Antworten

schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,216
Post 41 von 46
166 Ansichten

Re: schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

noneshallpass schrieb:

Kompliziert, wa?

Zitat : Sky HP

Mit der Sky Q App kannst Du Deine Inhalte ohne zusätzlichen Receiver auf dem Samsung Smart TV* oder der Apple TV-Box schauen – auf bis zu zwei Fernsehern gleichzeitig.


KOMPLIZIERT WA???

Nicht anwendbar
Posts: 33,216
Post 42 von 46
166 Ansichten

Re: schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

Na ja, wenn man davon ausgeht, dass man auch noch weiterhin einen zusätzlichen Sky Pro buchen kann, hätte man

2 Sky Pro an zwei TV Geräten

+ die App am Apple TV bzw. Samsung.

HInzu käme dann noch SkyGo.

Inwiefern das Sky dann steuert, dass Sky nur an 5 Geräten genutzt werden kann, weiß ich nicht.

Aber ich würde sagen, es gehen nach zusammenzählen mehr als 2 TV Geräte.

frankieboy
Schnitt
Posts: 1,089
Post 43 von 46
166 Ansichten

Re: schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

Man kann mit Sky Q bis zu 5 Geräte gleichzeitig nutzen:

1. TV, an welchem der Sky Q Receiver angeschlossen ist

2. TV, an welchem ein Apple TV 4K angeschlossen ist

3. Einen Samsung TV aus dem Jahr 2015 oder neuer mit Tizen Betriebssystem

4. Ein Smartphone / Tablett mit Sky Go APP

5. Noch ein Smartphone / Tablett mit Sky Go App

Wem das noch nicht reicht, der bekommt auch noch einen zusätzlichen  Sky Q Receiver für 149 € Servicepauschale.

noneshallpass
Tiertrainer
Posts: 12
Post 44 von 46
166 Ansichten

Re: schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

Scheint wirklich ein bisschen kompliziert zu sein...

Es geht hier um 2 Fernseher mit der SKY Q App. Der Fernseher mit dem Receiver zählt offenkundig nicht dazu, das macht dann also bis zu drei Fernseher, auf denen Sky gleichzeitig läuft, also sozusagen ne Drittkarte. Mit dem zusätzlichen Receiver gibts dann noch ne Viertkarte und hinzu kommen 2 Mobile Bildschrime, ebenfalls gleichzeitig. Also an 5 (6) Bildschirmen parallel Sky schauen. Davon sind 2 BIldschirme gleichzeitig mit Sky Q App, die so nur auf Samsung und ATV verfügbar ist.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,216
Post 45 von 46
166 Ansichten

Re: schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

In UK kannst du auch 5 MiniQ Boxen haben es dürfen aber nur 2 oder 3 Gleichzeitig laufen(jenachdem welcher Receiver du hast) sonst gibt es kein BILD.

noneshallpass
Tiertrainer
Posts: 12
Post 46 von 46
166 Ansichten

Re: schriftliches Vertragsangebot liegt vor, telefonisch will man mir aber SkyQ andrehen und nichts anderes

Ach was, da wirft nur jemand mit Anglizismen um sich.

Antworten