Antworten

Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Tiertrainer
Posts: 41
Post 1 von 9
1.882 Ansichten

Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Hallo zusammen,

aktuell habe ich Sky komplett mit HD, 2 Sky+ 2 TB mit Zweitkarte IP und SkyGo Extra. Im Juli reduziert sich mein Vertrag um Sky BuLi und Sport.

Ich bin aktuell am Überlegen, ob ich nach meiner Vertragsumstellung auf Sky Q mit zwei Receivern umstellen soll. Prinzipiell finde ich Sky Q schon gut und interessant, allerdings lese ich hier in der Community nichts gutes darüber!

Ich kenne Sky Q aus UK und finde, dass es dort gut funktioniert. Was hat Sky DE falsch gemacht, dass es hier nicht gut läuft?

Daher frage ich euch, ob ihr mir zu einer Umstellung auf  Sky Q ratet oder sagt, warte noch ein paar Monate, bis die Kinderkrankheiten beseitigt sind.

Also, Feuer frei und vielen Dank für eure Entscheidungshilfe!

Gruß kuebi

Alle Antworten
Antworten
Beleuchter
Posts: 118
Post 2 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Sky Q ist eine einzige Katastrophe.

pastedImage_0.png

Regie
Posts: 21,328
Post 3 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Ich würde auf das Update vom Update warten.

Nicht anwendbar
Posts: 31,676
Post 4 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Kommt wahrscheinlich drauf an, auf was es für Dich ankommt. Für mich ist es ne eindeutige Verbesserung zur alten Software.

Kann nur sagen der Receiver skaliert nun sauber auf UHD, konnte die alte Softwareversion nicht, Ich habe keine Bild und Tonprobleme mehr, on Demand UHD sieht auch deutlich besser aus wie vorher. Auf Apple TV hatte Ich bislang auch noch kein Problem, skaliert sauber hoch. Selbst Fußball mit 25Hz wirkt ansehnlich. Die Negativpunkte wurden ja bereits angesprochen, musst für dich entscheiden was Dir wichtig ist.

Eines vielleicht noch, in einem Forum wie diesem melden sich nunmal die Unzufriedenen, die anderen suchen ja nicht nach Problemlösungen.

Drehbuchautor
Posts: 1,578
Post 5 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

zimmemic75 schrieb:

Eines vielleicht noch, in einem Forum wie diesem melden sich nunmal die Unzufriedenen, die anderen suchen ja nicht nach Problemlösungen.

Blödsinn, hier wird sehr wohl geholfen, wenn jemand Probleme hat, erstens von den Mods, die alles in ihrer Macht tun um zu Helfen und es gibt hier auch sehr kompetente User, die sogar meist besser helfen können als die Hotline oder der Chat.

Nicht anwendbar
Posts: 31,676
Post 6 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Habe das nicht bestritten ! Ich bin hier auch erstmals aufgetaucht als Ich mit der Software vor Q Probleme hatte, nach unzähligen Jahren Sky.

Beleuchter
Posts: 93
Post 7 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Alles was in der oberen Tabelle steht stimmt auch nicht. Zum Bsp. manuelle Aufnahmen gehen, zumindest bei mir. Einfach die Aufnahmetaste drücken und gut. Das verstehe zumindest ich als manuelle Aufnahme!?

Mit freundlichen Grüßen

markik

Beleuchter
Posts: 93
Post 8 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Ob man das macht oder nicht ist wohl jedem selbst überlassen.

Man liest immer wieder das Sky sich den 2. Receiver recht hoch bezahlen lässt. Vielleicht auch noch ein bisschen warten , es soll ja noch ein miniReceiver kommen, ähnlich wie in England der dann aber am Hauptreceiver gekoppelt ist.

Sicher gibt es viele Dinge die den einen mehr und dem anderen weniger fehlen. Deshalb muss das jeder nach seiner Situation entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

markik

Schnitt
Posts: 1,419
Post 9 von 9
581 Ansichten

Re: Wechsel auf Sky Q - Ja oder bei ?

Mal versucht eine Aufnahmezeit manuell zu programmieren ???

Antworten