Antworten

kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 1 von 17
365 Ansichten

kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Die stinknormalen Sender haben keinen Programmführer und somit kann man auch nichts aufnehmen. Ich wollte SKY zusätzlich haben, aber nicht dass man mir dann alle anderen Sender "wegnimmt". Was mach ich mit den paar Sky-Sendern? Ärgerlich ist auch, dass das allgemein bekannt ist und nichts unternommen wird. Der Kundenservice legt die Ohren um, wenn ich mich mit diesem Problem an sie wende. Man wird während der Schilderung unterbrochen, manchmal sogar mit eiskalter Stimme abserviert. Wann wird einmal auf den Kunden eingegangen? Wie ich sehe haben viele Leute dieses Problem und trotzdem tut Sky nichts sondern casht nur ab. 

Alle Antworten
Antworten
puhbert
Drehbuchautor
Posts: 2,004
Post 2 von 17
357 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

@Anonym Ich wollte SKY zusätzlich haben, aber nicht dass man mir dann alle anderen Sender "wegnimmt". Was mach ich mit den paar Sky-Sendern?

 

Kannst du das näher erläutern!

Welche Sender hat man dir genommen?

Was meinst du mit "paar Sendern"?

Und..... Wie empfängst du denn SKY?

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 3 von 17
354 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Ich habe Sky Entertainment und diese Sender funktionieren. Alle "heimischen" wie ZDF, Arte, ZDF Neo, Bayern sind "tot".

kleines23
Synchronsprecher
Posts: 819
Post 4 von 17
345 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Hast Du nun Sat oder Kabel  , Sky über Receiver oder Modul ??????

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 5 von 17
339 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Sorry, Kabel

kleines23
Synchronsprecher
Posts: 819
Post 6 von 17
334 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Gut , Sat hätte ich eventuell helfen können aber Kabel warte bis Du Tipps bekommst von denen die sich damit auskennen.

puhbert
Drehbuchautor
Posts: 2,004
Post 7 von 17
333 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Sind diese Sender total verschwunden , oder nur aus deinen Favoriten?

Ein neuer Sendersuchlauf hat auch nichts gebracht? 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 8 von 17
328 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Sendersuchlauf hat soviel gebracht: der Beginn war um 15 Uhr und Stunden später konnte man nicht mal mehr den Receiver abschalten. Die Programme sind auf den Sendeplätzen wie von Sky bekommen

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 9 von 17
326 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Danke trotzdem

puhbert
Drehbuchautor
Posts: 2,004
Post 10 von 17
319 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Wenn du Kabelkunde bist, dann kommen diese"stinknormalen" Sender aber nicht von SKY, sondern werden von deinem Kabelanbieter eingespeist.

Eventuell könnte auch ein zurücksetzen des Receivers hilfreich sein!

Sollte auch das nicht helfen, da wie du schreibst der Receiver scheinbar nicht mehr reagiert, dann kannst du ihn auch kostenlos tauschen lassen! 

kleines23
Synchronsprecher
Posts: 819
Post 11 von 17
333 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

In der Überschrift fragst Du ja nach der EPG im Text das Dir die Sender genommen wurden , bitte schildere es doch mal etwas genauer. Um Missverständnisse auszuräumen.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 12 von 17
294 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Mir wurden keine Sender gestohlen, wenn du das meinst. Mir wurden Sender genommen, die ich früher (ohne Sky Q) aufnehmen konnte

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,115
Post 13 von 17
292 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Mit dem Kabelanbieter gesprochen und er hat dieses Problem seit Jahren, aber nur mit dem Sky Q nicht mit dem Vorgänger und Sky hat das mittlerweile auch zugegeben

schütz
Regie
Posts: 11,027
Post 14 von 17
254 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Und welche Lösung hat dein Anbieter zu diesem Problem?

 

Am Q den Antennausgang (3) am Kabelreceiver zum TV anstecken und dann direkt am TV sehen und aufnehmen?

Antenne Wanddose - Receiver - TV  geht beim Kabelreceiver problemlos, mache ich auch.

kabelreceiver rückseite.JPG

 

Dein Smart TV hat bestimmt eine Aufnahmefunktion.

Lies mal die Bedienungsanleitung des TVs.

steff994
Tiertrainer
Posts: 29
Post 15 von 17
228 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

@schütz 

 

Ich habe dazu mal eine Frage

 

Am Q den Antennausgang (3) am Kabelreceiver zum TV anstecken und dann direkt am TV sehen und aufnehmen?

Antenne Wanddose - Receiver - TV  geht beim Kabelreceiver problemlos, mache ich auch.


Ich nutze gleichen Anschluss und konnte am Anfang die Sender von VF-KD über TV empfangen.

Jetzt bleibt das Bild von verschlüsselten Sendern wie RTL HD, SAT1 HD ... schwarz über TV.
Ich habe die Smartcard (für SKY und VF) im Q-Receiver und kann damit alle freigeschalteten Sender über Q sehen, aber keine verschlüsselten Sender über TV.
Wird die Freischaltung über die Verkabelung nicht durchgeschaltet? (ich würde nicht fragen, wenn es nicht mal funktioniert hätte)

VG Steffen

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 16 von 17
204 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich


@steff994  schrieb:

Wird die Freischaltung über die Verkabelung nicht durchgeschaltet? (ich würde nicht fragen, wenn es nicht mal funktioniert hätte)


Nein, wird es nicht. Die Sender werden nur dort freigeschaltet, wo die Smartcard drinsteckt. Würde diese in einem Modul vom Kabelnetz im Fernseher sein, dann würde der im Fernseher eingebaute Kabel-Tuner die Sender freigeschaltet anzeigen.

 

Da du die Smartcard im Sky Q Kabel-Receiver drin hast, kannst du die Sender, die in der gleichen Verschlüsselung, wie der Sky Q Kabel-Receiver verarbeiten kann, ausgestrahlt werden, nur mit dem Sky Q Kabel-Receiver sehen und mit dem im Fernseher eingebauten Kabel-Tuner nur die Sender, die nicht verschlüsselt sind, welche du aber auch auf dem Sky Q Kabel-Receiver sehen kannst.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 11,027
Post 17 von 17
194 Ansichten

Betreff: kein EPG und daher keine Aufnahmen möglich

Du kannst den Q eh nur über den HDMI am TV ansehen.

 

Was gemeint war ist die Aufnahmefunktion deines TV zu nutzen.

Die Freischaltung übernimmt der Anbieter.

 

Und bei mir liegt es zB  an den Verschlüsselungstechniken die bei mir unterschiedlich sind.

Ich kann zB keine privaten am Q ansehen, aber am eigenem Receiver meines Anbieters.

Oder am TV mit entsprechender Smartkarte in einem CI-Modul im TV, wenn ich das will.

 

Ich besitze also zwei Receiver;

Eeinen von meinem Anbieter um die Pay-TV Sender (privaten in HD) meines Anbieter;

und einen von SKY für das andere PAY-TV.

 

Beide sind wie folgt angeschlossen.

Wand - 1 Receiver rein/raus - SKYReceiver rein/raus - und dann zum TV.

Alle Geräte funktionieren.

Die privaten am ersten Receiver die von SKY an derem Receiver;

und am TV nur die rechtlichen Sender, da geht sogar der VT noch immer...

 

Alle Aufnahmefunktionen von jedem einzelnen der drei  Geräte kann genutzt werden.

Nur bein den entsprechenden Sender natürlich.

 

 


Ich nutze gleichen Anschluss und konnte am Anfang die Sender von VF-KD über TV empfangen.

Jetzt bleibt das Bild von verschlüsselten Sendern wie RTL HD, SAT1 HD ... schwarz über TV.

Wo steckte da Anfangs die Karte?😋

 

 


Ich habe die Smartcard (für SKY und VF) im Q-Receiver und kann damit alle freigeschalteten Sender über Q sehen, aber keine verschlüsselten Sender über TV.

Im Q steckt nur eine Karte, die passende von SKY.

Logisch.

Du siehst  ja über das HDMI kabel und dem Q-Empfänger und nicht über die Antenne und dem TV-Empfänger.

 

Um sie auch über das Antennensignal am TV zu sehen, müsste auch zus eine Karte im CI Modul deines TV stecken, oder deren Receiver.

 

Somit entfällt bei dir die Aufnahme der privaten direkt am TV, du hast recht.

War mein Fehler...

 

 


Wird die Freischaltung über die Verkabelung nicht durchgeschaltet? (ich würde nicht fragen, wenn es nicht mal funktioniert hätte)

Die Freischaltung erfolgt über die Smartkarte.

Woher das Signal der Antenne kommt ist erst einmal unwichtig.

Es gibt für jede Empfangsart und verschiedenen Kabelanbietern auch verschiedene Smartkarten.

Du kannst im Q Receiver natürlich die privaten in HD erst sehen wenn sie bei SKY freigeschaltet sind.

Viele Kabelanbieter schalten ihre Programme auch auf dem Q frei.

Wie bei dir geschehen.

Solange sie nicht unterschiedliche Verschlüsselungstechniken benutzen, wie meiner zB. ist das kein grosses Problem.

Dann geht das leider nicht mehr.

 

 

 

Antworten