Euer Sky Q Receiver – das ist neu

OliverB
Moderator

Liebe Community,

 

seit gestern, 10. Juni, rollen wir ein Software-Update für eure Sky Q Receiver aus. Der Nachfolger des vergangenen Updates heißt - wie sollte es anders sein - Q160.000.30.00 (5bucblk). Dabei wurden einige neue Ideen umgesetzt sowie Probleme gelöst. Das erwartet euch: 

 

Neue Features:

  • Aufnahmen können mit “Behalten“ markiert werden, um sie vor versehentlichem oder automatischem Löschen zu schützen
  • Aufnahmen können mit „Sperren“ markiert werden, um die Vorsperre per Jugendschutz-PIN zu aktivieren
  • RTL-Sender: Metadaten verfügbar: Ab sofort werden für die Sender der RTL-Gruppe Beschreibungstexte basierend auf korrekten Programmdaten angezeigt
  • Neues Design der Sprachsuche
  • Allgemeine UI-Anpassungen: Größe der Inhaltsbeschreibung angepasst und übersichtlicher gestaltet, neues Sky Logo, Uhr neu positioniert, Mindestzahl der Empfehlungen auf fünf erhöht
  • Verbesserter Kanalsuchlauf für Satelliten-Receiver

Bug Fixes:

  • Allgemeine Verbesserungen der Stabilität
  • Ein Fehler wurde behoben, der bei der Videowiedergabe innerhalb der ARD Mediathek App zum Einfrieren der App führen konnte.
  • Bestimmte Fehlermeldungen mit langen Texten innerhalb des UHD Setup können nun gescrollt werden und sind somit in vollem Umfang lesbar.
  • Ein Fehler im Speichermanagement wurde behoben, der zum fehlerhaften Abbruch von Aufnahmen und zum Absturz des Receivers führen konnte.
  • Die Videowiedergabe von High Dynamic Range (HDR) Inhalten innerhalb der Netflix App wurde optimiert, um Flackern und lichtblitzartige Erscheinungen innerhalb der Bildwiedergabe zu verhindern.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zu unerwartet langen Startzeiten des Receivers nach einem Kaltstart führte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der zum Absturz des Receivers bei der Wiedergabe von UHD Inhalten führen konnte, wenn sich dieser in einem Wi Fi Netzwerk einer FRITZ!Box 6660 befand.

Wenn ihr Fragen dazu habt, sagt gerne Bescheid. 🙂 

 

Viele Grüße und bleibt gesund,

Euer Sky Community Team

 

Update 11. Juni: Informationen zum neuen Update ergänzt.

444 Kommentare
carver67
Tiertrainer

@BenjaminM Wenn schon die ORF-TVthek in D aus rechtl. Gründen nicht geht, was ist denn für uns deutsche Kunden mit der Nutzung des Sky Q Receivers via WLAN mit einem Fritzrepeater? Da warten wir nun schon seit Monaten auf eine Rückmeldung von Sky, von einer Lösung ganz zu schweigen!

walli
Tiertrainer

Wann kommt das update

crocop
Maskenbildner

Das frage ich mich auch. Bald sind es sechs Monate seit dem letzten fehlerhaften Update.

 

Mittlerweile läuft die DAZN App auf dem Q Receiver auch nicht mehr fehlerfrei. Ist jedes Mal ein Glück, ob ein Stream startet oder nicht.

crocop
Maskenbildner

Es gibt eine neue Software Version für den Sky Q Receiver. Q 160.

crocop
Maskenbildner

Es könnte sein, dass TV Now App seit heute auf dem Q Receiver verfügbar ist.

sonic28
Regie

@crocop  schrieb:

Es könnte sein, dass TV Now App seit heute auf dem Q Receiver verfügbar ist.

Ich hab meinen Sky Q Sat-Receiver auf die seit heute erhältliche SkyQ Gerätesoftware Q160.000.30.00L (5bucblk) aktualisiert. Danach hab ich bei den versteckten Einstellungen die Apps aktualisiert.

 

Dadurch kann ich sagen, dass es die "TV Now"-App jetzt auch auf dem Sky Q Receiver gibt, aber (bis jetzt) nur, wenn man auf der Sprachfernbedienung per Sprachtaste "TV Now" ansagt.

 

Gruß, Sonic28

thorsten_herz
Kostümbildner

@sonic28  was ist dir dann an der neuen Software aufgefallen ??? 

sonic28
Regie

@thorsten_herz  schrieb:

@sonic28  was ist dir dann an der neuen Software aufgefallen ??? 


Das einzige, was mir (bis jetzt) aufgefallen ist, dass bei der Benutzung der Sprachtaste das ganze, was man reinspricht, jetzt im oberen Bereich des Bildschirms zu sehen ist und mit einem farbigen Balken angezeigt wird.

 

Gruß, Sonic28

thorsten_herz
Kostümbildner

@sonic28  habe ich mir schon gedacht 😂😂😂dann warte ich bis ich es automatisch bekomme sonst hätte ich es manuell gemacht auf die RTL Now warte ich auch aber die soll ja im Sommer kommen aber bei Sky weiß man ja nie wielange die Sommer haben 😂😂😂 ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag 

MrB
Castingleiter

Sky Q soll u. a. schneller reagieren... kann das jmd. bestätigen (Umschaltzeiten bspw./Steuerung!?)

https://community.sky.de/t5/Receiver/Neue-Software-Q160-000-30-00L-5bucblk/m-p/548842

thorsten_herz
Kostümbildner

@MrB Okay danke für die Information auch dir einen schönen sonnigen Tag 

carver67
Tiertrainer

Gibt es schon Erfahrungen mit diesem Update zum Thema "Nutzung des Sky Q Receivers via WLAN mit einem Fritzrepeater mit Mesh"? Das war ja eines der Ursprungsthemen dieser Diskussion.

 

Gruß Carver67

crocop
Maskenbildner

@carver67 ich habe neue Software bei mir installiert. Leider hat Sky die Problematik beim 5 GHZ WLAN und Fritzboxen mit Fritz-Repeatern im Meshmodus nicht behoben.

crocop
Maskenbildner

@MrB also ich kann bei mir keine Performance Verbesserung feststellen.Weder schnellere Umschaltzeiten noch flottere Steuerung etc. Da hat sich nichts geändert meiner Meinung nach.

sonic28
Regie

@carver67  schrieb:

Gibt es schon Erfahrungen mit diesem Update zum Thema "Nutzung des Sky Q Receivers via WLAN mit einem Fritzrepeater mit Mesh"? Das war ja eines der Ursprungsthemen dieser Diskussion.


Dazu hat die Sky Moderatorin @Sanny_G am heutigen Donnerstag (10. Juni 2021) gegen 17:52 Uhr im Beitrag Sky-Q mit Fritz Repeater folgendes geschrieben (ich zitiere):


leider ist es nicht immer möglich alles mit einem neuen Update zu fixen. 😞U. a. ist dieses Thema bzw. das Problem aber weiterhin aufm Schirm. Details dazu liegen uns Mods aber nicht vor, daher können wir nur um weitere Geduld bitten.

 

Bitte versucht bis dahin den Tipp von @miregal, falls ihr den Sky Q Receiver nicht direkt per LAN oder WLAN mit der Fritzbox verbinden könnt.


Gruß, Sonic28

MrB
Castingleiter

@crocop  jupp. Bin derselben Meinung.

sonic28
Regie

@crocop  schrieb:

@MrB also ich kann bei mir keine Performance Verbesserung feststellen.Weder schnellere Umschaltzeiten noch flottere Steuerung etc. Da hat sich nichts geändert meiner Meinung nach.


Ich bin gleicher Meinung, da ich in diesem Punkt (bis jetzt) keine Verbesserung festgestellt habe.

 

Gruß, Sonic28

ButzbachSkyQ
Tiertrainer
Sonic28 schrieb: "Ich hab meinen Sky Q Sat-Receiver auf die seit heute erhältliche SkyQ Gerätesoftware Q160.000.30.00L (5bucblk) aktualisiert. Danach hab ich bei den versteckten Einstellungen die Apps aktualisiert. Dadurch kann ich sagen, dass es die "TV Now"-App jetzt auch auf dem Sky Q Receiver gibt, aber (bis jetzt) nur, wenn man auf der Sprachfernbedienung per Sprachtaste "TV Now" ansagt. Gruß, Sonic28" @sonic28 Also bei mir (Q Kabelreceiver) funktioniert es nicht mit der „TV Now" App. Ich bekomme nur angezeigt "Diese App ist nicht verfügbar". Wahrscheinlich muss ich mich noch ein bisschen gedulden (ist ja öfters so bei uns Kabelkunden 😉)
Xin
Tiertrainer

Ich meine in einem anderen Thread hat ein Sky Mod geschrieben, dass TV Now wieder entfernt wurde.

sonic28
Regie

@ButzbachSkyQ  schrieb:

@sonic28 Also bei mir (Q Kabelreceiver) funktioniert es nicht mit der „TV Now" App. Ich bekomme nur angezeigt "Diese App ist nicht verfügbar". Wahrscheinlich muss ich mich noch ein bisschen gedulden (ist ja öfters so bei uns Kabelkunden 😉)


Dazu hat der Sky Moderator @axels am Freitag (11. Juni 2021) gegen 09:38 Uhr im Beitrag Neue Software Q160.000.30.00L (5bucblk) folgendes geschrieben (ich zitiere):


TV NOW ist noch nicht verfügbar und wurde wieder entfernt.

Gruß, Sonic28

ButzbachSkyQ
Tiertrainer

@sonic28 

Den Post hatte ich noch nicht gelesen. Ist aber halb so schlimm, dann dauert es eben noch ein bisschen. Solange nutze ich die TV Now App auf meinem Apple TV 4K (die alte Version, wo die Q App noch funktioniert 😉) und/oder auf meinem Philips TV. 

crocop
Maskenbildner

@OliverB was wurde beim Kanalsuchlauf bei der Satellitenversion des Q Receivers genau verbessert? Kann man jetzt manuell eine bestimmte Frequenz absuchen?

MrB
Castingleiter
sonic28
Regie

@MrB  schrieb:

Das beantwortet aber nicht die Frage von @crocop, denn dort steht nur (ich zitiere):


Verbesserter Kanalsuchlauf für Satelliten-Receiver

Gruß, Sonic28

schütz
Regie

Ging es nicht darum?😉

OliverB
Moderator

Hi @crocop,

ganz genau kann ich es dir nicht erklären. Grob gesagt handelt es sich um eine Änderung des „Satellite Scanning Algorithmus“ im Falle eines Fehlers beim Abruf der Kanalliste für Free-to-Air Services vom Astra 1 Transponder. Damit wurde der Kanalsuchlauf verbessert, um schneller und besser auf Fehler reagieren zu können. So sollen Fehlerbilder wie etwa am 2. Februar dieses Jahres verhindert werden. Aufgrund eines technischen Problems beim Satellitenbetreiber gab es bei Kunden, die ihr Programm via Satellit mit einem Sky Q Receiver empfangen, eine vorübergehende Störung beim Empfang der Free-TV-Sender.

Viele Grüße, Oliver

Feeling1
Tontechniker

Moin, geht alles flotter und habe im MOMENT auch keine sekundenweise Unterbrechung der LAN - Verbindung mehr.

Wird schon....alles noch suppi werden, zu dem der WARTEN KANN kommt alles mit der ZEIT. 😇

Wir haben die Zeit ...andere Leutchen,  die teuren Uhren 😂

crocop
Maskenbildner

@Feeling1 also von flotter gehen merke ich bei mir nicht wirklich was.

 

 

Feeling1
Tontechniker

...da war es bei mir wahrscheinlich extra langsam in letzter Zeit, und ich habe jetzt nur den "schlechten Normalzustand " zurück, war beslastend die letzten Tage ....ring ring ring , nix laden.

nici1982
Tiertrainer

Warum gibt es die HbbTV Funktion noch nicht auf dem sky Q Receiver?

Kommst in Zukunft die joyn plus App und vielleicht eine Radio Player App auf die sky Q Oberfläche?

Sanny_G
Moderator

Hallo @nici1982

 

ob oder wann HbbTV mal unterstützt wird, können wir euch nicht beantworten. 

 

Bezüglich Joyn schaue mal hier: https://community.sky.de/t5/Receiver/Joyn-App-auf-Sky-Q/td-p/547108

 

Kurz gesagt: Wann weitere Apps oder Funktionen über Sky Q angeboten, können wir aktuell nicht beantworten. Sobald es News gibt, werden diese verkündet.

 

VG, Sanny

darka4312
Tiertrainer

Hallo zusammen 

Also von der Verbesserung schneller oder smoother kann ich gar nix feststellen. Unverändert.

Aber endlich die RTL Sender Gruppe mit den neuen Programmbeschreibungen war überfällig und nötig für mich 

Unreal
Kostümbildner

Wo ist die Merkliste?

sonic28
Regie

@Unreal  schrieb:

Wo ist die Merkliste?


Gegenfrage: Hat irgendjemand bei Sky erwähnt, dass es die Merkliste mit der SkyQ Gerätesoftware Q160.000.30.00L (5bucblk) (wieder) geben soll? Ich würde mal sagen, das die Antwort Nein ist.

 

Ich denke mal, dass sowas nur einer der Punkte ist, die für Sky selber nicht wichtig sind, d. h. keine Priorität haben. Deswegen kann es sein, das die Merkliste vielleicht irgendwann (zurück) kommt. Aber eine Garantie darauf gibt es nicht.

 

Gruß, Sonic28

sky-kunde-koeni
Kostümbildner

Sky / Gemacht nach Deinen Wünschen. - 🤥

sonic28
Regie

@sky-kunde-koeni  schrieb:

Sky / Gemacht nach Deinen Wünschen. - 🤥


Du hast Recht. Es ist höchstens "Gemacht aus den Wünschen von Sky", d. h. was sich Sky selber wünscht, ohne auf die Wünsche und Probleme der Sky Kunden einzugehen.

 

Sky steht meiner Meinung nach immer noch auf dem Standpunkt "Was der einzelne Sky Kunde will bzw. für Probleme hat, interessiert uns nicht. Solange das ganze bei uns so läuft, wie wir es wollen, ist alles in Ordnung und der ganz einfache Sky Kunde muss damit leben, wenn er z. B. über Satellit Sky sehen will bzw. im Kabelnetz den Sky Q Kabel Receiver verwenden will".

 

Gruß, Sonic28

sense
Kulissenbauer

Und die Festplatte rattert immernoch Tag und Nacht. Freute mich über einen Festplatten Standby 😭

sky-kunde-koeni
Kostümbildner

Das mit der Festplatte, ja die sollte sich im Standby abschalten,das kann jede externe Festplatte am PC , Energie und Materialschonender sind die Stichworte.

Unreal
Kostümbildner

Wobei im Deep Standby ist die Festplatte bei mir aus...

sonic28
Regie

@sense  schrieb:

Und die Festplatte rattert immernoch Tag und Nacht. Freute mich über einen Festplatten Standby 😭


Das gibt es Abhilfe. Wenn du im Energiesparmenü den Eco Plus einstellst, dann ist im Deep Standby (fast) alles ausgeschaltet. Auch die Festplatte. Sobald man im Eco Plus den Sky Q Receiver mit der Power-Taste ausschaltet, dauert es ca. 5 Minuten, bis aus dem blauen Kreis bzw. Q ein Punkt wird. Ab dem blauen Punkt ist der Sky Q Receiver im Deep Standby, also im tiefsten Tiefschlaf und verbraucht unter 0,5 Watt. Hat aber den Haken, dass der Sky Q Receiver nach dem einschalten ca. 2 Minuten und 40 Sekunden (manchmal auch die eine oder andere Minute länger) braucht, bis man fernsehen kann.

 

Wenn du z. B. den Eco Modus einstellst, dann ist man nach dem einschalten direkt oben und kann sofort fernsehen. Hat aber den Haken, dass nur der HDMI Anschluss und der optische Tonausgang abgeschaltet ist und alles andere anbleibt. Auch die Festplatte bleibt an. Dabei verbraucht der Sky Q Receiver im Standby (fast) soviel Strom, als wäre er die ganze Zeit eingeschaltet.

 

Das die Festplatte permanent läuft, wenn der Sky Q Receiver eingeschaltet ist, obwohl man nichts aufnimmt und keine Aufnahme ansieht, ist normal, denn der Sky Q Receiver nimmt das Fernsehprogramm was man gerade ansieht, temporär auf und man kann demzufolge jeder Zeit bei dem Fernsehsender, den man gerade ansieht, vor- bzw. zurückspulen und auch pausieren.

 

Noch was am Rande: Es gibt Sky Kunden, die haben eine Festplatte beim Sky Q Receiver, wo man so gut wie gar nichts hört. Es gibt auch Sky Kunden, die haben eine Festplatte, wo man ein bischen was hört. Dann gibt es noch Sky Kunden, die meinen, dass die Festplatte (zu) laut wäre. So hat jeder Sky Kunde sein eigenes Empfinden, was die Festplatte angeht.

 

Gruß, Sonic28

sky-kunde-koeni
Kostümbildner

Ich würde mir wünschen, das der Q im Eco Modus, nach dem ich den Reciever mit der Fernbedienung abschalte- die Festplatte bei nicht geplanten Records stoppt.

Aufnahmen die geplant sind ausführt.

Der Reciever beim einschalten schnellstmöglich Aktiv ist.🙂

sonic28
Regie

@sky-kunde-koeni  schrieb:

Ich würde mir wünschen, das der Q im Eco Modus, nach dem ich den Reciever mit der Fernbedienung abschalte- die Festplatte bei nicht geplanten Records stoppt.

Aufnahmen die geplant sind ausführt.

Der Reciever beim einschalten schnellstmöglich Aktiv ist.🙂


Das alles gab es auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, als von Herbst 2016 bis zum 01. Mai 2018 die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte. Da hat das Gerät im Deep Standby, d. h. im tiefsten Tiefschlaf, ganze 60 Sekunden gebraucht, bis man fernsehen konnte. Sollte man, aus welchen Grund auch immer, die Festplatte entfernt haben, dann hat das hochfahren aus dem Deep Standby, also dem tiefsten Tiefschlaf, ganze 45 Sekunden gedauert, bis man fernsehen konnte.

 

Als ab dem 02. Mai 2018 auf das gleiche Gerät das Update auf die SkyQ Gerätesoftware kam, hat es den Deep Standby, den man jetzt Eco Plus nennt, nicht gegeben. Da gab es nur das, was man jetzt Eco nennt. Da haben einige Sky Kunden den Stromverbaruch im Standby nachgemessen und festgestellt, dass dieser für den (Deep) Standby nach EU Richtlinien viel zu hoch war. Daraufhin haben sich einige Sky Kunden, unteranderem auch meine Wenigkeit, bei den dafür zuständigen Behörden beschwert.

 

Daraufhin hat Sky mit einem Update der SkyQ Gerätesoftware Mitte März 2019 den Deep Standby, der sich seitdem Eco Plus nennt, wieder eingeführt. Also ca. 10,5 Monate nach Einführung der SkyQ Gerätesoftware.

 

Ich bin der Meinung, wenn Sky nicht behördlich dazu verdonnert worden wäre, dass es den Deep Standby bei dem Sky Q Receiver wieder geben soll, würde es ihn bis zum heutigen Tag nicht geben.

 

Gruß, Sonic28

miregal
Schnitt

Eigentlich gibt es für Festplatten einen automatischen Schlafmodus, wenn sie nichts zu tun hat. Kann natürlich sein, dass auch im standby ständig der timeshift buffer weiterläuft oder alle paar Minuten Logdateien weggeschrieben werden.

Ryker1409
Kulissenbauer

Keine Festplatte geht automatisch in den Standby. Es muss immer mindestens nach dem Start mal der Befehl an die HDD geschickt werden, damit sie sich nach Zeit x schlafen legt. Wenn das der SkyQ nicht macht, dann läuft die ewig.

Beim Q geht die HDD nur im ECO+ oder ECO-Mode aus. Also dann wenn der Q automatisch runterfährt.

 

Zum Thema Watchlist, das müsste bei Sky eigentlich bekannt sein, weil das wurde hier schon von gefühlt jeden gewünscht. Keine Ahnung, warum das ignoriert wird.

 

Ryker