Antworten

UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
SpacemanAJ
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 11
2.175 Ansichten

UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo,

 

beide Geräte können UHD darstellen.

Beide Geräte haben HDCP für den Handshake.

 

Versuche ich aber im Menü des Sky Q Receivers auf UHD umzustellen kalppt dieses nicht.

Weder mit 10 Bit noch mit 8 Bit Farbtiefe.

 

Angeschlossen ist der LG über HDMI 1 mit dem Originalkabel des Sky Q Receives.

Im Menü des LG ist für HDMI Deep Colour eingeschaltet.

 

Hoffe jemand hat eine Idee woran es liegen könnte?

 

https://www.lg.com/de/beamer/lg-HU85LS

Native Auflösung 3840 x 2160

HDMI 2.0b ports equipped with the appropriate HDCP 2.2 copyright management for UHD content.

Video- EingangssignaleNTSC/PAL, SECAM, NTSC4.43, PAL-M, PAL-N, 1080i, 1080p, 720p, 480i, 480p, 4096x2160 @60Hz, 3840p

 

 

 

PS:

Beide Geräte wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt; ohne Erfolg.

Beide Geräte haben die letzte aktuelle Firmware.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
SpacemanAJ
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 11
2.027 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo,

 

bin erst am Wochende dazu gekommen mal alles durchzutesten, auch da mein neuer AV-Receiver erst jetzt eingetroffen ist.

 

Fazit:
 
Wenn man beim Sky Q Receiver auf 4K umstellen möchte kommt ein blauer Bildschirm und 10 Sekunden laufen herunter.
 
Eigentlich sollte man das TV Bild sehen was aber nicht der Fall ist, man hört nur Ton.
Lässt man die Zeit ablaufen, man denkt ja es klappt nicht, stellt sich wieder die letzte Auflösung am Sky Q ein also 1080P. Die Fehlermeldung die am Sky Receiver kommen sagen ja das man nicht auf 4 K umschalten kann.
 
Ich habe dann einfach dieses ignoriert und habe bei 10 Bit die Einstellung obwohl kein Bild bestätigt.
Geht man nun aus allen Menüs raus bekommt man ein Bild und der Sky Q hat die Auflösung übernommen.
 
Wichtig ist das man am LG für den HDMI Port Ultra Deep Color aktiviert vorher; ansonsten geht es nicht.
Und es muss 10 Bit am Sky Q genutzt werden, 8 Bit geht auch nicht.
 
Für mich eindeutig somit ein Sky Q Receiver Problem den bei jedem anderen Gerät wird Bild und Ton ausgegeben und man bekommt die Frage ist Bild und Ton OK dann bitte bestätigen ansonsten werden die alten Einstellungen wieder übernommen. Es kann so einfach sein außer bei SKY.
 
Somit konnte ich dieses Problem gestern lösen.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 10,401
Post 2 von 11
2.166 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Parallel mal bei LG anfragen ob die das Phänomen kennen bzw. ob es ein Update für den Beamer gibt.

SpacemanAJ
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 11
2.162 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo,

 

eine Anfrage über meinen HIFI Händler ist bei LG gestellt.

Zumindest gibt es keine neue Firmware zu herunterladen über www.

 

 

Miguel75
Beleuchter
Posts: 105
Post 4 von 11
2.135 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Versuche mal das HDMI Kabel zu wechseln, habe seit über  3 Jahren auch nen 4K Beamer angeschlossen.

Ist zwar kein Ultrakurzdistanz, aber was hatte Ich anfangs Probleme mit dem Kabel um 4K mit mehr als 30 Hz anzeigen zu können, vor allem der Sky Receiver macht vor der Softwareumstellung auf Q unfassbare Probleme.

Habe die besten Erfahrungen bezgl. Qualität und Funktionalität mit Belkin Kabeln gemacht, hatte anfangs die normalen 2m Kabel 4K mit 18gbit, und mir später spasshalber die hdmi 2.1 Kabel bestellt. Die Farbdarstellung war offensichtlich nochmal besser. Habe wahrscheinlich 30-40 Kabel getestet und würde jetzt nur noch die nehmen. Noch schlimmer und teurer waren die langen LWL Kabel, sei froh das Dir das erspart bleibt, werde beim nächsten Mal wohl auch auf Ultrakurzdistanz setzen. 
Drücke Dir die Daumen das es klappt, der LG is n tolles Gerät.

 

jjstokes333
Special Effects
Posts: 8
Post 5 von 11
2.123 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Bei mir hat ein Update des Q das Problem gelöst.

SpacemanAJ
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 11
2.086 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo,

 

hier die Antwort von LG zur Ergänzung:

 

 


Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit LG Electronics Deutschland GmbH.

In der BDA steht folgende Information zum Beamer:

[HDMI ULTRA HD Deep Colour]
(Schnelleinstellungen) [Bild] [Zusätzliche Einstellungen] [HDMI
ULTRA HD Deep Colour]
Wenn das an den HDMI-Eingang angeschlossene Gerät auch ULTRA HD Deep Color
unterstützt, wird Ihr Bild möglicherweise klarer.
Wenn das Gerät diese Funktion nicht unterstützt, funktioniert es jedoch
möglicherweise nicht richtig. Stellen Sie in diesem Fall die ULTRA HD Deep ColourEinstellung des Projektors auf [Aus].
• Unterstützte Anzeigeauflösung
– Ein: Unterstützt 4K@60 Hz (4:4:4, 4:2:2 und 4:2)
– Aus: Unterstützt 4K@60 Hz (4:2)
4K@50/60 Hz Unterstütztes Format
Auflösung Bildrate (Hz) Farbtiefe/Sättigungsabtastung
8 Bit 10 Bit 12 Bit
3840 x 2160p
4096 x 2160p
50
59,94
60
YCbCr 4:2 YCbCr 4:21)
- - YCbCr 4:2:21)
YCbCr 4:4:41) - -
RGB 4:4:41) - -
1) Wird unterstützt, wenn [HDMI ULTRA HD Deep Colour] auf [Ein] geschaltet
ist.
• Die Einstellungen sind nur für den aktuell benutzten HDMI-Eingang
austauschbar.
• Sie können für jeden HDMI-Anschluss unterschiedliche Einstellungen
festlegen.
• Einige Modelle werden gegebenenfalls nicht unterstützt

Diese Werte müssen sowohl beim Beamer als auch beim Reciver übereinstimmen, damit eine 4K Auflösung möglich ist.
 
Da man am Sky Q keine Einstellung treffen kann und kein neueres Update zur Verfügung steht werde ich ein neues HDMI Kabel bestellen um zu sehen ob es am Orginalakbel des Sky Q Receivers liegt.
 
Das Problem ist nur mit dem Sky Q nicht aber mit einem Samsung UHD Play hier ist 4 K ohne Probleme möglich.
 
Hier noch die Meldungen vom Sky Q Receiver:
 
Die Erkennung klappt weder mit 10 Bit Farbtiefe noch mit 8 Bit Farbtiefe.
"Die Einstellung Ultra HD in 10-Bit-Farbtiefe ist fehlgeschlagener wurde abgebrochen. 11115" Fehler: UH021
"UHD-Setup fehlgeschlagen. 11110..." UH031
Miguel75
Beleuchter
Posts: 105
Post 7 von 11
2.070 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo, teste doch mal das Kabel das Du für den UHD BluRay Player verwendest.

Und wenn Du jmd. mit 4K Fernseher kennst, teste doch mal dort den Q Receiver. Vielleicht hat der generell ein Problem mit der UHD Darstellung. Hast Du schonmal versucht Kanal 470 (UHD1) aufzurufen ?  

Hast Du Kabel oder Satelit ? Vielleicht liegts auch daran ? 

Richtige Antwort
SpacemanAJ
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 11
2.028 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo,

 

bin erst am Wochende dazu gekommen mal alles durchzutesten, auch da mein neuer AV-Receiver erst jetzt eingetroffen ist.

 

Fazit:
 
Wenn man beim Sky Q Receiver auf 4K umstellen möchte kommt ein blauer Bildschirm und 10 Sekunden laufen herunter.
 
Eigentlich sollte man das TV Bild sehen was aber nicht der Fall ist, man hört nur Ton.
Lässt man die Zeit ablaufen, man denkt ja es klappt nicht, stellt sich wieder die letzte Auflösung am Sky Q ein also 1080P. Die Fehlermeldung die am Sky Receiver kommen sagen ja das man nicht auf 4 K umschalten kann.
 
Ich habe dann einfach dieses ignoriert und habe bei 10 Bit die Einstellung obwohl kein Bild bestätigt.
Geht man nun aus allen Menüs raus bekommt man ein Bild und der Sky Q hat die Auflösung übernommen.
 
Wichtig ist das man am LG für den HDMI Port Ultra Deep Color aktiviert vorher; ansonsten geht es nicht.
Und es muss 10 Bit am Sky Q genutzt werden, 8 Bit geht auch nicht.
 
Für mich eindeutig somit ein Sky Q Receiver Problem den bei jedem anderen Gerät wird Bild und Ton ausgegeben und man bekommt die Frage ist Bild und Ton OK dann bitte bestätigen ansonsten werden die alten Einstellungen wieder übernommen. Es kann so einfach sein außer bei SKY.
 
Somit konnte ich dieses Problem gestern lösen.

 

Miguel75
Beleuchter
Posts: 105
Post 9 von 11
2.009 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hi Glückwunsch !

Nur eines verstehe Ich nicht, Du konntest am Samsung UHD Player UHD schauen ohne das du am LG UHD Deep Color eingeschalten hattest ? Kenne das von Sony, da heißt es optimierte HDMi Einstellungen schalte Ich dies ein wird am Sky Q automatisch auf 2160p 10 Bit gestellt, nachdem ich den Receiver einschalte, auch der Apple TV oder der UHD Player können ohne die Einstellung nur 1080p übertragen.

Naja egal, aber erzähl bitte mal wie Fußball in UHD darüber aussieht. Wie sieht der Ball aus ?

Hab vom Samsung The Premiere gehört das der Ball beim fliegen zittert, was bei so nem Preis ne Schande ist. Ist dies beim LG besser ?

SpacemanAJ
Special Effects
Posts: 5
Post 10 von 11
1.955 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hallo,

 

allso aktuell läuft Sky Sport UHD Life Fussball CHE gegen MUN.

Scharfes Bild, wird vom LG erkannt als HLG HDR.

Kein Ruckeln beim Ball zu sehen.

Auch kein nachziehen; Kometeneffekt; Helo.

Alles OK was auch an der Zwischenbildberechnung des LG bestimmt liegt.

Wenn es so bleibt super.

 

Sky Q mit 2160p 10-bit angeschlossen an Receiver Yamaha RX-A2A zum LG HU85LS (Vivo).

Miguel75
Beleuchter
Posts: 105
Post 11 von 11
1.953 Ansichten

Betreff: UHD Auflösung Sky Q und LG HU85LS Laserbeamer

Hi, echt bei Dir wird Spiel in HDR erkannt ?

Ich schaue das Spiel auch gerade in UHD, aber ohne HDR !

 

Klingt aber gut, denke auch darüber nach mir nen Laser TV zuzulegen.

Allerdings wäre toll, wenn Dolby Vision auch bald vorhanden wäre. Der Samsung hat leider nur HDR 10+. Für den es ja quasi kaum was gibt. Aber die Grundlage ist wirklich das Sport bei 50Hz absolut fehlerfrei läuft, das scheint aktuell einigen Beamern wieder Probleme zu bereiten.

 

Antworten