Antworten

kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
skySxx
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 14
443 Ansichten

kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

Hi !

Bin derzeit bei Vodafone Kabel TV. Ich möchte gern komplett zu Sky wechseln, aber ohne die normalen HD Programme wie RTL HD, RTL2 HD, Arte HD (...) zu verlieren. Meines Wissens nach geht das aber nur, wenn man Satelliten Fernsehen nutzt und nicht, wenn man Kabel TV nutzt, oder? Ich möchte gern alle Programme (Normale HD Programme, Sky Entertainment HD, Sky Cinema HD, Netflix) über den neuesten Sky Q Recorder sehen und ggf. auch aufnehmen können, habe aber nur einen Kabelfernsehenanschluss. Irgendwelche Ideen oder Vorschläge dazu?

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 4 von 14
399 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

@skySxx: Das ist nicht so gut. 

Alles was die Sky Sender angeht, so jene auch ins Netz eingespeist werden, inklusive dem aufnehmen derer das geht. Aber die Privaten in HD die können dir wegen unterschiedlicher Verschlüsselung nicht auf der Karte für den Sky Q freigeschaltet werden.

Alle unverschlüsselten Sender wie z.B. arte HD, die kannste auch mit dem Sky Q sehen, das ist kein Problem.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 2 von 14
412 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky


@skySxx  schrieb:

Bin derzeit bei Vodafone Kabel TV.


Bei welchem VF bist du? Anders gefragt in welchem Bundesland wohnst du?

 

skySxx
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 14
407 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

@peter65

im bundesland NRW

Richtige Antwort
peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 4 von 14
400 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

@skySxx: Das ist nicht so gut. 

Alles was die Sky Sender angeht, so jene auch ins Netz eingespeist werden, inklusive dem aufnehmen derer das geht. Aber die Privaten in HD die können dir wegen unterschiedlicher Verschlüsselung nicht auf der Karte für den Sky Q freigeschaltet werden.

Alle unverschlüsselten Sender wie z.B. arte HD, die kannste auch mit dem Sky Q sehen, das ist kein Problem.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

skySxx
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 14
380 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

@peter65 

Danke. Dann bleib ich wahrscheinlich bei Voda. Mit dem Sky Q Recorder kann man aber auch in der Praxis Sky Cinema HD Inhalte und alle anderen bei Sky gebuchten Sender aufnehmen, oder ? (Sorry dass ich frage, habe derzeit noch kein Sky oder deren Hardware!). Aber Sky Ticket ist ja auch gut. Nur leider kann man dann nichts aufzeichnen - nur streamen!

peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 6 von 14
373 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky


@skySxx  schrieb:

Mit dem Sky Q Recorder kann man aber auch in der Praxis Sky Cinema HD Inhalte und alle anderen bei Sky gebuchten Sender aufnehmen, oder ? 


Ja, das geht.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,480
Post 7 von 14
372 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

Bei der Sky IPTV Box hat man auch die privaten HD Sender. Man kann mit der IPTV Box zwar nicht aufzeichnen, hierfür kann man aber die Mediatheken wie z. B. TV Now benutzen.

peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 8 von 14
360 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky


@Anonym  schrieb:

Bei der Sky IPTV Box hat man auch die privaten HD Sender. Man kann mit der IPTV Box zwar nicht aufzeichnen


Ich versteh es nicht, warum kommt man mit der Sky IPTV Box welche aktuell nicht aufnehmen kann, wenn das aufnehmen der Sky Sender ein Kriterum für den User ist?

xdchen
Tiertrainer
Posts: 20
Post 9 von 14
336 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky


@peter65  schrieb:


Ich versteh es nicht, warum kommt man mit der Sky IPTV Box welche aktuell nicht aufnehmen kann, wenn das aufnehmen der Sky Sender ein Kriterum für den User ist?

Nicht von dir auf alle schließen.
Mir ist es völlig egal, ob ich etwas aufnahmen kann oder nicht und freue mich sehr über die Sky Q IPTV Box. (:

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,480
Post 10 von 14
335 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

Was die Sky Sender angeht, die Filme und Serien sind doch sowieso in der hauseigenen Mediathek? Die Inhalte von den privaten Sendern kann man auch in der tv now app nachschauen. Außerdem braucht man dort für die zuletzt ausgestrahlten Sendungen nicht mal ein Abo. Daher denke ich dass die IPTV Box für den Themenersteller durchaus eine Option ist.

peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 11 von 14
308 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky


@xdchen  schrieb:

Nicht von dir auf alle schließen.


Richtig, aber bitte auch mal den Eingangspost lesen, wo @skySxx das aufnehmen von Sendungen bereits erwähnt hat. 


@xdchen  schrieb:
Mir ist es völlig egal, ob ich etwas aufnahmen kann oder nicht und freue mich sehr über die Sky Q IPTV Box. (:

Dir vielleicht, aber anderen vielleicht nicht, es geht nicht um mich, sondern was @skySxx wünscht da steht das mit dem aufnehmen in der Liste der Wünsche betreffs des Sky Receiver.


@Anonym  schrieb:
Was die Sky Sender angeht, die Filme und Serien sind doch sowieso in der hauseigenen Mediathek? 

Mag sein, aber wenn da das was aufgenommen wurde kann man das unabhängig von einer Internetverbindung sehen, zu dem Zeitpunkt wann es dem Nutzer passt, ich denk auch das ist ein Argument für einen Receiver der aufnehmen kann.

Zum anderen, es gibt keinen Zwang den Sky Q mit dem Internet zu verbinden, was ist dann mit der Sky Mediathek, bzw. den anderen Angeboten per App auf dem Sky Q?

@Anonym   schrieb:

Die Inhalte von den privaten Sendern kann man auch in der tv now app nachschauen. Außerdem braucht man dort für die zuletzt ausgestrahlten Sendungen nicht mal ein Abo.


Um ehrlich zu sein, ist jetzt meine Sicht dazu, ich würde da andere Möglichkeiten nutzen wollen als nen Sky Receiver.

skySxx
Special Effects
Posts: 4
Post 12 von 14
263 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

@Anonym @peter65  @xdchen  Ja, es stimmt, die Inhalte von Sky sind auch sehr wertvoll ohne diese aufnehmen zu können. Die Möglichkeit Inhalte aufzunehmen ist aus meiner Sicht aber noch viel besser. Wie ist das denn bei Sky Ticket: Kann ich da nur die zur aktuellen Zeit ausgestrahlten Sendungen sehen oder habe ich auch Zugriff auf eine Sky Mediathek, wo ich z.B. Filme abrufen kann, die bereits früher irgendwann einmal bei Sky Cinema HD (oder anderen Sky Kanälen) gesendet wurden?

peter65
Castingleiter
Posts: 2,342
Post 13 von 14
241 Ansichten

Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

@skySxx: Tut mir Leid, aber zu Sky Ticket kann ich nichts sagen, nutzt das nicht.

Ronald_S
Moderator
Posts: 2,355
Post 14 von 14
231 Ansichten

Re: Betreff: kompletter Wechsel vom Kabelfernsehen zu Sky

Hallo @skySxx, auch über Sky Ticket kannst du Inhalte auf Abruf und nicht nur live schauen: https://hilfe.skyticket.sky.de/artikel/verfuegbarkeit-von-filmen-und-serien Gruß, Ronald

Antworten