Antworten

Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
454 Ansichten

Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein

Hallo miteinander!

Ich versuche mich schon seit drei Tagen meinen Sky Q RECEIVER ins Laufen zu bringen.

Habe mich eigentlich sehr auf mein Abo bei Sky gefreut. Mittlerweile würde ich das ganze Paket zurück schicken.

Frust pur.

Habe den RECEIVER wiederholt neu gestartet, Smartcarde rein und raus und jedesmals kommt die Meldung:

DEINE SMARTCARD MUSS DEINEM SKY Q RECEIVER ZUGEORDNET SEIN 14060.

Habe auch schon öfters die Hotline angerufen. Hatte es geschafft einen Kundenberater an' Telefon zu bekommen.

Habe den Sachverhalt erläutert und würde gebeten eine halbe Stunde zu warten. Nun ist aus einer halben Stunde drei Tage geworden.

Hat jemand eine Idee?

Nachricht geändert durch Georg Edelmann

Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 992
Post 2 von 4
2 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein

Hallo magicgeorge,

wie schaut es heute aus?

Gruß, Mayk

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 4
2 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein

Hallo Mayk,

hatte gestern noch Kontakt mit der Hotline, habe versucht den Sachverhalt zu erläutern und man wollte sich darum kümmern.

Habe eben das ganze Procedere zum wiederholten Male durchgespielt, leider ohne Erfolg.

Habe mir jetzt zum Ziel gemacht bis kommenden Donnerstag noch zu warten (bin auch auf Geschäftsreise) und sollte es bis dahin nicht funktionieren,h werden ich das Ganze beenden und den RECEIVER zurück schicken.

Gruss, magicgeorge

Regie
Posts: 18,844
Post 4 von 4
2 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein

es ist doch Sünde, dass sich Kund*innen stunden- und tagelang mit ihrem neuen Receiver abmühen für eine Sache, die ganz klar nur durch die Mods oder sky-services berichtigt werden können. Warum bekommen die zahreichen Kund*innen keinen deutlichen Hinweis im Paket mit, dass bei Fehler Nr X+X+X+X folgende Tel. Nummer XXX angerufen werden muss ? steht das irgendwo auf der Homepage ganz vorne ? kann doch nicht sein, dass sky-Geschäftsleitung so achtlos mit Kund* innnen umgehen darf

Antworten