Antworten

Umzug mit zweitem Reciever

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 1 von 27
308 Ansichten

Umzug mit zweitem Reciever

Guten Tag,

Am Telefon bekomme ich leider keine Auskunft, daher die Frage:
Ich möchte im aktuellen Hausstand 2 Reciever benutzen. Diese sollen nicht gleichzeitig laufen, da einer für mich nur für die Formel 1 sein soll und der andere für Filme und Serien. Brauche ich daher Sky Multiscreen wenn diese nicht gleichzeitig laufen sollen (am Telefon wurde mir in gebrochenem Deutsch erklärt, dass das absolute Pflicht ist). Die zweite Frage ist: Ich werde im laufe des Jahres mit meiner Freundin zusammen ziehen, muss ich hier also beide Reciever dann in die neue Wohnung mitnehmen oder darf ich einen in dem aktuellen Hausstand lassen auf dem der Vertrag angemeldet ist?

Mfg
Morramir

Alle Antworten
Antworten
Jonnycash
Regie
Posts: 6,261
Post 2 von 27
300 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Hallo,

 

Fragen vorab:

 

Hast du bereits ein Abo ?

Wenn ja, welchen Receiver nutzt du ?

 

Grundwsätzlich muss man aber Frage 1 mit ja beantworten. "Was" und "wann" man mit den Geräten guckt, ist irrelevant.

 

Zu Frage 2: Wo die Receiver laufen, kann Sky nicht sehen. Hauptsache das Abo wird bezahlt. Also keine Fragen stellen, die nicht gestellt werden müssen 😉

 

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 3 von 27
294 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Zu 1.)
Ja ich habe bereits ein Abo, welchen Reciever ich genau benutze kann ich nicht genau sagen, würde behaupten den Standard Reciever, dadurch das ich aber kein Formel 1 TV mehr benutzen kann bin ich nun eben auf Sky angewiesen. Und bei Multiscreen steht ja dabei das man diese dann Parallel benutzen kann aber nicht ob es ohne nicht funktioniert.

Zu 2.)

Auf der Webseite steht, dass ich die Adressänderung vollziehen muss weil die Reciever IP gebunden sind und mich diese Änderung 30€ kostet weil der Reciever ansonsten nicht funktioniert. Ich blicke da nämlich überhaupt nicht durch.

Jonnycash
Regie
Posts: 6,261
Post 4 von 27
281 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

1) Ohne Info ob SkyQ oder Sky HD Receiver, kommen wir nicht weiter.

Besteht denn theoretisch die Option,. das auf einem deiner beiden TV die SkyQ App betriebenw erden kann ? Also ein nicht uralter Samsung TV ?

 

2) Das ist (psssst) falsch was man dir sagte. Alos, es bleibt bei meiner ersten Antwort oben.

(Auch wenn hier irgendwann ein Mod was anderes schreibt.......schreiben muss)

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 5 von 27
278 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

1) Hab gerade nachgeschaut ist ein SkyQ Reciever.
Sky Q App ist in den Appstore von meinem Hisense Fernseher leider nicht vorhanden, bis jetzt hatte ich Sky Go per HDMI Kabel auf meinen Fernseher übertragen wenn F1 TV ausgefallen war aber da ist ja die Verbinungsqualität trotz Gigabit Internet teilweise katastrophal.

2) Dann bin ich mit der Antwort schonmal zufrieden danke!

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 6 von 27
274 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Mulltiscreen ist Pflicht bei zwei Receivern.

Kostet 10 Euros im Monat, da kommst du nicht drumherum.

sky-q-mehrere-geraete 

Es gehen sogar noch mehr Geräte bei Multiscreen als du denkst.

 

Aber;

Mich würde die Stelle intressieren wo das steht.

 


Auf der Webseite steht, dass ich die Adressänderung vollziehen muss weil die Reciever IP gebunden sind und mich diese Änderung 30€ kostet weil der Reciever ansonsten nicht funktioniert. Ich blicke da nämlich überhaupt nicht durch.

Hast mal einen Link?😉

Jonnycash
Regie
Posts: 6,261
Post 7 von 27
271 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

1) Dann läuft die SkyQ App auf jeden Fall auf einem anderen Gerät. Also Samsung TV, neuerer LG TV oder Apple TV 4 Gen.

So könntest du ohne Mehrkosten auf einem zweiten TV gucken. Einfacher (und günstiger) geht es nicht.

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 8 von 27
267 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 9 von 27
264 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Ein Q reicht um mit der SKY App zu schauen.

Da ist der Q Service inclusive.

Da braucht man auch keinen Multiscreen.

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 10 von 27
261 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

@Morramir 

Die IP-Bindung hätte mich interessiert.

Wo steht das?

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 11 von 27
264 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Das hatte mir die Dame am Telefon eben erklärt und mich dann auf diese Seite verwiesen, deswegen hatte ich das aufgrund der Umzugskosten auch für wahr gefunden.

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 12 von 27
257 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Es wird auch SKYseitig bestimmt irgendwann so kommen in der Zukunft.

Aber das es jetzt schon so weit ist, das denke ich eher nicht.

 

Oder bringen wir jetzt ein paar Sachen durcheinander?

Hast du etwa IPTV?

Welche Empfangsart hast du?😉

Jonnycash
Regie
Posts: 6,261
Post 13 von 27
257 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Wie gesagt, IP Bindung (oder gar Lokalisierung) ist Unsinn. Auch wenn es von Sky so geschildert wird........das hat nur psychologische Gründe.

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 14 von 27
255 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Smiley_7.gif

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 15 von 27
249 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Wenn ich nicht völlig falsch bin dann haben wir die Verbindung per Kabel. 

Mit dem Telefonservice bin ich generell sehr unzufrieden, ich kriege jede Woche andere Aussagen und werde manchmal aus der Leitung gedrückt. Deswegen bin ich ja letzten Endes hier gelandet und habe innerhalb kürzester Zeit mehr Antworten bekommen als durch die letzten 12 Emails und 5 Telefonaten mit Sky innerhalb von 2 Monaten.

Mir ging es explizit darum ob ich Ticket oder Sky Q Abo abschließe, weil ich oft bei meiner Freundin schaue und daher kam auch die Aussage das die Reciever alle IP gebunden sind und das nicht funktioniert.

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 16 von 27
247 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Funktioniert das inzwischen eigentlich wie angekündigt mit Sky Q auf dem Fire TV Stick oder bringe ich jetzt was durcheinander?

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 17 von 27
243 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Ist auf dem Firestick die Q App schon drauf?

Wenn ja dann geht es.

Aber das hast du in deinem Thread ja schon gepostet bekommen.😍

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 18 von 27
237 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Als ich vor 2 Wochen nachgeschaut habe, auf meinem von 2019, konnte ich die nirgends runterladen oder brauche ich dafür einen der neusten Generation?

schütz
Regie
Posts: 9,212
Post 19 von 27
233 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Ich glaube die gibt es noch nicht.😉

Ist aber für heuer geplant?😎

Ich werde heute Abend mal selber schauen.😁

Morramir
Tiertrainer
Posts: 12
Post 20 von 27
231 Ansichten

Betreff: Umzug mit zweitem Reciever

Okay weil ich grade einen Artikel gelesen habe das der Release am 14.12.20 stattfinden sollte. Ich werde nachher auch nochmal nachschauen und auch bei meinem Fernseher nachsehen wobei dort der App Store sehr zu wünschen übrig lässt.

Antworten