receiver eh nicht wirklich nutzt...).

Hast Du eventuell die Möglichkeit eine andere Hardware für die App zu nutzen, einen smartTV zum Beispiel? Die Geräte-Apps funktionieren besser als diese "heimliche Prozess-Orgie" für PCs.

Highlighted
Regie
Posts: 19,922
Post 8 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

"heimliche Prozess-Orgie" für PCs"

                          

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 9 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Hallo zusammen,

hab mich gerade angemeldet um an der Diskussion teilzunehmen.

An sich finde ich die Skygo App gegenüber dem Browser nicht schlecht, da ich viel im Ausland (Europa) bin und über den Browser war es begrenzt auf (Deutschland, Österreich und die Schweiz).

Zurzeit bin ich in Rumänien. Auch hier läuft die App. (Behäbig)

Doch jetzt kommt doch die Beschwerde.

Die App ist meiner Meinung nach total unzuverlässig.

Mal habe ich bei bester Internetverbindung ein verschwommenes Bild oder stotternden Ton.

Mal habe ich keine Internetverbindung, obwohl ich mich dann zu Hause aufhalte und dort voll Speed habe, 4 Netflix Abos. Laufen alle gleichzeitig plus Demant von Sky…null Probleme.

Hab auch schon bei denen einen Beschwerdeanruf gemacht….keine Reaktion von denen. Was ich sehr ärgerlich finde.

Aber was haben wir für eine Alternative.

Gruß bugs70

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,540
Post 10 von 10
310 Ansichten

Re: Sky Go App - Danke, Sky, jetzt reicht es!

Hallo bugs,

dein Einführungsthread ist schon sehr alt.

Schau nochmals.

Egal...

Antworten