Antworten

Umschalten nach Update auf Q

Special Effects
Posts: 16
Post 1 von 7
380 Ansichten

Umschalten nach Update auf Q

Seit dem neuen Update kann ich nicht mehr zum letzten gesehenen Sender zurückspringen so wie das vorher war. Außerdem lande ich bei der Senderauswahl immer beim ersten Programm und nicht dort wo ich gerade bin. Das ging vor dem Update auch. Das sind ja ganz tolle neue Features, die uns da aufgebrummt werden. Ihr wollt innovativ sein????  Schlechter hätte man ein Update nicht machen können. Ich bitte um einen zügigen Lösungsvorschlag.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,000
Post 2 von 7
34 Ansichten

Re: Umschalten nach Update auf Q

Special Effects
Posts: 16
Post 3 von 7
34 Ansichten

Re: Umschalten nach Update auf Q

Deine Links beantworten die Fragen leider nicht.

Regie
Posts: 6,000
Post 4 von 7
34 Ansichten

Re: Umschalten nach Update auf Q

Wie vorher ist es nicht mehr. Wolltest du wissen, wie es jetzt ist, oder welche Lösung kommt in Frage?

Maskenbildner
Posts: 397
Post 5 von 7
34 Ansichten

Re: Umschalten nach Update auf Q

Hi agento​,

die Tastenbelegung ist seit Q ein wenig anders, da muss man sich etwas umgewöhnen.

um auf den letzten Sender zu schalten, drücke die Pfeiltaste nach rechts und dann auf OK.

Beim Durchzappen der Sender drückst du am besten erst die OK-Taste auf einem laufenden Sender. dann erscheint am unteren Bildschirmrand die Sender-Info, und hier kannst du mit den Pfeilen hoch oder runter scrollen. Dabei wird die Sender-Info des jeweils nächsten Senders angezeigt. Dann einfach wieder OK drücken, um auf den gewünschten Sender zu springen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 16
Post 6 von 7
34 Ansichten

Re: Umschalten nach Update auf Q

Danke für die Info. Schön dass ich vor der Umstellung einen Knopf gedrückt habe und jetzt mehrere nacheinander. Sehr innovativ.

Beleuchter
Posts: 84
Post 7 von 7
34 Ansichten

Re: Umschalten nach Update auf Q

Es wird überlegt, eine Studie ins Leben zu rufen, welche das "Klickverhalten" am Fernseher und dem damit verbundenen (irgendwann eintretenden) Kalorienverbrauch messen soll. Positiver Nebeneffekt ist hierbei die Beweglichkeit einiger Finger bleibt erhalten. Da in der Freizeit und teilweise auf Arbeit, sich viele zu wenig bewegen, will man gucken, wie weit man z.B. auch die Arthrose in den Fingern mit vermehrtem Klicken eindämmen kann. Und ab wieviel Klicks es die Menschen als lästig empfinden. Aktuelle Zahlen sagen aus, dass manche Tester es bereits nervig finden 1 Knopf drücken zu müssen und andere würden auch fürs "zappen" 4 Knöpfe als akzeptabel finden... Medizinische Aspekte sollte man beim Fernsehen nicht unterschätzen!

Aber zum Glück gibt es ja vielleicht auch mal für den einen oder anderen irgendwann mal eine Sprachfernbedienung zum Q dazu Man munkelt, dass es die wohl nächstes Jahr geben soll...

Antworten