Antworten

SKY Go doch kostenpflichtig

Drehbuchautor
Posts: 1,839
Post 1 von 17
1.192 Ansichten

SKY Go doch kostenpflichtig

Hallo liebe Foristen,

ich habe zu diesem Thema von Sky eine Nachricht erhalten und werde sie so auch in S&F posten.

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Guten Tag HERR *****,

Sie haben sich mit Ihrem Schreiben vom 25. November 2018 an unsere Geschäftsführung gewandt. Ich wurde gebeten, Ihnen zu antworten. Bitte entschuldigen Sie die verzögerte Bearbeitung.

Ich bedauere, dass Sie sich wegen Sky Go an uns wenden mussten und Ihnen unser Kundenservice Anlass zur Kritik gibt. Ihre Verärgerung kann ich gut nachvollziehen. Natürlich ist es unser Ziel, die Anliegen unserer Abonnenten zufriedenstellend sowie zügig zu klären. In Ihrem Fall gelang uns dieses leider nicht. Dafür entschuldige ich mich bei Ihnen.

Am 29. August 2018 nahmen Sie ein neues Angebot ohne den Zusatzdienst Sky Go mit einer monatlichen Gebühr von **,** Euro an. Am gleichen Tag meldeten Sie sich erneut und wollten Sky Go ebenfalls nutzen. Dadurch erhöhte sich die Gebühr auf **,** Euro. Über die Kosten wurden Sie sowohl im Gespräch bei der Annahme des ursprünglichen Angebotes informiert als auch bei Ihrem Anruf zur Vertragsveränderung.

Seit August 2018 können die Kunden bei der Annahme eines neuen Angebotes selber entscheiden, ob sie den Zusatzdienst Sky Go nutzen wollen oder nicht. Dieser Dienst ist kostenpflichtig und wird mit einer Gebühr von 5 Euro monatlich berechnet.

Für die Fehlinformation möchte ich mich entschuldigen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche.

Freundliche Grüße

Ihr Sky Team

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

unabhängig vom Wahrheitsgehalt des Zeitablaufes und der Behauptungen geht aus dem Schreiben unzweifelhaft hervor, dass der Sky Go Dienst kostenpflichtig ist.

Alle Antworten
Antworten
Tontechniker
Posts: 512
Post 2 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

dann hat man ja in Zukunft sicher auch ein Sonderkündigungsrecht wenn das nicht funktioniert.

Bisher wurde das ja immer mit "kostenloser" Zusatzdienst verneint

Drehbuchautor
Posts: 1,839
Post 3 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Eben, das ist es...

Nicht anwendbar
Posts: 31,667
Post 4 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Blöd ausgedrückt... Er wollte bestimmt schreiben, dass man weitere 5€ Rabatt bekommt, wenn man auf SkyGo verzichtet.

Aber selbst Schuld...

Synchronsprecher
Posts: 723
Post 5 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Dann bin ich ja mal gespannt, ob Sky Go bei mir noch mit dabei ist oder nicht.

Ich habe gestern ein Rückholangebot über 24,99 € für alle Pakete inklusive Sky HD und Sky Go angenommen. Auf mehrfache Nachfrage meinerseits, ob Sky Go auch wirklich mit dabei ist, wurde mir versichert, dass Sky Go in dem Angebot weiterhin inklusive sei und nur die Q-Services fehlen würden.

Tontechniker
Posts: 512
Post 6 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

wird so sein

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 7 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

cogan schrieb:

dann hat man ja in Zukunft sicher auch ein Sonderkündigungsrecht wenn das nicht funktioniert.

Bisher wurde das ja immer mit "kostenloser" Zusatzdienst verneint

Das wird dann wohl eine Großbaustelle ...

Filmmusik
Posts: 3,386
Post 8 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Mich wundert, dass ich über die Wahlmöglichkeit ab August 2018 noch nichts gelesen habe.

Ach so!

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 9 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Apropos:

Habt ihr schon mal aktiv von sky Infos über Vertrags- oder AGB-Änderungen bekommen ...

Filmmusik
Posts: 3,386
Post 10 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Nicht sicher, meine nein. SKY ist ja der Meinung es hat sich an den Verträgen nichts geändert?

Nur der Leistungsumfang (SKY Go Browser).

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 11 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Eine Meinung kann sky ja haben ...

Sogar beim FCB gilt das GG ... und sicherlich auch das BGB ...

Filmmusik
Posts: 3,386
Post 12 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Zitat Impressum

"Gewährleistung:

Das Unternehmen ist bemüht, alle Angaben und Informationen des Internetangebots richtig und vollständig zur Verfügung zu stellen. Die Website wird stetig aktualisiert und ergänzt. Die Sky Deutschland GmbH übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abrufbaren Informationen."

Also, was interessiert mich das Geschreibsel von gestern.

Bei "war bemüht" habe ich früher meist die Arbeitszeugnisse zurückbekommen, da nicht zulässig.

SKY hat ja unseren Erwartungen im Wesentlichen entsprochen.

https://www.arbeitszeugnisse.de/arbeitszeugnis-formulierungen/geheimcode/beispiele-fuer-formulierung...

Beim FCB glit aber zuerst das UH Gesetz?

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 13 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

???

Filmmusik
Posts: 3,386
Post 14 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Ich wollte damit nur ausdrücken, das sich SKY bemüht innerhalb des GG und BGB anzubieten, sicher.

Wobei das hier von dir beschriebene nicht so richtig greift?

"Eine Meinung kann sky ja haben ...

Sogar beim FCB gilt das GG ... und sicherlich auch das BGB ..."

Oder hast du da einen speziellen Verstoß? Was meinst du da konkret als Abweichung?

Thema war ja SKY Go kostenpflichtig. Und hier waren auch die zusätzlichen Anmerkungen zur Vermarktung von SKY GO Browser, als Vertragsgrundlage für ein abgeschlossenes Abbo. siehe alte Beiträge

Besteht ein eventuelles Sonderkündigungsrecht?

Oder kennst du das UH Gesetz nicht?

Schnitt
Posts: 1,251
Post 15 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

-Auf mehrfache Nachfrage meinerseits-


Diese Anmerkung ist hier im Forum bei jedem zweiten angesprochen Problem oder Vertragsverlängerung enthalten.

Scheint wie bei SKY auch so eine Art Textbaustein zu sein 🙂

Synchronsprecher
Posts: 723
Post 16 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Hat alles reibungslos geklappt. Sky Go ist mit dabei. Das Angebot wurde wie besprochen eingebucht und heute habe ich meine Vertragsunterlagen inklusive DAZN-Gutscheincode für 6 Monate bekommen.

Synchronsprecher
Posts: 723
Post 17 von 17
578 Ansichten

Re: SKY Go doch kostenpflichtig

Ist halt eine gängige Formulierung. Ein Problem gab es bei mir aber glücklicherweise nicht.

Antworten
Empfohlene Beiträge