Antworten

Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

melody_03
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 37
1.393 Ansichten

Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Hallo ihr Lieben,

Ich besitze derzeit in meinem Abo folgende Geräte:

-Reciever (kein Q)

-500 GB Festplatte

Aufgrund persönlicher Umstände werde ich die Geräte wohl leider nicht zurückschicken können.

Bei Sky kann/ will man nicht helfen, hat jemand eine Ahnung, wie viel das dann kostet?

LG

Alle Antworten
Antworten
herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 2 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Kommt darauf an,

Du wirst eine Zahlungsaufforderung bekommen, oder in Deinem Kundenkonto taucht ein Betrag auf,

den Sky dann abbucht.

Habe schon mal was von 120,- Euro gelesen, weis aber nicht,

nach welchen Richtlinien das berechnet wird.

Hier eine Forderung, wenn auch unberechtigt, aber evtl. ein Anhaltspunkt

Plötzlich 140€ für Receiver?

ronny007
Tontechniker
Posts: 654
Post 3 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Wie hoch die Summe sein wird kann ich dir auch nicht sagen, was ich dir aber sagen kann...

Auch wenn du einen Betrag an Sky gezahlt hast geht das Gerät nicht in dein Eigentum über !

Nicht anwendbar
Posts: 32,240
Post 4 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Scheinbar nicht viel?! Mein Herr Schwiegersohn sammelt glaub die Teile.

Jonnycash
Regie
Posts: 6,261
Post 5 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Würde mich schon interessieren, warum du nie wieder Gelegeheit hast, das Ding zurückzuschicken........selbst in der Eifel geht das ab und an .......aber ok, kann ja eine Beziehungskiste sein....

Das Alter/Zeitwert des Gerätes spielt natürlich auch eine Rolle, hier sind es nur knapp 60€

57,75 € für die Nichtrücksendung eines Receivers aus 2012

melody_03
Special Effects
Posts: 10
Post 6 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Danke ihr Beiden.

Ich will das dumme Ding ja gar nicht, aber da keine Vertragsübernahme mehr geht und mein Ex Sky behalten will, es aber auf meinen Namen läuft und ich bezweifle, dass er die Dinger pünktlich zurückschickt....

Hatte schon angefragt wegen Kauf oder so, aber das geht auch nicht...

Jonnycash
Regie
Posts: 6,261
Post 7 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Männer sind Schweine.

nicog
Beleuchter
Posts: 100
Post 8 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

melody_03 schrieb:

Danke ihr Beiden.

Ich will das dumme Ding ja gar nicht, aber da keine Vertragsübernahme mehr geht und mein Ex Sky behalten will, es aber auf meinen Namen läuft und ich bezweifle, dass er die Dinger pünktlich zurückschickt....

Hatte schon angefragt wegen Kauf oder so, aber das geht auch nicht...

Was Dein Ex will oder nicht spielt keine Rolle. Hol Dir Dein Gerät zurück, denn Du bezahlst ja also ist es auch Dein "Eigentum"! Würde da garnicht lange fackeln...

Habe vor kurzem auch mein Sky nach Beziehungsaus mitgenommen... Überlasse doch keinem etwas was ich bezahle!

melody_03
Special Effects
Posts: 10
Post 9 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Bezahlen tut ers ja

Nur ich glaube nicht, dass ich dann hinterher laufen will, dass er die Dinger zurückschickt

Am einfachsten wäre eine Übernahme, das geht lt. Sky mal ja mal nein, je nachdem wen man fragt

melody_03
Special Effects
Posts: 10
Post 10 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Achso, den Reciever habe ich seit diesem Jahr (03/18)

onzlaught
Regie
Posts: 8,024
Post 11 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Teil einem Ex folgendes mit:

Dein Ex bekommt "Dein" Gerät aus Deinem Vertrag nicht auf einen neuen Vertrag auf seinen Namen eingebucht,

d.h. die Kiste wird mit Ende des jetzigen Vertrages wertlos,

es sei denn Du schliesst auf Deinen Namen einen Anschlußvertrag ab.

shojo91
Kostümbildner
Posts: 204
Post 12 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

änder doch die bankverbindung ain seine dann zahlt er es und nicht du ( auch die geräte falss die nicht zurückgeckickt werden)

nicog
Beleuchter
Posts: 100
Post 13 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Ist leider in den AGB geregelt. Dort heisst es:

9 Übertragung an Dritte

9.1 Sky ist berechtigt, die Zahlungsansprüche gegen den Kunden sowie sämtliche Rechte und Pflichten aus dem Abonnementvertrag ohne Zustimmung des Kunden an Dritte zu übertragen. Im Falle der Übertragung sämtlicher Rechte und Pflichten informiert Sky den Kunden 4 Wochen im Voraus. Der Kunde ist berechtigt, den Abonnementvertrag auf den Zeitpunkt der Wirksamkeit der Übertragung zu kündigen.

9.2 Der Kunde darf seine Rechte und Pflichten aus dem Abonnementvertrag nicht ohne Genehmigung von Sky an Dritte übertragen.

Wenn Der Support dies macht, ist es Kulanz, sie müssen nicht. desweiteren muss Dein Ex dem ja auch zustimmen. Ansonsten würde ich den Vertrag kündigen (schriftlich mit Einschreiben) und Dein Problem erwähnen

Nicht anwendbar
Posts: 32,240
Post 14 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Warum solltest du dann hinterherlaufen! Hol das Ding jetzt! Er wird doch in der Lage sein, einen eigenen Vertrag abzuschliessen! Und wenn nicht, dann sollte das auch nicht dein Problem sein!

Nicht anwendbar
Posts: 32,240
Post 15 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Und wenn dann sein Konto nicht gedeckt ist oder er wegen unberechtigter Abbuchungen sein Konto sperrt, er ist ja schliesslich nicht Vertragspartner, an wem wendet sich Sky bzw. das Inkasso-Untenehmen dann? Richtig, an demjenigen, der den Vertrag abgeschlossen hat!

Nicht anwendbar
Posts: 32,240
Post 16 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

melody_03 schrieb:

Am einfachsten wäre eine Übernahme, das geht lt. Sky mal ja mal nein, je nachdem wen man fragt

Vertrag auf jemand anderen umschreiben macht Sky seit der Wirksamkeit der DSVGO nicht mehr.

nicog
Beleuchter
Posts: 100
Post 17 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Was hat die DSVGO damit zu tun? Wenn beide einverstanden sind, ist es egal. Zumal nicht in der AGB darauf hingewiesen wird. Eine Änderung der AGB kann ich auch nicht sehen

Nicht anwendbar
Posts: 32,240
Post 18 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Seit Inkraft treten der DSVGO ist eine Vertragsumschreibung aus Datenschutzgründen nicht mehr möglich.

Es ist nicht mein, sondern der Standpunkt von Sky.

michael_oo
Kulissenbauer
Posts: 46
Post 19 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

Ich würde es an deiner Stelle mitnehmen oder die Bankverbindung auf seine ändern. Was passiert wenn er Filme kauft, die musst du dann sonst auch bezahlen.

nicog
Beleuchter
Posts: 100
Post 20 von 37
689 Ansichten

Re: Wie viel kostet es, den Reciever nicht zurückzusenden?

aha und wenn er nicht zahlt? wer bekommt die Mahnung? GENAU: Der Aboinhaber. Zumal es Betrug ist, eine falsche Kontonummer als die eigene anzugeben.

Antworten