Antworten

Werbung bei on demand unerträglich

Antworten
stevie007
Schnitt
Posts: 1,265
Post 101 von 125
1.063 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@Diski007  Bla Bla Bla, Blubber Blubber Blubber....

Diski007
Tiertrainer
Posts: 16
Post 102 von 125
1.054 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@stevie007 

Wenn was zum sagen hast, dann sag es und führ Dich nicht auf wie im Kindergarten oder stehst auf der Sky Gehaltsliste.

Das gleiche blöde Gelaber wie unser Bundes Scholz, Wumms und Doppelwumms 

 

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 103 von 125
980 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Gerstern sogar bei Magentv bei der EM. Wollte schnell Fußball gucken. Ging nicht das erstmal Werbung.

Musste dann kurz noch umschalten und zurück. Wieder der selbe Spot.

Es gibt nichts schlimmeres. Gerade beim Sport wo man ja was verpasst.

Aber wir werden das leider nicht aufhalten können.

stevie007
Schnitt
Posts: 1,265
Post 104 von 125
929 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@Diski007  Ok, wenn du Klartext brauchst, um es zu verstehen: dein Beitrag war sinnloser Müll! Soviel zu Bla und Blubber. Zusammenschluss von vielen Abonnenten gegen Werbung.... einfach nur lustig hahaha

uzoeger
Tiertrainer
Posts: 16
Post 105 von 125
917 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@stevie007Ich würde eher sagen, dass Dein Beitrag ziemlicher Müll ist!

Wenn Du Dich hier nicht vernünftig austauschen möchtest: es zwingt Dich niemand dazu!

Und Du hast Recht, es gibt 2 Möglichkeiten und ich habe eine gewählt: Und Tschüss sky!

reinhard04
Tiertrainer
Posts: 35
Post 106 von 125
887 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@uzoeger 

 

genau richtig! Und ich werde der nächste sein. Wenn ich mich im Bekanntenkreis umhöre, dann bin ich mit der Kündigung nicht alleine. Bayern over all und jetzt noch Werbung ohne Ende. Irgendwann ist genug.

sonic28
Regie
Posts: 8,768
Post 107 von 125
814 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Halle an alle,

 

mal die eine oder andere Frage an die, die sich hier im Thread wegen der Werbung beschweren: Haben die anderen Anbieter, die man abonnieren kann, das ganze auf linearen Sendern, die über den Satelliten ASTRA 19,2° Ost oder den Kabelnetzen bzw. im IPTV ausgestrahlt werden? Was kostet es solche Kabelfrequenzen bzw. Transponder beim Satelliten zu mieten?

 

Haben die anderen Anbieter, wenn sie z. B. Sport zeigen, solch eine aufwendige Show, wie die von Sky, die samstags ab 14:00 Uhr vor den eigentlichen Spielen der ersten Fußball Bundesliga läuft?

 

Was hat Sky an Kosten (z. B. die Lizenzgebühr etc.), um z. B. die erste und zweite Fußball Bundesliga als Konferenz bzw. Einzelspiele zeigen zu können?

 

Was kostet es den Sender Sky Sport News HD zu betreiben?

 

Dann noch die Fixkosten, wie z. B. die Löhne der festen Mitarbeiter und was Strom bzw. Gas und Wasser etc. kosten. Rechnet das alles mal durch. Das alles nennt man die wahren Kosten. Ich glaube nicht, das man sowas nur durch die Abogebühren finanzieren kann.

 

O.K.! Man könnte weniger Werbung schalten. Das geht wunderbar, wenn man dann aber die monatlichen Abogebühren weiter erhöht. Oder man lässt die Abogebühren, wie sie sind und reduziert die Werbung, wobei dann die Kosten, um werben zu können, für die einzelnen Werbekunden teurer wird, weswegen dann manche Werbekunden wieder abspringen, weil denen das werben auf Sky zu teuer ist.

 

So gesehen muss Sky eine ausgewogene Mischung finden, die dann allen gerecht wird. Heißt also, man will viele Kunden haben, die sich das Abo auch leisten können. Dann geht die restliche Finanzierung nur durch die Werbung, die dann für den einzelnen Werbekunden nicht zu teuer werden darf, damit der Werbekunde bei Sky bleibt.

 

Noch was nebenbei: Würde Sky überhaupt keine Werbung schalten, wie es vielen Sky Kunden gefallen würde, dann müssten die Kosten, die Sky hat, auf die einzelnen Abos umgelegt werden. Dann möchte ich nicht wissen, was dann das einzelne Abo pro Kunde, je nachdem was er gebucht hat, im Monat kostet. Ich schätze mal, das ihr nicht gewählt seit, diesen Abopreis zu bezahlen. Schon mal darüber nachgedacht?

 

Noch was anderes: Der Discounter PENNY hatte vor einigen Monaten mal für eine einzige Woche ein paar Artikel preislich so angeglichen, dass sie den wahren Kosten entsprachen. Das hatte zur Folge, das der Verkaufspreis dieser Artikel um das doppelte bis dreifache, gegenüber dem, was es sonst kostet, in dieser einen Woche gestiegen war. Und das wollten die Kunden nicht bezahlen. Was würdet ihr davon halten, wenn Sky das mit euren Abos so machen würde? Bitte mal darüber nachdenken.

 

Gruß, Sonic28

uzoeger
Tiertrainer
Posts: 16
Post 108 von 125
804 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@sonic28Das stimmt alles was Du hier schreibst, aber sky übertreibt es eben massiv mit der Werbung.

Ich bin als zahlender Kunde (90€ im Monat!!!) nicht bereit, vor JEDEM Film auf Abruf ca. 2 Minuten Werbung sehen zu MÜSSEN (7 Spots).

Ich nutze Prime (3€ extra für ohne Werbung), Netflix, AppleTV und noch Disney (die fangen jetzt auch an zu spinnen mit der Werbung). Da geht das alles prima ohne Werbung!

Es hätte ja schon gereicht, wenn man als zahlender Kunde die Werbung (wie früher) wegdrücken könnte. Aber so verliert sky halt (so wie ich das einschätze) sehr viele Kunden. Scheint denen aber auch egal zu sein. Mir aber auch, es gibt genug Alternativen!

 

Ro-Li
Special Effects
Posts: 7
Post 109 von 125
795 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@sonic28 

Ich kann Deinen Thread nicht so ganz nachvollziehen.

 

Ja, es ist alles teuerer. Ja, es ist alles aufwendiger. Ja, es ist ein umkämpfter Markt.

 

Ich persönlich bin bei Sky, weil ich ein gutes Filmangebot (und zunehmend natürlich Serien) haben möchte.

Ich habe zwar noch ein Vollpaket, aber seit den Änderungen bei Bundesliga und Champions League, nutze ich diese fast gar nicht mehr.

Früher bin ich in die Videothek gefahren und habe mir Filme ausgeliehen. Das "normale" Fernsehprogramm kam für mich nie in Frage, da ich die enormen Werbeunterbrechungen hasse, und ein Film der im Fernsehen 180 Minuten dauert, obwohl die Spielfilmlänge nur 120 Minuten beträgt, war für mich nie eine Alternative. Außerdem mag ich es, neue Sachen aus dem Kino schnell auf den heimischen Fernseher zu bekommen.

 

Werbung vor jeder Folge einer Serie zu zeigen, wenn ich zwei oder drei Folgen hintereinander schaue, eine Unterbrechung (Pause) mache oder sonstwie neu starte ist aber eine katastrophale Entwicklung. Schau Dir mal an, was für Werbeblöcke zwischen zwei Filmen sind (ich sehe das ja meistens nur, wenn ich was aufnehme, dann kann ich es ja vorspulen). Sky lebt glaube ich nur noch von Werbung...

 

Für mich geht die Entwicklung von Sky in die falsche Richtung, denn ich hasse - ja ich hasse es, wenn Filme/Serien mit Werbung vollgestopft sind, oder Werbung vor den Folgen kommt.

 

Ich werde auch mit großer Sicherheit nicht mehr allzu lange Kunde bei Sky sein, wenn sich das nicht wieder ändert. Zu groß ist mittlerweile das Angebot von Mitbewerbern, die ohne Werbung auskommen. Man sollte auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen:

 

Netflix beispielsweise hat ein Streamangebot, wo mit Werbung zu einem viel günstigeren Preis geschaut werden kann. Ich hatte immer schon einen normalen Account, das preiswerte kommt für mich gar nicht in Frage. Sky erhöht nur die Preise, und kloppt dann alles mit Werbung voll.

 

Bei Deinen ganzen "Pro-Punkten" für Sky und das Verständnis für Werbung vergisst Du scheinbar so eine Kleinigkeit, wie beispielsweise die massiven

Änderungen im Bereich Sport, Film oder Sender allgemein. Disney Junior ist weg, die Bundesliga ist nur noch ein Schatten von dem Urprung (alle Spiele nur bei Sky!). Schau Dir mal die Filme an, die da laufen;  wirklich viel neues ist das auch nicht mehr... Eine große Anzahl sind Wiederholungen und ältere Sachen. Es ist ja ok, dass Sky auch sowas hat, aber der Preis und die Werbung passen schon lange nicht mehr zum angebotenen Inhalt.

 

Nein, ich kann Deine Meinung nicht teilen, sorry...

didi
Regie
Posts: 6,224
Post 110 von 125
758 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Für mich bedeutet Pay TV und Werbung eigentlich einen Widerspruch in sich. 

Ich habe mir bereits damals, als die Privaten aufkamen, Pay TV ins Haus geholt, um die Werbung zu umgehen. 

Inzwischen ist leider auch Sky und Co. mit Werbung verseucht. 

Ich zahle gern für jeden Streaming Anbieter etwas mehr, um ohne Werbung sehen zu können. 

Bei Sky geht das nicht.  Also bereits vor Jahren auch deswegen gekündigt. 

Wegen Fußball Inzwischen auf WOW umgestiegen. 

Mit dem Premium Abo dort bei Filmen und Serien keine 

Werbung. 

Beim live Fußball hat mich auch dort die Werbung wieder eingeholt. 

Allzu lange werde ich das auch bei WOW nicht mehr mitmachen. 

Werbung ist für mich vertane Lebenszeit!

stevie007
Schnitt
Posts: 1,265
Post 111 von 125
707 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Achtung, jetzt kommt eine völlig neue Aussage dazu: ich nehme die Werbung hin, weil ich die Serien/Filme/Dokus sehen will, weil sie mich interessieren und vieles davon exklusiv bei Sky läuft. Das heißt aber nicht, dass ich Werbung mag! Reine Kopfsache, ich habe mich darauf eingestellt. Muss jeder selber entscheiden, wenn Werbung mehr nervt, als einen die Inhalte interessieren, muss man gehen....

burkhard
Synchronsprecher
Posts: 807
Post 112 von 125
690 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Werbung stört mich nicht. 

puhbert
Regie
Posts: 4,944
Post 113 von 125
689 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@sonic28 

Wie immer auf den Punkt 👍

puhbert
Regie
Posts: 4,944
Post 114 von 125
677 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@Ro-Li schrieb......Bei Deinen ganzen "Pro-Punkten" für Sky und das Verständnis für Werbung vergisst Du scheinbar so eine Kleinigkeit, wie beispielsweise die massiven

Änderungen im Bereich Sport,

 

Ja..... und diese Änderungen laufen jetzt auf DAZN, mit massiger Werbung und NUR für Sport mit sehr hohen Abo-Kosten.

puhbert
Regie
Posts: 4,944
Post 115 von 125
655 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@uzoeger  schrieb............ 

27.05.2024 15:08

Ich habe das Problem nun so angepackt:

(ging direkt an die Verbraucherschutzzentrale)

 

Welche Antwort hast du denn eigentlich erhalten 🤔

 

uzoeger
Tiertrainer
Posts: 16
Post 116 von 125
650 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@puhbertDie Verbraucherschutzzentrale hat grundsätzlich kein Problem gesehen, hätte aber den zugrundeliegenden Vertrag dazu einsehen müssen. Ich habe das dann nicht weiter verfolgt, da ich eh zur Konkurrenz wollte und mittlerweile dort bin!

reinhard04
Tiertrainer
Posts: 35
Post 117 von 125
580 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@sonic28 

Zitat "Haben die anderen Anbieter, wenn sie z. B. Sport zeigen, solch eine aufwendige Show, wie die von Sky, die samstags ab 14:00 Uhr vor den eigentlichen Spielen der ersten Fußball Bundesliga läuft?"

 

Ganz ehrlich; wen interessiert dieser *****? Wenn ich zu den Heimspielen unterwegs bin und meine Fan-Gaststätten anlaufe, ist selten der Bildschirm dafür an. Aber wenn doch, garantiert nicht der Ton! Und keiner von den Fussek-Fans verlangt von den Wirtsleuten, die Quasselköppe anzustellen. Schüttel immer den Kopf, wenn ich den Eric Meyer dort sein Gnadenbrot abholen sehe. Den Ton brauche ich nicht noch zusätzlich. Wenn ich Hause bin, wurde um 13.00 Uhr Liga 2 angeschaltet und die 1. bayernversiffte Schrottliga frühestens 15.30h. Von daher, die Kosten kann sich sky sparen und lieber auf Werbung verzichten. Obwohl, mich interessiert es jetzt auch nicht mehr.

 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,390
Post 118 von 125
272 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Ehrliche Frage: Lässt sich die Werbung denn umgehen, z.B. mit spezieller Router-Konfiguration? Stichwort DNS-Server?

uwe96
Produzent
Posts: 3,320
Post 119 von 125
264 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

Geht bestimmt. Müsstest halt loggen wenn du eine Serie startest wo der Receiver hin telefoniert.

Und dann davon etwas blocken.

Ob sich das lohnt?.......

Aber vielleicht hat das ja schon jemand gemacht. Aber das hier an die Glocke hängen wäre auch doof. Dann ändert Sky wieder etwas.

Pfefferdrachen
Maskenbildner
Posts: 421
Post 120 von 125
257 Ansichten

Betreff: Werbung bei on demand unerträglich

@borussiabvb2020 

Ehrliche Antwort: So etwas sollte hier im Forum nicht diskutiert werden.

Antworten