Antworten

Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

Antworten
Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 21 von 45
779 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

Ich kann mir schon denken was @miregal meint, mit CI+, aber wie gesagt bei dem Sky Q oder anderen Geräten die kein CI+Modul bzw. auch keine wirkliche Smartcard haben, funktioniert der Gedanke nicht so wirklich.

Das umschalten auf HDCP 2.2, da nur bei UHD Sendern verwendet (soweit mein Kenntnisstand) passiert ganz einfach beim umschalten auf den UHD Sender, da ja der ja HDCP 2.2 umgesetzt sehen will, was allerdings voraussetzt das Gerät beherrscht per HDMI HDCP 2.2. Ansonsten dürfte es ne Fehlermeldung geben.

Beim TV mit CI+Modul wäre das ja egal, weil da ja kein HDMI benutzt werden muß, weil das Bild und Ton ja direkt auf das Panel weitergeleitet werden.

 

@uwe96: Ja und Nein.

HD+ nur über Sat, bei den Privaten in HD bei VF da das kein HD+ ist, sieht das durchaus etwas anders aus. Sky Q ist klar, aber bei den Anbietergeräte ist es durchaus möglich die Privaten in HD aufzunehmen, auch RTL HD. Allerdings und das nur bei den RTL'ern in HD wird das das vorspulen unterbunden, mit einem entsprechenden Hinweis das der Sender da nicht wünscht. Zumindest bei VF/KD, bei VF exUM hab ich keine Ahnung davon.

 

@axhd51: Sky hat was die Verschlüsselung  bei Vodafone Kabel Deutschland betrifft recht wenig zu melden.

Weil die da für Sky genutzten Karten sind Vodafone Kabel Deutschland Karten, die neben den Sky Geräte auch in den Anbietergeräten sowie freie Geräten funktionieren. Das trifft auch für exUM zu die da genutzte Karte für Sky ist eine Karte von exUM genauer exKabelBW.

Und deshalb funktioniert auch das Sky CI+Modul bei VF nicht, das kannste nur Anbieter CI+Module verwenden. Oder so möglich freie Module, aber das ist wieder ne andere Sache weil da ja keine CI+Module sind.

 

Abgesehen von VF, die HD+ Plattform verwendet ja auch ein CI+Modul, läßt sich damit auch deren UHD nicht nutzen?

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 22 von 45
773 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 schrieb: 

"Sky hat was die Verschlüsselung  bei Vodafone Kabel Deutschland betrifft recht wenig zu melden." 

 

Ganz genau, aber trotzdem bietet Sky sein Programm über Vodafone an, da sind Sky die "Pirateriemaßnahmem" dann doch nicht so wichtig.

 

@peter65 schrieb: 

"Abgesehen von VF, die HD+ Plattform verwendet ja auch ein CI+Modul, läßt sich damit auch deren UHD nicht nutzen?" 

 

Doch klar kann man mit dem HD+ CI+Modul auch deren UHD nutzen.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 23 von 45
769 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?


@axhd51  schrieb:

Ganz genau, aber trotzdem bietet Sky sein Programm über Vodafone an, da sind Sky die "Pirateriemaßnahmem" dann doch nicht so wichtig.


Doch, die "Pirateriemaßnahmem" zeigen sich auch bei VF/KD.

Über die VF/KD Giga 4K ist Sky UHD nicht zusehen (obwohl die UHD fähig ist), beim Sky Q wegen der Privaten in HD über den Sky Q, auch keine Aufnahmen möglich. 

 


@axhd51  schrieb:

@peter65 schrieb: 

"Abgesehen von VF, die HD+ Plattform verwendet ja auch ein CI+Modul, läßt sich damit auch deren UHD nicht nutzen?" 

 

Doch klar kann man mit dem HD+ CI+Modul auch deren UHD nutzen.


Was mir beweist das das CI+Modul von Sky nur verweigert wird weil die ihre Sky Q Receiver an den Kunden bringen wollen, mit HDCP 2.2 hat das nichts zu tun.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 24 von 45
761 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 schrieb: 

"Doch, die "Pirateriemaßnahmem" zeigen sich auch bei VF/KD.

Über die VF/KD Giga 4K ist Sky UHD nicht zusehen (obwohl die UHD fähig ist), beim Sky Q wegen der Privaten in HD über den Sky Q, auch keine Aufnahmen möglich." 

 

Du weißt doch ganz genau was ich meine, da es bei VF/KD kein Pairing gibt und somit die Smartcards auch in alternativen Receivern nutzbar sind, womit man unter anderem auch die Sky UHD Sender sehen kann und auch Aufnehmen kann was man möchte usw. Wo sind denn da jetzt die sogenannten "Pirateriemaßnahmen"?

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,150
Post 25 von 45
745 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

Es gibt wie schon gesagt Receiver denen sind alle Schutzmaßnahmen egal. Ob Aufnahmesperren, DHCP usw. Und da funktioniert das CI+ Modul. Und somit null Schutz für alle Programme.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 26 von 45
719 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?


@axhd51  schrieb:

Du weißt doch ganz genau was ich meine, da es bei VF/KD kein Pairing gibt 


Das ist schon richtig, aber da kann Sky sozusagen nichts für. Weil die bei VF/KD von Sky verwendete Karte ja keine Sky eigene Karte ist sondern eine von VF/KD. Gleiches bei exUM, auch da pairt Sky nicht.

 

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 27 von 45
710 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 Das ist schon klar, das hatten wir doch schon, aber trotzdem bietet Sky sein Programm über Vodafone an, obwohl es die für Sky so wichtige "Pirateriemaßnahme" Pairing dort nicht gibt. Und damit ist noch einiges mehr möglich als mit dem Sky CI+ Modul in einem alternativen Receiver. @uwe96 

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 28 von 45
694 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?


@axhd51  schrieb:

aber trotzdem bietet Sky sein Programm über Vodafone an, obwohl es die für Sky so wichtige "Pirateriemaßnahme" Pairing dort nicht gibt. 


Frag Sky, ich weiß es nicht.

Andererseits, auch VF Kunden sind Kunden die möglichweise Sky sehen wollen?

Zumal der Preis gleich dem bei Sat Empfang ist, dafür aber weniger Sender.

 


@axhd51  schrieb:

Und damit ist noch einiges mehr möglich als mit dem Sky CI+ Modul in einem alternativen Receiver. 


Stimmt, wobei die Sky CI+Module im gesamten VF Gebiet nicht nutzbar sind.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 29 von 45
685 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 schrieb: 

"Frag Sky, ich weiß es nicht." 

 

Was soll ich Sky fragen, das ist doch Tatsache. 

 

@peter65 schrieb: 

"Andererseits, auch VF Kunden sind Kunden die möglichweise Sky sehen wollen?" 

 

Schon klar, nur wenn Sky wirklich so viel Wert auf "Pirateriemaßnahmen" legt, wäre es nur Konsequent ihr Programm nicht über VF anzubieten. Aber klar, Sky môchte natürlich auch die Einnahmen von VF Kunden mitnehmen, da sind die "Pirateriemaßnahmen" dann nicht mehr ganz so wichtig. 

 

@peter65 schrieb: 

"Zumal der Preis gleich dem bei Sat Empfang ist, dafür aber weniger Sender." 

 

Das ist ja nochmal ein ganz anderes Thema, es ging doch lediglich darum, dass die Aussage von @miregal war, das Sky sehr viel Wert auf "Pirateriemaßnahmen" legt und darauf hin hab ich geschrieben, das Sky wohl bei VF nicht ganz so viel Wert drauf legt, was ja den Tatsachen entspricht. Deshalb versteh ich auch nicht so ganz warum wir beide jetzt diskutieren. Und darum war das jetzt auch das letzte was ich dazu geschrieben habe. 

 

@peter65 schrieb: 

"Stimmt, wobei die Sky CI+Module im gesamten VF Gebiet nicht nutzbar sind." 

 

Ist bekannt, hat auch keiner was anderes gesagt.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 30 von 45
673 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?


@axhd51  schrieb:

Schon klar, nur wenn Sky wirklich so viel Wert auf "Pirateriemaßnahmen" legt, wäre es nur Konsequent ihr Programm nicht über VF anzubieten. Aber klar, Sky môchte natürlich auch die Einnahmen von VF Kunden mitnehmen, da sind die "Pirateriemaßnahmen" dann nicht mehr ganz so wichtig. 

Hm, ich denk so einfach ist das nicht.

Sky bzw. Premiere ist schon seit Jahren über das Kabelnetz von Kabel Deutschland zu empfangen, das da jetzt VF das sagen hat, ne andere Sache.

Da sind auch heute noch Karten aus ich sag mal aus Premiere Zeiten nutzbar, wenn Sky ihre Sat-Karten gegen andere Karten austauscht, das ist ne Sky Entscheidung. Andererseits dürfte sich Sky bewußt sein was über VF/KD machbar ist, ich mein lieber den Braten schlucken als Kunden verlieren?

 


@axhd51  schrieb:

dass die Aussage von @miregal war, das Sky sehr viel Wert auf "Pirateriemaßnahmen" legt


Was Sky über Sat macht ist deren Sache, leider inklusive denen die Sky über ne Umsetzung von Sat auf DVB-C nutzen müssen, bei VF funktioniert das ja nicht inklusive dem Sky CI+Modul, da trifft das was @miregal als "Pirateriemaßnahmen" erwähnt wurde nicht zu!

Und wenn ich mir das so recht überlege, bezieht sich @miregal Aussage nur auf das Sky CI+Modul? Was dann ja wiederum nur die Sky Aktivitäten über Sat betreffen würde.

 


@axhd51  schrieb:

Deshalb versteh ich auch nicht so ganz warum wir beide jetzt diskutieren. 


Nunja, das eine ergibt das andere, ich sehe das auch als Meinungsaustausch, 

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 31 von 45
671 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 schrieb: 

"Andererseits dürfte sich Sky bewußt sein was über VF/KD machbar ist, ich mein lieber den Braten schlucken als Kunden verlieren?" 

 

Ok ich versuche es noch ein letztes mal, genau das hab ich doch auch gesagt, oder nicht?

 

@peter65 schrieb: 

"Was Sky über Sat macht ist deren Sache, leider inklusive denen die Sky über ne Umsetzung von Sat auf DVB-C nutzen müssen, bei VF funktioniert das ja nicht inklusive dem Sky CI+Modul, da trifft das was @miregal als "Pirateriemaßnahmen" erwähnt wurde nicht zu!"

 

Auch hier noch ein allerletztes mal, das sag ich doch auch schon die ganze Zeit und nix anderes, wie oft wollen wir das jetzt noch "durchkauen"? Wahnsinn...,

 

@peter65 schrieb: 

"Und wenn ich mir das so recht überlege, bezieht sich @miregal Aussage nur auf das Sky CI+Modul? Was dann ja wiederum nur die Sky Aktivitäten über Sat betreffen würde."

 

Ich wiederhole mich auch hier noch einmal für dich, es ging doch lediglich darum, dass die Aussage von @miregal war, das Sky sehr viel Wert auf "Pirateriemaßnahmen" legt und darauf hin hab ich geschrieben, das Sky wohl bei VF nicht ganz so viel Wert drauf legt. Wie du siehst hab ich schon verstanden auf was sich die Aussage bezogen hat. Ich hoffe du hast das jetzt auch verstanden, ich hab echt alles gegeben.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,070
Post 32 von 45
656 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

CI+ Modul ist ja nur eine Sache. Manche Pirateriemaßnahmen z.B. gegen Cardsharing wurden schon umgesetzt (z.B. Pairing). Es ist nicht alles schwarz /weiß zu begründen wenn man die Hintergründe nicht kennt. Wer weiß welche Verträge und Laufzeiten Sky mit VF bzw. Vorgänger KD hat? Wer weiß ob bei VF auch Pairing eingeführt wird? Nur weil es aktuell noch Sicherheitslücken gibt, heißt es ja nicht dass daran gearbeitet wird, ein Loch nach dem anderen, so macht man das. Den Rundumschlag wird es nicht geben. Das Pairing wurde auch jahrelang auf Sky1 getestet, bevor es auf alle Kanäle kam (bzw. alle Kunden versorgt die noch kein Pairing ihrer Smartcard hatten, aus Gründen auch immer )

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 33 von 45
637 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@miregal schrieb: 

"Wer weiß ob bei VF auch Pairing eingeführt wird? Nur weil es aktuell noch Sicherheitslücken gibt, heißt es ja nicht dass daran gearbeitet wird, ein Loch nach dem anderen, so macht man das." 

 

So macht man das? Es ist klar dass das alles mit einem zeitlichen Versatz passiert und nicht alles auf einen Schlag, aber wieviele Jahre gibt es das Pairing jetzt schon bei Sat? Und was nutzen die doch so wichtigen Pirateriemaßnahmen, wenn sie über einen bestimmten Empfangsweg schon jahrelang umgangen werden können?  Aber okay, vlt ist Sky auch noch am testen, da dauert ja sowieso alles etwas länger. 

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 34 von 45
625 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?


@axhd51  schrieb:

das Sky sehr viel Wert auf "Pirateriemaßnahmen" legt

Ich hab den Begriff "Pirateriemaßnahmen" etwas weiter ausgelegt als nur auf CI+Modul und Pairing.

Z.B. auch auf die Möglichkeit das sich die Privaten in HD  nicht aufnehmen lassen mit dem Sky Q.

Weil Sky über VF nicht machen kann was die gerne möchten, kann da auch keinen Wert auf jene restriktiven Maßnahmen wie Pairing gelegt werden. Zum anderen ließe sich das speziell bei VF/KD ganz schnell aufheben, in dem man die Sender auf eine Karte welche man direkt von VF/KD durch ein TV Abo erhalten hat umbuchen läßt  bzw. gleich auf so eine Karte buchen zu lassen, womit sich Pairing durchaus umgehen ließe. Da macht es für mich wenig Sinn jene "Pirateriemaßnahmen" versuchen umzusetzen.

 


@miregal  schrieb:
 Wer weiß ob bei VF auch Pairing eingeführt wird? 

Bei den aktuellen Geräte eher nicht, die sind soweit mir bekannt nicht Pairing fähig, die Giga 4K ist das schon ein Schritt weiter, da jene keine richtige Smartcard mehr hat. 

Was mit neuen Karten passiert das steht auf einem anderen Blatt, aber da der Sky Q eben nur die NDS Verschlüsselung beherrscht, wird sich wohl diesbezüglich so schnell nichts ändern.

 


@axhd51  schrieb:

aber wieviele Jahre gibt es das Pairing jetzt schon bei Sat? 

Seit dem Sky auf die V Karten umgestellt hat?

Auch bei Umsetzung von Sat auf DVB-C kann Sky pairen da dort die Sky Karten verwendet werden müssen.

Genau jenes passiert aber bei VF nicht, keine Sat Umsetzung sondern ne direkte Zuführung von Sky zu VF.

Deshalb kann VF seine Verschlüsselung nutzen und dadurch das Sky Pairing "aushebeln".

 


@axhd51  schrieb:

Und was nutzen die doch so wichtigen Pirateriemaßnahmen, wenn sie über einen bestimmten Empfangsweg schon jahrelang umgangen werden können?  Aber okay, vlt ist Sky auch noch am testen, da dauert ja sowieso alles etwas länger. 

Das ist kein umgehen sondern da hat Sky keine Wahl, fremde Karten kann/darf Sky nicht mit ihren Geräten pairen. Und das betrifft nur VF wo das so ist. Egal ob exKD oder exUM.

Da wird Sky auch nichts testen, es geht nicht.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 35 von 45
617 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 schrieb: 

"Das ist kein umgehen sondern da hat Sky keine Wahl, fremde Karten kann/darf Sky nicht mit ihren Geräten pairen."

 

Ich meinte natürlich aus der Sicht der möglichen "Piraten", logischerweise.

 

@peter65 schrieb:

"Da wird Sky auch nichts testen, es geht nicht." 

 

Das war Ironie, aber anscheinend sprechen wir beide einfach zwei unterschiedliche Sprachen, auch wenn ich mir den Rest deines Beitrags wieder durchlese, ich geb auf. Frage mich echt, warum du mir teilweise immer wieder das gleiche erklärst, obwohl mir das alles längst bekannt ist? Seltsam...

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 40
Post 36 von 45
606 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

Ich habe noch mal eine Frage zu Meiner Ursprungsfrage, wenn Ihr noch wisst um was es sich handelte 😉

Ich habe noch einmal das Forum durchstöbert und im Beitrag "Private HD Sender / Kabelempfang" auf Seite 4/5 ist ein ähnliches Problem beschrieben. Dort wurde berichtet dass man den SKY Q Receiver auch einfach durchschleifen kann und dann auf den TV geht, wenn ich das richtig verstanden habe. Kann sich dann der SKY Q Receiver die freigeschalteten Sender vom TV holen und ist das switchen vom SKY Q Receiver zum internen TV Receiver trotzdem immer nötig?

 

Mein Kabelanbieter empfängt übrigens das TV Signal vom Kabelkosk, sprich eine schaltung auf die Smartcard von SKY ist definitiv nicht möglich.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 37 von 45
597 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?


@axhd51  schrieb:

Frage mich echt, warum du mir teilweise immer wieder das gleiche erklärst, obwohl mir das alles längst bekannt ist? Seltsam...


Weil du darauf aus bist warum Sky betreffs VF die  "Pirateriemaßnahmen" nicht umsetzt als Fragestellung hattest?

Und ja, möglicherweise reden wir beide aneinder vorbei, meinen aber genau das selbe, nur anders ausgedrückt?

 


@hackysack  schrieb:

Ich habe noch einmal das Forum durchstöbert und im Beitrag "Private HD Sender / Kabelempfang" auf Seite 4/5 ist ein ähnliches Problem beschrieben. Dort wurde berichtet dass man den SKY Q Receiver auch einfach durchschleifen kann und dann auf den TV geht, wenn ich das richtig verstanden habe. Kann sich dann der SKY Q Receiver die freigeschalteten Sender vom TV holen und ist das switchen vom SKY Q Receiver zum internen TV Receiver trotzdem immer nötig?

Ja das durchschleifen der Sender über den Sky Q zum TV geht, aber da wird nur das unveränderte TV Signal zum TV durchgeschliffen. 

Nein, der Sky Q kann nicht auf einem TV egal wie freigeschaltete Sender nicht zurück holen, die sind nur für den TV freigeschaltet.

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 40
Post 38 von 45
594 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

Also komme ich nicht drum rum skyQ receiver und tv receiver zu nutzen? Schade, dachte es gibt eine Möglichkeit 

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,306
Post 39 von 45
536 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@peter65 schrieb: 

"Weil du darauf aus bist warum Sky betreffs VF die  "Pirateriemaßnahmen" nicht umsetzt als Fragestellung hattest?" 

 

Ich sag doch, zwei unterschiedliche Sprachen. 😄 Es gab gar keine Fragestellung meinerseits. Zum xten mal, meine AUSSAGE war, das Sky wohl im Kabelnetz von VF nicht ganz so viel Wert auf die "Pirateriemaßnahmen" legt, sonst dürfte Sky wenn sie konsequent wären nicht ihr Programm über VF anbieten, da Sky dort nicht alle für Sky doch so wichtigen "Pirateriemaßnahmen" umsetzen kann. Punkt fertig aus, die technischen Hintergründe sind und waren mir schon bekannt. 

 

@hackysack Nein in deinem Fall gibt es keine andere Möglichkeit.

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,423
Post 40 von 45
503 Ansichten

Betreff: Von SAT auf Kabel umgestiegen! Wieder HD+ Sender?

@hackysack: Ups, ist hier nie gefragt wurden, aber welchen Kabelanbieter hast du eigentlich?

Ich geh mal davon aus Sky Q Kabelreceiver, mit welcher Smartcard?

 

@axhd51: Gut Aussage wie du schreibst, aber mit dem Wissen um die techischen Hintergründe dürfte aus meiner Sicht deine Aussage sich erledigt haben, weil eben über VF Sky eben nicht ihre Spielchen spielen kann wie über Sat. Sky dürfte das sehr wohl bewußt sein so das die trotzdem ihre Sender über VF zu sehen sind, auch im Wissen darum das da so einiges andere möglich ist. 

 

Ich seh das anders, wenn man das so bezeichnen kann, Sat-Kunden oder jene die von einer Sat Umsetzung auf DVB-C leben müssen sind die angemeierten, weil die sich gegen die restriktiven Maßnahmen von Sky nicht wirklich wehren können. Sky spielt da seine Macht gegenüber dem Kunden voll aus. Bei VF kann Sky das nicht, aus bekannten techischen Gründen.

Antworten