Antworten

WiFi 5 11ac 5 GHz WLan mit Software-Update Q140.000.29.02 auf den Sky Q Receivern deaktiviert!!

Antworten
Carsti1978
Tiertrainer
Posts: 14
Post 61 von 63
952 Ansichten

Betreff: WiFi 5 11ac 5 GHz WLan mit Software-Update Q140.000.29.02 auf den Sky Q Receivern deaktivie

Also meine Fritzbox 7490 ist auch näher an dem Q. Gleiches Stockwerk. Er verbindet im Mesh aber dennoch öfter zum Repeater 1750E, welcher ein Stockwek drunter liegt. Genau dann habe ich die Abbrüche. Ist er mit der FritzBox verbunden, habe ich diese nicht. Jeweils bezogen auf 5 Ghz WiFi4 11n.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,939
Post 62 von 63
915 Ansichten

Betreff: WiFi 5 11ac 5 GHz WLan mit Software-Update Q140.000.29.02 auf den Sky Q Receivern deaktivie

Genau das scheint aber das Problem zu sein. Welche Signalstärke wird denn am RepeaTER UND/ODER FRITZBOX ANGEZEIGT? (UNTER WLAN/FUNKNETZ-SkyQ? Da das Meshing auch bandübergreifend zuschlägt, kann der Repeater durchaus der Meinung sein, ein Band exklusiv für das Repeating zu verwenden. Und dann wieder ping-pong, wenn der Q anderer Meinung ist. Hast du mal das Anmeldeprotokoll in den FB Einstellungen aktiviert?

 

crocop
Tontechniker
Posts: 790
Post 63 von 63
541 Ansichten

Betreff: WiFi 5 11ac 5 GHz WLan mit Software-Update Q140.000.29.02 auf den Sky Q Receivern deaktivie

Kurze Rückmeldung. Ich nutze jetzt die Fritzbox 7590 AX zusammen mit dem Fritzrepeater 2400 im Mesh-Modus und Verbindung über 5 Ghz WLAN 11n WiFi-4 mit dem Sky Q Receiver funktioniert jetzt. Keine Verbindungsabbrüche mehr. Beide haben das neueste FritzOS 7.56 drauf. 

 

Es wäre aber trotzdem wünschenswert, wenn Sky softwaremäßig wieder den 5 Ghz WLAN 11ac WiFi-5 aktivieren würde. 

Antworten