Antworten

abgeschlossen : Einzelfall in der Hotline ?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 1,023
Post 121 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Danke, liebe bridget8888, daß du mich zitierst. Bist ja schneller als die "Forenpolizei" erlaubt. Wie wär´s noch mit einem like?

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 122 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

sonst noch Wünsche ?

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 123 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

eben wurde gepostet:

"Ein Anruf bei Sky ist aktuell nicht möglich, man erhält die Ansage dass man eine Wartezeit von 2 Stunden hat"

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 124 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

eben wurde gepostet:

realchucky129 (auf realchucky129) vor 1 Minute

Nach 47 Minuten Wartezeit:

"Wir geben es ans "Fachteam" weiter, das kann dann ein paar Tage dauern.

Ansonsten einfach nächste Woche wieder anrufen."

TBS, können nicht anders, aber es ist unverschämt, dass sky das so von seinen CCAs verlangt.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,246
Post 125 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

bridget8888 schrieb:

TBS, können nicht anders, aber es ist unverschämt, dass sky das so von seinen CCAs verlangt.

Man sollte halt gut überlegen ob man CCA werden möchte

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 320
Post 126 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Du meinst, es gibt noch genug andere Jobs am unteren Rand, die auch Spaß machen?

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 127 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

ist für manche keine Frage von "möchte", wenns der einzige Job ist weit und breit .

Highlighted
Regie
Posts: 6,018
Post 128 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

spanky schrieb:

Du meinst, es gibt noch genug andere Jobs am unteren Rand, die auch Spaß machen?

Ein unvermeidbares Schicksal ist ein CCA Job in Deutschland jedenfalls nicht....

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 320
Post 129 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Natürlich nicht. Es gibt auch noch Gebäudereiniger, Supermarkt Regalauffüller oder aktuell sehr beliebt, Paketbote, um nur wenige zu nennen.

Sag jetzt nicht, dass alle selbst schuld sind, weil sie ja low performer sind, oder so...

Diese Jobs sind ungemein wichtig denn ohne läuft gar nichts, so wie es bei vielen höher Bezahlten eben auch ist.

Nur, dass man eben davon kaum leben kann.

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 130 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Auch wenns stimmt, das ist jetzt OT

Highlighted
Regie
Posts: 5,854
Post 131 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Habe neulich in der ZDF Mediathek einen Beitrag aus der Sendung Zoom+ über Callcenter entdeckt und angesehen.

Mit welchen Tricks manche Callcenter arbeiten (die oft imAusland angesiedelt sind), ist schon für den Inhaber eines Telefonanschlusses sehr interessant, wenn mal wieder ein netter Werbeanruf ankommt. Hier werden manche, vor allem ältere Leute, systematisch ins Chaos getrieben, falls sie etwas weniger robust sind. Im Display wird eine falsche Rufnummer angezeigt, man denkt der Anruf kommt von der örtlichen Polizei, während der Anrufer selbst in z.B. der Türkei sitzt. Technisch kein Problem!

Auch diverse Tricks von deutschen Callcentern wurden von ehemaligen Mitarbeitern offenbart. Macht sprachlos so eine Sendung!

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,246
Post 132 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Leider gibt es da genug schwarze Schafe. Ob nun Sky oder Telekom, Pyur oder O2.....die Liste kann man beliebig erweitern.

Da ruft der Kunde wegen Problemen an und es wird teilweise aggressives Upselling betrieben.

Hab ich seinerzeit auch bei KDG erlebt. Es ist ja in den letzten Jahren auch hier mehr als deutlich wie oft sich die Mods für solche Probleme entschuldigt haben. Irgendwann ist das eben "drin", dieses entschuldigen...

Und da sich auch bei Sky diesbezüglich seit Jahren nichts ändert und inzwischen mehr und mehr wird, kann man schon den Eindruck gewinnen das dies entweder so gewollt ist oder zumindest stillschweigend geduldet wird.

Zumindest ist aus meiner persönlichen Sicht die Leiterin Kundenbetreuung bei Sky eine absolute Fehlbesetzung....hinten dran das ganze fehlerbehaftete System von Sky tut sein übriges.

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 133 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Zumindest ist aus meiner persönlichen Sicht die Leiterin Kundenbetreuung bei Sky eine absolute Fehlbesetzung....hinten dran das ganze fehlerbehaftete System von Sky tut sein übriges.

Sie arbeitet für das Management. Nicht für die ihr Unterstelten und nicht für Kund*innen.

Bei geglückten Aktionen eine Umgfrage schicken - damit kann man natürlich Punkte machen und sich bei geneigten Firmen einen Preis bestellen.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,246
Post 134 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

bridget8888 schrieb:

Sie arbeitet für das Management. Nicht für die ihr Unterstelten und nicht für Kund*innen.

Natürlich ist das Management ihr Arbeitgeber. Dennoch ist Sie dafür zuständig das es beim Kundenservice rund läuft....das hat Sie bis heute jedenfalls nicht geschafft.

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 135 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

gibt es ein Interesse, Kund*innen über Service halten ?

nein

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,246
Post 136 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Dann braucht es auch keinen "Service"

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,246
Post 137 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Ja zuminist dem am Telfon kann man nicht trauen und in chat wollen nicht helfen,

Highlighted
Regie
Posts: 5,854
Post 138 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Ruft man die Hotline an, so wollen oder können die einem in den meisten Fällen nicht helfen, sondern man wird nur vertröstet. 1 Sekunde später wird dann aber offensiv für weitere Sky Produkte geworben. Dass der genervte Kunde dann dafür kein Ohr hat, ist denen völlig wurscht!

Highlighted
Regie
Posts: 21,354
Post 139 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

dazu sind sie angewiesen - was sollen sie machen ......

Highlighted
Regie
Posts: 5,854
Post 140 von 174
156 Ansichten

Re: Einzelfall in der Hotline ?

Vielen Callcenter Mitarbeitern schmecken solche Anweisungen auch nicht! Die fühlen sich nach ihrer Schicht richtig miserabel und gehen am nächsten Tag ungern wieder zur Arbeit! Sie müssen mit den Wölfen heulen, solange sie dort beschäftigt sind.

Wer aber noch in den Spiegel sehen will, der sollte sich dann wohl eine andere Arbeit suchen.

Ist wahrscheinlich leichter gesagt, als getan, aber wenn mein Beruf daraus bestehen würde, andere Leute zu beschei§§en, dann könnte ich so etwas nicht machen!

Soll natürlich auch seriöse Callcenter geben, aber die sind eindeutig in der Minderheit!

Antworten