Antworten

Zwei Satelliten absuchen lassen

merlin90
Tiertrainer
Posts: 37
Post 1 von 29
2.415 Ansichten

Zwei Satelliten absuchen lassen

Hi Community,

ich habe eine Sat-Anlage, wo ich zwei Satelliten mit empfangen kann.

Ich habe bei der neuen Sky Q Software noch keine Möglichkeit gefunden die Satelliten für den Suchlauf anzupassen.

Gibt es die Möglichkeit nicht mehr ?

Alle Antworten
Antworten
Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 2 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Nein derzeit nicht! Man hat kackdreist alles was ausserhalb von 19,2 liegt Verband. Bei Multifeed Antennen muss 19,2 jetzt auch auf Position 1 anlliegen, ansonsten kannste den Kasten zum Fliegen Tod schmeissen verwenden!

merlin90
Tiertrainer
Posts: 37
Post 3 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Das ist ja wirklich blöd. Hoffentlich kommt das mal noch mit einem der nächsten Updates.

onzlaught
Regie
Posts: 8,757
Post 4 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Der Receiver ist wohl eines korrekten Diseqc Suchlaufes inkl. Zuodnung der korrekten Positionen mächtig,

während dieses Vorganges werden dann aber alle Positionen bzw. deren Sender ausser Astra 19,2 wieder ausgeblendet.

merlin90
Tiertrainer
Posts: 37
Post 5 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Noch ein Rückschritt bei Sky Q. Ich hoffe wirklich noch, dass dies mit dem nächsten Update wieder geht.

onzlaught
Regie
Posts: 8,757
Post 6 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Dazu fehlt von Sky noch die eindeutige Aussage,

ob sie es überhaupt als Fehler ansehen,

oder das Verhalten des Receivers genau so beabsichtigt ist.

Aber da doch einige darüber unglücklich sind,

halte ich ein entsprechendes Update innerhalb der kommenden sechs Monate nicht für ausgeschlossen.

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 7 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

merlin90 schrieb:

Noch ein Rückschritt bei Sky Q. Ich hoffe wirklich noch, dass dies mit dem nächsten Update wieder geht.

Laut aktueller Aussage der Sky Geschäftsführung ist es nicht angedacht Multisat Empfang wieder einzuführen

Aus einer eMail an mich bzgl. dieser Frage war die Antwort von der Geschäftsleitung

"Es ist korrekt, dass der neue Receiver Multifeed nicht unterstützt. Interne Analysen haben gezeigt, dass die Beibehaltung dieser Funktionalität nicht mehr in einem vernünftigen Verhältnis zwischen der geringen Zahl der Nutzer und dem Entwicklungsaufwand steht. Bei der Entwicklung von Sky Q haben wir uns stattdessen auf innovative Features konzentriert, die der Masse unserer Kunden einen wirklichen Mehrwert bieten."

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 8 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Gut zu wissen! Es werden sicher keine Hunderttausende sein, die mehrere Sat nutzen, aber paar Tausend kommen sicher zusammen! Kann dann nur an alle betroffene Appellieren, auf eine Fortsetzung ihres Vertrages "zu verzichten "!!

Da Sky scheinbar kein Grund sieht diese Kunden weiter zu bedienen, stört der Verlust dann dieser Kunden auch nicht..die werden locker aus der Internet Ecke wieder eingefahren!

merlin90
Tiertrainer
Posts: 37
Post 9 von 29
1.692 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Aber mal ganz Ehrlich, was ist das bitte für eine Antwort. Der Entwicklungsaufwand kann dabei ja nicht wirklich groß sein. Jeder Baumarkt Receiver macht Muktifeed. Dann schreibt man von innovativen Features, die man bei Sky Q aber vergeblich sucht.

Super es gibt nun Mediatheken, welches mein Smarttv von 2013 schon kann.

Super es gibt Restart, aber nur bei Sendungen die eh auf on Demand liegen, Applaus super Inovation.

Toll ich kann auf dem Tablet eine Sendung die ich am TV angefangen habe weiter schauen, dass macht Amazon schon seit 2015.

Man so viel Innovation auf einem Blick, ich glaube meine Kündigung wird noch innovativer.

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 10 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Meine Meinung dazu?

Ich nehme zur Kenntnis das Sky mit SkyQ aus dem Sky+ Pro ein Gerät gemacht hat das lediglich nur noch zur Vertragserfüllung da ist.

Und ja, da jeder "Baumarktreceiver" für ein paar Euro Multisat kann, wird der Entwicklungsaufwand sicher keine Millionen Euro verschlingen. Es ist, wie auch UHD nicht für Modulnutzer freizuschalten, eine rein geschäftspolitische Entscheidung von Sky.

Man kann also damit leben, zurück auf den Sky+ Receiver(geht aber ausschließlich über die Geschäftsleitung) oder als Alternative unter Verzicht auf Sky On Demand und Aufnahmen auf das Modul zu wechseln und dann lieber eigene Geräte nutzen.

Ansonsten bleibt nur die Kündigung.

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 11 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

raver76 schrieb:

Gut zu wissen! Es werden sicher keine Hunderttausende sein, die mehrere Sat nutzen, aber paar Tausend kommen sicher zusammen! Kann dann nur an alle betroffene Appellieren, auf eine Fortsetzung ihres Vertrages "zu verzichten "!!

Ich würde nicht drauf wetten das die Anzahl der Multisat Nutzer so gering ist.

Aber SkyUK hat diesbezüglich entschieden und diese Vorgaben gilt es knallhart in den Sky Märkten umzusetzen. Fertig.

onzlaught
Regie
Posts: 8,757
Post 12 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

merlin90 schrieb:

Aber mal ganz Ehrlich, was ist das bitte für eine Antwort. Der Entwicklungsaufwand kann dabei ja nicht wirklich groß sein....

Wenn die Software von den UK Receivern übernommen wurde

müsste das komplett neu entwickelt werden.

Das die Kiste aber einen Diseqc Suchlauf mitsamt Positionserkennung hinkriegt und dann

die "unnötigen" Sender ausblendet finde ich höchst interessant. Rein Hard- & Softwaretechnisch

könnte man da an Speicherplatzeinsparungen denken.

Aber nüchtern aus der Sicht der Fa. Sky betrachtet soll der Receiver nur die vertraglichen Leistungen

darstellen, alles andere kann eingespart bleiben.

Wenn Du das als gravierenden Mangel ansiehst,

wende Dich an die Geschäftsleitung,

die Moderatoren haben schon klargestellt das Ihre Befugnisse ggf. nicht ausreichen eine Einigung herbeizuführen.

Einige Möglichkeiten die man einfordern könnte:

- kostenfreier Wechsel auf Sky+ Receiver

- kostenfreier Wechsel auf CI+ Modul

Sonderkündigung/ Vertragsauflösung o.ä. halte ich für unwahrscheinlich.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 13 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Da gebe ich die voll und ganz Recht! Ein hübscher Briefbeschwerer.

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 14 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

merlin90 schrieb:

Man so viel Innovation auf einem Blick, ich glaube meine Kündigung wird noch innovativer.

Wie hat es doch der CEO letztens in einem Interview in etwa gesagt.

Man muss nicht bei allem der Erste sein, aber der beste.

Nunja.. man ist weder der Erste noch der Beste...

onzlaught
Regie
Posts: 8,757
Post 15 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Mit Red Dot Designpreis wohlgemerkt!

Unbenannt2.PNG

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 16 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Ich lese immer UK bestimmt. Steht das eigentlich irgendwo oder ist das so eine Metapher?! Abgesehen davon hat UK sicher andere Medien Gesetze als Deutschland. Ausserdem soweit ich richtig aufgepasst habe, ist UK keine Besatzungsmacht mehr?!

Die Nutzer Zahlen waren auch eher Vorsicht von mir angedeutet.

merlin90
Tiertrainer
Posts: 37
Post 17 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Was geben die denn ihrem CEO. Das will ich auch.

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 18 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Im grossen und ganzen könne die meisten natürlich nur sehen, wie Sky das handhaben tut. Interessant wäre mal zu wissen, wie der Allgemeine Stand dazu in anderen EU Ländern ist, ob man da seine Kunden auch Dinge wie Multifeed und andere Dinge wie VT vorenthält??!!

onzlaught
Regie
Posts: 8,757
Post 19 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

raver76 schrieb:

.....Abgesehen davon hat UK sicher andere Medien Gesetze als Deutschland....

Onkel Murdoch mit den tieeeeeeeeefeeeeeeen Taschen bestimmt die Marschrichtung.

Und ja, es gibt in den Mediengesetzen da was,

von wegen sortierbarer Favoritenliste und ich glaube auch

was den Startkanal anbelangt.

Aber da warten wir jetzt einfach mal die nächsten großen Updates ab.

Nicht anwendbar
Posts: 33,249
Post 20 von 29
1.693 Ansichten

Re: Zwei Satelliten absuchen lassen

Warten ja gutes Stichwort, seid ich Sky Kunde bin, kann ich in etwa nachempfinden, wie sich der Bürger in der ehemaligen DDR, gefühlt haben muss!

Antworten