Antworten

Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
Daniel333
Tiertrainer
Posts: 11
Post 21 von 52
1.545 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Ich zitiere mal meinen 40 Minuten alten Post:

 

Also ich habe jetzt eien 1TB MX500 die ja Viele empfehlen genommen, die ging nicht. War vorher ein Windows drauf, so wie sie war eingebaut ging nicht , mit dem Installationsprogramm komplett leer alle Partitionen gelöscht, uninitialisiert ging nicht.

Dann noch eine neue 2TB MX500 so wie sie aus der Packung kommt eingebaut ging nicht.

 

Nach dem HDD zurücksetzten kam 50/50 entweder keine Festplatte gefunden oder Festplattenfehler.

 

Falls noch Jemand ne Idee hat ob und wie man die vorher Partitionieren sollte immer her damit.

schütz
Regie
Posts: 14,270
Post 22 von 52
1.548 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Da würde ich gezielt den fragen der das gepostet hat...😉

Klicke dazu hier...PM zum User 

 

axhd51
Kamera
Posts: 2,409
Post 23 von 52
1.535 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

@sky-bot 

Es ging darum, ob es geht und nicht ob zugelassen oder ob es Support von Sky gibt. Das es für selbst verbaute Festplatten keinen Support von Sky gibt, sollte eigentlich jedem klar sein.

sky-bot
Tontechniker
Posts: 555
Post 24 von 52
1.527 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

@axhd51 OK, hast recht. Wenn es immer Probleme gibt und ein Tausch keine Abhilfe schaft könnte es ja am Receiver liegen oder anderen Macken.... 

 

Daniel333
Tiertrainer
Posts: 11
Post 25 von 52
1.448 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Kleines Update: Seit Anfang Juni fing die 3. HDD jetzt auch wieder an schön laut und penetrant zu piepen und stieg pünktlich zum Freitag Nachmittag am 04.06. wieder komplett aus, so dass beim Receiver Start keine Paltte mehr erkannt wird. Bravo.

 

Der Receiver läuft maximal 1-2 Stunden am Tag und nimmt lediglich die Serie Akte X auf, die Aufnahmen sind also wieder dahin.

 

Ich bin echt papp satt, Leute.

Ronald_S
Moderator
Posts: 3,139
Post 26 von 52
1.442 Ansichten

Re: Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Hallo @Daniel333, kannst du mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht nennen. Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf mein Profil und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus. Gruß, Ronald

torminator78
Geräuschemacher
Posts: 15
Post 27 von 52
1.429 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Hallo, seid kurzem hab ich ständig Probleme mit meinem Sky q Receiver. Er läd nicht spielt nicht ab usw!!! Ich hoffe hier kann  jemand helfen? Hab auch schon alles probiert.! 

schütz
Regie
Posts: 14,270
Post 28 von 52
1.416 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

@torminator78 

Bei solchen Kleinigkeiten...wie bei dir hilft evt ein einfacher Werksreset wie hier beschrieben.

Bootloader 

Oder einfach nur mal die Software neu aufspielen bewirkt auch  Wunder, da werden dann wenigstens die Aufnahmen  nicht gelöscht.

 

Auch meiner spinnt zur Zeit wieder einmal ohne Grund...😞 was das CEC angeht.

Aber damit lässt sich leben denke ich.

 

 

sonic28
Regie
Posts: 7,861
Post 29 von 52
1.406 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?


@schütz  schrieb:

Auch meiner spinnt zur Zeit wieder einmal ohne Grund...😞 was das CEC angeht.

Aber damit lässt sich leben denke ich.


Klar lässt sich damit leben.

 

Bei einem Receiver, wo die darauf befindliche Gerätesoftware korrekt auf das Gerät abgestimmt und eingestellt ist, wird das auch nicht passieren.

 

Wie man aus Erfahrung weiß, ist das alles, seit es auf diesem Gerät die SkyQ Gerätesoftware gibt, nicht unbedingt der Fall, da die SkyQ Gerätesoftware nicht zu 101 Prozent korrekt auf das Gerät abgestimmt und eingestellt ist.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 14,270
Post 30 von 52
1.396 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

@sonic28 

Aber ich war es eben gewohnt das zu haben, was jetzt von einem Tag auf den andern plötzlich nicht mehr geht.😏

Aber ich gewöhne mich auch an das was ich jetzt habe.😊

torminator78
Geräuschemacher
Posts: 15
Post 31 von 52
1.410 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Kleinigkeiten sind gut😁 gestern ne halbe std gebraucht um den Receiver  zu starten! Keine Reaktion im Menu, keine Aufnahmen  abrufbar usw... man bezahlt jeden Monat pünktlich sein Geld an Sky, leider ist der Service, wenn man Kunde ist total schlecht! Naja, vielleicht erwartet man einfach zu viel. Am besten kündigen und das war's....

schütz
Regie
Posts: 14,270
Post 32 von 52
1.409 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Für den Q sind das Kindergaggas...😉😄😂

Unwichtige Probleme, die man mit einem Neustart beseitigt.

Es gibt schlimmeres, glaube mir.

sonic28
Regie
Posts: 7,861
Post 33 von 52
1.412 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?


@schütz  schrieb:

@sonic28 

Aber ich war es eben gewohnt das zu haben, was jetzt von einem Tag auf den andern plötzlich nicht mehr geht.😏


Dann ist es natürlich nicht so schön, wenn es auf einmal nicht mehr geht, was mit der gleichen Gerätesoftware funktioniert hat. Wie man aus Erfahrung weiß, ist der Sky Q Receiver, oder besser gesagt die darauf befindliche SkyQ Gerätesoftware, so empfindlich und "zickig", dass das eine oder andere schon mal ausfallen kann.

 

 


@schütz  schrieb:

Aber ich gewöhne mich auch an das was ich jetzt habe.😊


Das sieht Sky in vielen Dingen genauso, denn sie stehen meiner Meinung nach auf dem Standpunkt "Wenn wir was verändern, dann wird sich der Sky Kunde schon daran gewöhnen (müssen)".

 

Man sieht es ja z. B. am Wegfall vom Videotext / Teletext oder vom Wegfall der manuellen Programmierung einer Aufnahme, um nur mal zwei Dinge zu nennen. Viele Sky Kunden wollen das zurück haben, aber leben trotzdem mit dem, was Sky ihnen deswegen vorsetzt, weil es z. B. bei Sat-Empfang keine offizielle Alternative gibt, als den Sky Q Sat-Receiver, wenn man Sky sehen will.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 14,270
Post 34 von 52
1.398 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

@sonic28 


Dann ist es natürlich nicht so schön, wenn es auf einmal nicht mehr geht, was mit der gleichen Gerätesoftware funktioniert hat.
Wie man aus Erfahrung weiß, ist der Sky Q Receiver, oder besser gesagt die darauf befindliche SkyQ Gerätesoftware, so empfindlich und "zickig", dass das eine oder andere schon mal ausfallen kann.

Das ist ja das ärgeliche daran.

Man kann es nicht nachvollziehen das was und warum.

 

 



Aber ich gewöhne mich auch an das was ich jetzt habe.😊

Das sieht Sky in vielen Dingen genauso, denn sie stehen meiner Meinung nach auf dem Standpunkt "Wenn wir was verändern, dann wird sich der Sky Kunde schon daran gewöhnen (müssen)".


Wohl wahr.😏

 

Daniel333
Tiertrainer
Posts: 11
Post 35 von 52
1.376 Ansichten

Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Klingt nach der Vorstufe zu einer defekten HDD...

Mayk
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 3,777
Post 36 von 52
1.370 Ansichten

Re: Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Hallo @Daniel333,

 

sende mir bitte deine Kundennummer. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

 

Gruß, Mayk

Daniel333
Tiertrainer
Posts: 11
Post 37 von 52
1.362 Ansichten

Re: Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Habe ich getan bin  gespannt ob und Was passiert 🤡

tetrapac
Special Effects
Posts: 27
Post 38 von 52
723 Ansichten

Re: Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Der Receiver meldet immer mal Festplatte nicht erkannt nach neustart von der Q-Kiste ist die Plötzlich wieder da . habe die Platte raus geholt und mit Seatools das ding über USB getestet keine Hardwaredefekte aber eben 2 unbekannte partitionen drauf Auf einer sind 47 Mb verwendet aber  die sind nicht sichtbar . Wollte die partitionen mit Diskimage auf den PC sichern um zur Not eine Neue Platte  da einzusetzen und meine Aufnahmen und Config zu behalten . habe da noch ne 380gb platte rum liegen die  würde in den rahmen auch rein gehen Alternativ nagelneue SSD mit 2 TB rein dann braucht man nicht ständig ausmisten . Ideal wäre das die platte auch für eigene Videos erreichbar ist sprich ne sichtbare Partition hat um da Bilder Videos und  Musik drauf abzulegen . Im Receiver sollte dann ein Menuepunk Bibliotek existieren wo ich wählen kann ob ich TV Aufnahmen oder eigene Medien nutzen möchte . Gibt es im der Sky-q Kiste eine Möglichkeit die platte neu zu partitionieren und entsprechend zu Formatieren den laut Seagate Diagnose ist die nicht kaputt wie der Receiver es meint . Am PC geht zwar löschen aber ohne das partitionssystem zu kennen weiss man nicht wie man die danach partitioniert damit der q Receiver die erkennt und zur Nutzung einrichtet. Einige berichten das der Einbau einer neuen Platte zb 2Tb SSD nicht möglich sei wieso Besser wäre es Sky hätte einen USB 3.2 Anschluss verbaut wo man ein Laufwerk dranhängt oder direkt Möglichkeit gegeben auf  eine Platte die am Router hängt aufzunehmen dann könnte man sogar seine eigenen Filme mit dem Receiver schauen die zb von Blueray und DVD´s gerippt sind .

 

digo
Regie
Posts: 6,463
Post 39 von 52
686 Ansichten

Re: Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

@tetrapac 

So geht es nicht!Jede Festplatte hat einen Bereich, auf den du keinen Arbeitszugriff hast.

Dort liegen die Zuordnungstabelle (wo liegt was) z.B und die Formatierungsinformationen.

Dein Arbeitsbereich erreicht zu keinem Zeitpunkt die Nenngröße.

Darüber hat die, vom Q formatierte, Festplatte eine Sonderzuordnung.

Du kannst keinen kompletten Stream verwenden.

Festplattenaustausch ja, aber mit dem Erhalt der Aufnahmen bisher (!) ein Märchen.

https://community.sky.de/t5/Receiver/Inhalte-von-Receiver-1-auf-Receiver-2-uebertragen/td-p/677496


Auch ein 1:1 Clone hat noch keinen Erfolg gebracht.

Lese mal die enthaltenen Links.

Diese SKY Festplatte auf  einem PC nachzuarbeiten kann nicht klappen.

 

Du kannst deine Festplatte neu einrichten.

Beispiel, du setzt deinen Receiver auf Werkseinstellungen zurück.

Einfache Methode!

Hier findest du dazu die Hinweise!

https://community.sky.de/t5/Sky-Go-App/Ihr-Geraet-wird-grade-noch-registriert/m-p/681153#M30238

 

USB Festplatte? SKY möchte eine Kopie nicht ermöglichen!

gpskid
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 40 von 52
668 Ansichten

Re: Betreff: Warum gibt es ständig Probleme mit der Hardware?

Ganz einfach, die Geräte sind nur Schrott und die Software ist das aller letzte. Mir reicht es nun.
Ich bin seit Anfang an dabei und habe nur noch Probleme. Gerät wurde bestimmt schon 10 mal
getauscht und immer wieder genau das selbe Problem. Bei Sky wird man behandelt, als ob man der
letzte Depp ist. Der bin ich aber nicht. Ich programmiere seit Jahre Betriebssysteme und kann daher
sagen, dass die Firmware auf den Geräten der letzte Mist ist. Vielleicht sollte Ihr mal Programmierer
anstellen, die das auch können. Sei Jahren immer wieder das selbe Problem, das Gerät geht in eine
Endlosschleife mit Begrüßung und bitte Warten. Der Service ist total unfähig und sagt dann in so
einem Fall, bitte auf Werkseinstellungen zurücksetzten. Ja super und dann sitze ich wieder 1 Stunde
vor dem Gerät und stell alles neu ein inkl Programmliste. Wieso ist es nicht möglich die Einstellungen
auf der Festplatte zu speichern um sie dann wieder einzuspielen, wenn man das Gerät zurückgesetzt
hat. Einen normalen Kunden ist das überhaupt nicht zumutbar, diese ganze Vorschläge, die so wie
so nicht bringen zu machen. Mir reicht es nun, ich werde Sky kündigen. Ich habe keine Lust und keine
Zeit, dass Gerät immer wieder zurück zu setzten, um dann alles neu einzustellen.

Antworten