Antworten

Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 39
604 Ansichten

Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein

Hallo zusammen!

Ich habe heute nach einer Empfangsartumstellung einen neuen Sky Q Receiver erhalten.

Leider funktionieren die Inhalte nicht. On Demand zeigt nur Fehlercode 14050. Sky 1 geht auch nicht. Die Box scheint nicht mit der Karte zu sprechen. Die anderen Sender wie Sky Cinema oder Bundesliga funktionieren. Gelegentlich werden auch die Fehlercodes 14050 und 14070 angezeigt.

Hotline bricht nach 60 Minuten ab. Bin verzweifelt.

Ich bitte um Hilfe.

Gruß

Alle Antworten
Antworten
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 2 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Also mir gehts genauso. Receiver ist nicht nutzbar.

sky Hotline Tote Hose..

Falls da nichts passiert, geht der Receiver zurück...

Regie
Posts: 6,000
Post 3 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

Wenn du Geduld hast, bekommst du Bild, wenn nicht, schnell weg damit.

Regie
Posts: 6,000
Post 4 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

so wie es aussieht, ist heute niemand von den Mods anwesend.

Es gibt keine aktuellen Antworten auf facebook und hier gabs auch keinen post ? oder hat jemand was gesehen ?

Regie
Posts: 6,000
Post 5 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

Sonntag...

Maskenbildner
Posts: 390
Post 6 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Hi klundt​,

Wenn du einen neuen Receiver erhalten hast, muss dieser in der Regel genau wie eine neue Smartcard erst aktiviert werden. Ohne diese Aktivierung des Receivers bekommt die Karte nicht die korrekte Zuordnung.

Versuch doch mal, ob du im Kundencenter oder in der "Mein Sky"-App die Aktivierung veranlassen kannst.

Also, Karte aktivieren, dann wird der Receiver ebenfalls aktiviert.

Gruß Galaxis

Regie
Posts: 6,000
Post 7 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

willst du damit sagen, dass sky das von heute alles auflaufen lässt - jede Woche ?

der Chat auch nicht da Sa/So

die spinnen  .....

Regie
Posts: 6,000
Post 8 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

Alles nicht, kommt schon noch jemand...

Special Effects
Posts: 4
Post 9 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Auch auf Mein Sky geht es nicht, verweist auf die Hotline. Wieder eine Stunde auf Hotline Antwort gewartet. Komme kein Stück weiter

Regie
Posts: 6,000
Post 10 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

für heute sein lassen, wenns geht. Bringt nichts.

Maskenbildner
Posts: 390
Post 11 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Wenn du auf OnDemand und Sky 1 vorerst verzichten kannst, dann warte einfach mal ab. Der Receiver wird in der Regel nach ein paar Tagen automatisch aktiviert. Dann bekommt deine Smartcard auch die zugeordnete Receiver-Nummer übermittelt.

Special Effects
Posts: 4
Post 12 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Dann über Nacht nehme ich an. Ich befürchte nur, dass es nicht passieren wird, da keinerlei Zuordnung ist. Das einzige was funktioniert sind meine gebuchten Pakete.

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 13 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

also ich habs seit gestern schon 10 mal aktiviert über die app und auch das Kundencenter.

null gar nix geht...

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 14 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

da muss tatsächlich bei denen noch einer den grünen knöpf drücken, um das zu aktivieren.. Steinzeit

Regie
Posts: 6,000
Post 15 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode  14050

Die Verschlüsselungstechnik+Pairing ist kompliziert.

Maskenbildner
Posts: 390
Post 16 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Ja, das passiert meist über Nacht, dass neu versandte Geräte in deinem Abo aktiviert werden. Sobald alles aktiv ist, bekommt deine Smartcard mit den Freischaltdaten auch die zugeordnete Recivernummer übermittelt. Und erst dann wird Sky1 und OnDamand frei.

Also noch Geduld haben, oder die Hotline anrufen, wenn nicht alle anderen Kunden anrufen. Am besten früh kurz nach 08:00 Uhr, oder spät abends nach 21:00 Uhr ist die Chance am größten, dass die Wartezeit nicht so lang ist.

Maskenbildner
Posts: 390
Post 17 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Hi Franjek,

Im Normalfall muss niemand einen Knopf drücken, aber wenn es nicht funktioniert, muss man herausfinden, woran es liegt, und ggf. einen Fehler korrigieren. Aber das wird nur jemand können, der dein Abo einsehen kann.

Was bekommst du für eine Fehlermeldung? auch die 14050/14070 ?

Highlighted
Regie
Posts: 6,000
Post 18 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

da ist doch schon was. wenn ein Ticket nicht funktioniert, hat derjenige gar nichts und sky ist das egal.

Morgen früh die Hotline anrufen

0180 611 00 00

Bereich: andere technische Probleme

Die smartcard muss neu zugeordnet werden.

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 19 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

"Wenn du auf OnDemand und Sky 1 vorerst verzichten kannst, dann warte einfach mal ab. Der Receiver wird in der Regel nach ein paar Tagen automatisch aktiviert. Dann bekommt deine Smartcard auch die zugeordnete Receiver-Nummer übermittelt."


Ich hätte mal eine Frage, warum verschickt Sky Receiver wenn diese erst nach mehreren Tagen in vollem Umfang nutzbar sind, ohne bereits im Vorfeld entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, die einen reibungslosen Ablauf gewährleisten??

Die Antwort darauf kann definitiv nicht lauten, "einfach mal abwarten und ein paar Tage diesen Zustand akzeptieren"!

Ich zahle an die 80 Euro im Monat und bekomme am Freitag den neuen Sky Q, mit weiteren Kosten verbunden wie Versand und Aktivierung. Daraufhin baue ich meinen bisherigen Receiver ab und erwarte das ich mein neues Endgerät auch voll nutzen kann. Mit dem Hinweis 14050-14070 ist der Receiver in Bezug auf das on Demand Angebot usw. nicht funktionsfähig. Der Kunde wird aber nicht mit dem Versand des neuen Receivers auf diese wohl gängige Problematik aufmerksam gemacht oder wird informiert das bis zur abschließenden Aktivierung mehrere Tage vergehen können. Das wird nicht mit einem Wort erwähnt, damit der Kunde sich bereits im Vorfeld auf diese Situation einstellen kann.

Beim Versuch den wohl kategorisch unterbesetzten Kundenservice zu erreichen, wird man im Regen stehen gelassen, da weder online die Möglichkeit besteht die Aktivierung selbst durchzuführen, noch den Kundenservice innerhalb einer angemessenen Wartezeit zu erreichen. Und mit angemessener Wartezeit meine ich nicht 20min+ um sein Anliegen zu klären.

Im Umkehrschluss zahlt der Kunde seine in Anspruch genommene Dienstleistung, Sky-Abo, auch pünktlich(in der Regel) bzw. die monatlichen Kosten werden pünktlich von Sky abgebucht, ohne mehrere Tage Warte-bzw. Karenzzeit bis Sky das Geld erhält.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 20 von 39
52 Ansichten

Re: Smartcard muss deinem Sky Q Receiver zugeordnet sein. Fehlercode 14050

Es ist eine FRECHHEIT, wie Sky mit seinen Kunden umgeht.

Ich war eine Stunde in der Warteschleife und dann hat mich der Techniker aus der Leitung geworfen , wie ich ihm mein Problem mit der Smartcard geschildert habe.

Ich werde meinen Vertrag kündigen.

Antworten