Antworten

TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."

Antworten
c-iwan
Tiertrainer
Posts: 16
Post 21 von 26
1.360 Ansichten

Betreff: TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."

Seit heute habe ich das Problem leider auch. Heute morgen ging gar nix mehr kann ich TV schauen aber Progamm-Infos/TV-Guide fehlen komplett.

Habe schon das ein oder andere versucht, aber noch nicht alles, da bin ich noch dran. Zuvor habe ich allerdings auch noch eine Frage.

Ich bin hier bei den Posts ein wenig durcheinander gekommen.

@PatKle77 hat gefragt: 

Seit heute lädt bei mir der Guide auch nichts mehr. Wenn ich einen Reset mache, sind auch alle Einstellungen, Aufnahmen etc. weg ??

bzw. Was passiert mit meinen Favouriten ? Muss ich hier auch alles neu machen?

Und @Juliane hat geantwortet:

Hey PatKle77,

wenn du den Sky Q Receiver auf die Werkseinstellung zurücksetzen möchtest, werden alle vorhandenen und geplanten Aufnahmen sowie alle Einstellungen unwiderruflich gelöscht.

Auch bei einem Sendersuchlauf wird deine Favoritenliste zurückgesetzt.

VG, Jule

Sind das denn nicht 2 unterschiedliche Dinge? Der Reset wird doch durch drücken der Reset-Taste hinten am Receiver durchgeführt, wohingegen die Werkseinstellungen über das Einstellungsmenü im Receiver geladen werden. Oder?

 

Wenn man den Reset-Knopf hinten am Receiver betätigt, dann bleiben doch alle Aufnahmen und Einstellungen vorhanden, korrekt?

Gelöscht wird doch alles nur beim Laden der Werkseinstellungen oder nicht?

 

Danke.

 

LG,

c-iwan

sonic28
Regie
Posts: 7,265
Post 22 von 26
1.355 Ansichten

Betreff: TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."


@c-iwan  schrieb:

Sind das denn nicht 2 unterschiedliche Dinge? Der Reset wird doch durch drücken der Reset-Taste hinten am Receiver durchgeführt,


Aber nur wenn man den Reset-Knopf loslässt, bevor ein Menü erscheint. Solte aber trotzdem das Menü erscheinen, dann kann man es normal beenden, ohne z. B. auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

 

 


@c-iwan  schrieb:

wohingegen die Werkseinstellungen über das Einstellungsmenü im Receiver geladen werden.


Geht auch, wenn man den Reset-Knopf solange gedrückt hällt, bis ein Menü erscheint. Bei diesem Menü immer genau lesen, was auf dem Bildschirm steht, denn dort wird genau erklärt, welche Taste man zu drücken hat, um das Menü zu wechseln, d. h. den Balken zu verschieben. Und es wird auf dem Bildschirm genau angezeigt, welche Taste man zu drücken hat, damit das ausgewählte, d. h. wo der Balken draufsteht, aktiviert wird.

 

 


@c-iwan  schrieb:

Wenn man den Reset-Knopf hinten am Receiver betätigt, dann bleiben doch alle Aufnahmen und Einstellungen vorhanden, korrekt?


Aber nur beim normalen Reset, d. h. man setzt nicht auf die Werkseinstellungen zurück.

 

 


@c-iwan  schrieb:

Gelöscht wird doch alles nur beim Laden der Werkseinstellungen oder nicht?


Aber nur, wenn man beim zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Festplatte im Sky Q Receiver drin lässt.

 

Wenn man beim zurücksetzen auf die Werkseistellungen die vorhandenen Aufnahmen behalten will, dann sollte man folgendes machen: Den Sky Q Receiver stromlos machen und danach die Festplatte rausziehen. Kann vielleicht schwer gehen, aber es geht, wie man hier Sky Q Festplatte.jpeg sehen kann. Danach den Sky Q Receiver wieder mit dem Strom verbinden und hochfahren lassen. Sobald man fernsehen kann, den Sky Q Receiver auf die Werkseinstellungen setzen. Danach fährt der Sky Q Receiver von selber wieder hoch. Sobald es nicht mehr weiter geht, weil die Festplatte fehlt, den Sky Q Receiver wieder stromlos machen und die Festplatte wieder einsetzen. Danach den Sky Q Receiver wieder mit dem Strom verbinden und hochfahren lassen. Danach alles wieder einstellen. Auch die Favoritenliste, weil diese dadurch zurückgestellt wurde.

 

 

Noch was anderes: Wenn man auf dem Sky Q Receiver nur einen neuen Sendersuchlauf macht und sonst nichts weiter, dann bleibt die Favoritenliste so bestehen, wie man sie mal eigerichtet hat, sofern die Fernsehsender, die es auf den Programmplätzen von 100 bis 999 gibt, auf dem gleichen Programmplatz geblieben sind, wo sie vor dem Sendersuchlauf waren. Hat sich ein Fernsehsender durch den Sendersuchlauf innerhalb der Programmplätze 100 bis 999 verschoben, dann ist der gleiche Fernsehsender nicht mehr auf dem Favoritenplatz 1 bis 99, wo man ihn mal hingesetzt hat. Genauso ist es, wenn man einen Fernsehsender, den es auf einem Programmplatz ab 1.000 gibt, auf einen Favoritenplatz gesetzt hat und dieser nach dem Sendersuchlauf auf einem Programmplatz von 100 bis 999 zu finden ist. Dann ist auch der Favoritenplatz, wo dieser Sender vor dem Sendersuchlauf war, leer und muss mit dem gleichen Sender vom neuen Programmplatz gefüllt werden.

 

Gruß, Sonic28

c-iwan
Tiertrainer
Posts: 16
Post 23 von 26
1.328 Ansichten

Betreff: TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."

@sonic28 Danke für die genaue Erklärung. Dann werde ich es mal alles durchprobieren und hoffentlich ohne auf Werkseinstellungen zurücksetzen zu müssen.

c-iwan
Tiertrainer
Posts: 16
Post 24 von 26
1.312 Ansichten

Betreff: TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."

Ich befürchte ich muss den Receiver nun doch komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Ich habe den Sendersuchlauf neu gestartet, aber nach ein paar Sekunden erscheint direkt der Fehler 11180.

Allerdings hatte ich ja zuvor TV Empfang und so schlechtes Wetter ist es auch nicht (bewölkt, mehr aber nicht).

Von daher denke ich, es ist ein Problem mit dem Receiver. Habe den Sendersuchlauf nun schon mehrfach neu gestartet in den letzten Stunden, aber immer wieder der Fehler 11180.

Hat noch jemand eine Idee oder soll ich auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

 

Danke.

 

LG,

c-iwan

Nadine
Moderator
Posts: 4,410
Post 25 von 26
1.306 Ansichten

Re: Betreff: TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."

Hallo @c-iwan,

 

gehe die Schritte in dem Ablauf bitte durch: https://www.sky.de/hilfecenter/problem-mit-hinweis/hinweis-11180-1001122

 

Am Ende kannst du dann den Tausch der Festplatte durchführen. 

 

Viele Grüße,

Nadine 

c-iwan
Tiertrainer
Posts: 16
Post 26 von 26
1.291 Ansichten

Betreff: TV Guide lädt nicht: "Einen Moment bitte .."

Hallo,

danke an alle für die Hilfe. Ich habe meinen Sky Q Receiver inzwischen wieder ordentlich zum Laufen bekommen. 

 

Nachdem der Sendersuchlauf dann endlich funktioniert hat, war auch der TV Guide wieder da.

 

LG,

c-iwan

Antworten