Antworten

Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 1 von 64
3.367 Ansichten

Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Ihr bringt eine vor Bugs strotzende SW unters Volk! Viele wertvolle Funktionen gibt es einfach nicht mehr, außerhalb der SKY Welt liefert der Receiver kaum noch Programminformationen. Aber dafür werden die Kunden mit einer völlig unnötigen SKY HOME Oberfläche beim Start zwangsbeglückt! Ach ja, ein tolles neues Feature, sozusagen ein Kundenwunsch. Interessiert aber viele nicht, ich will wie früher mit meinem Wunschprogramm innerhalb der Favoriten starten und mich übersichtlich durch meine Programme bewegen! Verlasse ich das gewählte Programm um weiter zu zappen, möchte ich wie früher in den Favoriten verbleiben und zwar an der Stelle wo ich war und nicht wieder im HOME von vorne beginnen müssen! Viele freie Sender kann man nicht mehr während der Sendung anhalten, geschweige denn aufnehmen, denn auf einmal zaubert SKY lizenzrechtliche Gründe aus dem Zylinder? Komisch andere Receiver werden das nach wie vor anbieten. Das waren nur die gröbsten, störenden Fehler! Kleinigkeiten wie den fehlenden Teletext, kein echter ECO Mode mehr, die neue, höhere Störanfälligkeit bei der Bildwiedergabe und fehlende Programme beim Suchlauf, lasse ich mal außen vor. Und jetzt kommt es: das angepriesene, überall beworbene Super Feature, welches weitere Receiver ersparen soll: die SKY Q APP! Toll, die gibt es nur für Samsung, denn andere TV Geräte gibt es anscheinend am Markt nicht? Und bei Samsung fehlt ihr auch noch der Funktionsumfang, gerade einmal, dass man sie vorzeigen kann. Wenn man etwas derart groß bewirbt, dann sollte man auch liefern können!!! Vor allem sollte es bei 90% der am Markt befindlichen Geräte laufen!

Offene Frage an SKY: was habt ihr euch dabei gedacht? Es wird wohl keinen einzigen Kunden geben, der nach dem Umstieg von SKY PLUS damit glücklich ist? Warum habt ihr nicht noch ein paar Monate zugewartet, um mit den Betatestern zumindest die gröbsten Fehler auszumerzen? Vor allem um euren Kunden wieder den gewohnten Funktionsumfang anbieten zu können! Ich war nach zahlreichen Updates mit SKY PLUS endlich ein zufriedener Kunde! Jetzt bin ich schlichtweg stinksauer und bitter enttäuscht, weil ich mir offen gesagt etwa ganz anderes erwartet habe, aber nicht eine völlig unausgegorene und unvollständig funktionierende Beta- Software! Ich bin vermutlich einer der ältesten Bestandskunden und schon Jahrzehnte, also seit DF1 dabei! Aber schön langsam denke selbst ich darüber nach,ob ich mir das noch antun soll?

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 2 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

10001 

Highlighted
Kamera
Posts: 2,808
Post 3 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

TOP !!

Alles sachlich auf den Punkt gebracht !!

Kunde seit 1992 => Ende 31.10.2018

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 12
Post 4 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Kunde seid vielen Jahren, gekündigt zum 31.01.2019!

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 5 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

garffield schrieb:

10001 

Das kann nicht sein, sind doch immer nur Einzelfälle, alle anderen 5 Millionen sind hochzufrieden.

100%ig!

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 6 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Wie  sagst Entwider Augen zu und durch oder Kündigung.

Den das Schiff steuer in eine neue Richtung.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 76
Post 7 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Warum fällt mir bei dem Schiff akkurat die Titanic ein?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 16
Post 8 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

NICHTS !!! Gruß ord

Highlighted
Regie
Posts: 5,748
Post 9 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Warum sollte sich Sky unbedingt dabei etwas gedacht haben? Die haben doch einfach nur die vielen Kundenwünsche umgesetzt Wahrscheinlich war die Werbung für das neue Sky Q bereits fertig, bevor die Software selbst betriebsbereit war. Also mussten sie es irgendwann raushauen, weil die Werbung endlich ausgestrahlt werden sollte

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 10 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Naja es ist ja eher so das SkyDE gar nichts mehr Denken darf weil alle Entscheidungen in UK fallen und dort auch angewiesen werden . Deshalb dauert auch ein Update so lange

Highlighted
Regie
Posts: 5,748
Post 11 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Die Engländer müssen zunächst den Brexit auf die Reihe bekommen....dann klappt es auch mit Sky Q

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 320
Post 12 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Hm, da seh ich im wahrsten Sinne schwarz, also für den Brexit^^         

Die Briten sind derzeit politisch gesehen ein verpeilter Haufen, als hätten sie zuviel pot geraucht...

Highlighted
Regie
Posts: 5,748
Post 13 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Um mit Sky Q klarzukommen, wäre eine "Tüte" wahrscheinlich auch angebracht!

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 14 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Ob Sky Titanic Symptome zeigen wird, wirst am Jahresende bei den Abozahlen sehen. Wie viele von denen hier ankündigen zu kündigen und diese auch verschicken, schließen kein neues Abo ab ? 5% ? In einem Forum von Frustrierten könnte man eher 90% erwarten, aber das wird man beim auslaufen des Vertrages dann sehen, wie viele am Telefon wirklich NEIN sagen können.

VIelleicht sollten dies auch einige wirklich mal tun, um am wahren Leben wieder etwas mehr teilzunehmen und das Freizeitvergnügen hier mal wieder vernünftig einordnen zu können.

Das Gewohnheitstier Mensch reagiert eher bei wegfallendem Programm als bei einer nicht funktionierenden Favoritenliste würde Ich mal behaupten, genauer gesagt Bundesliga und Champions League weg, Kunden weg. Und auch wenn da Teile wegfallen, so lange die entscheidenden Spiele ausschließlich bei Sky laufen, bleibt auch der Kunde, egal wie viel er motzt. Und genau dass weiß leider auch Sky.

Und nein Ich bin nicht unzufrieden mit dem Receiver, ich nutze Ihn nur zum Fernsehen, vielleicht bin Ich damit ein rückständiger Hinterwäldler, da Ich Ihn einfach nur einschalte wenn Ich etwas sehen will, wie nen Film oder Fußball, und dafür taugt er ganz gut, mein Bildqualität ist top, der Sound meist auch, und damit schlägt Q die alte Software sowie die alten Receiver um Längen.


Und wenn der Sky + so toll war, einfach zurück wechseln, das haben schon andere geschafft !

Ich verstehe sowieso nicht warum man wechselt, wenn man das alte Teil so super cool findet und dann auf Werbung hereinfällt ?

Ein Blick hier ins Forum hätte genügen müssen um zu wissen, SKY Q nix für mich !


DIe Frage müsste ja dann nicht lauten was hat Sky sich da bloß gedacht, sondern was hast Du Dir da bloß gedacht als glücklicher Kunde so ne Entscheidung zu treffen, oder sagt uns die Werbung etwa immer die Wahrheit mitten ins Gesicht ?


Highlighted
Tontechniker
Posts: 722
Post 15 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

zimmemic75 schrieb:

... vielleicht bin Ich damit ein rückständiger Hinterwäldler, ...

OK, ein wenig Wahrheitsgehalt steckt in jedem Beitrag.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 16 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

LOL... hab dass auch extra für Dich reingeschrieben. Hoffe Du kannst vor stolz noch laufen, dein Wochenende ist gerettet !

Highlighted
Regie
Posts: 5,748
Post 17 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

zimmemic75 schrieb:

oder sagt uns die Werbung etwa immer die Wahrheit mitten ins Gesicht ?


Du musst in Zukunft der Werbung unbedingten Glauben schenken, da sie bald von Sky personalisiert wird und dir dann nur noch gezielte Werbung geschaltet wird, die auf deine tatsächlichen oder imaginären Bedürfnisse abgestimmt sein wird!

Sky weiß, was die Kunden brauchen!

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 18 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Danke für die Info !

Eine Werbung ganz für mich alleine, dann bin Ich glücklich, hoffe nur Ich verpasse die nicht !

Kannst sie mir ja auf der Favoritenliste einstellen ? Hab keine mehr....!

Highlighted
Regie
Posts: 5,748
Post 19 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Du wirst sie nicht verpassen! Dafür wird Sky schon mit entsprechenden Unterbrechungen oder Einblendungen sorgen.

Vielleicht ja auch gleich auf dem Begrüßungsmenue

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,016
Post 20 von 64
169 Ansichten

Re: Was hat sich SKY bei Q eigentlich gedacht?

Home  ‚lol‘ kommt nicht zur Begrüßung, ist ausgeschalten.

Antworten