COVID19

Moderator

Liebe Community,

 

wie ihr wisst wurde in der kommenden Zeit sämtlicher Livesport auf Grund der COVID19-Pandemie verschoben.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/coronavirus-im-sport-aktuelle-entwicklungen-in-der-uebersicht/...

 

Wie alle Unternehmen müssen auch wir uns während der COVID19-Pandemie auf die neue Situation einstellen. Dies ist eine sich schnell verändernde Situation, also bitte habt Geduld, wir arbeiten daran Lösungen für unsere Kunden zu finden, aber diese Situation hat es so noch nie gegeben.

 

Bitte schaut für weitere Infos hier:

https://www.sky.de/hilfecenter/sport/aktuelle-informationen-zur-bundesligauebertragung-1002543

  

Bitte habt Verständnis, dass wir momentan Fragen zu allen Vertragsanliegen, die mit der Verschiebung der Sportveranstaltungen zu tun haben, noch nicht beantworten können.

 

Werden euch über die aktuellen Entwicklungen hier auf dem Laufenden halten.

 

Viele Grüße

Euer Sky Community Team

85 Kommentare
Anonym
Nicht anwendbar

Sky zeigt doch mal alle 007 Filme. Wer weiß ob da überhaupt was geplant ist für November. Bitte bringt doch nochmal alle 24 Filme. 007 Corona Special HD 

Tontechniker

Ich wäre dafür, bis das mit  Corona ein Ende hat, sämtliche Filme im Sky Store für 0,99 an zu bieten!!!

Anonym
Nicht anwendbar

***** aufs Geld. Es geht um Leben. 

 

In 2 Monaten wird dann eine Atombombe über Europas Hauptstädte gezündet......hahahahaha

 

Immer diese ***** Panik 

Schnitt

Für Interessierte, die sich noch immer fragen, warum so eine Welle um den Erreger Sars-CoV-2 gemacht wird, keine Sportveranstaltungen stattfinden usw. dem sei mal folgende Lektüre von 12/2012 ans Herz gelegt (ab S. 55).

 

Hierbei geht es um das entsprechende Szenario, mit Annahmen und Maßnahmen für die verschiedenen Wellen (immer unter dem Gesichtspunkt, dass es "noch keinen Impfstoff" gibt) und die Auswirkungen auf Bevölkerung, Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft.

 

Auszug:

 

"Das vorliegende Szenario beschreibt ein außergewöhnliches Seuchengeschehen, das auf der Verbreitung eines neuartigen Erregers basiert. Dem Szenario ist der zwar hypothetische Erreger Modi-SARSzu Grunde gelegt, dessen Eigenschaften im Informationsblatt (siehe Anhang) beschrieben sind und der sehr eng an das SARS-Virus angelehnt ist. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Erreger mit neuartigen Eigenschaften, die ein schwerwiegendes Seuchenereignis auslösen, plötzlich auftreten können. (z. B. SARS-Coronavirus [CoV], H5N1-Influenzavirus, Chikungunya-Virus, HIV). Ein aktuelles Beispiel für einen neu auftretenden Erreger ist ein Coronavirus („novel Coronavirus“), welches nicht eng mit SARS-CoV verwandt ist. Dieses Virus wurde seit Sommer 2012 bei sechs Patienten nachgewiesen, von denen zwei verstorben sind.

...

Über den Zeitraum der ersten Welle (Tag 1 bis 411) erkranken insgesamt 29 Millionen, im Verlauf der zweiten Welle (Tag 412 bis 692) insgesamt 23 Millionen und während der dritten Welle (Tag 693 bis 1052) insgesamt 26 Millionen Menschen in Deutschland. Für den gesamten zugrunde gelegten Zeitraum von drei Jahren ist mit mindestens 7,5 Millionen Toten als direkte Folge der Infektion zu rechnen. Zusätzlich erhöht sich die Sterblichkeit sowohl von an Modi-SARSErkrankten als auch anders Erkrankter sowie von Pflegebedürftigen, da sie aufgrund der Überlastung des medizinischen und des Pflegebereiches keine adäquate medizinische Versorgung bzw. Pflege mehr erhalten können (vgl. Abschnitt 3. – hier: Gesundheitswesen)."

---

Branche Rundfunk:

 

Die Medien können ihre Berichterstattung weiter aufrechterhalten. Personalengpässe werden abgefedert, indem die unmittelbare Berichterstattung über das Nachrichtengeschehen in den Fokus der Redaktionen rückt. In den Bereichen Kultur, Sport und Unterhaltung werden die Kapazitäten reduziert. Amtliche Bekanntmachungen, Empfehlungen und Verhaltensanweisungen werden durch die öffentlich-rechtlichen Medien übermittelt.

 

https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf#page=55

Anonym
Nicht anwendbar

SUPER NOCH MEHR NEGATIVES. IMMER NUR NEGATIV DENKEN UND DEN VIRUS MACHEN LASSEN. 

 

ES REICHT !!!!

STOPPT ENDLICH DIESEN TERRORVIRUS

Schnitt
Tiertrainer

Bei Sky UK bewegt sich etwas, Nutzer können ihr Abo Pausieren.

 

Link zum Beitrag von Digitalfernsehen

 

Link zur Seite von Sky UK 

 

Deshalb denke ich, dass sich auch bei uns etwas bewegen wird, also Ruhe bewahren es gibt aktuell sowieso wichtigeres. 

 

 

Regie

Bei uns bewegt sich auch was. Zumindest für die Gastronomen, aber das ist schonmal sehr lobenswert:

 

https://www.express.de/koeln/pay-tv-sender-gefeiert-kein-fussball-mehr--aber-sky-zeigt-kulanz-in-der...

Kostümbildner

Und so arbeitet Sky in Zeiten von Covid 19:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=868333806960862&id=100013527513775

 

 

WAHNSINN!

Kostümbildner

@ CHRISTIAN007,

Ja...ja..."Sky" kann also nix dafür und deswegen sollen die Kunden aus ihrer Sichtweise heraus auch zahlen?! Hm...mal ne Frage: warum überweißt dann Sky nicht die fällige letzte Rate der TV-Gelder für diese Saison an die DFL? Äh...die DFL, bzw die Vereine, die können doch nix dafür? Also Sky will Geld für ein Produkt haben, was es momentan nicht gibt...aber die vereinbarte Summe für die Vereine wollen sie auch nicht zahlen...schräge Sichtweise!

 

Anonym
Nicht anwendbar

Dann kündigt doch  ihr Moserer 

Tontechniker

Ich wollte schon ARD und ZDF den Vorschlag machen, NONSTOP und 24/7 und volle 12 Monate tagesschau und heute mit SONDERSENDUNGEN zu bepflastern und das Senden von Filmen und Serien ganz zu unterlassen und uns ZWANGSWEISE mit CORONA über 24 Stunden nonstop zu besrieseln!!!😥😓

Beleuchter

Also wenn Sky auf den Trichter kommt, den gefühlt 725 Mio Fußballkunden/Sportkunden Abokosten gutzuschreiben/auszuzahlen, dann bricht deren "Buchhaltung"  schneller zusammen als das Gesundheitssystem unter Covid 19,....

Regie

Es gibt soviel Sachen, die man sich in den Mediatheken oder über freie TV-Angebote anschauen kann. Wer jetzt wegen der fehlendeUnterhaltung über die ÖR jault, vergisst, dass Information der Auftrag der ÖR ist. Jetzt zeigt sich wie wertvoll Sender sind, die für die Quote nicht das Reißerische bedienen und nicht überwiegend Unterhaltung senden müssen.

Kamera

@miika 

TOP!

Come back to the routes (basics)!!!

Erdung und Reset täte vielen gut!!

 

J.Löw Statement:

Die Welt hat ein kollektives Burnout erlebt. Das Tempo, das die Menschen in den letzten Jahren vorgelegt haben, war kaum noch zu toppen. Macht, Gier, Profit haben im Vordergrund gestanden, andere Dinge nur am Rande interessiert.“

IN 3 Sätzen alles gesagt!!

Kulissenbauer

"Macht, Gier, Profit haben im Vordergrund gestanden, andere Dinge nur am Rande interessiert."

 

Worte von Jemandem, der 3,8 Millionen im Jahr bekommt... genau mein Humor!

Schnitt

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/corona-krise-so-plant-sky-mit-wunschspielen-und-freien-f...

 

"Der Pay-TV-Sender schaltet zudem Teile seines sonst zahlungspflichtigen Programms für alle frei. Alle Sky-Kunden bekommen einen Monat lang kostenlosen Zugriff auf Sky Cinema und Sky Entertainment inklusive den Sky Box Sets. Wer dies bereits bezieht, erhält zwei Gratis-Filme aus dem Sky-Store.

Auf dem Homescreen der Sky Q Box werden ab sofort Edutainment-Inhalten für die ganze Familie angeboten sowie ein Zugang zu den wichtigsten Nachrichtensendern. Da Kinobesuche aktuell nicht möglich sind, werden aktuelle Blockbuster wie „Trolls World Tour“ im Sky Store angeboten."

 
Kamera

@Woelli38 
Du hast Kern der Aussage nicht verstanden!

Natürliche ist JL auch ein Teil des Systems, er hat sich ja dabei nicht ausgeschlossen! 
Wie viele andere Menschen übrigens auch...

Der Kommentar zum Geld entspringt eher dem (typisch deutschen) Neidfaktor!

Hättet ich auch gern, bin aber kein N11-Trainer, kein Messi, kein B.Gates....

 

Eigentlich ging es um das Besinnen....

Kamera

Außerdem: Kein Fußball wegen Corona: Sky erlässt Gastronomen die Gebühr

Und hier geht es oft um 1000€ +/- XY pro Monat und mehr

3 Likes!

Produzent

@MrB  schrieb:

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/corona-krise-so-plant-sky-mit-wunschspielen-und-freien-f...


Näheres dazu kann man auch hier Sky Forum im Block-Artikel Corona-Virus: Aktuelle Informationen für Sky Kunden und auf der Sky Homepage auf der Seite Zeit zusammenstehen nachlesen.

 

Gruß, Sonic28

Schnitt

"Der FC Sion (Schweiz) hat mitten in der Corona-Krise allen seinen Spielern fristlos gekündigt. Wie der Schweizer "Blick" berichtet, hatten am Mittwoch alle Spieler des Erstligisten ein Schreiben erhalten, ob sie mit den geplanten Einschnitten des Klubs einverstanden seien. Im Mittelpunkt stand dabei das Einverständnis für Kurzarbeit mit dem von der Arbeitslosenversicherung vorgesehenen Lohnmaximum von 12.350 Franken (ca. 11.700 Euro).

Da eine Antwort bis Mittwoch, 12 Uhr, vorliegen sollte, blieb den Spielern keine Zeit sich mit ihren Beratern oder Anwälten zu beraten. Einige Spieler kreuzten deshalb keine Möglichkeit in dem Schreiben an, andere kreuzten "Ich akzeptiere den Vorschlag nicht" an. Die Konsequenz: Die Profis bekamen ein weiteres Schreiben, in dem sie fristlos gekündigt wurden."

 

https://www.focus.de/sport/sport-in-der-krise-moenchengladbach-profis-verzichten-auf-teile-ihres-geh...

Anonym
Nicht anwendbar

Was für armselige ***** 

Tiertrainer

Kommt sky seiner Zahlungsverpflichtung gegenüber der DFL trotz Ausfall der Spiele nach? Fraglich.

Da scheint mir nur logisch, wenn ich die gebuchte, aber nicht erbrachte Leistung ebenso nicht zahle.

Die anderen Pakete habe ich eh, die beiden Leihfilme interessieren mich nicht, da ich ohnehin in 3 Monaten darauf hätte zugreifen können.

und sorry, Sky ist keine caritative Einrichtung, ich spende gerne, Geld und Blut, aber sicher nicht an einen Abo-Sender. 

@georgk 

Wie stellt sich Sky eine passende Kompensation vor? Zur Info, in meinem Fall endet der Vertrag am 30.4. eine vorgesehene VVL habe ich erstmal widerrufen, da ich davon ausgehe, Sky wird eh nicht liefern.

Kamera

„.... im Laufe des Tages...“

heißt von 0.00-23.59Uhr

Alles kommt zu dem, der warten kann! 🙂

Produzent

Hallo an alle,

 

ich hab jetzt was cooles im Internet gefunden. Schaut es euch mal an:

Gruß, Sonic28

Special Effects

Nein sorry, geht es euch wirklich nur um dieses verdammte Geld? 

Ich find das wirklich ... ich sag es nicht. 

 

Viel wichtiger ist doch, dass wir alles diese Krise lebend und gesund überstehen, das kann man sich nämlich nicht mit eurem dämlichen Geld kaufen!

Regie

Mit dem "dämlichen Geld" kann man sich z.Zt. nicht einmal Klopapier, Haushaltsrollen und Mehl kaufen.

Die Leute hamstern immer noch wie die Verrückten, weil manchmal die Regale leer sind. Leute, das liegt aber nur an den Hamsterern!

Geräuschemacher

Ich möchte euch allen mal was sagen:

 

Ihr jammert hier rum das SKY kein Live Sport sendet??

Habt ihr schonmal an die allen Mitarbeiter von SKY gedacht?

Die Mitarbeiter möchten auch ihren Lohn bekommen, auch wenn kein SKY Live Sport läuft!

 

KEINER wirklich KEINER von SKY kann für die Situation was, denkt bitte auch mal an die Seite von SKY und nicht immer nur an euren Hintern.

 

Wir müssen jetzt einfach alle zusammen halten, und die schwere Zeit zusammen durchstehen.

Und nicht jemanden die Schuld geben das man kein LIVE Sport schauen kann.

 

Denkt mal an die Vereine, die ganzen Mitarbeiter, die gehen alle in Kurzarbeit und müssen um ihre Existenz fürchten.

 

Sorry aber ihr jammert hier wegen paar Euro rum.

 

Denkt mal darüber nach!!!!!!

 

 

Wünsche euch allen trotzdem einen schönen abend, und passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

 

 

Schnitt

Mal ein wenig OT trotzdem sehr interessant. Außerdem vertreten diese Meinung immer mehr und mehr Wissenschaftler/(Rechts-)Mediziner/Forscher:

 

Der renommierte Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel (Leiter des Instituts für Rechtsmedizin) hält die Angst vor Corona für übertrieben. Mit seinem Team obduziert er die Toten in Hamburg, und er stellt fest: Das Virus sei in diesen Fällen nur der letzte Tropfen gewesen.
Der Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel untersucht mit seinem Team die Corona-Opfer in der Hansestadt, und er hält die Angst vor dem Virus für überzogen. In Hamburg sei bisher kein einziger nicht vorerkrankter Mensch an dem Virus gestorben, sagt Püschel der „Hamburger Morgenpost“. „Dieses Virus beeinflusst in einer völlig überzogenen Weise unser Leben. Das steht in keinem Verhältnis zu der Gefahr, die vom Virus ausgeht“, sagt der renommierte Rechtsmediziner. „Ich bin überzeugt, dass sich die Corona-Sterblichkeit nicht mal als Peak in der Jahressterblichkeit bemerkbar machen wird.“ Es gebe keinen Grund für Todesangst im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Krankheit in der Region Hamburg.

Patienten hatten Krebs oder waren schwer fettleibig

„Alle, die wir bisher untersucht haben, hatten Krebs, eine chronische Lungenerkrankung, waren starke Raucher oder schwer fettleibig, litten an Diabetes oder hatten eine Herz-Kreislauf-Erkrankung.“ Das Virus sei in diesen Fällen der letzte Tropfen gewesen, der das Fass zum Überlaufen gebracht habe. Sein Team habe gerade die Leiche der ersten 100-Jährigen untersucht, die mit Covid-19 gestorben sei. Hier sei es der allerletzte Tropfen gewesen.

 

Die Sorge für die Menschen liege darin begründet, dass das Virus sich sehr schnell ausbreite, weil es noch keinen Immunschutz gebe, sagte der Rechtsmediziner. „Aber wir haben in Deutschland keine italienischen Verhältnisse. Wir haben ein gutes Gesundheitssystem, und ich bin überzeugt, dass wir die Pandemie gut beherrschen können.“

 

Mehr und Quelle:

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article207086675/Rechtsmediziner-Pueschel-In-Hamburg-ist-niem...

Regie

Rechtsmediziner haben in aller Ruhe hinterher Arbeit. Ohne Stress. Ohne schnell entscheiden zu müssen.

 

Auch wenn Virologen sich uneins sind, in vielen Dingen sind sie sich einig.

 

Ohne den Lockdown hätten wir italienische Verhältnisse. Schau dir an, was Subsysteme wie Downingstreet oder eine Bar in Iscgl oder Berlin für Virenhotspots sind. Rechne das mal hoch und sag, dass unser Gesundheitssystem (schon gar ohne die 20 % Aufstockung der Betten) das sicher verkraftet hätte.

 

Mich k..... an, wenn ich überall das Gejaule lesen muss über die schlechte Bildqualität und die Langeweile. Keine anderen Probleme?

Produzent

Hallo an alle, ich hab was cooles im Internet gefunden:

Gruß, Sonic28

Schnitt

@miikaschrieb:

Rechtsmediziner haben in aller Ruhe hinterher Arbeit. Ohne Stress. Ohne schnell entscheiden zu müssen.

Was nicht schlechtes heißen muss. Das ist ja das Gute. Sie betrachten es ganz nüchtern und in Ruhe. Sicher ist eine gesunde Mischung aus beiden nicht verkehrt. Aber diesen Peak in der Sterbesrate in einem Jahr wird es nicht geben. Diese Meinung vertrete ich auch.

Regie

Ja - durch den Lockdown auch kein Wunder. Weil alle die medizinische Betreuung bekommen haben werden, die sie benötigten. Schau doch, was in Bergamo durch ein paar Tausend Fußballfans und in Ischgl durch Raffgier in Gang gesetzt wurde. Rechne das einfach hoch.

Geräuschemacher

Schwachmaten buchen weiterhin wollpreis, ist schlimmer wie der vorgegaukelte Covid-19

Schnitt

@miikaDu brauchst mir hier keine YT-Videos verlinken, ich verstehe dich schon.

 

Italien, Spanien usw. haben jedoch jährlich  die meisten Toten (nur) aufgrund von Krankenhauskeinem. Hat Dich nie interessiert oder? Hinzu kommt noch die unterschiedliche demografische Entwicklung in Europa. Für Deutschland kannst Du hier mal schauen: https://www.rki.de/DE/Content/Service/Presse/Pressemitteilungen/2019/14_2019.html

Und wenn Du jetzt noch magst, dann schau mal Island und die Niederlande an.

Es gibt soooo viele Faktoren, die eine Rolle spielen.

Natürlich wird es erst interessant, wenn die Zahlen von 2020 vorliegen, aber da wird sich insgesamt kaum etwas verändern oder gar einen Peak geben. Ich will Corona nicht kleinreden. Aber alle sollten sachlich bleiben und immer alles von allen Seiten betrachten.

 

Euch allen schon einmal Frohe Ostern🐰🥚 und bleibt gesund!

Screenshot_20200407-172129_WhatsApp.jpg