Antworten

Tausch Sky+ auf Sky Q Receiver wegen Wegfall von Funktionen auf dem Sky+ Receiver

Antworten
sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,226
Post 61 von 88
858 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?


@GodzillaGojira  schrieb:

Ich habe den noch und behalte den auch obwohl mir Sky ja nun einen "Drohbrief" geschickt hat 😉


Was meinst du mit "Drohbrief"??

hausmann3333
Tiertrainer
Posts: 14
Post 62 von 88
888 Ansichten

On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

Hallo, 

 

auf einmal sind Inhalte auf meinem sky + Reciever on demand verschwunden ! Zb kommt unter entertaint kein beate Uhse on Demand mehr seit 3 Tagen was kann das sein ? 

grauerwolf
Kamera
Posts: 2,527
Post 63 von 88
882 Ansichten

Betreff: On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

Hallo @hausmann3333 !

 

Hast du den Brief von Sky nicht erhalten? 

Die Inhalte des Sky+ sind drastisch gekürzt worden. Auf on Demand sind nurnoch ganz wenige Inhalte verfügbar. Serien gibt es bis auf einzelne Folgen garnicht mehr. Der Sky Store und 18+ Inhalte sind ebenfalls nicht mehr verfügbar. 

Alle Sky+ Nutzer haben einen Brief erhalten, wo das mitgeteilt wurde. 

Ziel ist, dass nun alle Kunden auf SkyQ wechseln. 

Viele sind darüber verärgert und es gibt hier im Forum Diskussionen zu dem Thema. Da kannst du ja mal reinschauen. 

 

Viele Grüße

grauerwolf 

hausmann3333
Tiertrainer
Posts: 14
Post 64 von 88
876 Ansichten

Betreff: On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

Ok Danke für die Info , 

leider habe ich keinen Brief bekommen!!!

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,490
Post 65 von 88
846 Ansichten

Betreff: On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

Wenn Du den Post von grauerwolf nicht gelesen hättest, könntest Du denken Dein + wäre kaputt und über die Sky Hilfeseiten den kostenlosen Defekttausch anstoßen. Sky verschickt nur noch SkyQ als Ersatz.

puhbert
Kamera
Posts: 2,959
Post 66 von 88
834 Ansichten

Betreff: On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

@hausmann3333

Ok Danke für die Info , 

leider habe ich keinen Brief bekommen!!!

 

Das wird daran liegen, dass du auch einen Q hast und der +ein Zweitreceiver. Denke mal, dass man deshalb nicht angeschrieben wird 

MrB
Produzent
Posts: 2,973
Post 67 von 88
812 Ansichten

Betreff: On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

"Schon lange bekommen Neukunden zu einem Abo nur noch den neuen Q-Receiver. Viele langjährige Abonnenten kritisieren jedoch dessen Nutzeroberfläche und blieben bewusst beim Vorgänger-Modell.

 

Dass Sky den Receiver-Wechsel trotz der massiven Einschränkungen als „freiwilligen Tausch“ deklariert und somit 12,90 Euro Bearbeitungsgebühr verlangt, gibt den Kritikern den Rest."

 

https://www.derwesten.de/sport/sportmix/sky-receiver-plus-q-wechsel-sky-store-ondemand-streaming-id2...

Mr_Mysterio
Special Effects
Posts: 8
Post 68 von 88
824 Ansichten

Verzögerung bei der Zustellung des SKY Q Receivers?

Hallo Zusammen,

 

ich habe vor kurzem einen Brief erhalten wo mir mitgeteilt wurde, dass ich "Kostenlos" (außer natürlich die Logistikpauschale) meine beiden SKY+ Receiver (für Haupt- und Zweitkarte) gegen neue Sky Q Receiver tauschen könnte.

 

Nachdem ich mich bereits hier im Vorfeld etwas schlau gemacht habe, habe ich am Montag unter der im Brief angegebenen Telefonnummer angerufen und mit dem Sky Mitarbeiter den Tausch für meinen Hauptreceiver eingeleitet.

Gerne hätte ich zwar zeitgleich dies auch schon für den Zweitreceiver eingestielt, aber er teilte mir mit, dass sei nicht möglich, dieser könne erst getauscht werden wenn der Tausch des Hauptreceivers abgeschlossen wäre.

 

Nun gut, auch kein Problem.

 

Dabei teilte er mir mit, dass es 24-48 Stunden vor dem Erhalt des neuen Sky Q Receivers es auf meinem alten Sky+ Receiver (für die Hauptkarte) bei den Sky Sendern aufgrund der Umstellung dunkel werden würde und das ich spätestens 4 Tage nach diesem telefonat meinen neuen Sky Q Receiver erhalten sollte.

 

 

Nun sind 4 Tage vergangen, es ist Freitag der 28.01.21, der DHL, Hermes und DPD Wagen sind mit Ihrer Tour durch unsere Straße durch, meine Sky Sender laufen noch & wurden noch nicht abgeschaltet und seit Dienstag bleibt der Status meines Auftrags unter der Sendungsverfolgung bei: "Dein Auftrag wird für den Versand vorbereitet."

 

Zudem wurde unter "Meine Geräte" im Sky Kundencenter bei "Hauptgerät" mein alter Sky+ Receiver herausgenommen, aber noch nicht der neue Sky Q Receiver eingetragen (mit Seriennummer etc.)

 

Zugegeben, vielleicht bin ich etwas ungeduldig, trotzdem würde ich mich sehr freuen wenn sich ein Moderator bei mir melden würde und einmal kurz prüfen könnte ob alles seinen normalen Lauf nimmt.

Denn die ausbleibende Abschaltung & der unveränderte Status in der Sendungsverfolgung lassen mich doch etwas nervös werden.

 

Schon mal vielen Dank im Voraus,

 

Gruß,

Mr_Mysterio

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 69 von 88
784 Ansichten

Re: Verzögerung bei der Zustellung des SKY Q Receivers?

Hallo @Mr_Mysterio, bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

 

gemäß der uns aktuell vorliegenden Informationen kann es bei einer Bestellung über die Hotline bis zu 7 Werktage dauern und über sky.de/qsichern bis zu 14 Werktage. Naürlich kann man auch gleich 2 Sky Q Receiver bestellen, sofern man aktuell als Haupt- und Zweitgerät einen Sky+ HD-Festplattenreceiver hat. Sobald der Versanddienstleister die Daten hat und bei uns eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt ist, bekommt man die Sendungsnummer mitgeteilt, dies vorab. 
 

Ich schaue aber natürlich gern nach, was mit deiner Bestellung ist. Dazu nenne mir bitte per privater Nachricht die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

 

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal oder Selbstüberweiser/in: deine Anschrift

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".


VG, Sanny

 

Update: Versandauftrag ist erstellt, aber wie zuvor geschrieben, dauert es leider ein wenig länger, als nur 4 Werktage. 😔

drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 225
Post 70 von 88
769 Ansichten

Betreff: On Demand sky +reciever fehlende Inhalte

"Sky+ Receiver sind jetzt nur noch in der Lage, das lineare TV-Programm wiederzugeben."

 

Na, so ganz stimmt das aber nicht. Die klassische Offlinevideothek aus der Zeit vor dem Internetanschluss des Receivers ist doch noch da, wenn auch in abgespeckter Form. Sky+ bleibt also Sky+, in seiner Minimalform.

Dazu gehört auch der Timeshift. Leider kann man ihn nicht manuell deaktivieren, um ihn nur Bedarfsweise zu nutzen. Das würde die Lebensdauer der Festplatte erheblich verlängern. Fehler im Betrieb und Abstürze des Sky+ Receivers liegen nämlich in den allermeisten Fällen an der Festplatte.

 

Gruß Micha

 

devilsky
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 71 von 88
755 Ansichten

Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

Hallo,

seit 1 Woche funktioniert auf meiner Zweitkarte, im Sky+ Receiver, kein on demand mehr. Es kommt die Meldung, dass die Inhalte nicht mehr auf der Festplatte verfügbar sind. Meine Erstkarte steckt in einem Sky Q Receiver. Hat Sky etwas geändert, dass die Zweitkarte jetzt auch in einem Sky Q Receiver stecken muß? internet ist ok.

 

Friedrich  

grauerwolf
Kamera
Posts: 2,527
Post 72 von 88
742 Ansichten

Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

Hallo @devilsky !

 

Hast du den Brief von Sky nicht erhalten?

Die Inhalte des Sky+ sind drastisch gekürzt worden. Bei on Demand gibt es nurnoch Inhalte, die NICHT über das Internet laufen.. Serien gibt es bis auf einzelne Folgen garnicht mehr. Der Sky Store und 18+ Inhalte sind ebenfalls nicht mehr verfügbar.

Alle Sky+ Nutzer haben einen Brief erhalten, wo das mitgeteilt wurde. Scheinbar ist der aber nicht bei allen angekommen. Auch andere habe sich schon wegen verschwundener Inhalte beschwert.

Ziel ist, dass nun alle Kunden auf SkyQ wechseln.

Viele sind darüber verärgert und es gibt hier im Forum Diskussionen zu dem Thema. Da kannst du ja mal reinschauen.

 

Viele Grüße

grauerwolf

GodzillaGojira
Special Effects
Posts: 3
Post 73 von 88
638 Ansichten

Betreff: Wer hat eigentlich den alten Sky + Receiver noch?

Ich meine mit den "Drohbrief" nur das Sky nun auf den Sky + Receiver Sky on Demand so gut wie abgeschaltet haben...und viel schlimmer, jetzt jeden Tag anrufen (obwohl gar keine Erlaunbis meinerseits besteht) ob ich nicht den Sky Q-Receiver haben will...Nur Neervig die ganze sSche, daher nun auch gekündigt...Kein Intresse mehr an Sky

puhbert
Kamera
Posts: 2,959
Post 74 von 88
716 Ansichten

Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

@devilsky 

Zusätzlich zu den Informationen von @grauerwolf gibt es hier mittlerweile mindestens 5 Threads dazu!

Jetzt der sechste 😁😁

  Du wirst deshalb keinen Brief erhalten haben, weil Du schon einen Q Receiver hast. Denke mal, dass das System dann einfach den +Receiver nicht berücksichtigt 

drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 225
Post 75 von 88
708 Ansichten

Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

@devilsky: Sind ganz sicher bei Dir gar keine Inhalte mehr vorhanden? Trennst Du womöglich über Nacht deinen Zweitreceiver vom Stromnetz? Das wäre eine Erklärung. In der Tat hat Sky die verfügbaren Offline-Videothek Inhalte nochmals reduziert. Heute beträgt der Füllstand der Festplatte lediglich 60%, bei null Fehlern. Das ist ein neuer Tiefstwert.

 

Gruß Micha

 

puhbert
Kamera
Posts: 2,959
Post 76 von 88
699 Ansichten

Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

@drholzmichl

Also das Angebot ist mehr als überschaubar 🙄Ganze 12 Serien (Die ohnehin keinen Interessieren) gibt es noch. Natürlich mit Harry Potter, der eh schon rund um die Uhr auf den SKY Sendern läuft und bei denen man schon Synchron mitsprechen kann!

Was da gerade geboten wird kann man eigentlich ganz weglassen.

Ich finde man sollte den SKY Receiver + weiter als NUR Linear anbieten ohne jegliche Internet Plattform, zu einem annehmbaren Abopreis und jeder hat noch etwas davon. Es gibt genug Abonnementen die das ganze Internetangebot On-Demand und Store nicht brauchen bzw nutzen. Aber wen bei SKY😴 interessieren schon die Wünsche der Kunden! 

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,080
Post 77 von 88
665 Ansichten

Re: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

Guten Morgen @devilsky

 

es ist korrekt, dass zukünftig kaum bis keine Inhalte mehr auf Abruf über den Sky+ Festplattenreceiver zur Verfügung gestellt werden. Sofern du Interesse an einem Wechsel auf Sky Q hast, schreibe mir gerne eine private Nachricht mit deiner Kundennummer. 

 

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift. 
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer. 

 

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".📨

 

Viele Grüße,

Katja

devilsky
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 78 von 88
660 Ansichten

Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

Danke für die Antworten. 

Der Brief kam nicht an. Egal habe jetzt ja Klarheit.

 

Noch eine Frage zur Zweitkarte.

Kann ich diese separat kündigen, ohne mein komplettes Abo zu kündigen?

Mein normales Abo soll weiterlaufen, nur ohne Zweitkarte. 

 

Friedrich

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,080
Post 79 von 88
656 Ansichten

Re: Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

@devilsky

 

die Abwahl der Zweitkarte ist zum Laufzeitende deines Vertrages möglich. Ich kann dies gerne für dich hinterlegen und benötige dann die angefragten Daten. 😊

devilsky
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 80 von 88
645 Ansichten

Betreff: Zweitkarte - kein on demand auf Sky+ Receiver

@KatjaZ

 

Zunächst danke für dein Angebot. Es klärt sich noch, ob ich darauf zurückkommen werde. 

 

Hatte nämlich gerade eine Diskussion mit meiner besseren Hälfte. 

Es ging um Sky allgemein. 

Wir sind Abonnenten seit der 1. Stunde. Damals noch Premiere. Haben das volle Abo, mit Zweitkarte und seit einiger Zeit Sky Q. 

Leider mussten wir über die Jahre feststellen, daß langjährige Abo Kunden immer die Träger von Sky waren und sind. Ich werden ja tollerweise als Platinkunde bezeichnet. Nur habe ichnichts davon. Wir bezahlen im Monat knapp über 100 €. Es kam noch nie vor, dass Sky dem Bestandskunden mal entgegenkam und das Abo mal um ein paar Euro verbilligte. Im Gegenteil. Du bekommst Schreiben, dass das Abo leider 1 € teurer werden muß. Lächerlich. Den Neukunden haut man Angebote um die Ohren. Wire zahlen es ja.

Dann geht das Angebot zurück. Weniger Bundesliga, keine Champions League mehr. Dafür die ach so tolle 2. Bundesliga. Dazn würde auch noch mal ca. 280 € kosten. Kein günstigeres Angebot von Sky. Schon frech. Und bei jedem Spiel ein ehemaliger Aktiver der seinen Senf dazugibt. Sicher umsonst. 

Deshalb die Diskussion mit meiner Frau. Recht hat sie. Als frischer Rentner sind die Ausgaben zu reduzieren. Da steht das Sky-Abo natürlich ganz oben. Wir haben ja noch einpaar Monate Zeit bis zum Ablauf des Abos, uns zu überlegen, ob wir das komplette Abo kündigen.

 

So, das musste mal raus.  Bleibt gesund.

 

 

Antworten