Euer Sky Q Receiver – das ist neu.

Moderator

Liebe Sky Community, 

 

ab Mitte Oktober erhalten alle Sky Q Receiver ein Software-Update (Q130.000.27.06.L), mit dem wir einige kleine Bugs beseitigen konnten und ein paar Optimierungen durchgeführt haben: 

  • Sprachfernbedienung: Eure Sprachfernbedienung erkennt nun noch besser Dialekte und verfügt über einen größeren „Wortschatz“. Tipp für Fußball-Fans: Wenn ihr zu spät einschaltet, fragt einfach mal „Was hab‘ ich verpasst?“. Dann zeigt euch euer Sky Q die verpassten Highlights des laufenden Bundesliga Spiels an. 
  • Die NetflixApp unterstützt nun HDR. 
  • Eine angepasste Menüoberfläche und größere Bilder sorgen für mehr Übersichtlichkeit. 

 

 

Euer Sky Community Team 

134 Kommentare
Filmmusik

Hallo @georgk ,

 

ich finde es ja toll, wenn es wieder ein neues Update gibt. Aber was ist mit den Dingen, die seit der Einführung der SkyQ Gerätesoftware, d. h. seit dem 02. Mai 2018, von den Sky Kunden hier angemerkt werden? Was ich meine kannst du unteranderem im Thread Das neue Sky Q - Wunsch Thread nachlesen. Ich meine den Viedotext / Teletext und die manuelle Programmierung einer Aufnahme, um nur einige Dinge von den ganzen zu nennen, was es bei der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware bis zum 01. Mai 2018 gab und mit der SkyQ Gerätesoftware (bis jetzt) nicht zurückgekommen ist.

 

Außerdem hat Sky es bis heute nicht geschaft die Bild- und Tonqualität auf der SkyQ Gerätesoftware zu verbessern. Wenn man genau hinsieht, dann merkt man, dass ein HD Bild nicht das ist, was HD sein soll. Gleiches gilt auch für UHD. Das ist nicht das, was man unter UHD versteht. Das haben sogar einige Sky Kunden nachgemessen und dieses hier im Sky Forum dokumentiert.

 

Sky hat es (bis heute) nicht geschaft bei der SkyQ Gerätesoftware die Empfindlichkeit beim Empfang zu verbessern. Mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware war das nicht so schlimm. Die konnte das eine oder andere Empfangsproblem beim Sat-Empfang noch überspielen. Ich meine so, wie es auch ein normaler Sat-Receiver bzw. der im Fernseher eingebaute Sat-Tuner kann. Die SkyQ Gerätesoftware ist da sehr viel empfindlicher. Die meckert schneller rum und zeigt sehr viel schneller die bunten Klötzchen / Quadrate an, als andere Geräte.

 

Würde Sky erst einmal diese ganzen "Baustellen", die hier im Sky Forum zur Genüge von den Sky Kunden in diversen Threads aufgezählt wurden, reparieren, dann wären (fast) alle Sky Kunden zufrieden und würden nicht andauernd deswegen meckern.

 

Ich hab mich mal mit einer Person unterhalten, die einen Techniker kennt, der den Sky Q Receiver hinsichtlich der SkyQ Gerätesoftware auseinandergenommen hat. Dieser Techniker hat erzählt, dass der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver, der sich seit der Einführung der SkyQ Gerätsoftware der Sky Q Receiver nennt, eigentlich ein sehr gutes Gerät ist. Warum das Gerät so "schlecht" ist und dauernd muckt und zickt bzw. empfindlich ist, liegt ganz alleine an der SkyQ Gerätesoftware, die man mit ganz einfachen Programmierkenntnissen zu dem machen könnte, womit die Sky Kunden zufrieden wären.

 

Warum macht Sky da nichts? Will Sky das nicht? Oder haben die Sky Techniker nicht die entsprechenden Programmierkenntnisse? Oder düfen die Sky Techniker da nichts machen, weil das eine Anordnung von oben ist?

 

Ich will hier keinen beschuldigen, wer oder was dran Schuld ist, warum die SkyQ Gerätesoftware so ist, wie sie ist. Aber das ist mein Eindruck davon.

 

Ich weiß, dass ihr Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen nichts dafür könnt und eventuell auch keinen Einfluss darauf habt, was bei der SkyQ Software "repariert" wird und was nicht bzw. was neu dazu kommt. Aber trotzdem sollten diese, seit der Einführung der SkyQ Gerätesoftware bestehenden "Baustellen" behoben werden, statt einfach neue Dinge einzuführen.

 

Sei mir nicht böse, dass ich das geschreiben habe, aber es musste mal wieder gesagt werden.

 

Gruß, Sonic28

Tiertrainer

Neue Software erhalten, Netflix uhd gebucht aber , keine Hdr Wiedergabe bzw Anzeige das Hdr möglich wäre nur Anzeige Uhd .

Filmmusik

Hallo an alle,

 

ich hab jetzt mal nachgesehen und festgestellt, dass ich auf meinem Sky Q Sat-Receiver die ganz neue Sky Q Gerätesoftware Q130.000.27.06L (56vq9w2) drauf habe.

 

Gruß, Sonic28

Filmmusik

@arnem  schrieb:

Neue Software erhalten, Netflix uhd gebucht aber , keine Hdr Wiedergabe bzw Anzeige das Hdr möglich wäre nur Anzeige Uhd .


Hast du auch schon seit Erhalt der neuen SkyQ Gerätesoftware die Apps aktualisiert? Das geht so:

 

Drück mal im laufenden Betrieb vom Sky Q Receiver auf der Fernbedienung die Home-Taste, das ist die Taste mit dem Häuschen. Nun gehst du in der linken Spalte mit dem Balken ganz runter auf Mein Sky Q und klickst diesen Punkt an. Auf der folgenden Seite gehst du in der linken Spalte mit dem Balken auf Einstellungen, ohne was zu bestätigen. Jetzt tippst du den Code 0 0 1 (Null Null Eins) auf der Sky Q Fernbedienung ein und bestätigst diesen. Jetzt bist du in einem versteckten Menü, wo du in der linken Spalte ganz unten den Punkt Apps findest. Geh mal mit dem Balken darauf. Jetzt siehst du rechts daneben den Punkt Apps aktualisieren. Geh mal drauf und klicke ihn an. Jetzt steht dort "Deine Apps werden aktualisiert.". Wann das fertig ist, wird dabei nicht erwähnt und auch nicht angezeigt. Wenn du nichts machst, dann bleibt das so stehen, bis der Sky Q Receiver von selber nach maximal 10 Minuten da raus geht und sich im Vollbild vom Fernsehprogramm befindet.

 

Vielleicht hilft das ja.

 

Gruß, Sonic28

Tiertrainer

Sonic28 das wars, Netflix app aktualisiert schon steht HDR, da .

Danke Dir.

Special Effects

Habe ein App Update gemacht über das geheim Menü wie beschrieben aber immer noch kein HDR bei netflix

Filmmusik

@wuffitier  schrieb:

Habe ein App Update gemacht über das geheim Menü wie beschrieben aber immer noch kein HDR bei netflix


Hast du auch die neueste SkyQ Gerätesoftware Q130.000.27.06L (56vq9w2) auf deinem Sky Q Receiver? Das kannst du so erkennen:

 

Drück mal im laufenden Betrieb vom Sky Q Receiver auf der Fernbedienung die Home-Taste, das ist die Taste mit dem Häuschen. Nun gehst du in der linken Spalte mit dem Balken ganz runter auf Mein Sky Q und klickst diesen Punkt an. Auf der folgenden Seite gehst du in der linken Spalte mit dem Balken auf Einstellungen und klickst diesen an. Danach gehst du in der linken Spalte mit dem Balken auf den Punkt Systeminfo. Jetzt siehst du rechts daneben den Punkt Software-Version. Solltest du mit dem Balken draufgehen, dann nicht wundern, wenn rechts daneben Installation steht. Das steht dort immer. Egal, ob es eine neuere SkyQ Gerätesoftware gibt (oder nicht).

 

Die Software-Version, die dort angezeigt wird, ist die, die auf deinem Sky Q Receiver drauf ist. Wenn dort nicht Q130.000.27.06L (56vq9w2) steht, sondern eine kleinere Zahl, die z. B. mit Q120 oder mit Q110 etc. beginnt, dann hast du die neueste SkyQ Gerätesoftware (noch) nicht drauf.

 

Wie man hier im Eröffnungsbeitrag lesen kann, geht HDR bei der Netflx-App, die es auf dem Sky Q Receiver gibt, nur, wenn man die neuste SkyQ Gerätesoftware drauf hat.

 

Gruß, Sonic28

Special Effects

Ja das habe ich zuerst gemacht und die neueste Version ist drauf. Dann habe ich app update gemacht aber HDR ist immer noch nicht da. Nur wie vorher auch 4k uhd bei netflix

Tiertrainer

Hey, naja schön, das ist ja mal was postives, obwohl die App in meinem Fernseher, das schon seit Jahren macht,

Wie sieht es denn endlich mal mit HDR für Sky Serien und Filme aus?

Tiertrainer

Hallo,

hab einen Vertrag mit monatlicher Kündigung ohne Netflix.

Möchte nun Netflix UHD dazu, welchen einfluss hat das auf die Laufzeit und die monatliche Kündigung?

Es wird natürlich um den Betrag Neflix UHD teurer, aber sonst?

Bleibt der bisherige Rabatt auf die Pakete bestehen?

Kann mir das ein Mod erklären?

Regie

Die MODs hier machen keine Vetragsabschlüsse und oder Anpassungen.

Frage doch mal im Chat wie sich das bei dir verhält.

Geräuschemacher

Hallo!

Die neue Software kann über das "Boot-Menü" geladen werden. (Q130.000.27.06.L)

Ich habe Sie am 12.10. abends geladen.

Die Netflix-App ist auch aktuell, konnte nur noch nicht durchtesten.

Menüstruktur ist die selbe, Menüpunkte auch...

 

Sonst schauen wir mal... Gehe nicht davon aus das "ältere" Punkte auf der Update-Liste abgearbeitet worden sind.

Gruß

 

 

Kostümbildner

Hallo,

hab einen Vertrag mit monatlicher Kündigung ohne Netflix.

Möchte nun Netflix UHD dazu, welchen einfluss hat das auf die Laufzeit und die monatliche Kündigung?

Es wird natürlich um den Betrag Neflix UHD teurer, aber sonst?

Bleibt der bisherige Rabatt auf die Pakete bestehen?

Kann mir das ein Mod erklären?

 

Ich würde es (Netflix) separat lassen, da bist Du flexibler .

Schexxx auf die 3 €   😏

Special Effects

Der Trick mit dem geheimen Menü, hat auch auf einem von meinen beiden Sky Q  Receivern, ( auf dem schon die neue SW letzte Nacht aufgespielt wurde)

die Netflix APP für HDR startklar gemacht.

 

Danke! 👍

Maskenbildner

Ist bei noch jemandem, nach dem Update, die "Fortzusetzen" Liste vom Homescreen verschwunden?

 

Unter Aufnahmen ist sie nach wie vor vorhanden.

 

Edit:

Hab auch noch im Forum nachgefragt. 

Tiertrainer

@frankenbeutel 

 

Habe gerade geschaut... bei mir ist sie vorhanden 

Maskenbildner

@-Tuning90-

Danke für die Antwort.

Jetzt ist sie bei mir auch wieder auf dem Homescreen. 😃

Special Effects

Also ich kann machen was ich will es geht nicht. Neue Software auf den receiver geladen, mehrmals über das geheim Menü ein App Update gemacht aber immer noch kein HDR in der app

Special Effects

HALLO Sonic28

Habe das gerade probiert mit der Software Aktualisierung.Er zeigt auch an das er die Software aktualisiert,aber nach ca.10min springt er wieder auf das Vollbad um und wenn ich dann nach schaue dann ist immer noch die alte Software Version drauf.Und bei mir geht das auch nicht mit dem Eingeben vom Code 001 auf dem Einstellungsbalken

 

 

Kulissenbauer

Hier wurde gefragt ob sich am Vertrag etwas verändert wenn man etwas dazu bucht.klare Antwort nein was immer man zu seinem jetzigen Vertragg  dazu bucht es ändert nichts an der Laufzeit außer dass der Vertrag teurer wird.

Geräuschemacher

Nicht schon wieder ein Update. Hab grad erst einen neuen reciver bekommen weil sich der alte beim Update permanent aufgehangen hat.. Das hat mir knapp 40 Euro gekostet. 🙄 Warum auch immer ich das bezahlen musste 

Special Effects

Das wird ja auch Zeit das ihr eure Bugs behebt. Diese ***** Kiste zickt ja nur rum. 
will mal hoffen das mit dem sogenannten Update endlich einwandfreier Ton rüber kommt. 

ach und einen ganz großen Bug hat das Teil noch : bei mir wird neuerdings immer die Verona Poth und ihr Pleite Geier in der Glotze gezeigt. 🤮

statt solche Leute zu bezahlen solltet ich das Geld in die zahlenden Kunden stecken. 

Filmmusik

@Micha2301  schrieb:

Habe das gerade probiert mit der Software Aktualisierung.Er zeigt auch an das er die Software aktualisiert,aber nach ca.10min springt er wieder auf das Vollbad um und wenn ich dann nach schaue dann ist immer noch die alte Software Version drauf.


Wenn du über das Einstellungen Menü auf den Punkt Software-Version gehst, dann siehst du dort angegeben, welche SkyQ Gerätesoftware auf deinem Sky Q Receiver drauf ist. Nicht wundern, wenn rechts daneben Installation steht. Das steht dort immer. Egal, ob es eine neuere SkyQ Gerätesoftware gibt (oder nicht). Wenn du dann auf Installation klickst, dann erscheint der Text, das aktualisiert wird. Egal, ob es eine neuere SkyQ Gerätesoftware gibt (oder nicht). Gibt es eine neuere SkyQ Gerätesoftware, dann wird diese auch installiert, sofern Sky das aktualisieren über das Einstellungen Menü nicht deaktiviert hat. Hat Sky das aktualsieren über das Einstellungen Menü deaktiviert bzw. es gibt keine neuere SkyQ Gerätesoftware, dann passiert darüber auch nichts weiter. So war das bis jetzt immer.

 

Deswegen macht man sowas am besten über den Reset-Knopf. Also so:

 

Auf der Rückseite vom Sky Q Receiver den Reset-Knopf solange gedrückt halten, bis ein Menü erscheint. Dann nach Bildschirmanweisung das Menü wechseln, bis du mit dem Balken auf der Softwareaktualisierung stehst. Dann nach Bildschirmanweisung diesen Punkt starten. Sollte es eine neuere SkyQ Gerätesoftware geben, als die, die bereits drauf ist, und Sky das updaten über den Reset-Knopf nicht abgestellt hat, dann wird die neuere SkyQ Gerätesoftware auch aufgespielt. Sollte es keine neuere SkyQ Gerätesoftware geben bzw. Sky hat das installieren der neueren SkyQ Gerätesoftware über den Reset-Knopf abgestellt, dann wird darüber die aktuell vorhandene SkyQ Gerätesoftware noch einmal aufgespielt. Dabei nicht wundern, wenn einige Zeit nichts passiert. Irgendwann passiert was und der Fortschrittsbalken füllt sich von links nach rechts. Es kann passieren (muss aber nicht), dass der Fortschrittsbalken, wenn er voll ist, sich noch einmal von links nach rechts füllt. Das ganze dauert nicht, wie angegeben ganze 15 Minuten, sondern bis zu 45 Minuten. Danach fährt der Sky Q Receiver von selber wieder hoch.

 

Jetzt solltest du die neueste SkyQ Gerätesoftware Q130.000.27.06L (56vq9w2) drauf haben.

 

 


@Micha2301  schrieb:
Und bei mir geht das auch nicht mit dem Eingeben vom Code 001 auf dem Einstellungsbalken

Falls du über das versteckte Menü die SkyQ Gerätesoftware aktualisieren willst, dann sage ich dir, dass es darüber nicht geht. Wenn du aber allgemein nicht in das versteckte Menü kommst, um z. B. die Apps zu aktualisieren, dann erkläre ich es noch einmal, wie es geht:

 

Drück mal im laufenden Betrieb vom Sky Q Receiver auf der Fernbedienung die Home-Taste, das ist die Taste mit dem Häuschen. Nun gehst du in der linken Spalte mit dem Balken ganz runter auf Mein Sky Q und klickst diesen Punkt an. Auf der folgenden Seite gehst du in der linken Spalte mit dem Balken auf Einstellungen, ohne was zu bestätigen. Jetzt tippst du den Code 0 0 1 (Null Null Eins) auf der Sky Q Fernbedienung ein und bestätigst diesen. Jetzt bist du in einem versteckten Menü, wo du in der linken Spalte ganz unten den Punkt Apps findest. Geh mal mit dem Balken darauf. Jetzt siehst du rechts daneben den Punkt Apps aktualisieren. Geh mal drauf und klicke ihn an. Jetzt steht dort "Deine Apps werden aktualisiert.". Wann das fertig ist, wird dabei nicht erwähnt und auch nicht angezeigt. Wenn du nichts machst, dann bleibt das so stehen, bis der Sky Q Receiver von selber nach maximal 10 Minuten da raus geht und sich im Vollbild vom Fernsehprogramm befindet.

 

Bitte die Apps aktualisieren, nachdem du die neueste SkyQ Gerätesoftware drauf hast. Ohne die neueste Sky Q Gerätsoftware kann man das HDR bei der Netflix-Apop nicht bekommen.

 

Gruß, Sonic28

Beleuchter

Die automatische Rechtschreibung ist schon klasse..

 

Nach 10 Minuten springt das Bild Auf  Vollbad um .😉😜.

 

Das währe mal ein Softwareupdate!

Special Effects

@sonic28 : Wow, Du sprichst mir absolut aus der Seele! Videotext / manuelle Aufnahme etc. - wieso wird das nicht beachtet? Es wünschen sich also viele Kunden. Nominiere Dich als neuen Sky-Chef. 🙂

Weshalb hilfst Du sovielen Sky Kunden hier im Forum? Ich hoffe, Du bekommst dafür irgendwas!!

 

Ich finde es zudem auch schade, dass bestimmte neue Bedingungen wie Multiscreen nicht wirklich komplett erklärt werden. Bis jetzt konnte ich an verschiedenen Fernsehern (z.B. bei meiner Freundin, bei meiner Tante, bei meiner Mutter) Sky schauen über die Sky Q App. 3 Geräte gleichzeitig waren sogar möglich, was ich ebenfalls brauchte für Kind und Kegel. Alles über Sky Q App, die eine gute Erfindung war gegenüber der Sky Go App. Alle neuen Fernseher können das.

Nun aber soll ich Multiscreen dazu buchen, um das neue Basis-Paket mit Entertainment zu erhalten (vorher nur Sport, Bundesliga, UHD und Starter...). Gibt es da keine andere Lösung, um die Umstellung zu erhalten?

Special Effects

@sonic28 Danke für präzise Anleitung.Werde ich mal ausprobieren.Aber wenn ich den Reset Knopf drücke sind dann nicht irgendwelche Einstellungen verschwunden die ich vorher gemacht habe?

Filmmusik

@Darthsimon  schrieb:

@sonic28 : Wow, Du sprichst mir absolut aus der Seele! Videotext / manuelle Aufnahme etc. - wieso wird das nicht beachtet? Es wünschen sich also viele Kunden. Nominiere Dich als neuen Sky-Chef. 🙂


Wenn ich was zu sagen hätte bei Sky, würde ich schon längst was in die Wege leiten. Aber dem ist nicht so. Ich bin halt nur ein ganz normaler Sky Kunde, der seit 1992 in Deutschland beim Pay TV, was damals noch Premiere hieß, dabei ist.

 

 


@Darthsimon  schrieb:

Weshalb hilfst Du sovielen Sky Kunden hier im Forum? Ich hoffe, Du bekommst dafür irgendwas!!


Das könnte man auch andere User / Sky Kunden fragen, die hier helfen. Zurück zu deiner Frage: Nein, bis jetzt bekomme ich nichts dafür. Ich mache es, weil es mir Spaß macht, anderen zu helfen. Wenn es hier nur die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen machen würden und sonst niemand, dann wäre hier noch mehr "Chaos", denn auf eine(n) Sky Moderator(in) zu warten kann schon mal mehrere Tage dauern. Und wenn ein User / Sky Kunde, der sich vielleicht besser auskennt bei dem Problem, was ein Sky Kunde hat, was dazu schreiben kann und demzufolge das Problem dann schneller behoben ist, dann ist es doch auch im Sinne des Sky Kunden, der das Problem hat. Und alle sind glücklich. Und wenn hier andere User / Sky Kunden helfen, dann können die Sky Moderatoren / Sky Moderatrinnen sich mit wichtigeren Dingen beschäftigen.

 

Gruß, Sonic28

Filmmusik

@Micha2301  schrieb:
@sonic28 Danke für präzise Anleitung.Werde ich mal ausprobieren.Aber wenn ich den Reset Knopf drücke sind dann nicht irgendwelche Einstellungen verschwunden die ich vorher gemacht habe?

Solange du über das Menü, was du mit gedrückthalten vom Reset-Knopf erreichst, nur die SkyQ Gerätesoftware aktualisierst bzw. auf Beenden gehst, bleiben alle Einstellungen und sogar die Favoritenliste erhalten.

 

Gruß, Sonic28

Regie

@Micha2301 

Wenn du auf Werksseinstellung gehst, auf jeden Fall.

tmp.JPG

 

Special Effects

@sonic28 : Echt edel von Dir!! Du solltest von Sky etwas dafür bekommen!! Und wenn es ein Freifilm oder ein Freimonat ist etc.  Soviel, wie Du hier hilfst. Ansonsten richte mal ein Paypal-"Spenden"-Konto ein. Von jedem User 0,10 Euro hättest Du jetzt schon ein Jahr frei bei Sky.... 🙂

Also ich danke Dir stellvertretend für alle, denen geholfen wurde!

 

Und ich spende Dir tatsächlich was, wenn Du mir bei meinem Problem hilfst. Möchte weiterhin auf 3 verschiedenen TV's per Sky Q App gleichzeitig schauen dürfen und in die neue Preisstruktur mit Entertainment als Basispaket (habe bis jetzt nur Sport, Bundesliga und UHD). Bis jetzt ging es auch kostenfrei und ich weiß nicht, ob es dann auch noch so ist. Ob ich Multiscreen oder sonstiges benötige, was ja aber extra kostet. Dann würde ich in der alten Struktur bleiben wollen.

Danke!!

Filmmusik

@Darthsimon  schrieb:

Also ich danke Dir stellvertretend für alle, denen geholfen wurde!


Nichts zu danken. Gern geschehen. Ich helfe doch gerne, wo ich kann. smiley.php_001.gif

 

 


@Darthsimon  schrieb:

Möchte weiterhin auf 3 verschiedenen TV's per Sky Q App gleichzeitig schauen dürfen und in die neue Preisstruktur mit Entertainment als Basispaket (habe bis jetzt nur Sport, Bundesliga und UHD). Bis jetzt ging es auch kostenfrei und ich weiß nicht, ob es dann auch noch so ist. Ob ich Multiscreen oder sonstiges benötige, was ja aber extra kostet. Dann würde ich in der alten Struktur bleiben wollen.


Mit der neuen Paket- und Preisstruktur, die seit dem 01. Juli 2020 gültig ist, musst du für dein Problem mit den 3 TVs Multiscreen dazu buchen. Mit der alten Paket- und Preisstruktur, die bis zum 30. Juni 2020 buchbar war, musst du für dein Problem mit den 3 TVs den Sky Q Service dazu buchen.  Bei manchen Sky Kunden mit der alten Paket- und Presistruktur ist der Sky Q Service bereits im Abo mit dabei, kostet also nichts extra. Kann aber auch sein, dass man als Sky Kunde für den Sky Q Service bis zu 10,-- € im Monat extra bezahlt.

 

Gruß, Sonic28

Regie

Ja @sonic28 

You rule.😍

 

Special Effects

@sonic28: Vielen Dank! Echt blöd, dass man für den gleichen Service auf einmal soviel extra zahlen muss. 😞

Ganz sicher bin ich nun aber immer noch nicht, ob ich das nun doch kostenlos mit dabei bekomme. Ich werde es weiter bei Sky versuchen.....

Regie
Special Effects

@schütz : Danke für Deine Antwort!

Leider werde ich daraus nicht schlau. Die Sky Q App wird doch nicht explizit erklärt. Mal steht da 3 Geräte, aber es könnte sich dabei nur um die Sky Go App handeln. Das Problem, was mir aufstößt, ist einfach, dass es bis jetzt geht mit 3 Geräten gleichzeitig die Sky Q App zu nutzen. Und es möglicherweise ab November (mein neues Vertragsjahr) extra kosten soll. Würde ja aber nur umsteigen wollen aufgrund Entertainment als Basis. Sonst würde ich bei der alten Struktur bleiben wollen. Hier soll allerdings Cinema, falls ich das mal später dazubuchen sollte, 15,- Euro kosten. In der neuen Struktur kostet es aber 10,- Euro! Das finde ich wenig transparent und verunsichert mich als Kunden. Da ich weiß, dass ich natürlich nicht zurück kann, wenn ich einmal gewechselt habe. Die normalen Sky Mitarbeiter wissen dies alles nicht und ich habe nichts in der Hand, wenn am Telefon irgendetwas versprochen wird. Online kann ich dies auch nicht anklicken, sondern soll anrufen. Per Post bekomme ich auch den Verweis aufs Telefon. Das gefällt mir nicht. 😞

Regie

Solche Dinge erfragt man im CHAT.😍

Kostümbildner

.......und über kurz oder lang , gehts eh Richtung "neue Strucki" . Was mann nicht unbedingt braucht : raus und Du brauchst auch nicht mehr 4 Wecker , um nicht das Kündigen zu verpassen...irgendein Tot stirbst halt .

Special Effects

@schütz : Danke für Deine schnelle Antwort!! Leider geht dies ebenfalls nicht. Der Chat verweist mich aufs Kontaktformular. Gerade eben so geschehen.

Regie

Echt.😮

Dazu fällt mir jetzt nur eins ein.

Aber das darf ich jetzt nicht posten.😏

Kostümbildner

komm...lass es raus 😂

 

Special Effects

@Feeling1 : Du hast recht und ich begrüße das eigentlich, weil dadurch auch der Aufwand mit Kündigungen und Rückholangeboten vermieden wird. Damit werden ja auch viele Kosten gespart. Wovon wir Kunden dann profitieren. Früher empfand man es als Bestandskunde ja immer unfair, wenn Neukunden extreme Preisunterschiede genossen haben. Und diese dann auch immer verlängert bekommen haben, aufgrund einer Kündigung.

Die Sky Q App würde ich eben gerne weiternutzen. Dass das 10,- Euro kostet, ärgert mich trotzdem. Das wäre für mich immerhin eine 25 % Preiserhöhung. 😞

Regie

@Feeling1 

Neee, ich traue mich nicht.😕
Weis ja eh jeder...😋

Special Effects

@schütz : Ja, ich bin in einem Teufelskreis gefangen. Wenn ich anrufe und mein Problem schildere, werde ich auf den Postweg verwiesen, da könne man mir helfen. Per Brief erhalte ich die Aufforderung, anzurufen. 😞

Regie

ichhelfedir.JPG

Du wollen Hilfe?

Special Effects

Online geht es auch nicht, da stehen meine aktuellen Vertragsbestandteile gar nicht komplett drin (UHD). Das könnte ich mit einem Klick abschliessen, aber es wäre ja nicht korrekt. Zudem noch die Unsicherheit mit der Sky Q App bzw. das dazugehörige Anliegen.

Regie

@Darthsimon 

 

Teuflisch.JPG

Jetzt gehörst du mir.

Kostümbildner

@Darthsimon 

 

..hast recht, und ich hab sicher etwas zu zeitig "aufgegeben" und umgestellt ..... , aber ich hab halt auch rausgeschmissen, was ich eh kaum nutze und hab dann auch 5,xx Taler mehr auf der Uhr, jetzt. Allerdings das gegugge und gekündige und hin und hergeschicke....das ist ja auch nervend. 

Ich teste das jetzt auch mal das eine Jahr und vielleicht schmeisse ich dann auch das Multdingsbums noch mit raus.  Wenn eben schon jemand "Sküüü" guggt, schaut der andere eben was auf ARD / ZDF /DVD oder geht halt mal spazieren 😚

Zugegeben , ich habe nicht so viele "Teilnehmer" wie Du zu haben scheinst 😚

Special Effects

@Feeling1 : Du hast recht, dass man seine Ausgaben regelmäßig kontrollieren sollte - kann man evt. was anpassen. Bei mir ist es halt so, dass öfter mal gleichzeitig geschaut wird. Mich ärgert einzig und allein die Tatsache, dass es auf einmal 25 % mehr kosten soll. Es gibt bei mir nur 3 Teilnehmer. Das ist ein Sportbegeisterter, eine Serienschauerin (die Sky Q App ermöglicht Sky1 zu schauen oder auch die Aufnahmen von diesen Serien) und immer wieder die Kids, die auch im separaten Zimmer schauen. Finde das gar nicht so viel.

Special Effects

Das gleichzeitig schauen passiert vielleicht sogar nur 4x pro Monat, aber trotzdem ist es dann "unverzichtbar". Also, was das Ausgaben kürzen betrifft jedenfalls.

Kostümbildner

...igg wees,

Da musst Du oder Dein Mädel immer abwechselnd mit den Kids...wandern gehen , och blöd 😏.

 

....nein, Spass .  Aber vielleicht sollten wir uns auch alle mal wieder selber , etwas weniger aufhalsen.

Wenn dann noch einer DAZN schauen will , jemand  übelst  auf Disney steht , usw...wirds dann vielleicht einfach auch zu viel Entertainment .....

 

jeder wie ers mag....