Probleme Sky Q SAT Receiver

georgk
Moderator

Liebe Community,

 

aufgrund eines technischen Problems beim Satellitenbetreiber gab es gestern bei Kunden, die ihr Programm via Satellit mit einem Sky Q Receiver empfangen, eine vorübergehende Störung beim Empfang der Free-TV-Sender. Die Störung wurde laut Satellitenbetreiber inzwischen behoben, das heißt, die meisten von euch können heute wieder alle Sender empfangen. Die betroffenen Kunden haben wir direkt informiert. Mithilfe unseren Anleitungen hier in der Community und im Hilfecenter konnten bereits gestern viele Kunden das Problem selbst beheben.


Übrigens: Wenn ihr Sky über Kabel oder mit einem Sky+ Receiver seht, wart ihr nicht betroffen. Alle Sky Sender sowie die Pay TV Partnersender waren ebenfalls über alle Empfangswege zu empfangen.


Falls ihr auch jetzt die Sender noch nicht empfangt oder eure Favoritenliste nicht mehr vorhanden oder unvollständig ist, folgt einfach den Schritten:

 

  1. Receiver 10 Minuten vom Strom nehmen (mehrfach wiederholen)
  2. Erneuten Sendersuchlauf (habt ihr eine  SAT CR Anlage (ein Kabel von der Sat Schlüssel, welches von einem Switch/Verteiler auf verschiedene Geräte verteilt wird und dann wird das Signal vom Receiver wieder "übersetzt" - u.a. eine Gemeinschaftssatanlage), müsst ihr das dann nach dem Zurücksetzen auswählen und die Userbänder und Frequenzen wissen)
  3. SAT Einstellungen zurücksetzen (Mein Sky Q --> Einstellungen --> Einrichten --> Satellitenempfang --> Satellitensignal --> Zurücksetzen)
  4. Danach müsst ihr gegebenenfalls eure Favoriten manuell neu anlegen. Wie das geht seht ihr hier: https://www.sky.de/hilfecenter/einstellungen/favoriten-auf-dem-sky-q-receiver-bearbeiten-1001392
  5. Einstellungen zurücksetzen (Mein Sky Q --> Einstellungen --> 001 --> Zurücksetzen --> Einstellungen zurücksetzen --> Bestätigen)
  6. Softwareupdate über das Bootloadermenü durchführen(Resettaste hinten am Receiver ca. 15 Sekunden drücken)
  7. Werksreset über das Bootloadermenü durchführen (Resettaste hinten am Receiver ca. 15 Sekunden drücken)

 

Sollte euer Receiver gar nicht mehr reagieren, schaut bitte hier:

https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/sky-q-receiver-reagiert-nicht-1001189

 

Bitte testet nach jedem einzelnen Schritt, ob die Sender wieder da sind.

 

Sollte im Zuge der Fehlerbehebung eure Fernbedienung nicht mehr reagieren, bitte setzt diese einmal zurück:

https://www.sky.de/hilfecenter/problem-loesen/sky-q-sprachfernbedienung-zuruecksetzen-1001275

 

Bitte schaut zusätzlich auch in unser Hilfecenter:

https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/einige-sender-auf-dem-sky-q-receiver-nicht-mehr-vo...

Dort könnt ihr auch sehen, wie ihr eure Favoriten bearbeiten könnt.

 

Die Kollegen klären momentan weiterhin, woran es genau liegt.

Sobald wir mehr Infos haben, melden wir uns.

 

Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten

 

Viele Grüße

Euer Sky Community Team

 

Update 12.30:

Angaben ergänzt. Problemanalyse läuft noch. Bitte Beitrag von Katja im Thread beachten.

 

Update 17:45: Wir sind weiterhin dran. Da Katja nicht mehr da ist, beachtet bitte den Beitrag von meiner Kollegin Juliane.

 

Update 03.02. 09.00:

Wir sind weiterhin in der Problemanalyse. Sobald wir mehr Infos haben, geben wir euch hier ein Update.

Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

 

Update 03.02. 10.30:

Hilfestellung erweitert und Angaben ergänzt

 

Update 03.02. 11.18:

Störung lt. Satellitenbetreiber behoben

 

Update 05.02. 15.22: 

Falls es bei euch noch zu Problemen kommt und die o.g. Tipps nicht helfen, schaut bitte einmal hier:

https://community.sky.de/t5/Service/Probleme-Sky-Q-SAT-Receiver/bc-p/506643#M6531

 

Update 16.02. 21.20:

Bei Problemem, wie z.B. "11180" oder "11010" geht bitte die jeweiligen Schritte über https://www.sky.de/hilfecenter/mit-hinweismeldung-333 durch. Hängt das Gerät oder startet nicht mehr, dann schaut mal hier: https://www.sky.de/hilfecenter/funktioniert-nicht/sky-q-receiver-reagiert-nicht-1001189 

 

 

1.369 Kommentare
jens210366
Tiertrainer

Hallo, Fakt ist das dieser bessere Baumarkt Receiver mit dem Namen Sky Q  nicht das tut was er soll, seit Sky dort ein Update eingespielt hat! Sky steht in der Verantwortung diese Fehler behaftete Software wie in Ordnung zu bringen und Punkt! Hier hat alles 2 Jahre langt funktioniert und über Nacht laufen meine beiden Sky Q Receiver nicht mehr? Zufall? Nein! 

Und wenn ich hier so Komentare von Sky Jüngern lese könnte ich ..... aber jeder wie er will! 
Ich habe jedenfalls besseres zutun als jeden Tag einen Neuen Sendersuchlauf zumachen und meine Favoriten Liste neu sortieren mit dieser pubertären Software!

 

SKY bringt den Mist den Ihr gebaut habt in Ordnung und findet endlich eine Lösung! Aber die Technik ist wahrscheinlich ins Wochenende gegangen ohne die Fehler zufinden! Seit froh das die Bundesliga Kanäle laufen, sonst wäre hier wahrscheinlich richtig Stress!

 

LG jens210366

Rentier71
Tiertrainer

@tom75 

Hab doch auch gesagt, wird nicht mehr hergestellt. Aber wer das Plasma-System kennt, muß doch zugeben, es ist ein absolut natürliches Bild. Wer in der Community noch einen hat, wird nicht drumherum kommen , das zu bestätigen.

gandi
Special Effects

@tom75 
Bitte verstehe dass hier als suggestiv Frage auf die ich keine Antwort von dir benötige, hast dich ausreichend dargestellt.

 

Wie definiert man Möglichkeit?

 

Lies mal etwas anderes als Foren, z.B. ein Buch.
Da bekommst du zwar kein Feedback auf dein eher außergewöhnliches Verhalten mit deinen Mitmenschen, lernst unter Umständen aber etwas, was dir bei weiteren sozialen Kontakten im Leben helfen könnte. Vielleicht klappt es dann auch mit den Nachbarn. Gib dich auf jedenfall nicht auf.

 

Schönes Wochenende 

tom75
Drehbuchautor

@Rentier71 

Ja, das Bild an sich ist schon gut .... ich hatte bis letztes Jahr noch einen Pioneer PDP-43 irgendwas hier im Keller rumstehen (von 2006),  hat aber seinen Geist aufgegeben. Tatsächlich konnte der gegen meinen OLED jetzt nichts mehr ausrichten .... da waren schon Welten dazwischen, ganz abgesehen dass der Plasma Strom gefressen hat wie ein Heizkraftwerk. 😁

tom75
Drehbuchautor

@georgk  schrieb:

@tom75 
Bitte verstehe dass hier als suggestiv Frage auf die ich keine Antwort von dir benötige, hast dich ausreichend dargestellt.

 

Wie definiert man Möglichkeit?

 

Lies mal etwas anderes als Foren, z.B. ein Buch.
Da bekommst du zwar kein Feedback auf dein eher außergewöhnliches Verhalten mit deinen Mitmenschen, lernst unter Umständen aber etwas, was dir bei weiteren sozialen Kontakten im Leben helfen könnte. Vielleicht klappt es dann auch mit den Nachbarn. Gib dich auf jedenfall nicht auf.

 

Schönes Wochenende

 


Ja, natürlich .... das hatte ich vorhin noch vergessen aufzuzählen ... ich lese nicht in Büchern, habe keine sozialen Kontakte .... und Feedback (Bestätigung eigentlich auch?) suche ich nur in Foren.

 

Edit: Du bist im übrigen in etwa auf Position 1.486 auf der Liste derer, die hier die große Schnauze hatten bezüglich "Sonderkündigung wegen was auch immer" und die sich dann wie ein laues Lüftchen in Nichts aufgelöst haben. Aber du kannst ja dann gerne deine erfolgreiche Kündigung hier teilen und den vielen verzweifelten helfen deren Kündigung nicht durchgegangen ist .... 😋

Rentier71
Tiertrainer

@tom75 

Wird wohl am hohen Stromverbrauch gelegen haben, daß er nicht mehr produziert wird, schade, wie gesagt.

Bei manchen Leute habe ich gesehen, daß die TVs total falsch eingestellt sind. Knalliges Rot usw., kein Farbempfinden und deshalb ist es wohl eine Einstellungssache, jeder hat ein eigenes Farbempfinden. Deshalb mein Schwarm: Plasma ist wohltuend.

tom75
Drehbuchautor

@Rentier71 

Ja der Stromverbrauch war sicher ein Grund, neben der teuren und aufwändigen Produktioktion und gleichzeitig der "Empfindlichkeit" z.B. beim Transport. Es bestand immer die Gefahr, dass die kleinen "Kämmerchen platzen" weshalb die auch nicht liegend transportiert werden durften. An den Einstellungen hat es im übrigen nicht gelegen, dass der OLED ein deutlich besseres Bild hat. Spätestens da kam der Plasma einfach an seine Grenzen ... aber das ist ja auch ok, für ein 15 Jahre altes Gerät. 😉

Rentier71
Tiertrainer

@tom75 

Stimmt, der ist mit zwei Leuten senkrecht tragend geliefert worden. Aber nichts destrotrotz, wünsche ich mir, daß er noch lange hält. Hoffentlich fliegen mir die Gasbläschen mal nicht um die Ohren, ha, ha.

olikoe
Kulissenbauer

@tom75 leider kann deine vermutung mit dem unschuldig zerschossen nicht sein. da es bei dem neuen austausch receiver ja genau das gleich ist .

zusammen
Beleuchter

Hallo ich grüße alle Leidtragenden, habt ihr Hilfe von den Skymods erfahren köönnen?

gandi
Special Effects

Ich habe gestern Abend einmal nach dem Zurücksetzen der Sat-Einstellungen alle geplanten Aufnahmen gelöscht. Heute waren die Sender das erste Mal seit dem 02.02.21 nicht verschwunden und somit alles in Ordnung.

 

Alles andere hatte zuvor nicht dauerhaften Erfolg, sprich über Nacht war alles verschwunden. Ich meine dieser Tipp kam von Sandy, danke dafür. Ich nutze den SkyQ Receiver über SatCR.

Benjamin37
Geräuschemacher

Guten Morgen zusammen,

 

gibt es denn mittlerweile immer noch keine Lösung für alle, die das Grundproblem mit dem Endlos-Sendersuchlauf und ständigen Neustart (Fehler 11180) haben? Ich habe mittlerweile alle vorgeschlagenen Fehlerlösungen ausprobiert, aber es tut sich nichts. Das kann doch nicht sein. Entweder ist der Q durch diesen Fehler am 02.02. endgültig zerschossen oder die Kumpels bei der Technik von Sky kriegen den Fehler einfach nicht in den Griff. Gucken jetzt seit Tagen in die Röhre bzw. nur noch eingeschränkt über Sky Go, wo aber die Privaten alle gesperrt sind, da ja keine Verbindung zur Q-Box besteht. Wie gehts denn nun konkret weiter. Und wie siehts mit kulantem Entgegenkommen für die uns entstandenen Einschränkungen aus? Kann man da was machen????

zusammen
Beleuchter

@Benjamin37,

dir und alle anderen die noch immer Ärger mit dem Sky Q haben, empfehle ich sich bei den Skymods hier im Bord zu melden.

Mit euren Angaben können sie die Fehlerlog einsehen und hoffentlich ihre Schlüsse daraus ziehen.

olikoe
Kulissenbauer

also Leute nochmal ichhabe bestimmt nicht soviel Ahnung wie ganz viele hier aber wenn jemand meine Beiträge alle gelesen hätte dann würde er sich auch wundern. Und ich habe nichts gebastelt oder weiß nicht was ich für eine Anlage habe. Ich persönlich mittlerweile vermute (Ich kenne den Zusammenhang nicht) aber es gibt ja eigentlich nur eine Komponente die gleich ist bei mir die Festplatte und das LNB. Das LNB geht ja auf dem stinknormalen Receiver auch. Warum soll die Leitung beim SkyQ nicht gehen? Ich weiß jetzt kommen gleich hier die Meinung immer geht mal was kaputt etc.

Zweitens die Festplatte. Habe den alten Sky Q und jetzt ja den neuen Tauschreceiver. Bei beiden das gleiche Problem (schon komisch oder ?) und da Sky ja so glorreich war den neuen ohne Festplatte rauszuschicken liegt meine Vermutung daran (Immer noch würde ich die Daten gerne retten!). Ich verstehe nicht warum Sky nicht einen kompletten Receiver schchickt und dann kann ich die Paltten getauscht schicken. wenn jetzt wirklich es an der Platte liegt und dann ? Dauert es wieder !

zusammen
Beleuchter

@olikoe,

wenn einer zum Problembeseitigung  beitragen kann dann bist das du an erster Stelle. Nur du bist Benutzer von einem Receiver der updatet und Werkseinstellungen hat, und parallel dazu noch über ein jungfräuliches Austauschgerät verfügt. Deine Log Dateien sind der Schlüssel zur Lösung des Problems. Bitte melde dich bei den Skymods.....

olikoe
Kulissenbauer

@zusammen habe ich doch schön längst gemacht 

AMey
Special Effects

 @georgk Dankeschön...

Bei uns nach wie vor : über Nacht verschwinden die Sender  und nach täglichem Sendersuchlauf sind sie wieder da...

Wenn wir die Resettaste drücken und dann Softwareaktualisieru g bzw. Werkreset machen, sind dann unsere Aufnahmen auf der Festplatte weg? Weil wir das befürchten, haben wir es noch nicht probiert... Danke schon mal..

jens210366
Tiertrainer

Also ich habe gestern Abend noch die Energiesparoptionen auf Aus gestellt und was soll ich sagen heute morgen sind die Favoriten wieder da! Ohne neuen Sendersuchlauf oder Steckerziehen .... Vielleicht ein Lösungsansatz....

schütz
Regie

@AMey 

Bei einem Werksreset schon, bei einem Softwareupdate nicht.

Steht alles auch auf dem Bildschirm...wenn du du was machst.

 

dieteresser
Special Effects

Morgen,

nachdem mir gestern Nachmittag gelungen war, sämtliche Sender wieder zur Verfügung zu haben, habe ich eben festgestellt, dass sie tatsächlich über Nacht weiter vorhanden sind.
Ich hoffe das bleibt jetzt mal so.

AMey
Special Effects

@schützDankeschön für die Info. Dann werden wir mal ein Update versuchen 😊

AMey
Special Effects

@jens210366Dankeschön...wir haben den Energiesparmodus eigentlich immer abgeschaltet..

zusammen
Beleuchter

@All,

bei allen die das Problem mit den verschwindenen Favoriten haben, finde ich die Einstellung Energiesparoption Aus, einen sinnvollen Ansatz.

Wäre auch erklärbar muß dann nur noch in der Software umprogrammiert werden.

Ramspeicherbereiche die unter Strom gehalten werden müßen kosten Energie.

sonic28
Regie

@zusammen  schrieb:

bei allen die das Problem mit den verschwindenen Favoriten haben, finde ich die Einstellung Energiesparoption Aus, einen sinnvollen Ansatz.


Das kann aber keine Dauerlösung sein, denn die meisten Sky Kunden wollen im Standby, d. h. wenn der Sky Q Receiver ausgeschaltet ist, keinen Stromfresser haben. Und das geht halt nur, wenn der Sky Q Receiver im ausgeschalteten Zustand im Deep Standby ist, d. h. im tiefsten Tiefschlaf. Und das erreicht man nur mit der Einstellung Eco Plus.

 

Noch was am Rande zur Info: Ich war auch von dem Problem am Dienstag (02. Februar 2021) betroffen, da ich einen Sky Q Sat-Receiver habe. Ich hab dann, als ich merkte, dass einige Favoritenplätze leer sind und ettliche Sender auf den Ursprungsplätzen ab Programmplatz 100 fehlten, einen Sendersuchlauf gemacht, der nur wenige Sender zum Vorschein brachte. Einige Minuten gewartet und wieder einen Sendersuchlauf gemacht. Und siehe da: Es wurden beim zweiten Sendersuchlauf ganze 976 TV-Sender und 153 Radiosender gefunden. Passt also von der Anzahl her. Und die Favoritenplätze, die vor dem Problem belegt und jetzt leer waren, wurden vollautomatisch von selber, ohne das ich was machen musste, wieder mit den TV-Sendern gefüllt, die ich vor dem Problem drauf hatte. Also seit dem so, wie ich es haben will. Und das ist bis zum heutigen Samstag (06. Februar 2021) geblieben. Hat sich nichts verändert.

 

Und die ganze Zeit mit der Einstellung Eco Plus. Auch da musste ich nichts ändern.

 

Gruß, Sonic28

Rentier71
Tiertrainer

Hallo zusammen,

 

ich habe nach Tipp von @zusammen, mal die Energiespareinstellung überprüft, stand auf Eco, habe mal auf Standard gestellt. Heute morgen kein Absturz und mein Alpenpanorama hat er auch aufgenommen. Sonst hatte ich alle 2 bis 3 Tage die Meldung Stromunbrechung, Aufnahme fehlgeschlagen. Dann Routine Morgengymnastik, Stecker raus, Stecker rein.

zusammen
Beleuchter

@sonic28,

von Dauerlösungspricht hier auch keiner. Es ist ein Workaround...

olikoe
Kulissenbauer

ok ich denke es meldet sich keiner mehr. hatte vor etlichen stunden ein anruf verpasst. sorry das ich es verpaasst habe. meldet sich keiner mehr 

zusammen
Beleuchter

@Rentier aber Morgengymnastik solltest du schon weiter machen, nur in anderer Form...😅

Rentier71
Tiertrainer

@zusammen 

Jetzt hast du meinen wunden Punkt gefunden. Seit die Fitnessstudios geschlossen sind, gehen die Pfunde hoch und es zwackt bald überall. Deshalb war ich froh, daß ich nach dem Steckerwechsel immer wieder hoch gekommen bin. Außerdem, bei den lausigen Zeiten, kannst du dich nur mit gutem Essen belohnen, ich koche gern. Abe rso wird es vielen im Moment gehen. Als wir noch jung waren, da gabs da noch andere Möglichkeiten🤔.

 

wowsilke
Maskenbildner

@Rentier71 

Was da optimal ist Wii u fit

Da purzelt alles wieder 

onzlaught
Regie

Leute denkt dran wenn Ihr Eure Arbeitszeit der Fa. Sky in Rechnung stellt, Mindestlohn liegt bei 9,60€.

Rentier71
Tiertrainer

@wowsilke 

Da steht ich auf dem Schlauch. Was meinst du mit Wii u fit, ein Geheimtipp?🙄

Rentier71
Tiertrainer

@wowsilke 

Heißt natürlich steh.

olikoe
Kulissenbauer

so sky hat natürlich bis jett nicht angerufen! also habe ich mich mal wieder 30 Minuten in die Schlange gestellt.

Habe gesagt er möge mich verbinden. Brauch er nicht er ist Techniker hat Ahnung. 

Fragte ihn bezüglich der Logdaten. Er ist seit 3 Jahren bei Sky das hat er noch nie gehört!

Also es ist ganz klar ich muss auf Werkseinstellungen zurücksetzen mit der Festplatte.. Es liegt definitiv an der Festplatte sagte er.  Die muss die Sender speichern! Hat mit den 0% nichts zu tun. Er schickt mir eine neue Festplatte ob es mir der geht dann sehen wir ja weiter! mit der wird es dann gehen und dann werde ich sehen das die alte kaputt ist.

sonic28
Regie

@Rentier71  schrieb:

@wowsilke 

Da steht ich auf dem Schlauch. Was meinst du mit Wii u fit, ein Geheimtipp?🙄


Hier ist das Fitness Spiel Wii Fit U für die Nintendo Konsole Wii U gemeint. Gibt es als Game mit dem Wii Balance Board.

 

Gruß, Sonic28

wowsilke
Maskenbildner

@Rentier71 

Die Wii u ist eine interaktive Spielkonsole von Nintendo. 

Wo du vor dem Bildschirm zb richtig Tennis spielen kannst,  die Konsole erkennt exakt deine Bewegungen und wie du spielst. 

Wii fit ist ein Fernsehprogramm wo du eben interaktiv und virtuell sämtlichen sämtlichen Sport machen kannst, Fitnessprogramm uvm.

 

onzlaught
Regie

Momentan gibt es nur eine Person die behauptet Sky könne die Logdaten des Receivers einsehen. Ohne jetzt die AGB zu durchforsten gehe ich davon aus das es eine explizite Genehmigung des Kunden braucht um den Receiver überhaupt auslesen zu dürfen. Wird auch schwierig wenn der Kunden den Q offline betreibt.

 

Ist denn jemand schon mal gefragt worden ob der Q ausgelesen werden darf? Egal ob Telefonsupport oder Moderation?

wowsilke
Maskenbildner

@sonic28 

Wobei die Wii u und wii u fit um einges besser und genauer ist.

Und es gibt auch ein Rad dazu und viele andere Zusatzartikel 

olikoe
Kulissenbauer

@onzlaught wie gesagt er kannte es gar nicht!

onzlaught
Regie

Dann braucht man doch auch garkeine Fragen beantworten. Man ruft an und genehmigt den Zugriff. Die meisten Kunden haben eh keine Ahnung von Technik, wie zum Geier da voranbringende Antworten erhalten. Kiste auslesen, was sollte effektiver helfen können als Fehlercodes/ Ereignislogs aus einzelnen Gerätestufen?

 

Fernwartung wäre noch besser, jetzt sitzt der Kunde täglich vor der Kiste und puzzelt rum. Das könnte ein Mod per copy & paste erledigen.

Eine Standardfavoritenliste und ab dafür, wer will kann umsortieren.

onzlaught
Regie

@georgk 

Kannst Du das mal aufklären?

Was "können" die Fehlerlogs die Ihr auslest? Ist das ausbaufähig? Irgendwas Richtung Fernwartung in Planung?

Danke im Voraus

wowsilke
Maskenbildner

@onzlaught

Und du meinst dann das aktuelle Personal an der SKY Hotline ist dazu in der Lage?

Sorry dann müsste dies aber besser geschult werden und technisch besser ausgebildet sein. 

didi
Regie

Fernwartung durch Sky! Never ever 🤣

schütz
Regie

Waum den nicht? 😍

Arkangel
Special Effects

Ich stelle mir die ganze Zeit eine Frage:
Haben die Kollegen von der Piratenfraktion, also Cardsharing etc. die gleichen Probleme 😋 ?

Wohl eher nicht...

Jedenfalls habe ich in diesen Foren nichts gefunden.

Warum trifft es also uns "Premiumkunden", also die Cash Cow von Sky?

Im Kern wird das Problem doch gar nicht durch den eigentlichen Service von Sky verursacht sondern nur durch

die überteuerte und unausgegorene Hardware. Ich kann einfach nicht verstehen warum Sky nicht endlich mit der Nummer mit der proprietären Hardware aufhört und die Auswahl von Receivern und damit auch das Software Risiko dem Kunden überlässt der das so möchte. Wäre doch sooo einfach für Sky:
Satsignal liegt an, Problem liegt beim Kunden. Kein Genösel über schlechte HW von Sky!

Rentier71
Tiertrainer

@wowsilke und @sonic28 

Ich Dummerchen, danke, stimmt, habe davon gehört. Heißt also Sport im Sitzen, ich weiß nicht ob da viel purzelt, höchstens die Konsole auf den Boden, Spaß.

onzlaught
Regie

@wowsilke 

Nope, ich behaupte da garnichts in die Richtung, ich versuche zu konkretisieren was "zusammen" behauptet.

 

Wenn Fehlerlogs/ Nutzerverhalten/ Ereignislogs usw. auslesbar sind, ggf. sogar anlasslos gespeichert werden müssen die Daten ja auftauchen wenn jemand eine Datenanfrage beim Sky Datenschutzbeauftragten beauftragt.

didi
Regie

@ArkangelCardsharer werden sich in diesem Forum kaum zu erkennen geben😉

Modulkunden haben kaum Probleme, Kunden mit Hardware von ihrem IPTV Provider haben kaum Probleme,

Kunden mit Hardware vom KNB haben kaum Probleme und Q Kabelkunden sind eigentlich nicht betroffen.

Fazit: der Q Sat.Receiver ist Schei$$e!

onzlaught
Regie

@Arkangel 

Meinst Du jetzt den massenhaften Ausfall bei Q Satkunden?

Eher nicht. Es gibt nur selbst angestoßene Suchläufe, vor diesen entscheidet man selber ob der Receiver was löschen soll. Selbst wenn man mal das OS oder seine Senderliste zerschiesst, kein Problem wenn man mal ein Backup gemacht hat. Oder schiebst ne Senderliste aus der Community auf den Receiver und bearbeitest die am PC.

 

Nackte Karten bei Kabelkunden laufen verdammt stabil in diversesten Endgeräten, auch in Verbindung mit dem Sky CI+ Modul bei Satkunden sind keine flächendeckenden Ausfälle bekannt.

Arkangel
Special Effects

@onzlaught  Ich beziehe mich exclusiv auf den von Sky vermarkteten Sat- Receiver. Ich bin zwar erst seit gut 10 Jahren Sky- Kunde aber meine Schwiegereltern sind es schon seit einer gefühlten Ewigkeit. 
Und wirklich prall fand ich weder die Kabel- noch die Sat- Receiver die ich gesehen habe. Es gab immer bessere Geräte auf dem freien Markt.
Ja, das CI+ Modul gibt es auch noch, aber das hat ja bekanntlich Einschränkungen.

Ich habe Sky jetzt auf Magenta umgestellt und es läuft wie ich im anderen Thread schon schrieb, aber auch da habe ich natürlich schon Einschränkungen.

Und nein, auch mit dem Magenta- Receiver bin ich nicht wirklich glücklich...

Ich mag es halt wenn ich mir immer wieder aktuelle Spiel& Bastellösungen zulegen kann 😋

Nur will ich mit denen dann eben das gleiche machen können wie mit den hauseigenen Derivaten der Anbieter.