Antworten

Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 12
597 Ansichten

Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Hallo an alle Lesenden,

ich habe in den letzten Tagen nun mehrfach mit dem Kundenservice telefoniert und mittlerweile keine Lust mehr...

Die Vorgeschichte

Ich musste von Westerstede nach Hamburg umziehen. Bei der Sky-Hotline wurde mir gesagt, dass es kein Problem sei den Vertrag von IPTV bei Telekom auf den Kabelanschluss bei Vodafone selbstständig online durchzuführen.

Tag 1

Also habe ich abgewartet bis mein Kabel-Receiver geliefert wurde und bin dann online begeben. Mein Sky -> Meine Daten -> Adresse ändern... neue Adresse eingegeben... Als Empfangsart Kabel ausgewählt. Erstes Problem (vereinfacht): Das Formular hat geprüft und angeblich herausgefunden, dass ich einen Sky-Receiver benötige.

Warum das??? Meine angeschlossene GigaTV-Box von Vodafone zeigt schon Sky1 und weitere Sky-Programme verschlüsselt an. Wofür dann ein neuer Receiver? - Es wurde mir auf dieser Seite auch angeboten und ein Sky Q Ultra-HD-Receiver angeboten. UHD ist cool, also habe ich dort weitergeklickt. Sky Sport-Testabo oder Sky Cinema-Testabo musste angewählt werden und auf Weiter geklickt. Auf der "Zahlungspflichtig bestellen"-Seite angekommen, fühle ich mich dann verarscht... Weder Sky Q wird erwähnt noch würde der Receiver (welcher auch immer) trotz eingangs erwähnter Adressänderung an die Adresse in Westerstede geschickt werden. Somit sinnlos das Ganze.

Ein Anruf bei der Hotline brachte mir die Adressänderung.

Wieder durchgeklickt um die Empfangsart zu ändern... Aber weiterhin wird geschrieben ich bräuchte einen Sky Receiver -> Sky Q-Option angewählt. Weiterhin wird auf der letzten Seite kein Sky Q-Receiver erwähnt und auch die Smartcard/ Empfangsart steht noch auf Internet bzw. Entertain von Telekom. Also alles sinnlos...

Tag 2

Anruf bei der Hotline von Vodafone

Dort wurde mir geraten einfach die Seriennummer des GigaTV-Receivers bei Sky durchzugeben, das würde den Vertrag demenensprechend anpassen.

Anruf bei der Hotline von Sky

Der wirklich freundliche und hilfsbereite Herr dort fragte mich nach kurzer Erläuterung des Sachverhalts auch gleich nach der Seriennummer und trug diese ein. Die Sender seien dann wohl spätestens nach 24h verfügbar.

Tag 3

Keine Sky Bundesliga Sender zu finden - Reset der GigaTV Box > Keine Veränderung. Online weiterhin Smartcard/ Empfang per Entertain/ Internet.

Anruf bei der Hotline von Sky

Es werde die virtuelle Smardcard-Nummer benötigt... Unterlagen durchsucht und Online bei MeinVodafone nachgeschaut: NICHTS. Google mach klug: Es gibt keine virtuelle Smartcard-Nummer! Das wäre die Seriennummer des GigaTV-Receivers.


Und stehe ich nun ratlos hier herum bzw. schreibe ratlos diesen Text...

So langsam bin ich an dem Punkt angekommen, dass ich Sky über die Sky-Hotline kündige und dann die Vodafone-Hotline anrufe und Sky neu abonniere. Problem hier: Restlaufzeit bis August! Über 50 Euro doppelt zahlen??? Auf keinen Fall!!!


Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen (einer der Admins?)!?



PS: Bitte entschuldigt den laaangen Text, aber diese Odyssee wollte ich mal loswerden.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 21,329
Post 2 von 12
466 Ansichten

Re: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

arnek87 schrieb:

Es werde die virtuelle Smardcard-Nummer benötigt... Unterlagen durchsucht und Online bei MeinVodafone nachgeschaut: NICHTS. Google mach klug: Es gibt keine virtuelle Smartcard-Nummer! Das wäre die Seriennummer des GigaTV-Receivers.

Ja, mit virtueller Smartcardnummer (heißt so bei der Horizonbox) ist die Seriennummer der Giga TV Box gemeint (40...).

Die Umstellung kann die normale Hotline nicht durchführen und muss das an die Fachabteilung weiterleiten.

Ein Moderator prüft das in ein paar Tagen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 12
466 Ansichten

Re: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Das ist doch mal ne fixe Antwort. Vielen Dank

Ich werde mal abwarten

Highlighted
Moderator
Posts: 2,627
Post 4 von 12
466 Ansichten

Re: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Hi arnek87,

es tut mir leid, dass so eine Odyssee entstanden ist und die Rückmeldung erst heute erfolgt. Wie herbst schon schreibt, die Giga TV Box fängt mit 40 an und es fallen für den Wechsel 19,99 Euro an.

Ich prüfe aber gerne Deinen Vertrag und gebe Dir dann weitere Informationen. Lasse mir dazu bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht zukommen. Zum Datenabgleich benötige ich zusätzlich Dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank.

So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

MOD-EDIT: Wechsel erfolgte.

Viele Grüße,
Nadine

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 12
466 Ansichten

Re: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Vielen Dank nadine​,

die Privatnachricht ist raus. Leider bin ich aktuell nicht in Hamburg. Daher kann ich die Seriennummer der GigaTV-Box erst heute Abend oder morgen übersenden.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 6 von 12
365 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Hallo und guten Tag,

 

genau die gleichen  Probleme haben wir momentan auch...... 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 7 von 12
354 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Gestern und heute wieder mit Sky telefoniert....wieder wurde versprochen , demnächst werde freigeschaltet...nur, bis jetzt tut sich rein gar nix..... 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,478
Post 8 von 12
337 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Hallo @Mich1970, entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten. Wenn das Programm noch immer nicht freigeschaltet ist, würde ich mir dein Abonnement gern einmal anschauen. Sende mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht.

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke einfach auf mein Profil und wähle dann "Nachricht" aus.

Gruß, Ronald
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 9 von 12
285 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Jetzt ist mittlerweile der 6 April und leider leider hört man von Sky nix mehr.... seltsam.... 

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 55
Post 10 von 12
281 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

@Mich1970  Am 25.3 2020 hat Dir Ronald s doch geschrieben.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 11 von 12
269 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

Stimmt..aber seitdem habe ich nix mehr von Ihm gehört, obwohl ich zweimal geantwortet  habe ..und nun ist der 6 April und ich kann immer noch kein Sky empfangen.... 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 12 von 12
252 Ansichten

Betreff: Umzug mit Folgen - Telekom-IPTV zu Vodafone-Kabel

8 April...Sky hat pünktlich abgebucht...... aber ansonsten rührt  sich  von Sky niemand um das Problem zu lösen. 

Wir  versuchen auch schon seit fast 2 Wochen telefonisch jemanden zu erreichen...ganz ganz schwierig..... jetzt bin ich mal gespannt, wie lange es dauert, bis sich jemand dort  der Sache annimmt (  Dauerauftrag Sky haben wir heute gekündigt)...

Antworten