Antworten

"Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Antworten
Tiertrainer
Posts: 21
Post 21 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Zitat von ​herbst ​in einem anderen Thread zu diesem Problem:

"...0180 611 00 00 *anderes technisches Problem* "Kann" aber nicht jeder CCA, lieber auf den Moderator warten..."

Das macht die ganze Sache noch mehr zum Glücksspiel und unübersichtlicher, wenn man nicht einmal sicher sein kann, dass der zugewiesene Kundenservice-Mitarbeiter die Berechtigung dazu hat.

Regie
Posts: 21,328
Post 22 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Ja, leider...

Tiertrainer
Posts: 14
Post 23 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Von der Chip Internetseite:

Wurde das Update auf Sky Q nicht automatisch über Nacht, sondern manuell von Ihnen installiert, funktionieren Sky on Demand und der Sky Store nicht mehr. In diesem Fall muss der Zugang vom Kundenservice freigeschaltet werden. Die Kontaktdaten finden Sie im zweiten Absatz.

Öffnen Sie die folgende Webseite von Sky, gelangen Sie direkt zum Kontakt-Formular. Loggen Sie sich in Ihren Account ein und schildern Sie Ihr Problem möglichst kurz und auf den Punkt.

Alternativ können Sie sich auch telefonische Hilfe holen. Die Hotline erreichen Sie täglich von 8 bis 22 Uhr unter der kostenlosen 0800 5889563. Sollte die Nummer nicht funktionieren, müssen Sie auf die kostenpflichtige 0180 611 0000 für 20 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz zurückgreifen.

Tiertrainer
Posts: 14
Post 24 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Versuche seit Tagen eine Lösung für das Problem herbeizuführen. Leider hatte bis jetzt alles keinen Erfolg. Langsam muss man echt darüber nachdenken ob Sky das richttige Produkt ist. Immer weniger Inhalte (Sport / Fussball) und technische Probleme. Das bekommen andere Anbieter besser hin.

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 25 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

NIcht reden … machen …

Tiertrainer
Posts: 14
Post 26 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Danke roi_danton ohne dich wäre ich verloren. Ich habe gedacht es geht alles von ganz alleine. Wenn du wüsstest was ich schon alles angestellt habe um das Problem zu beheben, würdest du wahrscheinlich deine Haare raufen und dir einen solchen Kommentar sparen.

Kamera
Posts: 2,721
Post 27 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

hanghirsch schrieb:

Danke roi_danton ohne dich wäre ich verloren. Ich habe gedacht es geht alles von ganz alleine. Wenn du wüsstest was ich schon alles angestellt habe um das Problem zu beheben, würdest du wahrscheinlich deine Haare raufen und dir einen solchen Kommentar sparen.

....wer kann das wissen?

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 28 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Wohl kaum

Die Leute beklagen sich mit Inbrunst über die Probs - leider größtenteils zu Recht - und drohen mit Kündigung, RAs oder den Gerichten ... und was passiert ... Im übernächsten Satz fragen sie, ob sie denn auch bei den nächsten Angeboten berücksichtigt werden können ...

Das finde ich krank 😕

PS: Von konkreten Problembeseitungsmaßnahmen deinerseits konnte ich nix lesen

Tiertrainer
Posts: 14
Post 29 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

@roi

Sorry ich habe deinen Kommentar auf meinen Eintrag mit dem Artikel von der Chip Internetseite bezogen.

In der Hinsicht gebe ich dir Recht. Ich sage ja auch nicht das ich grundsätzlich mit Sky unzufrieden bin. Ich finde aber das bei einem Problem, von dem so viele Kunden betroffen sind, ein Problemmangement greifen müsste. Zudem finde ich die Informationspolitik nicht gerade glücklich.

Ich würde mir von einen Anbieter wünschen das ich informiert werde wenn Probleme auftreten und mir ein Lösungsweg aufgezeigt wird und damit meine ich nicht die Selbsthilfetipps auf der Kundendienstseite. Ich möchte als Kunde nicht herausfinden wie das Problem zu lösen ist.

Andere Anbieter holen hier immer weiter auf und es ist nur legitim darüber nachzudenken zu einen anderen Anbieter zu wechseln der vergrleichsweise das gleiche bietet und womöglich auch noch günstiger ist.

Keep on rocking in a free world 🙂

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 30 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

#hanghirsch​ ... Kein Ding ...

Als Techniker bin ich vlt kompromissloser ... Es gibt zwar ne 2te Chance und bei komplexeren Sachverhalten ne 3te

Dann bin ich aber weg ... und mit mir ein sackvoll Familie und Freunde ... achja und Mitarbeiter ncht vergessen

Regie
Posts: 21,328
Post 31 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

hanghirsch schrieb:

Von der Chip Internetseite:

Sollte die Nummer nicht funktionieren, müssen Sie auf die kostenpflichtige 0180 611 0000 für 20 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz zurückgreifen.

Schreibt Chip wirklich Minutenpreis oder ist das ein Abschreibfehler?

Tiertrainer
Posts: 21
Post 32 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

@roi_danton

"Nicht reden ... machen..."

Ich hoffe, Ihre Aussage trifft nicht auf mich zu (siehe 1. Kommentar/alle durchgeführten Lösungsansätze).

Falls doch, bin ich sehr auf Ihren Ansatz gespannt.

Ich glaube generell sowieso nicht, dass Kunden mit nachvollziehbaren Problemen als erstes nichts Besseres zu tun haben, als hier im Forum Ihren Frust rauszulassen, sondern zuerst selber vielfach Lösungen versuchen oder zuerst den telefonischen Kundenservice kontaktieren und somit schon eine "Geschichte" diesbezüglich haben.

Deswegen finde ich den Vorwurf, die Kunden versuchen nicht selber das Problem zu lösen oder anderweitig Hilfe heranzuziehen und stattdessen "nur" im Forum sich zu beschweren, unbegründet bzw. haltlos.

Tiertrainer
Posts: 14
Post 33 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

@herbst

Ich habe so bei Chip kopiert. Das ist wohl ein Fehler auf deren Seite. max. 20 Cent pro Anruf / Fax. 60 Cent max. aus dem Mobilfunknetz.

Tiertrainer
Posts: 21
Post 34 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

So... ich glaube mit etwas Vorsicht sagen zu können, dass nach einem erneuten Test alle Sky-Streaming-Dienste, sprich...

- "Sky on Demand"

- "Sky Q"

- "Sky Store"-App

- "Sky Konto" im Menü

...jetzt zu funktionieren scheinen.

In meinem Fall war die Lösung anscheinend die automatische Installation eines Software-Updates auf dem Receiver, welches Sky bereits am 29.10.2018 veröffentlicht hat, jedoch jetzt erst bei meinem Receiver "ausgerollt" wurde ​(wie gesagt, habe bereits manuell mehrfach versucht, ein Update anzustoßen).

​Die Software-Version lautet: Q081.000.22.00L (4yrzv2w)

Für andere mit demselben Problem wird diese Lösung trotzdem unbefriedigend sein, da man als Endverbraucher das "Ausrollen" des aktuellen Updates nicht selber beeinflussen bzw. anstoßen kann.

Ich werde auf jeden Fall die Sache in den kommenden Tagen beobachten und bei einer Änderung hier wieder berichten.

Für alle anderen hoffe ich, dass sich Ihre Probleme ähnlich beheben lassen.

Tiertrainer
Posts: 14
Post 35 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Ich habe mittlerweile auch Kontakt zu einen Moderator aus dem Forum hier. Werde heute Abend testen und über Erfolg oder Misserfog berichten...

Habe allerdings vom Moderator erstmal die Info bekommen das ich den Receiver auf Werkeinstellung zurücksetzen soll etc. Also all das was ich mit der Hotline auch schon durchgekaut habe.

Erst auf Nachfrage ob man das Problem nicht dadurch lösen kann das die Dienste einmal manuell neu zugewiesen werden, habe ich die Nachricht bekommen das dies auch schon veranlasst wurde.

Bin mal gespannt ob jetzt tatsächlich alles funktioniert.

@korneliaz: Danke für den Hinweis. Sollte es bei mir heute Abend noch nicht funktionieren, werde an der Stelle ansetzte.

Tiertrainer
Posts: 21
Post 36 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Hoffentlich wird es auch bei Ihnen verfügbar sein.

Wie gesagt, beim Zweit-Receiver wurde das Update installiert, jedoch bei meinem Haupt-Receiver wurde es noch nicht zur Verfügung gestellt. Dies zeigt, dass das Update nacheinander ausgerollt wird.

Special Effects
Posts: 7
Post 37 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

also bei mir funktioniert kein Video on Demand Dienst.

Weder Serien, noch Filme oder der Sky Store starten - stattdessen soll ich meine Internetverbindung überprüfen, was ich bereits 3 mal gemacht habe. Da liegt der Fehler jedenfalls nicht.

Tiertrainer
Posts: 21
Post 38 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Wenn Sie wie ich alle Punkte in meinem 1. Kommentar ohne Erfolg getestet haben, würde ich nun behaupten, dass man aus Endverbraucher-Sicht alles Mögliche unternommen hat und die Fehlerlösung von Seiten Sky herbeizuführen ist, sei es durch eine manuelle Neuzuweisung von Smartcard auf Receiver bzw. Smartcard und die gebuchten Pakete oder ein Software-Update oder etwas völlig anderes.

Tiertrainer
Posts: 14
Post 39 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Ich habe es soeben getestet und alle Onlinedienste scheinen jetzt zu funktionieren.

Tiertrainer
Posts: 21
Post 40 von 68
464 Ansichten

Re: "Sky Q"-Receiver: "Streaming"-Probleme/Fehler bei allen Sky-Diensten

Wurde die Software Ihres Receivers auf die genannte Version aktualisiert?

Bei mir wurde im Laufe des Tages auch mein Haupt-Receiver automatisch aktualisiert. Vielleicht ist dies für viele ähnliche Problemfälle die Lösung ohne die Notwendigkeit der Moderatoren-Hilfe

Antworten