Antworten

Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
grauerwolf
Produzent
Posts: 3,015
Post 61 von 79
1.381 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Hallo @Curth !

 

Du solltest das zweite Bild besser wieder löschen.

Auf dem Foto ist die Seriennummer deines Gerätes zu sehen. Die zählt zu den Kundendaten und darf aus Datenschutzgründen nicht öffentlich genannt werden. Das ist der öffentliche Bereich des Forums, in dem jeder mitlesen kann.

Klicke auf die drei Punkte oben rechts, dann bekommst du die Option, deinen Post zu bearbeiten.

 

EDIT: Ein Mod hat den Anhang bereits entfernt

 

Wenn du diese Daten mit dem Peter austauschen möchtest, dann am besten über das private Postfach hier im Forum.

 

Viele Grüße

grauerwolf

Curth
Special Effects
Posts: 9
Post 62 von 79
1.369 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@grauerwolf  - Anhang von Mod gelöscht. Danke für Info! Ich Depp :-)....

Curth
Special Effects
Posts: 9
Post 63 von 79
1.367 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@mod - Danke für Entfernung Anhang!

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 64 von 79
1.351 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@Curth  schrieb:

UND, nein, ich bekomme keine neue SmartCard mitgeliefert - ich solle meine derzeitig gültige, "alte" SmartCard von Vodafon in Verbindung mit dem zugesandten Receiver von Vodafon einfach nutzen, in den Schacht für das CI+ Modul, welches am Receiver vorhanden ist einstecken. Genau das irritiert mich ja...

Mich irritiert das auch etwas.

Deine Karte die du nutzt das ist eine D08, das dürfte auch auf der Karte hinten stehen.

Der Sagemcom HD Recorder hat keinen CI+Schacht sondern nur einen Kartenslot.


@Curth  schrieb:

Es muß sich zwischen meiner SmartCard von Vodafon und dem neue zu installierenden Receiver etwas abspielen...!?  Meine Erklärung (?): mit der Installation des Vodafon-Receivers (Zwang zum Anlegen eines Vodafon Kontos, der Receiver-Registrierung und der "neuen" Freischaltung meiner SmartCard) "macht" Vodafon "etwas", damit meine SmartCard nur noch in Verbindung mit ihrem zugesandten Receiver funktioniert und nicht "nur" wie jetzt, im Fernsehgerät-Slot für das CI+ Modul. Und wie kann da SKY seine Finger im Spiel haben mit der Begründung zur "Sicherheitsrelevanz". 


Steht das mit dem anlegen eines Kundenkontos und der Recorderregistrierung und dem erneuten Freischaltung der Smartcard so drin, in dem Schreiben zum Sagemcom?

Keine Ahnung ob du bereits ein Kundenaccount bei VF hast, wenn ja, dann schau da mal rein. Da sollte eigentlich der Sagemcom aufgeführt sein, auch die Kartenseriennummer steht da drin.

 

Eine Vermutung was da passieren könnte, die Karte und der Sagemcom werden verheiratet, so das die Karte nur noch im Sagemcom verwendet werden kann, das wäre dann aber auf Wunsch von Sky.

VF selber macht so was eigentlich nicht.

 

Was das Foto angeht, Danke, habs gesehen, da wurde schneller reagiert als ich dachte.

Das Gerät ist ein RCI88-230. HD Recorder mit einer 320 GB HDD.

Bin aber durchaus erstaunt das so ein Gerät gekomen ist, hätte da du ein CI+Modul verwendest hast eher auf einen einfachen Receiver getippt.

Curth
Special Effects
Posts: 9
Post 65 von 79
1.340 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@peter65 Danke! Komme morgen nochmal zurück, muß jetzt raus. Ja, nur Slot für SmartCard im Receiver. Erst einmal vielen Dank. Ich melde mich morgen nochmals kurz.

Curth
Special Effects
Posts: 9
Post 66 von 79
1.268 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@peter65 Vielen Dank nochmals für Deine Bemühungen! Ja, ist wohl "einfach" und "kompliziert" mit meinem SKY-ABO über die SmartCard von VF.... Übrigens, ja, ich kann die SmartCard aus dem Modul rausnehmen und in den VF-Receiver einstecken. Also, Du liegst wahrscheinlich richtig mit Deiner Vermutung, wie ich eigentlich auch, daß meine SmartCard von VF, wo SKY draufgeschaltet ist, mit dem Receiver von VF "verheiratet" wird und somit diese "Sicherheitsbedingungen" für SKY von VF erfüllt werden. Ich war aus verschiedenen Gründen noch nie ein "Kabel D/Vodafon"-Freund. War aber durch die Wohngemeinschaft über Kabel daran gebunden. Meine versuchte SAT-Anbindung geht nicht, weil ich eine derartige WEST-Ausrichtung "ohne Umwegmöglichkeiten" vom Balkon habe, die einen SAT-Empfang unmöglich macht... ABER, alles Wurscht 🙂  Ich habe das Problem gestern anders für mich, so hoffe ich, bestens gelöst: Ich habe gestern einen "MAGENTA TV ZUHAUSE Smart TV"-Vertrag mit Telekom abgeschlossen (bin schon mit Festnetz und Internet kpl. bei denen). Habe derzeit WLAN 100 mbit/s Download anliegen, was gut zum Fernsehen/streamen, Handy etc. gut reicht. In Kürze habe ich sogar "die nicht notwendigen" max. 1.000 mbit/s Download anliegen :-). Glasfaserkabel liegen schon im Haus (nur noch "wer will bis in Whg."...). So lasse ich alles über WLAN zuhause laufen inkl. "für unterwegs" Desktop, Tablet und Handy. Magenta umfangreicher als Kabel von VF und VIEL BESSER STRUKTURIERT und übersichtlicher, finde ich. Das bedeutet, daß ich mein SKY-ABO kpl. auf Magenta freischalten lasse. Dazu habe ich keine Hardware rumstehen (außer der kleinen MagentaTV One-Box). Installation nächste Woche schon. Zur Freischaltung von SKY auf Magenta habe ich im Netzt schon einiges nachgelesen und gefunden; sollte keine unlösbare Sache werden 🙂  @peter65 , nochmals vielen Dank für Deine Antworten/Hilfe! Alles Gute und bleib gesund, Gruß Curth aus Sonthofen im tiefsten Süden D 🙂  

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 67 von 79
1.221 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@Curth  schrieb:

Ja, ist wohl "einfach" und "kompliziert" mit meinem SKY-ABO über die SmartCard von VF....

Ja, Sky machts kompliziert, ich hab vielleicht das große Glück den Sky Q zu haben, aber ob da nicht auch noch was kommt das weiß keiner.

Deine Karte die funktioniert in dem Teil nicht, die D08 dürfte da schon mal  entfallen.


@Curth  schrieb:

Übrigens, ja, ich kann die SmartCard aus dem Modul rausnehmen und in den VF-Receiver einstecken. Also, Du liegst wahrscheinlich richtig mit Deiner Vermutung, wie ich eigentlich auch, daß meine SmartCard von VF, wo SKY draufgeschaltet ist, mit dem Receiver von VF "verheiratet" wird und somit diese "Sicherheitsbedingungen" für SKY von VF erfüllt werden.

Das das geht mit einer D08 das weiß ich hab ja selber 2 davon. Und auch das passende CI+Modul dazu.

Wenn du die wieder aus dem Receiver nimmst, dann ins Modul steckt dann dürfte die weiter funktioníeren?

Die D08 ist ne Geschichte für sich, die ist nur in für die Karte zertifizierten Geräten nutzbar.

 

Über was du TV siehst, das ist deine Entscheidung. Ein Fan von VF KD nicht wirklich, aber Probleme bisher so gut wie keine. Es ist durchaus wichtig das bei VF KD auch freie Receiver nutzbar sind.

Curth
Special Effects
Posts: 9
Post 68 von 79
1.068 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Hallo @peter65 , ich bin nochmals kurz zurück. Mein SKY-ABO zu Magenta TV Smart mitzunehmen funktioniert nicht über die Box ONE TV. Somit bleibe ich bei VF Kabel. ABER, der zugesandte VF-Receiver/Recorder RCI88-320 ist NICHT internetfähig, obwohl bei der Installation/Konfiguration "LAN-Einrichtungsmöglichkeit" angezeigt ist (WLAN wird gar nicht angeboten!). Nach 2x Serviceanrufen haben mir das schließlich 2 VF-Techniker bestätigt. Jetzt schicke ich den RCI88 und meine VF-SmartCard, über die SKY geschaltet ist, an VF zurück und habe 2 Möglichkeiten: 1) GIGA TV Cable Box 2 von Vodafone, weil ich hier problemlos mein vorhandenes SKY-ABO drauf schalten lassen kann oder 2) ich versuche bei SKY den SKY Q-Receiver für Kabel bei SKY zu kaufen/mieten (beides für mich kein Problem). Bei 2) wäre ich zukünftig bzgl. SKY von VF total unabhängig (ganz miese Erfahrungen mit telef. Service bei VF!).

ANT-Anschlüsse für mich sollte so gehen: ANT-Dose zum ANT-Eingang zum BlueRay Recorder DMR-BCT720 - ANT-Ausgang Recorder zum ANT-Eingang Box/Receiver (Giga von VF oder SKY Q Receiver) --- von Box reicht ja HDMI Kabel.

Noch kurze Info: Seit 2010 bin ich bei SKY. Ich hatte 2012 meinen SKY-Receiver zurück geschickt, weil mich Kabel-D damals "gezwungen" hatte, SKY über eine Kabel-D-SmartCard (CI+Modul im Smart-TV) zu schalten. War so... Grund war auch, daß ich mir die zusätzliche Hardware (Receiver) gespart habe.

Falls ein MOD hier mit liest oder anderer User, und mir schnelle Antwort geben kann, vor allem zu meiner Möglichkeit mit SKY Q Receiver, dann würde ich mich über rasche Antwort sehr freuen. Ich will nämlich ruck-zuck Entscheidung für mich treffen, ob Giga Cable Box 2 von VF oder SKY Receiver (ich würde SKY bevorzugen!) Im voraus vielen Dank @all, Curth

Curth
Special Effects
Posts: 9
Post 69 von 79
1.060 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Hallo @peter65 , jetzt verschwinde ich Nervensäge aber hier endgültig bei dem Problem 🙂  WEIL: für mich super gelöst, denke ich! Habe gerade den SKY Q Receiver für Kabelanschluß bestellt. Als Bestandskunde bekomme ich ihn auch kostenlos (nur paar Gebühren für Bereitstellung, Versand). Somit bin ich diese "Vodafone-SKY-Verquickung" über Kabel mit VOdafone-SmartCard etc. los und bezgl. Hardware, Service etc. wieder "nur mit SKY verheiratet". Der Service bei SKY war für mich immer TOP, egal welches Problem ich telefon. klären mußte! Vodafone war in der Vergangenheit und ist aktuell immer noch beim Service, jedenfalls bei meinen Rückfragen, eine absolute Katastrophe - wenig Fachkompetenz bei Fragen, selbst bei hauseigenen Geräten; letztlich jetzt falsches bzw. nicht kompatibles Gerät geschickt (ohne Anforderung von mir!), und, und... Vielen Dank nochmals für Deine Antworten/Hilfe für mich. Alles GUte und Grüße, Curth

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 70 von 79
1.016 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@Curth  schrieb:

ANT-Anschlüsse für mich sollte so gehen: ANT-Dose zum ANT-Eingang zum BlueRay Recorder DMR-BCT720 - ANT-Ausgang Recorder zum ANT-Eingang Box/Receiver (Giga von VF oder SKY Q Receiver) --- von Box reicht ja HDMI Kabel.

Ja, kannst so machen. Da du dich für den Sky Q entschieden hast, kannst das auch anders rum machen, zuerst der Sky Q dann der DMR.

Zusätzlich würde es dann machbar sein auch den TV per Antennenkabel zu verkabeln.

Nur mal so als Hinweis, die Giga Box 2 hat keinen Antennenausgang.


@Curth  schrieb:

ABER, der zugesandte VF-Receiver/Recorder RCI88-320 ist NICHT internetfähig, obwohl bei der Installation/Konfiguration "LAN-Einrichtungsmöglichkeit" angezeigt ist (WLAN wird gar nicht angeboten!).

Das ging mal, bis es abgeschaltet wurde, da war KD VoD nutzbar. WLAN, ich glaub als die Teile rauskamen war integriertes WLAN noch nicht so wirklich Standard, aber per WLAN USB Stick war auch das machbar. War aber nicht zwingend für die Nutzung des Gerätes notwendig.

Beachte aber, über den Sky Q kannst du nur das VoD nutzen was Sky bietet, jenes VoD von VF geht da nicht.


@Curth  schrieb:
 jetzt verschwinde ich Nervensäge aber hier endgültig bei dem Problem

Verschwinden mußt du nicht, bist auch keine Nervensäge, aber Danke für die Rückmeldung für was du dich entschieden hast. Unabhängig von VF bist du trotzdem nicht, selbst wenn du nur die Sky Sender siehst und alles was unverschlüsselt ist. Kommen die Privaten in HD dazu ist VF wieder dabei. Auch die Smartcard ist weiterhin eine von VF.


@Curth  schrieb:
wenig Fachkompetenz bei Fragen, selbst bei hauseigenen Geräten; letztlich jetzt falsches bzw. nicht kompatibles Gerät geschickt (ohne Anforderung von mir!)

Ja gut, da haste so Unrecht nicht, aber die Sky Hotline ist auch nicht ohne.

Richtig du wurdest nicht gefragt wie viele andere auch nicht. Aber da da wohl Sky der treibende Kraft ist, das nicht ohne zutun von VF geht, kommt eben diese Geschichte raus.

Nicht kompatibeles Gerät, hm, darüber läßt sich streiten. Es gibt auch etliche VF Kunden die diese Geräte nutzen und Sky sehen können. Die Receiver können mit den D03/08 Karten wie auch mit den bisherigen G02/09 Karten arbeiten.

Aktuell scheints wohl nur Kunden zu betreffen die laut VF ein CI+Modul für VF und Sky nutzen, was da alles noch kommt, das weiß keiner.

TomH1
Special Effects
Posts: 5
Post 71 von 79
871 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@Micha_S 

Hallo Micha, ich bin leider Betroffener aber weder Sky noch VF wollen meine neue Smartcard freischalten.

Wer hilft mir weiter?

grauerwolf
Produzent
Posts: 3,015
Post 72 von 79
842 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Hallo @TomH1 !

 

Du must dein Anliegen nicht mehrfach posten. Du hast dich ja bereits an diesen Thread gehängt und dort auch schon über das Problem diskutiert: https://community.sky.de/t5/Sonstige-Geraete/Vodafone-Receiver-und-SmartCard-wer-schaltet-SkySender-...

 

Damit stehst du auf der To-Do-Liste der Mods und es wird sich garantiert ein Mod melden um dir zu helfen. Das kann aber auch mal etwas dauern, weil alle Anliegen der Reihe nach abgearbeitet werden. Hab also etwas Gedult und schaue immer wieder nach, ob sich jemand gemeldet hat.

 

Mehrfachpostings führen übrigens nicht zu einer schnelleren Bearbeitung des Anliegens und machen das Forum unübersichtlicher. Das erschwert dann den Mods nur die Arbeit.

 

Viele Grüße

grauerwolf

ManfredMuch
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 73 von 79
402 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Nachdem mein CI-Modul durch Sky abgeschaltet wurde, habe ich ein Receiver von Vodafone bekommen. Sky hat mir daraufhin auch die Karte wieder freigeschaltet. Dieser Receiver ist - moderat ausgedrückt - Schrott. Satte 6.13 Minuten braucht der Humax UMZ-101C um hochzufahren, damit ich TV schauen kann. Ich habe eine Smart-Card von Unitymedia mit HD-Option. Meine Frage dazu: Wenn ich mir einen Sky Q-Receiver bestelle kann ich dann meine Karte mit allen Optionen weiterhin nutzen. Und wie schnell fährt er hoch? Hat jemand eine Antwort? Danke.

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 74 von 79
392 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@ManfredMuch  schrieb:

Wenn ich mir einen Sky Q-Receiver bestelle kann ich dann meine Karte mit allen Optionen weiterhin nutzen.


Sollte machbar sein, wenn du dir von VF die HD Option auf der Smartcard im Sky Q freischalten läßt.

Liest sich aber einfacher als es getan ist, es gibt hier User die von mehrfachen Versuchen geschrieben haben bis das umgesetzt wurde.


@ManfredMuch  schrieb:

Und wie schnell fährt er hoch? 


Kommt wohl auch auf den eingestellten Energie-Modus an.

Im ECO Plus Modus braucht der Sky Q gefühlt auch ne Ewigkeit, habs aber nie gemessen. Im Eco Modus sollte das schneller gehen.

ManfredMuch
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 75 von 79
365 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

Vielen Dank für die Info. Ich werde mich jetzt zunächst mal über die Alternativen bei Magenta TV informieren. Vielleicht klappt das ja dort besser.

schütz
Regie
Posts: 13,822
Post 76 von 79
363 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@peter65 


Kommt wohl auch auf den eingestellten Energie-Modus an.

Im ECO Plus Modus braucht der Sky Q gefühlt auch ne Ewigkeit, habs aber nie gemessen. Im Eco Modus sollte das schneller gehen.


Nicht so lange wie du denkst.

So schlimm ist es nun auch nicht.

Max 3 Minuten, meist sogar um einiges schneller.

Sky-Q-Receiver-Einstellungen-fuer-lautlosen-StandBy-Betrieb 

Hat man das ganze am TV und das CEC aktiv fällt es auch nicht so ins Gewicht.

Für einige sind aber schon 30 sec eine Ewigkeit.

Und 17 zu 0.2 Watt sind auch ein Argument.😋

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 77 von 79
339 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@schütz  schrieb:

Nicht so lange wie du denkst.

So schlimm ist es nun auch nicht.

Max 3 Minuten, meist sogar um einiges schneller.

Sky-Q-Receiver-Einstellungen-fuer-lautlosen-StandBy-Betrieb 😋


Ich finds schon schlimm, weil das kenn ich so von keinem meiner Receiver die nutzen kann.

Siehe dem Hinweis 11900 mit dem einlesen der Daten. 

Da könnte man anders lösen, TV Bild anzeigen, die Daten dann im Hintergrund einlesen, funktioniert so z.B. bei den KD HD Recordern. Und die sind auch nicht die schnellsten.

Das ein Start aus dem Deep Standby (ECO Plus) länger dauert als ein Start aus dem Standby (ECO), da ist mir auch klar, aber so wie das beim Sky Q gelöst ist, das ist suboptimal.


@schütz  schrieb:

Hat man das ganze am TV und das CEC aktiv fällt es auch nicht so ins Gewicht.


Direkt am TV war mein Sky Q nie, sondern über den Denon AVR. HDMI CEC auch nicht, ich entscheide wenn welcher Receiver genutzt wird. Kann ja auch gut sein das ich nur über den TV TV sehen möchte, wozu soll dann ein Receiver mitstarten?


@schütz  schrieb:

Für einige sind aber schon 30 sec eine Ewigkeit.

Und 17 zu 0.2 Watt sind auch ein Argument.😋


Ja, da liegt das Problem, für einige muß immer alles sofort passieren, auch wenns technisch nicht machbar ist: Egal was das kostet.

Meine Receiver sind wenn ich die nicht nutze im Deep Standby, das traf auch für den Sky Q wenn der mal in Nutzung war, ich den ausgeschaltet habe. Aber was solls, damit (konnte)mußte ich leben. Wichtiger als ein schneller Start ist mir auch das der Receiver zuverlässig funktioniert, da konnt ich nicht so wirklich meckern bei dem Sky Q den ich hatte.

schütz
Regie
Posts: 13,822
Post 78 von 79
317 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky

@peter65 

Das brauchst du mir nicht alles über den Q erzählen ich arbeite hier mit zwei Receiver gleichzeitg wegen der Grundverschlüsselung..

Ich sehe die Unterschiede jeden Tag...😋

 

Deshalb mag ich den Q auch nicht so...aber ich muss.

Ist eine Art Haßehe...😬

Und ich habe alles so angeschlossen dass ich den Ton jedes Gerätes auch den vom TV entweder über Soundleiste oder AV Anlage abgreifen kann.

Das war ein Kampf...

Jedes Gerät einzel kann auch alleine geschaut/gehört werden...ohne dass das andere dazu benötigt wird.😎

 

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 79 von 79
297 Ansichten

Betreff: Tausch VF CI+ Modul gegen VF Receiver durch VF, im Auftrag von Sky


@schütz  schrieb:

Deshalb mag ich den Q auch nicht so...aber ich muss.

Ist eine Art Haßehe...


Nachvollziehbar.

Leider ist der Sky Q so wie er ist, ändern wird sich daran wohl nichts.

Antworten