Antworten

Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

Special Effects
Posts: 12
Post 1 von 7
233 Ansichten

Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

Ich bin schon seit Jahren treuer Sky-Kunde bin aber vom Sky Kundenservice total enttäuscht worden und sehr verärgert.

Bei der jährlichen, nervenden Vertagsverlängerung, Hat mir der Kunderberater  nach Beratung und meiner nochmaligen Nachfrage mehrfach gesagt, das mein aktuelles Angebot (2 Jahre + Bundesliga +Sport+ Premium HD für 21,99 monatlich) abgeschlossen wird, und ich alles noch einmal schriftlich per E-mail bekomme. Ich willigte darauhin ein. Zur Information, ich hatte genau das  Abbonement als Vertragsbestandteil aber für 24,99€. Zudem habe ich ein paar Tage zuvor ein schriftliches Angebot zugesand bekommen welches bis zum letzten Tag meines auslaufenden Vertrags abgeschlossen werden kann, zu den selbigen Konditionen wie ich es hatte für 24 Monate zu 24,99€ zu verlängern. Nachdem ich dann die Vertragsdaten erhalten habe traute ich meinen Augen nicht man hat den Betrag auf 29,99 € gesetzt. Freunde was soll das denn? Will man hier treue Stammkunden vergraulen? zumal ich mein beibehaltenes Paket zu gleichen Vertragsinhalten für 24,99€ hätte Verlängern können. Natürlich habe ich sofort widerrufen. Trotz Anruf und Schilderung der falschen Beratung nimmt Sky das wohl so in Kauf, ich für meinen Fall habe daraus gelernt, schade das man so Kunden vergrault. Man wollte mich wohl so aus dem Vertrag haben, nun ist der Vertrag eh ausgelaufen und ich werde unter diesen Bedingungen bestimmt nicht abschließen. Unter Kundenservice verstehe ich etwas anderes.  Erst wurde man angelogen und dann noch veräppelt!.


Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,000
Post 2 von 7
0 Ansichten

Re: Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

Natürlich habe ich sofort widerrufen.

Kann einige Wochen dauern, dann wird alles rückabgewickelt.

An der Hotline bearbeitet man solche Dinge nicht

Wenn Du Dich genervt, enttäuscht, verärgert, vergrault, getäuscht, angelogen und veräppelt fühlst,

würde ich gar nichts mehr etwas bei Sky abschließen.

Warum auch.

Kulissenbauer
Posts: 39
Post 3 von 7
0 Ansichten

Re: Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

Also mein Widerruf wurde in nichteinmal 24 Stunden abgewickelt.Beim Abschalten waren sie plötlich ganz fix.

Ich hatte aktuell dasselbe Problem .Am Telefon habe ich ein Angebot angenommen ,das aber anders eingebucht wurde als zugesagt .Natürlich zu meinen Ungunsten.

Ich sollte plötzlich satte 10 € im Monat mehr bezahlen und auch 29 € Aktivierungsgebühr,wohlgemerkt bei gleichem Paketinhalt.

Über den Chat ist niemand zu erreichen und wenn doch,dann nicht zuständig oder man wird auf die Hotline verwiesen.

Bei der Hotline wiederum hat man, wenn man mal nach teilweise Haarsträubenden Wartezeiten durchkommt ebenfalls keine kompetenten Ansprechpartner .Man wird weiterverbunden oder irgendwann aus der Leitung geschmissen. Wenn man dann doch mal an eine Person gerät, die einem ernsthaft helfen möchte hat diese keine "Befugnisse" und rät dazu den Vertrag zu widerrufen,oder verbindet einen mit dem nächsten Mitarbeiter ohne Befugnisse, wenn man nicht auf dem Verbindungsweg mal wieder "zufällig" aus der Leitung geschmissen wurde.

Ebenfalls wie der Threadstarter ,wollte ich mein Abo auch behalten, aber eben nicht zu den Konditionen, die mir fälschlicherweise eingebucht wurden.Ich habe fünf Tage versucht das Problem zu lösen. ICH WOLLTE KUNDE BLEIBEN !!!

Da aber niemand bei Sky willens oder befugt ist,diese Korrektur vorzunehmen und man auch hier auf einen Mod ca.zwei bis drei Wochen warten muss, habe ich den Vertrag widerrufen.

Genau das ist scheinbar die einzige Option.

Der Kundenservice, wenn man das überhaupt so nennen kann ist in diesem Laden eine absolute Katastrophe.

Und bei der häufigkeit mittlerweile,wo Zusagen am Telefon oder auch im Chat nicht eingehalten werden kann man schon in Versuchung geraten und dies als systematischen Betrug bezeichnen.

Anders kann man sich das nicht erklären.

Auch für mich ist Sky nun gestorben und ich teste aktuell Netflix und Amazon Prime Video.In Sachen Bedienung,Technik und Kundenservice sind das verglichen mit Sky schon Welten.Wer auf Bundesliga und Sport verzichten kann,der findet dort eventuell gute und preisgünstigere Alternativen.

Kulissenbauer
Posts: 50
Post 4 von 7
0 Ansichten

Re: Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

sky hat wohl einige Kunden zum 30.11 verloren wie ich das hier so lese( mich eingeschlossen) . Habe gerade Prime Video und für 6 Monate kostenlos DAZN und bin rundrum zufrieden. Sky ist für mich gestorben, diese unfähige Firma ist doch nicht tragbar

Special Effects
Posts: 12
Post 5 von 7
0 Ansichten

Re: Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

@herbi100 Verstehe deine Antwort nicht ganz, mein Widerruf ist auch durch ich habe nicht geschrieben das ich noch darauf warte. Und einen neuen Vertrag abschließen habe ich auch nicht vor, es sei denn es wäre ein Mega Angebot sonst gibt es auch andere Möglichkeiten.

Regie
Posts: 6,000
Post 6 von 7
0 Ansichten

Re: Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

Verstehe deine Antwort nicht ganz, mein Widerruf ist auch durch ich habe nicht geschrieben das ich noch darauf warte

Ich habe das halt so verstanden, dass Du etwas möchtest.

Wenn Du Dich nur mitteilen wolltest, ok.

Dann vergiss, was ich geschrieben habe.

Regie
Posts: 6,000
Post 7 von 7
0 Ansichten

Re: Täuschung bei Telefonischer Vertragsverlängerung

Vielleicht klappt es ja mit dem Gesundschrumpfen.

Antworten