Antworten

mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

DFence
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 10
904 Ansichten

mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

Ahoi in die Runde.

Bin schon viele Jahre SKY Kunde und hatte bisher den SKY+ Receiver und die zusätzliche Festplatte.

Jetzt habe ich getauchst auf den neuen SKY-Q Receiver.

 

Nun zum Problem. Ich bekomme es nicht hin ein Programm aufzunehmen und ein anderes anzuschauen. Mit dem alten war das ohne Probleme möglich.

Soweit ich das beurteilen kann habe ich eine Ein-Kabellösung mit einem verbauten Multi-Switch (Switch-Master SM 58A-NT) und einem Quattro-LNB.

 

Hat mir jemand vielleicht einen Klapps auf den Hinterkopf parat 😁 für den einen oder anderen Tipp bin ich natürlich auch dankbar 😉

 

Gruß Toni

 

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Regie
Posts: 4,851
Post 2 von 10
887 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

Auch mit +Receiver kann man nicht wahlos aufnehmen, sondern immer nur im gleichen Senderpaket.

Also nur SKY /SKY aber nicht SKY /RTL.

 

Beim Q musst du die 2 Kabellösung(also 2 Antennenkabel zum Q) anwenden um unabhängig von den Sendern aufnehmen zu können 

onzlaught
Regie
Posts: 10,384
Post 3 von 10
871 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

Du brauchst ne zweite Leitung vom Multischalter zum Q.

 

Wenn man keine zweite Leitung legen kann, am Multischalter aber einen Ausgang frei hat ginge es auch auf einer Leitung wenn man einen SatCR Minirouter verbaut.

 

Den z.B.

92B7F557-43CA-4CD8-B2F5-4DBECDB0ABD6.jpeg

kleines23
Regie
Posts: 5,400
Post 4 von 10
843 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

@onzlaught Hat es nicht auch was zu tun von welchen Transponder die Aufgenommenen Sender sind, habe 2 Kabel aber trotzdem hatte ich bei zwei gleichzeitige Aufnahmen, das ich nicht ein weiteren Sender schauen konnte? Da kam dann die Übliche Anzeige. 

serbaelish
Beleuchter
Posts: 107
Post 5 von 10
832 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

@kleines23 
Damit liegst du richtig.
Mit einer zwei Kabel-Lösung hat man parallel zu einer laufenden Aufnahme freie Auswahl, was man anschauen möchte. Ausnahme wäre hier wieder, wenn man 2 oder mehr Aufnahmen laufen hat, diese 2 oder mehr laufenden Aufnahmen könnten max. von 2 Transpondern erfolgen und dazu könnte man dann auch noch ein Programm live schauen was auf einem dieser beiden Transponder übertragen wird.

DFence
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 6 von 10
820 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

Danke erstmal für die Antworten 👍

 

Auch mit +Receiver kann man nicht wahlos aufnehmen, sondern immer nur im gleichen Senderpaket.

Also nur SKY /SKY aber nicht SKY /RTL.


Habe ich nie wirklich genau darauf geachtet. Ich konnte was aufnehmen und was anderes schauen/aufnehmen. Was mich nur jetzt irritiert, ich kann überhaupt nicht mehr umschalten sobald ich aufnehme. Wenn das "der Alte" konnte, muss das der neue doch auch hinbekommen !?

 

Das mit dem TechniMiniRouter schau ich mir mal an. Wird wohl die einfachste Lösung sein, dass Problem zu lösen.

kleines23
Regie
Posts: 5,400
Post 7 von 10
807 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

@DFence Zeigt er was an wenn Du versuchst umzuschalten? 

DFence
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 8 von 10
790 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

Hab noch ein wenig "rumgespielt".

Nur als Beispiel gerade ZDFinfo Aufnahme gestartet. Dann schnell in ein anderes Programm geschaltet (zufällig 3SAT) da konnte ich dann weiter schauen und dann auch zwischen den beiden Programmen hin/herschalten.

Wenn ich das langsam mache kommt sofort "Schaltest du jetzt um, beendet dies die Aufnahme ..." oben am Bildschirmrand.

 

Kann ja nicht sein, dass "der Alte" was kann, was der neue nicht kann !?

onzlaught
Regie
Posts: 10,384
Post 9 von 10
784 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich


@kleines23  schrieb:

@onzlaught Hat es nicht auch was zu tun von welchen Transponder die Aufgenommenen Sender sind, habe 2 Kabel aber trotzdem hatte ich bei zwei gleichzeitige Aufnahmen, das ich nicht ein weiteren Sender schauen konnte? Da kam dann die Übliche Anzeige. 


WENN der Q alle technischen Möglichkeiten voll ausreizt wäre das Schauen von Sendern mit gleichem Transponder der Aufnahmen möglich. Hat der PlusPro mMn gekonnt bevor er zum Q wurde.

schütz
Regie
Posts: 15,592
Post 10 von 10
724 Ansichten

Betreff: mit neuem SKY-Q Receiver kein gleichzeitiges aufnehmen möglich

@onzlaught 

Womit dann stimmt was @DFence  sagt.😎

 

> Kann ja nicht sein, dass "der Alte" was kann, was der neue nicht kann !?

 

 

Antworten