Antworten

WDR Düsseldorf HD

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
sonic28
Regie
Posts: 5,904
Post 121 von 171
800 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@andy_seydel  schrieb:

Anschließend habe ich beim Q einen Suchlauf gemacht. Und was soll ich sagen. Er findet diese Programme nicht.


Der Sky Q Sat-Receiver findet die neuen WDR HD Sender ohne Probleme. Diese werden dann auf einem Programmplatz über 1.000 abgespeichert.

 

Das einzige, was Sky bis jetzt nicht hinbekommt, ist folgendes: Die neuen WDR HD Sender müssten korrekt im 800er Block abgelegt werden. Am besten auf die Programplätze, wo bis jetzt die alten WDR HD Sender zu finden sind. Und die alten WDR HD Sender müsste Sky, sofern diese auf dem Sky Q Sat-Receiver bleiben sollen, auf einen Programmplatz über 1.000 verschieben.

 

So sieht das mittelerweile bei Sat-Empfang mit dem Sky Q Sat-Receiver aus.

 

Hätten die Sender ab Programmplatz 1.000 auch einen EPG und man könnte sie demzufolge auch aufnehmen und auch vor- bzw. zurückspulen und auch pausieren, dann wäre alles in Ordnung und man müsste nicht meckern, dass es die neuen WDR HD Sender auf einem Programmplatz über 1.000 gibt.

 

Da die neuen WDR HD Sender auf einem Programmplatrz über 1.000 liegen, haben sie demzufolge keinen EPG und können nicht aufgenommen werden und können auch nicht pausiert werden und können auch nicht vor- bzw. zurückgespult werden. Da hilft es auch nicht die neuen WDR HD Sender auf einen Favoritenplatz, d. h. auf einen Programmplatz von 1 bis 99 zu "kopieren", denn dort verhällt sich der Sender genauso, wie auf dem Ursprungsplatz.

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 10,554
Post 122 von 171
786 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

@sonic28 

So ein Q kann kann schön herausfordernd sein, nicht wahr?😉😏

sonic28
Regie
Posts: 5,904
Post 123 von 171
783 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@schütz  schrieb:

@sonic28 

So ein Q kann kann schön herausfordernd sein, nicht wahr?😉😏


Du sagst es.

 

Gruß, Sonic28

wolfgangew
Kulissenbauer
Posts: 88
Post 124 von 171
773 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

@sonic28 Gilt wohl genauso für die NDR HD Sender, oder?

 

sonic28
Regie
Posts: 5,904
Post 125 von 171
770 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@wolfgangew  schrieb:

@sonic28 Gilt wohl genauso für die NDR HD Sender, oder?


Wie kommst du auf die NDR HD Sender? Bis jetzt ist mir nichts bekannt, dass diese auf dem Satelliten auf einen neuen Transponder gesetzt werden sollen.

 

Gruß, Sonic28

wolfgangew
Kulissenbauer
Posts: 88
Post 126 von 171
764 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

@sonic28 

Oh weh, habe nicht aufgepasst, ich war beim Kabel, dort haben etliche Programme ja auch neue Plätze bekommen.

sonic28
Regie
Posts: 5,904
Post 127 von 171
758 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@wolfgangew  schrieb:

@sonic28 

Oh weh, habe nicht aufgepasst, ich war beim Kabel, dort haben etliche Programme ja auch neue Plätze bekommen.


Macht doch nichts. Kann jedem mal passieren. 😎

 

Gruß, Sonic28

schütz
Regie
Posts: 10,554
Post 128 von 171
755 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

@wolfgangew 

Mein Kabelanbieter hat auch umgestellt und es hat auch ein paar Wochen gedauert bis beim EPG dort alles so richtig war.

Aber jetzt passt es inzwischen...

WDR Köln war so ein Schwerpunkt bei meinem...

andy_seydel
Beleuchter
Posts: 93
Post 129 von 171
707 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

@sonic28 : Dein Hinweis mit dem Programmplatz über 1000 bringt bei mir nichts. Ich habe doch gesagt, dass mein Q diese Sender schon beim Suchlauf nicht findet.

Mein Fernseher findet alle 341 TV-Sender. Der Sky Q findet nur 293 TV-Sender. Sowas darf  doch nicht sein. Und mit WDR HD findet er sogar einen Kanal mit 256 QAM nicht.

 

Wann meldet sich hier endlich mal ein MOD oder Sky-Mitarbeiter und gibt mir eine Lösung, wie ich an diese Programme komme. Wie gesagt, alle Programme sind in der NIT drin. Gibt es da noch eine andere Lösung??? 

sonic28
Regie
Posts: 5,904
Post 130 von 171
706 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@andy_seydel  schrieb:

Wann meldet sich hier endlich mal ein MOD oder Sky-Mitarbeiter und gibt mir eine Lösung, wie ich an diese Programme komme. Wie gesagt, alle Programme sind in der NIT drin. Gibt es da noch eine andere Lösung??? 


Ob es da eine Lösung gibt bzw. geben wird, kann ich dir nicht sagen. Mich wird es aber nicht wundern, wenn ein(e) Sky Moderator(in) nur den Hinweis gibt, dass daran gearbeitet wird.

 

Das verrückte bei Sky ist folgendes: Wenn es ein Problem gibt, was ein(e) Sky Moderator(in) nicht direkt lösen kann, dann wird es über das Ticketsysten an die zuständigen Fachleute im Konzern weitergegeben. Diese Fachleute sind nicht immer sehr gesprächig, d. h. man hört nicht immer was von denen, wie der aktuelle Bearbeitungsstand ist. Erst wenn sie fertig sind und das Problem behoben ist, kann es passieren, dass es hier von einem Sky Moderator / einer Sky Moderatorin erwähnt wird, sofern sie es mitgeteilt bekommen. Kann aber auch passieren, dass die Fachleute überhaupt nichts erwähnen und man weiß nicht, ob es behoben ist. Selbst ein(e) Sky Moderator(in) weiß in dem Moment nichts davon. Vielfach ist es so, dass der Sky Kunde, der das Problem hat, berichtet, dass es behoben ist. Und erst dann wissen es auch die anderen Sky Kunden und die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen.

 

Gruß, Sonic28

miregal
Schnitt
Posts: 1,500
Post 131 von 171
709 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

Das Problem sind die vielen kleinen privaten Kabelnetze. Woher soll Sky wissen, welcher Netzbetreiber auf die neuen Programme umgestellt hat und welcher nicht? Bei Sat spielt es ja bis auf den Kanalnamen keine Rolle. Bei Kabel nimmt man entweder den Frühumstellern oder den Spätumstellern den EPG ... Es macht m.E. also nur Sinn wenn die Mehrheit der Kabelnetzbetreiber umgestellt hat, das eigene Schema zu wechseln. Eigentlich ein Problem des WDR, die Programme nicht direkt umzuziehen unter Beibehaltung der Service ID (so wie es Sky macht)

andy_seydel
Beleuchter
Posts: 93
Post 132 von 171
681 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

Das ist eigentlich ***** egal auf welchen Kanalnummern der Sender kommt. Wenn der Receiver einen kompletten Suchlauf über das volle Band macht muss jeder Sender empfangen werden. Und das macht jeder vernünftige Receiver.

peter65
Castingleiter
Posts: 2,147
Post 133 von 171
629 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@andy_seydel  schrieb:

Mein Fernseher findet alle 341 TV-Sender. Der Sky Q findet nur 293 TV-Sender.


Hm, da dürfte aber ein paar mehr Sender fehlen als nur die neuen WDR HD Sender, würde ich meinen.


@andy_seydel  schrieb:

Und mit WDR HD findet er sogar einen Kanal mit 256 QAM nicht.


Woher weißt du das der die nicht findet? Vielleicht zeigt der dir die Sender nur nicht an?

Man könnte mal vergleichen auf den Plätzen über 1000 auf welchen da bei Sat  Empfang die Sender genau die WDR HD Sender liegen, ob nicht vielleicht bei Kabel Empfang jene Plätze bereits belegt sind?

 

Im Unterschied zu Sat, wo es nur eine Transponderbelegung gibt, werden im Kabel von jedem Anbieter auf den nutztbaren Frequenzen sprich Kanäle vergleichbar mit Sat Transponder jeweils andere Sender eingespeist. Bei meinem Anbieter welcher kein Sat auf DVB-C umsetzt, da hab ich auf 442 Mhz, 6900 Symbolrate, QAM256 ganz andere Sender drauf als du bei deinem Kabel Anbieter.

WDR Köln HD, als Beispiel, der ist bei mir auf 330 Mhz, hat aber genau die gleiche Platzierung im Sky Q wie über Sat, auf Platz 808. Da ich keine anderen WDR HD Sender empfangen kann, ist der nächste Programmplatz 819 mit dem hr-Fernsehen HD.

@andy_seydel: Frage, war diese Frequenz bisher ungenutzt? Oder waren da andere Sender drauf?

 

@sonic28: Wie ist das bei deiner Verlobten, die hat ja PYUR Empfang, dadurch vergleichbar mit @andy_seydel , da genau das gleiche?

 

Ich will den Sky Q nicht reinwaschen, aber Kabel Empfang und Sat Empfang, das sind 2 verschiedene Paar Schuhe.

 

 

sonic28
Regie
Posts: 5,904
Post 134 von 171
593 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@peter65  schrieb:
Man könnte mal vergleichen auf den Plätzen über 1000 auf welchen da bei Sat  Empfang die Sender genau die WDR HD Sender liegen, ob nicht vielleicht bei Kabel Empfang jene Plätze bereits belegt sind?

Kann man machen. Aber bei jedem neuen Sendersuchlauf, den man beim Sky Q Receiver macht, werden die Sender, die auf einem Programmplatz ab 1.000 liegen auf einen anderen Programmplatz verschoben. Da kann es sein, dass der Sender auf z. B. Programmplatz 1.532 liegt und beim einem der nächsten Sendersuchläufe dann z. B. auf Programmplatz 1.374. Was sagt uns das? Ganz einfach: Die Sender, die ab Programmplatz 1.000 abgelegt werden, haben keine feste Zuordnung, d. h. keinen festen Programmplatz, wo sie nach jedem Sendersuchlauf zu finden sind. Nur eines ist bei jedem Sendersuchlauf gleich: Diese Sender sind auf einem Programmplatz ab 1.000.

 

 


@peter65  schrieb:
@sonic28: Wie ist das bei deiner Verlobten, die hat ja PYUR Empfang, dadurch vergleichbar mit @andy_seydel , da genau das gleiche?

Meine Verlobte ist von 47057 Duisburg in meine Stadt, nämlich 47533 Kleve, in ihre eigene Wohnung ungezogen. In 47057 Duisburg hatte sie Pÿur (ehemals Tele Columbus) als Kabelnetzanbieter. Und somit auch den Sky Q Kabel-Receiver.

 

Meine Verlobte kam am 12. Mai 2021 für ein paar Tage zu mir, damit sie schon in 47533 Kleve ist, wo sie am 26. Mai 2021 die Schlüssel zu ihrer neuen Wohnung bekam.

 

Ich selber habe Sat-Empfang und verwende demzufolge den Sky Q Sat-Receiver. Meine Verlobte hat im Haus, wo sie ihre neue Wohnung hat, auch eine gemeinschaftliche Satanlage und verwendet, seit sie dort eingezogen ist, den Sky Q Sat-Receiver.

 

Gruß, Sonic28

andy_seydel
Beleuchter
Posts: 93
Post 135 von 171
561 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

@peter65 Auf dieser Frequenz waren bisher die alten WDR HDs drauf. Aber mit 128 QAM. Als nun der WDR HD-Transponder geändert wurde hat man die selbe Frequenz genommen und die Symbolrate nun auf 256 QAM geändert.

Kommt der Q damit nicht klar, dass es die selbe Frequenz ist?

 

Die anderen Programme die der Sky Q nicht findet haben alle noch 128 QAM.

peter65
Castingleiter
Posts: 2,147
Post 136 von 171
538 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD


@sonic28  schrieb:

Da kann es sein, dass der Sender auf z. B. Programmplatz 1.532 liegt und beim einem der nächsten Sendersuchläufe dann z. B. auf Programmplatz 1.374. Was sagt uns das? Ganz einfach: Die Sender, die ab Programmplatz 1.000 abgelegt werden, haben keine feste Zuordnung, d. h. keinen festen Programmplatz, wo sie nach jedem Sendersuchlauf zu finden sind. Nur eines ist bei jedem Sendersuchlauf gleich: Diese Sender sind auf einem Programmplatz ab 1.000.

Danke für diese Info, so richtig hab ich mit den Sendern über 1000 bei dem Kabel Sky noch nicht befasst, hab da also auch nicht aktuellen Stand bei meinem.

Platz 1532 oder 1374, bei meinem Kabel Sky ist da bei ca. 1120 Schluß, keine Ahnung ob der in der Lage wäre, die Sender dann z.B. auf die von dir erwähnten Plätzen abzulegen.

Betreffs deiner Verlobten, auch dafür ein Danke für die Info, dann hat sich das mit dem verschwinden der Sender bei PYUR ja auch erledigt.

 

@andy_seydel  schrieb:

Als nun der WDR HD-Transponder geändert wurde hat man die selbe Frequenz genommen und die Symbolrate nun auf 256 QAM geändert.

Kommt der Q damit nicht klar, dass es die selbe Frequenz ist?

Stimmt, das hattest du schon mal erwähnt gehabt.

Ob der dein Sky Q mit der Frequenz nicht klar kommt, das weiß ich nicht, bei meinem hab ich damit keine Probleme. 

@andy_seydel  schrieb:
Wie gesagt, alle Programme sind in der NIT drin

Alle Programme in der NIT, gut und schön, aber da stehen ja nicht nur die Sender drin, sondern auch andere Angaben. Aber auch ohne NIT, diese Frequenz sollte abgesucht werden bei der Netzwerksuche, leider zeigt der Sky Q die Frequenzen bei der Sendersuche nicht an.

 

Hab mir gerade mal nen Spass gemacht, ne Sendersuche über einen anderen Anbieter (exUM) mal mit NIT mal ohne NIT über die FritzBox durchgeführt. Ohne NIT nur die Sender auf den gleichen Frequenzen, mit NIT wurden alle Sender gefunden. Mit NIT wurden zuerst die Frequenzen nach dem Anbieter abgesucht, danach dann die Frequenzen aus der gefundenen NIT.

Ob das beim Sky Q auch so oder so ähnlich funktioniert weiß ich nicht.

miregal
Schnitt
Posts: 1,500
Post 137 von 171
514 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

Wenn der Netzbetreiber von QAM128 auf QAM256 umstellt, muss er auch den cable delivery descriptor in der NIT anpassen. speist er stattdessen auch noch einen anderen Transponder wir vor der Umstellung ein, ändert sich auch die Transportstrom-ID und ggf. die Originalnetwork-ID. Muss man alles anpassen..Der Q-Receiver überprüft vor dem eigentlichen Suchlauf, ob eine NIT vorhanden ist, und ob sie eineutig ist. Deshalb bleibt der Suchlauf scheinbar auf 0 Kanäle gefunden hängen, während dieser Analyse. Je nach Ergebnis erfolgt dann der SL nach den Frequenzwerten in der NIT oder es folgt ein Blindscan.

andy_seydel
Beleuchter
Posts: 93
Post 138 von 171
450 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

Es ist halt nur schaade, dass ich nicht selbst dem Q sagen kann er soll einen Blindscann machen.

peter65
Castingleiter
Posts: 2,147
Post 139 von 171
426 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

Es würde ja schon ausreichen wenn man manuell nach Frequenzen suchen lassen könnte.

andy_seydel
Beleuchter
Posts: 93
Post 140 von 171
412 Ansichten

Betreff: WDR Düsseldorf HD

Das sage ich auch @peter65. Man soll uns einfach die Möglichkeit wieder geben manuell die Frequenz, Symbolrate und Modulation eingeben zu können. So wie es bei der Sky+ Software war.

Antworten