Antworten

Vertragsverlängerung Erfarungsbericht

bennyj85
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
297 Ansichten

Vertragsverlängerung Erfarungsbericht

Hallo zusammen,

Hier mal meine Erfahrung mit meiner Vertragsverlängerung über sky. Wir beziehen sky über sat. ich habe meinen vertrag zum 1.2.19 fristgerecht gekündigt und habe durch Sky einen Anruf am 5.12.18 bekommen. wo mir ein Angebot gemacht wurde mit sky cinema, Entertain + netflix , Sport, buli, hd+, sky on demand, sky go, Sky hd, sky q u. Zusatz reciver mit zweitkarte (den ich nicht brauchte und meinen Schwiegereltern gegeben hätte) er sagte nur seien momentan umsonst für nur 40€ fand ich schon sehr günstig dieses Angebot, musste natürlich Rücksprache halten mit der Familie. Somit Rückruf vereinbart, bis dahin alles gut Rückruf bekommen erneut noch mal alles durchgegangen noch mal genau nachgehackt da dies ja ein Hammer Angebot war. Also gut angenommen und abgewartet bis die Änderung online vorgenommen wurden im vertrag alle Pakete drinnen bis auf sky q, und netflix preis stand bei 45€ ok fand ich jetzt nicht ganz so schlimm wär ja trotzdem guter preis kein Hammer preis aber gut, nun dachte ich ok vielleicht waren die Änderungen fehlerhaft und nach 1/2 std. In hotlein dann die ernüchternde info. Nein der Mitarbeiter habe mich falsch beraten!!! Falsch beraten so was nenn ich keine falsch Beratung sondern eine Arglistige Täuschung, betrug. Denn auch eine mündliche zusage ist ein ehren vertrag. Jetzt bin ich jung und durchleuchte alles dreimal aber wär ich jetzt die ältere Generation die auf dass Wort vertraue, eines kompetenten geschulten Mitarbeiter der die preise und Angebote des Unternehmens genau kennt, und dann kommen auf einmal drei Waschmaschinen! Das sollte sky besser umsetzen können.

so was macht mich echt sauer! solche Mitarbeiter haben den falschen Job. Mittlerweile über wiegen die Nachteile bei sky fast den Vorteilen.

einfache Sachen wie aufnehmen der privat hd bekommt sky auch nicht hin, einiges bei Sport und buli weg was mich weniger interessiert da ich kein Sport fan bin aber genug andre in der Fam., keine watchliste was meiner Meinung nach ein muss für ein streaming dienst ist, die ständigen pixelstörungen im live tv. Was nicht vom Signal kommt sondern vom reciver (und sky das wohl laut aussage der Mitarbeiter weis) und seit fast 1 Jahr nicht in den griff bekommt, Sat anlage und Haus Verkabelung messtechnisch geprüft und in Ordnung, da ich damit mein Geld verdiene, mit zweiten reciver hatten wir die Probleme zeitgleich nicht dieser wird ja benötigt um privat hd aufzunehmen. Ich bin mittlerweile am überlegen wieder zurück zu hd+ Und alt Reciver zu gehen. Und das was ich an Geld spare im Monat, dann zu investieren für bezahl Filme bei andren streaming Diensten zu gönnen. Was ich jedoch nicht verstehe ist das solche Mitarbeiter weiter beschäftigt werden bzw. nicht besser geschult werden, denn nach dem was ich gelesen habe bin ich nicht die Ausnahme bei fragen zu Verträgen den etwas ähnlichen passiert ist. Unabhängig von der Falschberatung!!! Sind die Mitarbeiter alle sehr nett fühle mich immer verstanden und kompetent behandelt, wenn die Umsetzung dann noch funktionieren würde. Wär das Super.

PS: da ich so sauer war, musste ich das hier mal kundtun. Habe den vertrag jetzt widerrufen und reciver garnicht erst angenommen.

Alle Antworten
Antworten
muck
Maskenbildner
Posts: 365
Post 2 von 2
197 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung Erfarungsbericht

bennyj85 schrieb:

PS: da ich so sauer war, musste ich das hier mal kundtun. Habe den vertrag jetzt widerrufen und reciver garnicht erst angenommen.

Alles richtig gemacht.

Antworten