Antworten

Ist das nicht beschämend?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 45
Post 1 von 2
217 Ansichten

Ist das nicht beschämend?

Hallo,

 

ich schaue mir grad das Finale des DFB-Pokals an. Wie ich das so gewohnt bin, habe ich dazu Sky Go gestartet. Mittlerweile habe ich aber die App beendet und schaue es mir direkt bei ARD über den Browser an.

Dort ist es nämlich möglich bei der Übertagung auch zurückzuspulen, was doch sehr sinnvoll ist, wenn man nebenbei mit anderen Dingen beschäftigt ist und Schlüsselszenen verpasst.

Seit Jahren ist  diese Funktion in Playern Standard. Jeder, aber auch wirklich jeder unterstütz das ... nur Sky Go nicht!

Die App ist wiklich totaler Schrott - sorry. Auch das Abspielen von Receiver-Aufnahmen kann man vergessen. Dabei stürzt die App ständig ab. Heute habe ich es wieder versucht und aufgegeben. Jegliche Komfortfunktion, wie z.B. eine persönliche Favoriten-Liste für Filme und Serien fehlt. Ich verliere hier Serien, die ich sehe immer wieder aus dem Blick.

Ach ja ... auf die Möglichkeit Sport events nachträglich sehen zu können, warten viele der community seit Abschaffung des Browser-Players immer noch.

Die App ist für die heutige Zeit wirklich eine Schande für einen Pay TV Sender, aber das interessiert von den Verantwortlichen leider keinen. Ich musste es aber los werden.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 22,035
Post 2 von 2
139 Ansichten

Betreff: Ist das nicht beschämend?

Bei Sky muss man Sky nicht benutzen. Wäre das so, wäre das alles benutzungsfreundlicher.

Antworten
Empfohlene Beiträge