Antworten

"Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 20
Post 1 von 7
526 Ansichten

"Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Hallo.

Ist das eigentlich normal,das die 4:3 Sendungen auf den FreeTV Sendern auf 16:9 gezoomt werden?Das sieht richtig kacke aus.Bei der alten Software wurde das noch korrekt dargestellt.

Guido

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,384
Post 2 von 7
99 Ansichten

Re: "Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

guidow schrieb:

Hallo.

Ist das eigentlich normal,....

für die Fa. Sky ja.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 20
Post 3 von 7
99 Ansichten

Re: "Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Das war bestimmt auch ein Wunsch der Kunden

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,899
Post 4 von 7
99 Ansichten

Re: "Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Stimmt nicht, ich wollte das das Bild uffn Kopp ausgesendet wird, da ich immer beim Handstand, TV schaue..

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 5 von 7
99 Ansichten

Re: "Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Eines der "tollen" neuen Features.

Highlighted
Regie
Posts: 5,915
Post 6 von 7
99 Ansichten

Re: "Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Zitat aus einem anderen Forum:

Das mit 4:3 wird auch ein aus UK übernommenes Feature sein. Denn auf Astra 2 werden 4:3-Inhalte bereits seit Jahren mit Pillarbox-Balken im Broadcast versehen. Es gibt nur ganz wenige Sender, die wirklich noch technisch 4:3 ausstrahlen. Deswegen fällt es dort nicht auf und für Deutschland war die Änderung dann wohl zu teuer.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 7 von 7
99 Ansichten

Re: "Falsches" Bildformat bei 4:3 Sendungen seit SkyQ

Ist bekannt, ob es hier mittlerweile per Update eine Besserung geben soll?

Dieses gestreckte Format bei 4:3 Sendungen (z. B. bei RTL Passion) ist ja nervig, und war vor Sky Q nicht da.

Antworten