Disney Cinemagic und Disney XD noch bis 30. September 2019 emfpangbar

Business Admin

Hallo liebe Community,

 

The Walt Disney Company (Germany, Switzerland, Austria) hat sich mit seinen Plattform-Partnern darauf geeinigt, den auslaufenden Vertrag zum Sender Disney Cinemagic nicht zu verlängern. Somit wird der Sender bei SKY in Deutschland und Österreich, bei der Deutschen Telekom sowie beim Teleclub in der Schweiz nur noch bis zum 30. September zur Verfügung stehen. Zudem haben sich Disney und Sky als langjährige Partner darauf verständigt, dass Disney XD ebenfalls nur noch bis zum 30. September über Sky ausgestrahlt wird. Disney Junior wird weiterhin unverändert für alle Sky Kunden in Deutschland und Österreich zur Verfügung stehen.

 

Weitere Infos hierzu findet Ihr hier:

  1. DE >

    https://www.sky.de/hilfecenter/programm/disney-cinemagic-und-disney-xd-noch-bis-30.-september-2019-e...

  2. AT >

    https://www.sky.at/hilfecenter/programm/disney-cinemagic-und-disney-xd-noch-bis-30.-september-2019-e...

LG, Thomas

17 Kommentare
Beleuchter

Gibt bestimmt wieder ein Sonderkündigungsrecht.Smiley (überglücklich)

Bin Ich froh seit Ende April  Ex-Kunde zu sein.Smiley (überglücklich)Smiley (überglücklich)Smiley (überglücklich)

 

Castingleiter

Hallo an alle,

 

ich schätze mal, dass das mit der neuen Streaming-Plattform Disney+ zu tun hat, welche die Walt Disney Company in diversen Ländern, unter anderem auch Deutschland, vermarkten will. Somit kann es auch passieren, dass die Verträge mit den anderen Streaming-Anbietern, wie z. B. Netflix oder Amazon Prime Video etc., die auch Disney Filme / Serien zeigen, auslaufen, sofern das nicht schon längst passiert ist.

 

Also ist - glaube ich - diesmal nicht Sky dran Schuld, sondern die Walt Disney Company, die den Vertrag mit Sky nicht weiter verlängern will.

 

 

Übrigens: Auf der Internetseite Dein neuer Sender Sky Cinema Special HD schreibt Sky noch was interessantes:

 

"Gibt es noch weitere neue Sender für Kunden mit Sky Cinema Paket?

Ja, als Kunde mit Kabelempfang und mit dem Sky Cinema Paket darfst du dich ab 8. Oktober über den neuen Sender TNT Film (SD) freuen. Für Kabelkunden ist dann übrigens auch der Sender Boomerang (SD) freigeschaltet. Beide Sender wurden bisher nicht in das Kabelnetz (Vodafone & Unitymedia) eingespeist. Ab Oktober ändert sich das."

 

Gruß, Sonic28

Castingleiter

Hallo an alle,

 

zu der neuen Streaming-Plattform Disney+ hab ich auf teltarif.de einen sehr interessanten Bericht gefunden. Ist vom Mittwoch (21. August 2019) gegen 12:10 Uhr:

 

Gruß, Sonic28

Kostümbildner

@sonic28,

 

bitte auch schreiben, dass dein verlinkter Artikel nicht für Deutschland gilt !!

Castingleiter

Hallo stephan1,

 

du schreibst im Beitrag Re: Disney Cinemagic und Disney XD noch bis 30. September 2019 empfangbar, dass ich dabei schreiben soll, dass der von mir verlinkte Artikel nicht für Deutschland gilt. Das stimmt meiner Meinung nach nicht ganz. In dem verlinkten Artikel steht folgendes:

 

"Ab dem 12. November 2019 wird Disney+ in den USA, Kanada und den Nieder­landen verfügbar sein, am 19. November folgen Austra­lien und Neusee­land. Wann der Service auch deut­schen Nutzern zur Verfü­gung steht, ist aller­dings noch unge­wiss."

 

Das sagt nichts darüber aus, dass dieser Streaming-Dienst in Deutschland nicht kommt. Es sagt nur aus, dass man bis jetzt nicht weiß, wann es sein wird.

 

Gruß, Sonic28

Kostümbildner

@sonic28,

 

mit deiner verlinkten Schlagzeile suggerierst du, dass der Start der Plattform zu einem festgelegten Preis bevorsteht. Dies ist bezüglich Deutschland weder standortbezogen noch preislich der Fall Smiley (gleichgültig)

Kostümbildner

Hallo zusammen!

 

Vielleicht ist das ja eine blöde Frage, aber weiß jemand, wie das mit dem Disney Channel im Free-TV aussieht? Wird da weiter gesendet, oder kann das sein, dass der Sender am Ende auch eingestellt wird? Dieser Sender wäre für einige wohl die einzige Möglichkeit noch etwas von Disney zu sehen. NIcht jeder wird in der Lage sein, den neuen Streamingdienst zu nutzen.

 

Über eine Antwort würde ich ich freuen.

Gruß

grauerwolf

Special Effects

Der läuft normal weiter. Auf Disney.de kann man nachlesen wie es weitergeht. Telekom usw. senden XD weiter. Cinemagic HD fällt bei allen deutschen Anbietern weg. Disney XD nur auf Sky. Wie auch immer man hat vor einiger Zeit Nicktoons abgestellt und als Begründung war ja das man Cinemagic HD weiterhin kostenlos empfängt. Im Prinzip ist es dioch so, daß man mit jedem Sender der wegfällt einen eigen SKy Sender startet. Leider läuft da aber tag ein tag aus immer derselbe Kram rauf und runter. Teilweise denke ich an Tägluch grüßt das Murmeltier wenn ich am nächsten Abend exakt die gleichen Filme im Programm habe wie am Tag davor. DIe Qualität lässt jedenfalls stark nach. Bisher habe ich immer gedacht für das Geld das ich bezahle ist es noch vertretbar. Von der EInstellung verabschiede ich mich immer mehr. Da macht es mehr Sinn Netflix Amazon Prime zu abonieren und sich nach einer Alternative für Cinema Filme umzusehen. Da hat man alles was man bracuht ohne immer mehr Werbung und Senderwegfall.

 

Kostümbildner

Hi nolo!

 

Danke für die Antwort. Ich hatte mal bei Disney angefragt. Da habe ich auch die Antwort bekommen, dass der Disney Channel im Free TV weiterhin senden wird. Es sind also nur die Pay-TV Sender von der Änderung betroffen.

Tiertrainer

Ich kann ja nachvollziehen das man Disney Cinemagic einstellen will, weil es bald Disney Plus gibt. Was ich gar nicht nachvollziehen kann, das man Disney Cinemagic schon zum 30.09. einstellt. Bisher war man nicht in der Lage einen Starttermin für Disney Plus in Deutschland zu nennen, geschweige denn mal mitzuteilen, auf welchen Plattformen Disney + erhältlich ist (Amazon, Sky Q, PS-4 usw.) Disney + startet zwar im November in den USA und in 5 weiteren Ländern (darunter Niederlande), Deutschland ist da aber nicht dabei. Nehmen wir mal an das Disney + in Deutschland erst im Frühjahr startet, dann verstehe ich nicht warum man schon im September Disney Cinemagic einstampft.  Meine Hoffnung ist, das man irgendwann Disney + über Sky Q empfangen kann. 

Kostümbildner

Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass Disney Inhalte schon jetzt Stück für Stück überall eingestellt werden. Für die Disney Fans ist das ein richtiger Schlag ins Gesicht. Wenn, sollte es einen direkten Übergang geben. Damit meine ich, dass erst dann überall die Inhalte gelöscht werden, wenn Disney+ an den Start geht.

 

Es wird schon jetzt zum Problem an die neuen Filme zu kommen, weil immer mehr Dienste Disney nicht mehr anbieten dürfen. Dabei haben wir hier in Deutschland noch nicht einmal einen Starttermin für den Streamingdienst. Die Verantwortlichen sollten sich mal Gedanken dazu machen, welche Konsequenzen es haben wird, wenn den Verbrauchern über eine längere Zeit keine legalen Quellen für Disney Inhalte zur Verfügung stehen. Wenn es nämlich schwierig wird an diese Filme zu kommen, dann werden die Verbraucher wieder verstärkt zu illegalen Quellen greifen, um sich diese Inhalte zu besorgen. Genau das ist es aber, was eigentlich verhindert werden sollte. Hier in Deutschland wird es sicher noch einige Monate dauern, bis Disney+ genutzt werden kann. Bis dahin braucht es hier in Deutschland unbedingt vernünftige legale Alternativen.

Kulissenbauer

Die Verteilung des Steamingmarktes wird immer deutlicher. Siehe RTL. Alle wollen mehr Geld für ihre Inhalte. ,Smiley (wütend)

Kostümbildner

Der Start von Disney+ soll ab März 2020 sein. Dieser neue Artikel ist evtl. für einige von Interesse:

 

http://www.digitalfernsehen.de/Start-von-Disney-in-Deutschland-bis-Maerz-2020.181512.0.html

Tiertrainer

Wenn der Dienst erst ab März für Deutschland verfügbar sein soll, dann kann ich jetzt noch weniger verstehen, warum man Disney Cinemagic schon Ende September abschaltet.  Anscheinend scheint ja wenigstens der Disney Channel im Free-TV zu bleiben. Ich könnte mir vorstellen, das man manche Serien wenn sie bei Disney + gestartet hat, irgendwann danach auf dem Disney Channel zeigt. 

Tiertrainer

Bleiben ja gar nicht mehr viele Player im Markt, mit denen Sky kooperiert bezüglich des Programmangebotes. Schade. 

Kostümbildner

Beklagt euch mal bei Disney....Sky und auch  Netflix nehmen die Inhalte von Disney bestimmt nicht freiwillig von ihren Plattformen! Disney wird die Verträge nicht verlängert haben!

Beleuchter
Bei Disney XD sieht die Sache anders aus. Auf den anderen Plattformen bleibt er ja. Mich würde es nicht wundern wenn SKY beleidigt, den nicht mehr haben wollte.