Antworten

Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Tiertrainer
Posts: 32
Post 1 von 19
2.857 Ansichten

Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Hallo zusammen,

ich habe seit heute einen Speedport Smart 3 der Telekom. Dieser Router und der Sky Q Receiver vertragen sich nicht (Bild friert ein, etc.)

Weiß hier jemand Genaueres?

Alle Antworten
Antworten
Tiertrainer
Posts: 36
Post 2 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Deine WLAN Verbindung hat sich geändert. Es erscheint jetzt WLAN-...… Diese mußt Du suchen lassen und die neue (ich glaube) 17 Zehn stellige Kennung eingeben (steht unten am Router). Dann müßte es wieder laufen !!

Highlighted
Moderator
Posts: 915
Post 3 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Hallo rasul2011,
wir haben festgestellt, dass der Q Receiver manchmal besser läuft, wenn man die Interneteinstellungen ändert. Bekommst du die Probleme auch, wenn du den Router mit einem Lan-Kabel verbindest? Bitte setze einmal die Netzwerkeinstellungen auf dem Receiver zurück, das geht über Einstellungen > Status > Netzwerkverbindung > Netzwerk-Setup. Schaue zusätzlich mal, ob in deiner Routerkonfiguration das IPv6-Protokoll aktiviert ist, und stelle dieses auf IPv4 um und ändere die Frequenzbänder mal testweise (5 GHz in 2,4GHz).
Viele Grüße
Georg

Tontechniker
Posts: 713
Post 4 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Hi,

wie schon geschrieben funktioniert der Speedport smart3 nicht wirklich über das 5 GHz wlan. Also entweder den Router mit einem Netzwerkkabel mit dem Receiver verbinden oder die SSID für da s5 GHz wlan umbennen am Router. Dann braucht der Receiver nicht zurückgesetzt werden. Das Routerproblem scheint auch mit  dem Telkom eigenen IP-Receiver aufzutreten, wie ich gelesen habe. Du kannst deinen anderen Geräte aber weiterhin über da s5 GHz wlan betreiben, wenn du die geänderte SSID auswählst.

Tiertrainer
Posts: 32
Post 5 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Vielen Dank miregal! Leider stürzt der Receiver auch im 2,4 Mhz Band ab oder  er verliert nach einiger Zeit die Internetverbindung. Wirklich ärgerlich. was ich nicht verstehe, dass das Wlan den Receiver völlig unbenutzbar machen kann.. (Bild friert ein, Receiver reagiert nicht mehr auf Eingaben).

Tiertrainer
Posts: 32
Post 6 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Leider stürzt der Receiver auch im 2,4 Mhz Band ab oder er verliert nach einiger Zeit die Internetverbindung. Wirklich ärgerlich. was ich nicht verstehe, dass das Wlan den Receiver völlig unbenutzbar machen kann.. (Bild friert ein, Receiver reagiert nicht mehr auf Eingaben). Änderung des Protokolls werde ich mal testen.

Tontechniker
Posts: 713
Post 7 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Hast du die SSID für 2.4 GHz anders eingestellt wie für 5 GHz? Ansonsten schaltet der receiver je nach Empfang auf das andere Band um

Tiertrainer
Posts: 32
Post 8 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

habe beiden Bändern unterschiedliche Namen gegeben..

Tontechniker
Posts: 713
Post 9 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Ich habe es auch schon mit einem Fritz repeater 1750 probiert, hat auch länger als 2 Stunden funktioniert (war ausgeliehen) . Oder Du kaufst dir gleich eine Fritzbox und gibst den smart3 als defekt an die Telekom zurück. Ich denk mal der Smart3 sendet ungültig sequenzen /Ip pakete ode rhat einen Protokollfehler, der die Skybox zum Absturz bringt. Bei anderen Geräten wäre das Zeit für einen Sicherheitspatch, nicht so bei Sky...

Regie
Posts: 2,000
Post 10 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Er kann doch auch auf den Smart 2 wechseln.

Tiertrainer
Posts: 32
Post 11 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Haber den Receiver nun über dlan mit dem Internet verbunden. Scheint zu funktionieren..

Tiertrainer
Posts: 32
Post 12 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Würde Ich ungerne, da ich einen Wifi Home Mesh nutze und ich beim Smart 2 einen weiteren Wifi Home kaufen müsste, da der Smart 2, anders wie der Smart3, nicht als Basis funktioniert..

Tontechniker
Posts: 713
Post 13 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

Beri Mesh gibt es auch Probleme mit dem Sky Receiver, da nutzt auchdie FB nix. Also am Besten firekt per lan Kabel am Repeater anschließen.

Special Effects
Posts: 7
Post 14 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

hast du es immer noch mit dem kabel verbunden und kannst du es weiterhin bestätigen das es geht?

danke dir

Tontechniker
Posts: 713
Post 15 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

also ich hab kein Mesh. da funzt es mit 2.4GHz, Ethernetkabel, oder wlanbrücke . Mesh kann ich nicht testen, weil mein repeater von AVM ist und sich nicht mit dem telekom mesh verbinden lässt.

Schnitt
Posts: 1,006
Post 16 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

HI

Lese bitte mal hier;

https://community.sky.de/thread/83891#624631

Werner

Special Effects
Posts: 7
Post 17 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

mein frage war komplett einfach, geht kabel ja nein, sonst nichts

Tontechniker
Posts: 713
Post 18 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

bei mir ja. Zumindest bei dem originären Smart3 Problem. Es scheint noch andere Probleme zu geben, die mit diesem Fall hier nichts zu tun haben (instabile apps allgemein z.B, aber das wäre dann hardwareunabhängig, also vom Receiver)

Special Effects
Posts: 7
Post 19 von 19
332 Ansichten

Re: Speedport Smart 3 und Sky Q Receiver Probleme

danke das würde mir genügen, mesh verwende ich für handy usw. ich habe meinen router ins wohnzimmer verlegt um die ganzen d-lan und w-lan probleme aus dem weg zu gehen. da ich gerne den 3er verwenden würde, wollte ich das vorher wissen.

Antworten