Informationen für Betroffene der Streamingprobleme am 09.11.2019

Business Admin

Liebe Sky Community, 

 

wie angekündigt werden wir den betroffenen Usern, die das Spiel FC Bayern gegen Borussia Dortmund am vergangenen Samstag über unsere Streaming Services Sky Ticket und Sky Go aufgrund der aufgetretenen Probleme nicht sehen konnten, einen Ausgleich hierfür anbieten.

 

Dieser erfolgt kundenspezifisch und abhängig vom gebuchten Produkt. Betroffene Kunden werden bis spätestens Ende Dezember 2019 direkt kontaktiert.


Sky Ticket User, die speziell um das Spiel zu sehen, am 9. November 2019 ein Tagesticket bzw. ab 3. November 2019 ein Wochenticket gebucht haben, erhalten den Kaufpreis hierfür zurück. Die betroffenen Nutzer eines Supersport Monatstickets oder Sky Go werden direkt kontaktiert und erhalten als Ausgleich zusätzlichen Sky Content geschenkt bzw. für einen nennenswerten Discount.

 

Viele Grüße vom

Sky Community Team

57 Kommentare
Synchronsprecher

Seitens Sky wird reagiert, meiner Meinung nach geschuldet dem Druck vieler Veröffentlichungen und in Voraussicht, bei den nächsten Fußball- Rechtevergaben keinen Nachteil zu erleiden.

Wie auch immer, ich gehe davon aus, dass es euren Allerwertesten in Sachen "Ansehen/ Wahrnehmung in der Öffentlichkeit" nicht mehr retten wird. Zu viel Porzellan habt ihr zerspringen lassen, als das ihr euren Vertrauensverlust je wieder wett machen könnt.

Kulissenbauer

Machen wir es doch wie die Franzosen. Erstmal alle geschlossen Kündigen. Mein geht eh raus. Ich habe keinen Bock mehr mich nur noch verarscht zu werden.

Kulissenbauer

Machen wir doch mal ne Umfrage  dazu. Wer würde mitmachen?

Regie

immerhin , es kommt etwas für die Betroffenen.

 

Wird keine nennenswerte Außenwirkung haben - sky hat zu lange gezögert. Bei den großen Vorfällen von DAZN und Eurosport, die Anfängerfehler waren,  wurde sofort kommuniziert, dass es einen adäquaten Ausgleich geben wird. Keine drei Tage Bedenken.

Kulissenbauer

Sky ist erstmal wie immer Arrogant, Klappe halten, wird sich ja keiner aufregen. Nur jetzt haben die Medien schneller reagiert als dieser Möchtegern- Anbieter Sky. Hoffentlich fallen die erstmal jetzt so richtig auf die Schnauze.

Maskenbildner

https://de.trustpilot.com/review/www.sky.de

 

Wenn natürlich dieser Link deswegen plötzlich in diversen Presseveröffenlichungen auftaucht, gehen wohl bei Sky ein paar Alarmglocken an.

Special Effects

Hallo,

 

da ja Sky Go in meinem Abo vorhanden ist, bekomme ich da auch eine Entschädigung ? Ich war am Wochenende im Hotel und wollte mir das Spiel über mein IPAD anschauen, was natürlich nicht funzte.

Kostümbildner

Da ja Sky Ticket und Sky Go gestört waren und wenn man den "warmen Worten" von @laurap  aus dem Eingangsposting Glauben schenken darf, müssten theoretisch alle Kunden, die Sky BuLi abonniert haben, von Sky bis Ende Dezember kontaktiert werden und "als Ausgleich zusätzlichen Sky Content geschenkt bzw. für einen nennenswerten Discount" erhalten.

 

Wenn das so ist, wird es wahrscheinlich irgendwas in der Art 1 Freifilm o.ä. sein.

 

Lassen wir uns überraschen, wie Sky es handhaben wird ...

Kulissenbauer

@gammoncrack 

 

Das bei Sky wegen unzähliger Beschwerden, unzufriedener Kunden oder auch schlechter Bewertungen irgendwelche Alarmglocken schrillen, das kann man getrost vergessen.

Da schrillt nichts mehr. Man ist sich des schlechten Rufes bewusst und benimmt sich entsprechend.

 

Dennoch gibt es genug Kunden die das dank üppiger Rabatte hinnehmen.

Tiertrainer

So wie sich das liest, ist Sky jetzt offensichtlich der Meinung, damit wäre alles wieder super.

Ich lach mich tot. Das was die da anbieten ist das Minimum und außerdem selbstverständlich.

Darüber muss man gar nicht diskutieren und es wundert mich eh, warum man da so lange überlegen musste.

 

Wenn Sky ernsthaft bestrebt wäre, seinen Kunden echtes Bedauern zu zeigen, dann wäre denen

auch eine ernsthafte Entschädigung eingefallen.

 

Sky, lasst es einfach. Es gibt Platformen, die Kunden zufriedenstellen wollen und auch können.

 

Kulissenbauer

@twinsen 

 

Das ist der Punkt. Ein ernsthaftes Bestreben in Richtung Kunde ist weder in der wischiwaschi Ankündigung vom CEO noch in den Ausführungen der @laurap zu erkennen.

 

Unternehmen wie Eurosport, seinerzeit nach dem Ausfall des Eurosport Players, oder auch Dazn entschädigen einfach pauschal zur Kundenzufriedenheit.

Bei Sky muss man erstmal prüfen wie eine minimale Entschädigung für Kunden aussehen könnte. Jegliche ernsthafte Bestrebung ist in keinem einzigen Statement zu erkennen.

Tiertrainer

Nur kündigen hilft

Maskenbildner

Wohl kaum. Dann gehen die Probleme erst richtig los! 😂

Geräuschemacher

Richtig ekelhaft ist ja wohl, dass man aus dem Desaster nun auch noch versucht, Betroffenen Kunden noch mal Kohle aus der Tasche zu ziehen, indem man ihnen "Content mit einem nennenswerten Discount" als Entschädigung anbietet. Geht's noch?!? 

Synchronsprecher

@SIGMAR  schrieb: Nur kündigen hilft  

 

So lange über Sky- Tcket/ Go die Fußball Bundesliga und Champions League angeboten werden, wird sich leider nichts ändern. Diese "Zugpferde" sind einfach zu wichtig.

Es bleibt der Wunsch, wie auch schon bei den letzten Rechtevergaben, dass Sky einen deutlichen Schuss vor den Bug erhält. Falls nicht, wird das unsägliche Theater mit und um Sky weiter anhalten.

Special Effects

https://www.techbook.de/entertainment/sky-entschaedigt-kunden

 

wenn ich das lese, kommt mir das Essen wieder hoch.

______________________________

Demnach kann der Bezahlsender technisch herausfiltern, welche Nutzer wirklich betroffen waren. Wer das Spiel also problemlos über den Receiver gesehen hat, gilt nicht als betroffen, nur weil er potentiell Sky Go hätte nutzen können. „Aus diesem Grund melden wir uns bei den Kunden“. Welche Technik genau dahintersteckt, erfuhren wir nicht. Wir können uns vorstellen, dass Sky hier Verbindungsversuche auswertet.

______________________________

 

Aber nicht genügend Serverleistung zur Verfügung stellen können. Sky Ihr habt den Schuss nicht mehr gehört.

Entschädigt einfach jeden Kunden mit einem 10 € Schein und gut ist.

So etwas von Fehlverhalten, seitens Schadensmanagement, habe ich selten gesehen.

 

Synchronsprecher

Wenn es um das Geld geht, ist Sky technisch auf höchstem Level 🤔

Regie

Entschädigt einfach jeden Kunden mit einem 10 € Schein und gut ist.

 

Kann man so machen, 

aber warum soll man Kunden entschädigen, die gar keinen Schaden haben/hatten.

 

ich würde da lieber die Kunden die wirklich betroffen waren/sind

großzügiger/höher entschädigen.

Warum sollen die fast 2 Millionen Sky Kunden, die das Spiel am TV geschaut haben

eine Entschädigung bekommen?

 

Außer Du möchtest eine Art "Strafe" einfordern, aber Entschädigung gibt es doch nur bei einem Schaden.

Special Effects

Sky Ticket funktioniert nicht, Player bleibt schwarz.

 

Ich habe seit letzten Donnerstag das Sky Ticket, allerdings kann ich bislang nur auf meinem iPad sehen.

Ein streamen auf meinen Fernseher klappt nicht, nicht via AppleTV noch über Airplay.

Auf meinem Laptop passiert nichts. Ich sehe lediglich eine schwarze Fläche. Ich muss sagen, das reicht mir nicht. 

 

Seit diesem Tag schreibe ich auf Facebook und Twitter Sky Service an, und bekomme NICHTS.

Keine Reaktion bis auf einen 2-Zeiler am 1. Tag wie folgt: 

Sky Service 8. Nov. Hi xxxxxxx, welche Probleme hast du denn genau auf den Geräten? VG, Georg
Dann passierte nichts mehr.
Kundenpflege und Betreuung, sieht anders aus. Nur das Geld kassieren, und nichts liefern, ist nicht.....
Synchronsprecher

@MarionZinke ,

 

damit wirst du leben müssen. Es ist mittlerweile Normalität, dass sich ein Mod. meldet, aber das Anliegen nicht zu Ende führt (Hauptsache, ein Fall mehr für die Statistik archiviert). Natürlich kann, wie in anderen Foren selbstverständlich, ein Mod. einspringen, wenn der bearbeitende Kollege mehrere Tage frei hat/ im Urlaub ist/ ..., nicht aber bei Sky. Die Damen und Herren interessieren sich nicht im Geringsten für die Probleme der Abonnenten, die ihre Gehälter mitfinanzieren. Wie schrieb vor kurzem ein User > "Prosecco trinkende Truppe" > wie recht er doch hat.

Geräuschemacher

Kunden, die ein Tagesticket bzw. ab dem 3. November ein Wochenticket erworben haben, erhalten den Kaufpreis zurück, wie Sky dem SID bestätigte. Dazu wird der Bezahlsender die betroffenen Kunden von Sky Go bis spätestens Ende Dezember kontaktieren und benachrichtigen.

 

 

 

""Wie sieht es den hier mit bestandkunden aus die hier abonnieren und skyq zahlen.?? Ich bin bvb Fan und Mitglied und konnte das Spiel nicht sehe? Da nur Fehler Meldung kam, ich habe extra skyq für unterwegs und dann sowas.....'c

Regie

""Wie sieht es den hier mit bestandkunden aus die hier abonnieren und skyq zahlen.?? Ich bin bvb Fan und Mitglied und konnte das Spiel nicht sehe? Da nur Fehler Meldung kam, ich habe extra skyq für unterwegs und dann sowas.....'c

 

Fällst Du dann nicht unter Sky Go?

Oder mit was wolltest Du es denn anschauen.

Sky überprüft angeblich, wer über Sky Go schauen wollte und die werden kontaktiert

Regie

Sky überprüft angeblich, wer über Sky Go schauen wollte und die werden kontaktiert

 

Da das Hauptproblem wohl in der Unerreichbarkeit der Loginserver bestand würden mich weitere Details dazu auf technischer Ebene interessieren.

Aber lassen wir uns überraschen, kriege ich irgendeinerlei Wiedergutmachung angeboten funktioniert Ihr Kontrollverfahren nicht, wir haben zu dritt vor Fernseher gesessen und absolut störungsfrei via Satellitenempfang und SkyModul das Spiel gesehen. Nur die Qualität des BVB ließ zu wünschen übrig.  

Special Effects

Ich habe Sky Ticket, hauptsächlich wegen einer Serie. gebucht. 

Gestern wurde mir auf Twitter geschrieben, es wäre ein technischen Problem. Suchen tuen sie den aber natürlich nicht bei sich. Wieder nur Tipps, die auch auf der Hilfsseite stehen, und eine Abhilfe bilden.

Tiertrainer

Hi,

also mir gefällt der Vorschlag von @herbi100  , dass betroffene Kunden lieber höher entschädigt werden sollen, als Kunden - wie mich -, die das Spiel problemlos seriell verfolgen konnten unnötig zu entschädigen.

Da haben es die Enttäuschten mehr verdient.

Ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Streamingdienst insgesamt sehr verbesserungswürdig ist, ich denke das steht außer Zweifel.

Es geht dabei nicht nur um die BuLi.

 

LG Fried

Special Effects

Wird automatisch für die Kunden die Wiedergutmachung erstellt oder muss man wieder Monate hinterherlaufen?

Regie

wenn du noch keine mail bekommen hast mit der Bitte um Geduld, bist du wahrscheinlich nicht als "berechtigt" erfasst worden ......

und sonst - kann es bis Januar dauern oder so ....

Special Effects

Na das ist wieder mal klar. Millionen an Euros schaffen und nicht mal in der Lage sein, Server aktuell und konstant zu halten. Als wenn nur 5 Leute das Top Spiel über Internet gucken. Aber am liebsten Kabel und Sat komplett abschaffen und auf IP umstellen wollen, dass kann ja was werden

 

Maskenbildner

Sky ist ist wirklich genial.

https://de.trustpilot.com/review/www.sky.de

 

Da kommen tagelang fast nur 1-Sternebewertungen und plötzlich 2 5-Sternebewertungen hintereinander. Und beide Bewertungen enden mit 😄

 

Nach den Katastrophen der letzten Tage werden jetzt wohl schon Mitarbeiter akquiriert, mal ein paar 5-Sternebewertungen einzustellen.  Kann das sein, Herbie?

 

Geräuschemacher

Habe mich auch am 9.11.2019 bei Sky Ticket angemeldet, habe per PayPal bezahlt und dann war es das. Habe keine Kundennummer erhalten, konnte das Spiel nicht sehen, konnte mich nicht in "Mein Sky"einloggen, meine e-mail-Adresse sei nicht im System, konnte auch keine neue PIN generieren und kommunizieren mit Sky funktioniert auch nicht. Meine e-mail Adresse muss aber dennoch existieren, denn wenn ich den Service kontaktiere, erhalte ich automatisch von der Maschine generierte Mails zurück, dass man sich schnellstmöglich um mei Problem kümmern würde. Vielleicht muss ich doch noch einen Brief schreiben, so richtig auf Papier und handschriflich mit Tinte und an die Sky-Zentrale nach Hamburg schicken, vielleicht spricht dann ja mal jemand mit mir.

Oder indianische Rauchzeichen benutzen - aber damit kenn ich mich nicht so gut aus.

Hat jemand noch eine Idee?

Special Effects

Nachricht von Sky Service auf Twitter PN am letzten Donnerstag:

Weshalb bittest du immer wieder um eine Freischaltung für den Laptop? Du kannst Sky Ticket auf dem iPad nutzen, dass heißt die Buchung und die Freigabe für das bestellte Sky Ticket erfolgte bereits. Es werden keine separaten Freischaltungen für die jeweiligen Geräte versendet. Ich kann deine Aussage daher nicht nachvollziehen. Es handelt sich hierbei um ein technisches Problem. Prüfe bitte, ob die aktuelle Software auf deinem Laptop geladen ist. Unter https://skyticket.sky.de/service/faq/erste-schritte/voraussetzungen/#!#faq18545 findest du eine Liste, auf welchen Geräten du Sky Ticket nutzen kannst und weitere Informationen zur Installation.

Lösche bitte den Sky Ticket Player und Cisco. Setze deinen Browser anschließend auf Standardwerte zurück und lade den Sky Ticket Player direkt über die Sky Ticket Seite (http://skyticket.sky.de). Wenn der Ladevorgang beendet ist, spiele die Inhalte bitte ebenfalls direkt über die Seite http://skyticket.sky.de ab.

 

Nichts ist das. Alles das steht auch auf der Hilfsseite und wurde von mir auch MEHRFACH gemacht....Hilfe sieht anders aus. Ausserdem finde ich den Ton, nagen wir mal, unfreundlich. wie gesagt, das war letzten Donnerstag. Ich kann immer noch nicht auf dem Laptop, bzw. Fernseher, sehen.

 

Regie

wenn du mit 'Hilfe des Laptops auf dem TV schauen willst, dann wird das von sky Ticket blockiert. 2 Bildschirme - das geht nicht. Der Ticket Stick, Chromecast oder ATV ab 4. Generation oder ein passender smart TV - das sind die Möglichkeiten.

Special Effects

Nein, ich will nicht vom iPad auf meinem Laptop, sondern am Laptop via Browser.

Mein Problem ist, dass der Sky Player nicht arbeitet, damit ich über den Browser auf meinen Laptop sehen kann.

 

Nun kann ich gerade mal, auf dem iPad sehen. Viel zu klein.

Vom iPad aus geht es auch nicht, AirPlay oder Apple TV3 auf den Fernseher-Bildschirm streamen.

Regie

Browserlösung geht nicht mehr. Ticketplayer nach dem login herunterladen. Auf welchem Laptop, welches Betriebssystem ? welcher Browser ? Fehlermeldung ?

Special Effects

Ok. wenn es über einen Browser nicht geht, sollte es ja mit der App klappen, oder?

 

TicketPlayer wurde natürlich nach dem Login heruntergeladen.

MacBook Pro , El Capitan 10.11.6.

Browser sowohl Chrome, als auch Firefox öffnet zwar das Ticket, aber nach den rotierenden Kreisen, bleibt er dunkel.  Safari kann die Sky Seite nicht lesen, um die App zu finden, bzw. zu laden.

Synchronsprecher

Die Entschädigungen stehen fest:

„Sky Ticket User, die speziell um das Spiel zu sehen, am 9. November 2019 ein Tagesticket bzw. ab 3. November 2019 ein Wochenticket gebucht haben, erhalten den Kaufpreis hierfür zurück. Die betroffenen Nutzer eines Supersport Monatstickets oder von Sky Go, werden direkt kontaktiert und erhalten als Ausgleich zusätzlichen Sky Content geschenkt oder zu einem nennenswerten Discount. Zu dem Content, den wir betroffenen Sky Go Nutzern schenken, gehören Freifilme aus dem Bereich Sky Store.“

 

Quelle > https://www.digitalfernsehen.de/news/empfang/streaming-empfang/sky-entschaedigung-fuer-bundesliga-pa...

Special Effects

Was ist mit Usern, die Sky Ticket gebucht haben, um wenigstens die 1 oder andere Serie zu sehen?

 

Ich jedenfalls, werde gezwungenermaßen, nur 4Blocks, letzte Staffel (auf dem iPad) sehen, dann schnell die Beine in die Hand nehmen, und weg...sorry

Synchronsprecher

@MarionZinke schrieb:

Was ist mit Usern, die Sky Ticket gebucht haben, um wenigstens die 1 oder andere Serie zu sehen?

 

Sky (umgangssprachlich) > "bedauerlicher Einzelfall" 

Regie

@MarionZinke 

die Schwierigkeiten gibt es seit fast einem Jahr - das wird wohl nichts mehr ....

https://community.sky.de/t5/Sonstige-Geraete/Sky-Ticket-funktioniert-nicht/td-p/128382

Special Effects

Danke miika,

wenn ich diese Info schon früher von Sky erhalten hätte, hätte ich diese ganze Fummelei und Nerven gespart.

Schon ein Ding,  dass dieses Problem so alt ist,  und die Mitarbeiter die User nicht informiert, bez. noch dumm dastehen lässt.

Special Effects

Ja Stephan1, so kann man das natürlich auch nennen. 

Nur ist man selber eben nicht keine einer......

Regie

@MarionZinke 

bei sky muss man davon ausgehen, dass manche Infos den CCAs/Mods nicht zur Verfügung stehen, die es hier im Forum gibt.

Special Effects

Gerade ist der Ärger über das verpasste Spiel Dortmund - Bayern abgeklungen, da steht der nächste Ärger ins Haus.  Sky bucht mir einfach mehr als das Doppelte von meinem PayPal - Konto ab.  Unglaublich !!! Bin seit August Sky - Kunde und habe bisher Unglaubliches erlebt.  Das kommt dabei heraus wenn ein Firma das Monopol hat und sich Alles erlauben kann. Es gibt ja keine Konkurrenz zu der man wechseln kann. Und so was soll Freie Marktwirtschaft sein.

Kostümbildner

Na da bin ich ja mal gespannt.

 

Kulissenbauer

Ein Freund hat heute von Sky eine Mail bekommen wegen des Desasters.

Man bietet Ihm einen vergünstigten Folgemonat zu 9,99 EUR statt 29,99 EUR. 

 

Mit anderen Worten, Sky baut, wie immer, Mist und will sich das Ganze auch noch vom Kunden finanziell vergolden lassen.

 

Also nichts mit Freimonat, sondern nur weiterer Rabatt.

 

Armselig, einfach nur armselig.

Special Effects

Ich habe diese Mail gestern auch bekommen und finde diese Lösung, ehrlich gesagt, doch etwas frech.

Mein Ticket läuft am 21.12. ab. Das bedeutet, der vergünstigte Folgemonat fällt komplett in die Winterpause. Was habe ich denn als Fußballfan davon, wenn ich das Topspiel nicht sehen kann und als Entschädigung ein Sportticket bekomme, mit dem ich aber auch kein Fußball schauen kann, da in dem Zeitraum gar kein Fußball gespielt wird. Das versteht doch kein Mensch. Wäre es nicht naheliegend gewesen, die 20 Euro Rabatt dem Kundenkonto gutzuschreiben, so dass sie bei der nächsten Abrechnung verrechnet werden können?

Jetzt hat man sich mit der Entscheidung über die Entschädigung so lange Zeit gelassen, dass ich sicher nicht der Einzige bin, bei dem der Folgemonat in die Winterpause fällt. Was für ein bedauerlicher Zufall.

Echt schade das Ganze. Dachte schon Sky würde es tatsächlich bedauern und seinen Kunden etwas anbieten, dass ihnen auch wirklich etwas bringt.

Kulissenbauer

@anderl000 

 

Sky und Bedauern? 🤣😂

 

Sky ist eben nicht so kundenfreundlich wie damals Eurosport mit dem Player. Hier baut man Mist und will damit noch Geld scheffeln. Wer also den vergünstigten Folgemonat nicht annimmt, geht von der Entschädigung her komplett leer aus.

 

Wirklich wundern muss man sich da nicht. Für eine solche sinnfreie Lösung braucht Sky dann auch noch 4 Wochen. Peinlich peinlich

Special Effects

Naja, hätten sie die Lösung früher gebracht, hätte der Kunde ja tatsächlich von profitieren können. So bleibt vielleicht mancher bei Sky obwohl nach Weihnachten kaum noch etwas zu sehen ist. Bleibt nur zu hoffen, dass Sky den Unsinn nicht bedacht hat und sich das nochmal überlegt. 😉

Kulissenbauer

Das Sky da noch einmal nachbessert ist mehr als unwahrscheinlich. Entweder man nimmt das Angebot oder geht eben leer aus.

Special Effects

Das steht zu befürchten und ist dennoch schwer zu verstehen. Wie kann man nur das wichtigste Gut, nämlich seine Kunden, immer wieder so verprellen. Das kann doch keine Firma wollen...