Jetzt auch auf Sky+: Neue Jugendschutzeinstellungen

Moderator

Liebe Community,
nun könnt ihr auch auf dem Sky+ Receiver selbst festlegen, wie die Jugendschutz PIN abgefragt wird. Das dafür nötige Software-Update haben alle Sky+ Receiver in der Nacht vom 9. auf 10. September automatisch erhalten.


So einfach könnt ihr die Einstellungen individuell auf eure Familiensituation anpassen: Geht ins Menü eures Sky+ Receivers auf Extras > Jugendschutz und folgt den Bildschirmhinweisen. Um eure Jugendschutz-Einstellungen zu ändern, benötigt ihr eure Jugendschutz-PIN.

Parental Settings Sky+_Menü.jpgWählt im Menü den Punkt Extras - Jugendschutz

Folgende Einstellungen könnt ihr wählen:

1. Standardmäßig
Die Jugendschutz-PIN wird zu folgenden Sendezeiten abgefragt – basierend auf den Altersfreigaben:
12 = von 6:00 bis 20:00 Uhr
16 = von 6:00 bis 22:00 Uhr
18 = von 6:00 bis 23:00 Uhr.

 

2. Individuell
Wählt aus, ab welcher Altersfreigabe (0/6/12/16/18) die PIN abgefragt werden soll.
Zudem könnt ihr entscheiden, ob ihr die Inhalte nur tagsüber zwischen 6:00 und 20:00 schützen möchtet oder rund um die Uhr.

 

3. Nie
In eurem Haushalt leben keine Kinder? Dann könnt ihr die PIN-Abfrage für alle Inhalte mit der Altersfreigabe 0 bis einschließlich 18 komplett ausschalten. Ausgenommen sind die 18+ App und Inhalte auf den Blue Movie Kanälen. Hier gelten strengere Jugendschutzrichtlinien.

Parental Settings Sky+.jpgLegt fest, wann der PIN abgefragt wird.

Diese Einstellungen gelten für

  • alle Sky Sender und Partnersender von Sky
  • alle Abrufinhalte
  • alle neuen Aufnahmen

Die Einstellungen gelten nicht für

  • frei empfangbare Sender
  • Aufnahmen in eurem Archiv, die ihr vor dem Software-Update aufgenommen habt. Um sicherzustellen, dass alte Aufnahmen geschützt sind, könnt ihr diese manuell sperren.

Mehr dazu findet ihr im Hilfecenter.


Euer Sky Community Team

38 Kommentare
Special Effects

das man nun den PIN komplett streichen kann, das war schon längst überfällig, und in letzter Zeit hat es SKY ja stark übertrieben mit der Pineingabe, entweder musste man ihn kurz vor Filmende noch einmal eingeben, oder man fängt an einen Film zu sehen, und nach einer guten Minute fällt SKY ein das man den Film nur mit Pin sehen kann. Was auch nervig war, bei jedem Umschalten und dann wieder zurück musstest du wieder den Pin eingeben, war früher irgendwie besser. 

Maskenbildner
Vielen herzlichen Dank dafür. Das macht nun vieles einfacher. Besonders bei den Aufnahmen war das immer wieder mit Problemen verbunden. Es ist wirklich sehr nett, dass man den alten Sky+ Geräten dieses Update spendiert. Darüber werden sich sicher sehr viele Kunden freuen.
Schnitt

bei Netflix musste ich noch nie ...auch FSK 18...einen PIN eingeben und bei Prime nur ab FSK 16.

Schnitt

werde mich mal jetzt bei Ticket anmelden um zu sehen ob das alles auch so gut funzt wie bei Netflix und Prime.

Synchronsprecher

Danke SKY .... diese nervende  Pin- abfrage war echt lästig ,vor allem , wenn keine personen im haushalt  unter 18 jahren leben.

dieser schritt war mehr als überfällig Smiley (fröhlich)

Kostümbildner

@grauerwolf es gab doch gar kein richtiges Firmware Update. Die Änderung beim JSP wurde ohne ein richtiges Update umgesetzt. Wenn du in deinem Receiver nachschaust wirst du sehen, dass es kein Update gab bzw. sich an der Versionsnummer nichts geändert hat.

 

Tontechniker
Es wurde über die EPG Aktualisierung mitgeschickt
Maskenbildner

@crocop 

 

Das habe ich schon gesehen. Sky spricht oben in dem Artikel aber trotzdem von einem Software-Update. Daher habe ich es auch so genannt.

Regie

@manfred 

Für VOD-Betreiber wie Prime und NF gelten von Grund auf andere Jugendschutzbestimmungen als für einen „TV-Ausstrahler“ wie Sky. Von daher ist das nicht vergleichbar.

Geräuschemacher

Bei mir klappt das nicht! In der Nacht wurde die EPG-Aktualisierung durchgeführt. Trotzdem gab es das Menü Jugendschutz unter Extras nicht. Ich hab dann eine manuelle EPG-Aktualisierung angestoßen und nach 15Minuten ergebnislos abgebrochen.

 

Nach einem Neustart des Receivers hab ich jetzt das Menü Jugendschutz. Wenn ich es auswähle, steht da aber nur, dass ich die Sperre nach 20 Uhr deaktivieren kann.

Tontechniker
Die EPG Aktualisierung kann bis zu 40 Minuten dauern
Geräuschemacher

Super , auch auf meinen alten receiver auch endlich ohne jedes mal die Nummer einzugeben. Was bedeutet sky + ?

Geräuschemacher

Super ,  auf meinen alten receiver auch endlich ohne jedes mal die Nummer einzugeben. Was bedeutet sky + ?

Regie
Geräuschemacher

Danke @ fooly68! Wäre schön wenn man auch auf dem Bildschirm sehen könnte dass der Receiver noch arbeitet und sich nicht aufgehängt hat. Ich hoffe dann Mal, dass das Ganze nach dem nächsten EPG-Update dann funktioniert.

Tontechniker
@Kauai Wenn die 3 Punkte sich bewegen dann läuft die Aktualisierung noch
Schnitt

Das ich das noch erlebe! Der Sky Jugendschutzpin kann tatsächlich komplett deaktiviert werden. Ich hätte nie im Leben gedacht, dass Sky dem Kunden die Möglichkeit der Deaktivierung der Jugendschutzpin zur Verfügung stellen wird.

 

3. Nie
In eurem Haushalt leben keine Kinder? Dann könnt ihr die PIN-Abfrage für alle Inhalte mit der Altersfreigabe 0 bis einschließlich 18 komplett ausschalten.

Moderator

Hallo Kauai,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Hast Du schon eine Softwareaktualisierung durchgeführt?

VG, Axel

Special Effects

Hallo,

bei mir ist es so, dass es zwar grundsätzlich funktioniert ABER: Auf SyFy muss ich IMMMER den Pin eingeben. Das ist der einzige Sender, bei dem es nicht funktioniert!

 

Hat das Problem noch jemand?

 

LG

 

KK

Geräuschemacher

Eine schöne Sache und es wurde langsam Zeit. Nun kann ich auf meinem Sky Q Receiver den Jugendschutzcode deaktivieren. Aber was ist mit dem Sky Q Mini? An diesem Gerät ist dies nicht möglich. Mir ist der Spaß an diesem Zweitgerät schon lange vergangen.. Die ersten Tage war ich begeistert, aber diese Begeisterung schwindet langsam. Manchmal frage ich mich, warum ich überhaupt auf Sky Q Umgestiegen bin.

Woran könnte es liegen, dass es am Mini nicht geändert wird? Am Großen Sky Q geht es doch auch? Es ist doch nur ein Update?
Ok, Jugendschutz ist wichtig und es ist genauso wichtig, dass man ihn wieder aktivieren kann. Und dafür sind die Eltern zuständig. Aber in meinem Singlehaushalt leben einfach keine Kinder, die man schützen müsste. Wenn es so wäre, würde ich darüber überhauptkein Wort verlieren.  Aber in einem Haus ohne Kinder ist die Codeabfrage einfach nur lästig. Auch wenn es sich nur um das Zweitgerät handelt.

Wenn die Abschaltung am großen Bruder des Mini nicht problemlos möglich wäre, würde ich mich fragen, ob Familien mit kleinen Kindern, unaufmerksamen Eltern und Haushalte ohne Kinder einfach in „Sippenhaft“ genommen werden? Als Single fühle ich mich irgendwie diskriminiert. Warum muss ich diese „Gängelung“ an meinem Mini ertragen, wobei eine Abschaltung derart einfach und auch rechtens ist. Am Großen Sky Q  Receiver geht es doch auch. Vielleicht kann mir mal jemand die Frage beantworten, warum es am Sky Q Mini nicht machbar ist? Oder muss ich Sky eine Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes vorlegen, die belegt, dass in meinem Haushalt keine Kinder gemeldet sind?

Ok, eine Abhilfe wäre ein zweiter großer Sky Q Receiver. Aber sein wir mal ehrlich, wenn ich ca. 80€ für den Mini ausgegeben habe, lege ich nicht nochmal 149€ + 12,90€ Versand auf den Tisch. Hätte man mir gesagt, dass es beim Mini nicht möglich ist, warum auch immer, den Jugendschutzcode zu deaktivieren, hätte ich mich wahrscheinlich  für den vollwertigen großen Sky Q entschieden. Aber doppelt zahle ich sicher nicht. Wenn von Sky nichts kommt, bin ich nach Vertragsende endgültig weg. Mein Kabelanbieter hat auch gute Pay-TV Sender, ok, kein Vergleich zu Sky, aber damit kann ich dann sicher leben und zwar ruhiger. Zumal passt da die Hotline. Da sagt mir keiner, er würde alle meine Pins zusammenschalten und in einer halben Stunde würde ich das gewünschte Update erhalten. Dass noch immer nichts passiert ist, dürfte klar sein. Das war mir schon während des Telefonates klar.

Es muss doch einen Grund für diese „Diskriminierung“ der Haushalte ohne Kinder geben? Kann mir jemand diese Frage beantworten?

Ok, verbal etwas direkt, aber so denke ich halt, direkt und ehrlich. Ich werde nichts schönreden.

Ach ja eine Sache noch. Überall wird Sky Extra beworben, nur anmelden kann ich mich nicht, obwohl ich Platinkunde bin.

Viele Grüße

Mario

Regie
Geh mal davon aus, das es weder beim Mini, noch bei SkyGo oder bei den SkyQ Apps geändert wird. Wird vermutlich daran liegen das die neu mit den Landesmedienanstalten ausgehandelten JSP Bedingungen ausschließlich für den Receiverempfang vereinbart sind. Bei reinem Empfang per Stream gelten die nicht. Und generell: Die JS Regeln stammen nicht von Sky. Die gesetzlichen Vorschriften gelten für alle Haushalte und Bürger, es gibt keine Abstufung und keine Ausnahmen. Darüber kann man lamentieren und diskutieren.......aber nicht mit Sky.....
Geräuschemacher

Stimmt, aber doch mit Sky. Da gibt es die fragwürdige  Antwort 09/2019 kommt ein Update und die glaubwürdigere Antwort „in laufe des Jahres.

Regie

Wäre mir neu, das es eine Aussage zum JSP Wegfall bei Mini gäbe.

Geräuschemacher

Hm, wir werden sehen. Aber glauben tue ich es auch nicht wirklich. Es ist eher Hoffnung.

Moderator

Hallo KK,
kannst du mir sagen, ob du evt. aus Versehen die Kanalsperre für SYFY aktiviert hast? Kannst du sie mal versuchen für diesen Kanal auszustellen? Gehe dazu auf den Kanal, gib deinen JuSchu PIN ein, drücke vier Mal die linke Pfeiltaste und versuche dann den Kanal zu entsperren. Musst du danach immer noch den PIN immer eingeben?
Viele Grüße
Georg

Special Effects

Hallo Georg!

Werde ich heute mal versuchen.

 

Danke Dir!

 

LG

 

KK

 

Special Effects

So habe es jetzt so gemacht.

Scheint zu funktionieren. Werde mal weiter testen.

 

Nochmals Danke für den Tip!

 

LG

KK

 

Geräuschemacher

Wie kann ich die Jugendschutzpin beim Q deaktivieren? Habe ihn erst seit heute in Betrieb 

Tontechniker
Geräuschemacher

Danke, aber das Update auf die Version 100....Ist noch nicht drauf, auch nach manueller Aktualisierung 

Kulissenbauer

Ich habe npch einen shd2 mit Hdd, jedoch habe ich bisher kein Update erhalten, wenn ich es manuell anstossen möchte, bekomme ich die Meldung, die Software wäre auf dem aktuellsten Stand, dieser war im August 2018...was kann ich machen, damit ich das update auch erhalte?

Tontechniker

EPG Aktualisierung manuell durchführen und durchlaufen lassen.

Das kann bis zu 50 Minuten dauern

Tiertrainer

@christinam kommt dieses Jugendschutz-PIN-Update auch für das CI+ Modul? 

Kulissenbauer

Nein. Das CI+ ist veraltete Technik und wird nicht weiter für solche Funktionen supported.

Special Effects

@berlinorama LOL. Ja klar. Seit wann CI+ ist eine veraltete Technik...

Regie

Das Sky CI+ Modul dürfte seit grob 2015 keinerlei Updates mehr erfahren haben. Da Sky aber den Teufel tun wird Geld in irgendwelche Entwicklungen zu stecken würden bei Updates eh nur Verschlimmerungen für die Kundschaft bei rauskommen. Sky vertreibt das Modul nur weil sie gezwungen werden.

 

Der momentan aktuelle lgitimierte Stand der Technik ist das CI Verfahren.

CI+ ist kein Nachfolger sondern bestenfalls eine Nebenentwicklung.

Tontechniker

Ich hätte nie gedacht, dass Sky es mal hinkriegt, dass ich OHNE PIN Filme gucken kann/darf!! Unfassbar!!

Regie

Tue ich seit 2015, übernimmt mein Rekorder für mich.