Antworten

Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Antworten
Highlighted
Beleuchter
Posts: 88
Post 21 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Also ich weiß gar nicht wieso sich immer alle so wegen den Receivern aufregen. Kleiner Tipp .... einfach ein ci+ Modul holen... Sky Karte rein und fertig. Kein lästern mehr über Receiver.. Kein Kabelsalat ... nix. Ok ist Geschmackssache aber ich brauche kein sky on demand. Es läuft 24 Stunden auf unzähligen Sendern für jeden Geschmack etwas. Daher muss ich auch nichts aufnehmen. ... usw usw. Ich habe sky komplett HD + HD + und das modul. Habe vor 2 Jahren oder so meinen Receiver zurückgeschickt und das Modul beantragt. Gut hat 99 Euro gekostet. Das hat mich genervt. Aber es war es mir wert. Bin damit zufrieden und als ich vor 2 wochen verlängert habe, habe ich nicht den Receiver angeklickt sondern "aktuelle Hardware behalten/verwenden". Dies auch als Antwort an den Thread-Eröffner. Kann iCh mir nicht vorstellen das jemand gezwungen wird sky q zu nehmen. Wenn du ein Angebot bekommst welches dir gefällt dann greif zu. Am besten Online. Dann klickst du an das du deinen Receiver behalten willst und auCh nicht sky q willst. Dann wird das Angebot bestimmt auch nochmal günstiger und alles ist gut

Highlighted
Regie
Posts: 8,344
Post 22 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Also ich weiß gar nicht wieso sich immer alle so wegen den Receivern aufregen

Ich verstehe das auch nicht, viele die sich hier aufregen,

haben den Receiver überhaupt nicht in Betrieb

Du hast Recht, wer in nicht will, hat genügend andere Möglichkeiten,

wenns gar nicht geht, einfach kündigen.

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,571
Post 23 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Sky ist vieles, aber ganz sicher kein Luxusprodukt. Ich sehe Sky nur noch als eventuelle Ergänzung zum Free TV, dem Sky sich immer mehr annährt. Sky 1 und Co. mit ihrer Werbung nicht mal annährend 80 Euro im Monat Wert und es gibt sicher nicht mehr viele, die bereit sind diesen Preis zu zahlen für so ein Angebot. Das ist genau der Grund, warum Sky bis heute keine schwarzen Zahlen schreibt, denn ohne die hohen Rabatte hätten sie nur noch sehr wenige Kunden und wären sicher längst weg vom Fenster. Den nächsten Einschnitt hat ihnen das Pairing gebracht und noch mehr Kunden werden sie mittelfristig durch die viel flexiblere und tolerantere Konkurrenz verlieren. Sie wollten das Cardsharingproblem in den Griff bekommen mit der zugemauerten Hardware, was sie auch erreicht haben. Aber nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben. Ich kenne hier zwei Cardsharinggruppen, die inzwischen ihre Server abgeschaltet haben ( das Pairingproblem hatten sie schon 6 Monate nach dessen Einführung gelöst ), weil sie keine "Kundschaft" mehr hatten. Das Skyangebot war vielen einfach zu schlecht für die wenigen Bundesligafans hat es sich schlichtweg nicht mehr gelohnt. Heute zahlen die Leute nur noch, was sie für das Angebot angemessen halten und das sind eben im Maximalfall nur noch um die 35 Euro für alles komplett. Und nachdem schon wieder viele Rechte weggefallen sind, wird die Schmerzgrenze noch ein wenig weiter runtergesetzt, aber ganz sicher nicht höher.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,319
Post 24 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Alle regen sich auf? Mmmh nicht wirklich, denn ich rege mich z.B. nicht auf  Ich habe das Angebot bekommen, dass ich von Sky+ auf Sky Q wechseln kann und das zu gar nicht mal schlechten Konditionen auf den ersten Blick.
Es ist schön, wenn du mit einem CI+-Modul klarkommst und das deine Bedürfnisse befriedigt Ich habe halt andere Vorlieben und Ansprüche, ich sammele Filme und Serien und da brauche ich einen funktionstüchtigen Receiver, ich nutze Videotext, hab EIN TV-Gerät und brauche keine Zweitkarte oder das ich auf meinem Handy einen Film weiterkucken kann.
Kurz gesagt, ich kann gar nichts mit einem CI+Modul anfangen, aber Danke für den Tipp

Ich bin nun mal "Satelliten-abhängig" und deshalb stellt sich die Frage noch nicht nach einem Tausch oder einem Q-Angebot, da mein Vertrag ja auch noch einige Zeit läuft. Ist aber nett, dass Sky mir ein Angebot gemacht hat und wie gesagt, ICH finde da nichts mit "6 Monate Probezeit" und dann 10 EUR pro Monat bis zum Ende meines Vertrages, d.h. es ist schon nicht uninteressant, nur ist es besser zu warten, bis viele Funktionen erst wieder aufgespielt werden, die ich auf dem Sky+ schon habe und nicht missen will  

Ich werde noch nicht zu irgendwas gezwungen, es garantiert aber auch niemand, dass Sky nicht mal völlig auf "Sky Pro" umstellt und dann kann ich nur hoffen, dass dann z.B. Videotext, abstellbares Startmenü, langzeitiges EPG, Lautstärkeregelung, einstellbare Favoritenlisten und und und wieder verfügbar sind.

Du siehst also, ICH bin da völlig entspannt und habe den Sky-Pro-Receiver bzw. Sky Q nirgendwo "schlecht" gemacht

Highlighted
Beleuchter
Posts: 88
Post 25 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Hallo herbi.. Ja so sind die Leute. Erstmal meckern. Egal über was. Alles Mist. Man könnte ja auch mal positiv denken. Der neue Werbespruch ist ja "Gemacht aus deinen Wünschen". Ich finde der Spruch trifft auf mich zu. Ich brauche kein Sky on Demand (habe nebenbei noch maxdome für 2.66 Euro im Monat). Kann ich mir mit Chromecast Streamen wann und soviel ich will. Aufnehmen muss ich auch nix. Habe zig Sender passend zu jedem Genre auf was ich gerade Lust habe. Action Horror Lovestory Doku. Meine Meinung: Sky bietet wirklich für jeden Geschmack etwas. Sky Box Sets brauche ich nicht. Gucke keine Serien. Receiver finde ich generell doof. Ob von sky oder jemand anderem. Daher war mein Wunsch: bitte ein ci+ modul. Wunsch hat sky erfüllt und ich bin zufrieden. Schaue zu 90-95 % nur sky Sender. Kann mir die privaten echt nicht mehr geben. 90-95 % sky. Und 5 % maxdome oder magine (die pay-TV Kanäle wie kabeleins classics .. AXN... oder silverline. Und gut ist. Also ich schaue wirklich was besseres und Fernsehen nach meinen Wünschen. Alles ist gut. Sky passt perfekt zu mir und meinem tv-verhalten. Kann und will da echt nicht drauf verzichten ....

Highlighted
Beleuchter
Posts: 88
Post 26 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Hallo nightmare. Klar dich als alten Hasen hab ich auch nicht gemeint ist klar abhängig davon wie jemand das Medium TV an sich nutzt. Mein Bruder z.b. hat eine riesige blu-Ray Sammlung an filmen. Er hatte auch immer sky wegen sport. Hat er gekündigt weil er kein bock auf dieses kündigen-rückholerangebot-Spiel mehr hatte. hat jetzt dazn für 9.99 im Monat und total begeistert. Filme kauft er sich auf blu-Ray und seinen Sport Streamt er über die Playsi. Er ist damit happy. Ist halt wie immer im Leben alles Geschmackssache

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,319
Post 27 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Ich habe mich auch nicht direkt angesprochen gefühlt, weil ich mir keiner Schuld bewusst war, dass ich am Sky Pro gemeckert habe
Wohl dem der ein stressfreies Internet hat und diese Dienste die DAZN, Netflix, Maxdome und Co anbieten auch nutzen können. Glaub es, wenn es das Zeug über Sat geben würde, wäre ich da auch bei
Das DvD/BR-sammeln kommt dazu d.h. BR, DVD und Rohlinge von Serien und Filme die bei FOX oder Sky Atlantic oder in den Sky-Cinema-Paketen laufen kommen da wöchentlich zu Ich nutzen SoD gar nicht und auch nicht Store, d.h. hätte ich den Sky Q-Receiver und hätte ich das Update manuell gestartet, hätte mich es null gejuckt, wenn ich darauf nicht zugreifen kann
"Rückhol" würde mich auch nerven und kann deinen Bro verstehen, wenigstens ist er konsequent Ich habe mir ja auch gesagt, sollte es passieren, dass die Hardware weggeschickt ist und ich erst dann ein Angebot wieder bekomme, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich dann noch mal "schwach" werden und wieder Sky-Kunde werde. Ist so eine Dickkopp-Sache und sowas mache ich dann nicht von einem Preis abhängig

Wer Happy ist, hat alles richtig gemacht Mögen es alle werden, durch ihr eigenes tun

Highlighted
Beleuchter
Posts: 88
Post 28 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Perfekte Antwort. Genauso sehe ich es auch. Mein Bruder sagt wirklich... Wenn sky mir komplett für nen Zehner geben würde. Könnten sie behalten. Hab keinen Bock auf wer veräppelt wen mehr. Wer vergisst zu kündigen und hat dann wieder 12 teurere Monate an den Backen.. albern. Er sagt dazn in 2 Minuten online gebucht und alles lief sofort. Hab noch nie mit einem von denen telefoniert. Es gibt einen preis. Monatlich kündbar und gut. Ich bin halt echt so ein sky junkie. Schaue fast ausschließlich sky. Und wenn ich dann doch mal medicaldetectives oder so auf nitro schaue bin ich nach 10 Minuten genervt weil schon wieder Werbung kommt. Und auch alle von RTL über sat1 vox usw. Sind nicht besser. Schlechtes Programm und dann noch ständig werbung. Nerv. Aber ich glaube die Zukunft liegt eh im Streaming. Das schauen wann und wo du willst...

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,319
Post 29 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Vielleicht kommt Sky ja auch noch dahinter, dass man es Kunden leichter machen kann. Mir wäre es auch lieber, einen festen Preis konstant mit guten Kündigungsmöglichkeiten. Ich habe keine Angst einen Termin zu vergessen und dann mehr zu zahlen, ich vergesse halt nichts wichtiges und kündige auch immer früh genug, sodass ich auch alle Unterlagen später habe  

Ich mag ja auch Sky und das Angebot, sonst wäre ich gar nicht so lange Kunde und ich kann auch diverse Kritik völlig verstehen, weil man es halt mal anders gewohnt war "Supernatural" hat Werbung, "The Good Doctor" hat Werbung, aber es gibt Ausstrahlungszeiten da ist die Werbung nicht drin, also ist das Aufregen schon da auf hohem Niveau

Ja, Dank Sky, kann ich mir den Luxus erlauben, auf viele "Privaten" zu verzichten. Nehme z.B. "Lucifer" nachts auf, auf Pro Sieben, weil es da von 18 Folgen ca. 12 Folgen ohne Werbung ausgestrahlt wurden und ohne Unterbrechungen, war sehr ungewohnt Tele 5 öfter mal oder ZDF NEO aber sonst extrem selten die anderen Sender Klar nervt es, Werbung oder Werbung in eigener Sache oder übergrosse Einblendungen in den Film rein und der Abspann fehlt zu 99,9% Ich mag Abspann, vor allem wenn dann dort die Songs stehen, die mir im Film aufgefallen sind

Wenn die Politik dafür sorgt und umsetzt, dass überall schnelles und "sorgenfreies" Internet gibt, bin ich dabei Ansonsten wird sich meine Sammlung halt immer weiter vergrössern

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,110
Post 30 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Du kannst auch den alten Sky+ Receiver behalten. Beim Angebot einfach warten. Sky Komplett inkl. Premium HD gibt es für 24,99 € pro Monat. Aber eben erst nach Dunkelwerdenlassen.

Highlighted
Regie
Posts: 21,501
Post 31 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

für 2018 hatte sky letztes Jahr groß angekündigt, dass man die Paketinhalte streamen wird können. Das wäre dann eine Art sky ticket in Groß   davon ist nicht mehr die Rede. sky ohne Kästchen und Kabel, so einfach wie dazn und netflix

das wäre mein Wunsch.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 49
Post 32 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Was mich aber interessiert, ist, ob ich als Bestandskunde, welcher den Sky+ Pro hat, nach dem Update noch ohne den Q-Service, den Pro uneingeschränkt nutzen kann. Denn viele schreiben ja, dass sie sich für SOD den Q-Service haben freischalten lassen von einen Mod. Ich will aber nicht den ganzen Q-Service für 10 €, sondern, einfach nur Bundesliga schauen. Alles andere deckt bei mir Amazon & Co. ab.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,319
Post 33 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Die meisten mussten sich SoD freischalten lassen, weil sie das Update manuell abgeschoben haben.
Wie ich das verstanden haben, bekommst du das Update (von jetzt bis vielleicht August), hast 6 Monate Zeit ALLES zu testen und kannst dann entscheiden, ob du SKY Q in vollem Umfang nutzen willst, dass würde dich dann 10 EURO  pro Monat mehr kosten (nach den 6 Monaten) .
Willst du es nicht, läuft SKY Q weiter, aber halt nicht in vollem Umfang.
Kurz gesagt, du wirst nach dem Update vielleicht kein Videotext empfangen und dich umgewöhnen müssen, aber Bundesliga sehen, sollte kein Problem sein, wenn du das Paket dazu hast

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 54
Post 34 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Hmm vielleicht irre ich mich ja, aber mit dem ender der Übergangsfrist müsste am 26.5. es vorbei sein mit Reaktivierungen. So wie ich die DSGVO verstanden habe, sind die Kundendaten mit Vertragsende keine für das Unternehmen relevanten Daten mehr, da der Kunde ja kein Kunde mehr ist. Demnach dürfen die direkt nicht mehr gespeichert werden, heißt Reaktivierung geht auch nicht mehr. Denn der Vertrag und die Daten gibt's nicht mehr überall einzusehen.

Kann mich irren, aber so habe ich das zumindest verstanden. Betrifft ja nicht nur Sky, sondern alle Unternehmen, die mit Daten von Personen arbeiten. Wenn es jemand anders sieht  freue ich mich aber über eine verständliche Erklärung. Mich interessiert das brennend

Kommt dies so, heißt es Angebot vor Vertragslaufzeitende annehmen oder Neukundenvertrag holen und 100€ erhöhte Aktivierungsgebühr bezahlen.

Highlighted
Beleuchter
Posts: 88
Post 35 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Das stimmt bridget. Obwohl ich eigentlich mit sky zufrieden bin wäre Streaming über Playsi, Chromecast usw. Das i-Tüpfelchen. Sky go ist eine super Idee. Nur soll ich mir einen Film übers Handy angucken. Wohl kaum. Dann doch lieber auf unserem riesigen Flat Aber vielleicht kommt das ja noch. Mich würde es freuen ....

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 42
Post 36 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Hat der CEO nicht gesagt, 2018 wird das Jahr der Bestandskunden? In was? Im noch mehr bezahlen?

ALles die selben Typen, Hauptsache ihre tasc sind gefüllt! Weiß auch gar was der Hype mit sky Q soll!

Highlighted
Special Effects
Posts: 15
Post 37 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Ja Herr Sky! (herbi100)

Der Sky+ ist schon Schrott aber der Sky+Pro übertrifft noch den!

Und dann noch die schrottige Software!

Und du Blick weiterhin durch deine rosarote Brille!

Mich kotzt an das ich immer wieder einen Stromreset durchführen muß!

Dies war zu Premiere Zeiten nicht,die erste Box mit diesem Schlüssel,danach D-Box1 und 2,gefolgt vom Humax ip9700!

Allein die Empfangsstärke vom Sky+ und Sky+Pro ist lächerlich!

Highlighted
Regie
Posts: 8,344
Post 38 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Das mag sein, was Du da schreibst,

Ich denke aber das nicht bei allen der 1,2 Millionen Sky+Pro/Q

immer wieder ein Strom Reset gemacht werden muss.

Denke entweder Dein Receiver ist defekt,

oder

die Festplatte.

Solltes mal über einen Tausch nachdenken, ist ja albern, immer Stronreset zu machen

Und du Blick weiterhin durch deine rosarote Brille!

ja, mein Sky + läuft nach 4 Jahren immer noch ohne jedes Problem

und ich denke nicht, dass ich der einzige bin, bei den vielen Millionen Sky+ die ja im Umlauf sind,

wird es evtl. noch ein paar andere geben, die damit zufrieden sind.

Denke, die Kunden, die wie Du den Receiver mit Stromreset betreiben

Ja Herr Sky! (herbi100)

Das Niveau ist mir zu kindisch, hat so etwas von,

mir gehen die Argumente aus.

Schönen Abend noch

Highlighted
Special Effects
Posts: 15
Post 39 von 39
153 Ansichten

Re: Was ist mit Bestandskunden - mit sky+ Receiver - die sky+ pro Receiver/SkyQ nicht wollen...die... ?

Komisch ,ich habe 2 Receiver und beide sollen defekt sein?

Bei beiden muß ich immer wieder ein Stromreset machen!

Vorher hatte ich noch einen Sky+ der hatte die gleichen Probleme!

Seit diesen Receivern nervt es gewaltig!

Ich bin schon fast ewig Kunde,bei wie hieß es noch vor Premiere,ich komme nicht drauf,seit diesen Sky+ und Pro nervt es einfach nur!

Du willst mir ernsthaft einreden das du nie ein Stromreset brauchtest(Receiver hängt sich auf) Und der Empfang nie abbrach(Meine Receiver hatten keinen Empfang mehr aber die Fernseher über den eingebauten Tuner doch  noch)

Antworten