Antworten

Ton aussetzer

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
c4rlo5
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 25
822 Ansichten

Ton aussetzer

Hallo 

 

ich habe seit ca. 1 Woche immer Ton Aussetzer. 

HDMI Kabel wurde schon getauscht ---> keine Verbesserung. 
es liegt eindeutigem Sky Receiver, da ich am TV (wenn ich was anderes schaue oder zocke) keine Probleme habe. 
@sky --> bitte um Rückmeldung und Abhilfe 

 

lg

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Nadine
Moderator
Posts: 5,725
Post 7 von 25
715 Ansichten

Re: Betreff: Ton aussetzer

Hallo @c4rlo5

 

gehe die Schritte hier einmal durch: https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-receiver/kein-ton-ueber-den-sky-q-receiver

 

Wenn diese nicht helfen, dann kannst du am Ende den Sky Q Receiver tauschen. Bedenke aber, dass nur die Hardware neu versandt wird. Die Festplatte, Karte sowie das Zubehör behältst du. 

 

Viele Grüße,

Nadine

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
digo
Regie
Posts: 10,479
Post 2 von 25
817 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Sky ist keine allg. Adresse!


@c4rlo5  schrieb:

Hallo 

 

ich habe seit ca. 1 Woche immer Ton Aussetzer. 

HDMI Kabel wurde schon getauscht ---> keine Verbesserung. 
es liegt eindeutigem Sky Receiver, da ich am TV (wenn ich was anderes schaue oder zocke) keine Probleme habe. 
@sky--> bitte um Rückmeldung und Abhilfe 

 

lg


Hast du am Q die Toneinstellungen, zur Probe, verändert? Einstellungen
Sind es bestimmte Sendungen?

Hast du eine Soundbox angeschlossen oder einen AVM?
Splittest du?

c4rlo5
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 25
810 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Ich habe verschiedene Ton Spuren am Sky q getestet, hat nichts geholfen. Ich gehe mit einem optischen Kabel vom tv zur Dolby Surround Anlage. Der Ton hat bis vor einer Woche keine Probleme bereitet. Wenn ich mir "ältere" Aufnahme ansehe, passt auch alles. 
Von meiner Sicht aus müsste es ein Sky q Problem sein. Eventuell ein Update dass nicht funktioniert?

digo
Regie
Posts: 10,479
Post 4 von 25
796 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Möglich! Updateproblem! (spezielle Sendungen?)
In Zusammenhang mit dem Soundsystem. Hat das Soundsystem auch ein Update?

Soundanlage! Das hatte ich bei dir auch erwartet!

Deshalb meine Rückfrage.

Kenne dein Soundsystem nicht!
Ist eine andere Kopplung,  TV Rück, möglich?

HDMI vom TV zur Soundbar ist besser als Opt.!

https://www.coolblue.de/beratung/was-braucht-man-um-eine-soundbar-an-einen-fernseher-anzuschliessen....

Nur Stereo geht aber bestimmt?

puhbert
Regie
Posts: 4,693
Post 5 von 25
757 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@digo schrieb.....

.HDMI vom TV zur Soundbar ist besser als Opt.!

 

Kann ich so bestätigen, dann noch ein taugliches HDMI ARC oder eARC Kabel ,wenn als Anschluss vorhanden und die Wiedergabe ist top!

c4rlo5
Special Effects
Posts: 4
Post 6 von 25
738 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Mich würde ja interessieren warum ich aus heiterem Himmel auf einmal Ton Probleme beim schauen mit dem Receiver habe. Ich bin schon seit ca. 4 Jahren Besitzer des Sky q und jetzt auf einmal funktioniert es nicht mehr 🧐

An den Anschlüssen hat sich nichts verändert. 

Richtige Antwort
Nadine
Moderator
Posts: 5,725
Post 7 von 25
716 Ansichten

Re: Betreff: Ton aussetzer

Hallo @c4rlo5

 

gehe die Schritte hier einmal durch: https://www.sky.de/hilfe/geraete/fehlerbehebung/sky-q-receiver/kein-ton-ueber-den-sky-q-receiver

 

Wenn diese nicht helfen, dann kannst du am Ende den Sky Q Receiver tauschen. Bedenke aber, dass nur die Hardware neu versandt wird. Die Festplatte, Karte sowie das Zubehör behältst du. 

 

Viele Grüße,

Nadine

digo
Regie
Posts: 10,479
Post 8 von 25
711 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@c4rlo5 

An deinem opt Kabel hast du nicht gezogen?
Manchmal sind es tatsächlich Updateumstellungen.

schütz
Regie
Posts: 15,414
Post 9 von 25
701 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Solche Tonprobleme kenne ich nur wenn ich die Einschaltreihenfolge der Geräte missachte.

Auch ich betreibe ein Soundbar per opt Anschluss vom TV kommend - sogar noch zus über einen Tonverteiler.

Da muss ich echt aufpassen damit das Einschalttimeing stimmt.

 

Wenn es auftritt, dann habe ich meist Ton vom Q über HDMI am Tv (ist hier jedoch ausgestellt) - aber Tonausetzter an der Soundbar.

 

Aber da ich das nun weis, ist das Handling auch kein Problem...😉

c4rlo5
Special Effects
Posts: 4
Post 10 von 25
699 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Hab ich am Anfang auch gedacht....aber da hätte ich am tv ja immer das Problem. Bei mir ist es tatsächlich nur beim Sky q

HansR56
Special Effects
Posts: 6
Post 11 von 25
554 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Hallo@all,

 

ich habe auch das Problem mit einem dumpfen Ton. Ich habe einen Denon Reciver und eine Teufel Heimkinoanlage (Lautsprecher). Da ich schon in einem gewissen Alter bin, dachte ich es läge an meinen Ohren.

 

Aber als ich mal am Sky Q den Ton (Audio Einstellungen) von Dolby Digital Plus auf Stereo geändert habe...war der Ton plötzlich viel Klarer und Heller. Ich konnte die Stimmen wieder vernünftig hören.

 

Aber es kann ja nicht sein das ich immer zwischen einer Normalen Sendung (Stereo) und einem Film (Dolby Digital Plus) umstellen muss !

 

Es liegt eindeutig an Sky.

 

Was soll ich tun ?

 

Gruss Hans

digo
Regie
Posts: 10,479
Post 12 von 25
547 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@HansR56 

Ich habe ja auch einen Denon!
Etwas zu verstehen ist oft problematisch.

Du must am Denon etwas experimentieren.

Am Denon mit Schnellwechsel arbeiten, Farbtasten, nicht am Q.

Verbunden hast du, SKY Q mit HDMI zum Denon und vom Denon HDMI zum TV.

Nur das ist ein Optimum.

SKY Q Audio Einstellung ist Dolby Digital Plus und optischer Ausgang, nutze ich normal nicht, Dolby Digital.

 

Denon dazu, Dolby Audio - Dolby Surround

In dieser Einstellung schaltet dann der Denon automatisch auf erkanntes Soundformat um.

(Hatte ich mit der Denon Hotline besprochen!)

Movie Sound, grüne Taste, habe ich so programmiert!


Kenne deinen Dennon nicht!

Und ja, die Soundabstimmung zwischen Q und Denon ist oft schlimm.

Genau wie die oft notwendigen Einschaltfolgen (Fernbedienung).

"Es liegt eindeutig an Sky."

Der SKY Q kann nur sehr wenig und der Denon sehr viel.

Das gesendet Soundformat ist leider oft sehr schlecht.

Beitragsabhängig!

 

Wir haben hier einen Denon Thread! Suche mal!

Beispiel: https://community.sky.de/t5/Receiver/Sky-Q-an-Denon-AVR-X3600H/m-p/711682/highlight/false#M359838

Es muss nicht der 3600 sein.

 

Eventuell kann es ein Moderator zuordnen?

stevie007
Schnitt
Posts: 1,194
Post 13 von 25
539 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@HansR56  Hallo, ich habe auch Q Receiver an neuerem Modell  Denon AVR angeschlossen, Dolby Atmos Lautsprecher System. Ton bei sky einwandfrei. Ich habe in den Einstellungen vom Denon Receiver die Höhen angehoben, dadurch klarere Stimmen bekommen. Auch den Center Lautsprecher etwas lauter einstellen, bringt

etwas. Bin übrigens auch älter (61), aber (noch) gutes Gehör. Viel Erfolg.

 

HansR56
Special Effects
Posts: 6
Post 14 von 25
537 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Hallo,

mit den Farbtasten habe ich schon probiert, bringt nichts !

Ich habe einen Denon AVC-6500H.

Von Sky zum Fernseher mit HDMI und vom Fernseher mit HDMI zum Denon.

Gruss Hans

stevie007
Schnitt
Posts: 1,194
Post 15 von 25
529 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@HansR56  Vom Q zum Denon, vom Denon zum TV, so ist es besser.

digo
Regie
Posts: 10,479
Post 16 von 25
525 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@stevie007 

Du bist ja noch jung!
Ich habe auch die Lautsprecher manuell angespasst!
Welche SKY Q Einstellung  hast du und welche Kabelverbindung?

Und ich bestätige, manchmal ist der Ton grauenhaft.

Es sind bei mir oft Sendungen sogar unabhängig von SKY Sendern.

Nur durch den Q halt "übersetzt"!

digo
Regie
Posts: 10,479
Post 17 von 25
522 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer


@stevie007  schrieb:

@HansR56  Vom Q zum Denon, vom Denon zum TV, so ist es besser.


Der User hat sich sich nur verschrieben? Stimmt!

"

Von Sky zum Fernseher mit HDMI und vom Fernseher mit HDMI zum Denon.

Gruss Hans"

So nicht!

 

Nur so kann ein AVR optimal genutzt werden, klar!

Sonst kann er die Formate gar nicht richtig einstellen. Der TV wird mitbestimmend.

@HansR56 

Die Farbtasten kannst du ja vielfältig einstellen. Bringt nichts?

 

@stevie007 

Du hast sogar auch UHD mit Sound, richtig?

stevie007
Schnitt
Posts: 1,194
Post 18 von 25
495 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@digo  Ich habe seit November einen Denon AVC-X3800H (vorher älteres Modell von Denon), einen Sky Q Kabelreceiver und einen LG Oled TV C1 mit 77 Zoll und Dolby Atmos Lautsprecher System.

Kabel verwende ich HDMI von "Kabel Direkt", die bei Amazon angeboten werden, die neueste Generation dieser Kabel funktioniert super. Im Sky Q kann man ja nicht viel einstellen, natürlich alles was optimale Bildauflösung ermöglicht. Der Handshake mit dem Denon klappt bei mir am besten, wenn ich auf dem Denon die CBL/SAT Taste drücke, um ihn einzuschalten, direkt danach den Q, der TV startet dann automatisch, weil die Konfiguration so eingestellt ist, dass alle Geräte über HDMI miteinander kommunizieren.

digo
Regie
Posts: 10,479
Post 19 von 25
486 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

Ja das Schaltproblem!

Es ist wieder da. Unbemerkt!

Ich habe ja dafür einen Splitter geschaltet. 

stevie007
Schnitt
Posts: 1,194
Post 20 von 25
479 Ansichten

Betreff: Ton aussetzer

@digo  Übrigens hatte ich immer unregelmäßig Bild-/Tonaussetzer bei meiner Konfiguration. Erst der Tausch der HDMI Kabel zur neuesten Generation hat dies komplett beseitigt. Sowohl Handshake und Bild/Ton seitdem absolut fehlerfrei.

Antworten