Antworten

SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

yello2000
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 6
323 Ansichten

SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

Habe wegen der Einschränkungen jüngst vom Sky+ auf den SkyQ gewechselt.

Wenn der Q-Receiver läuft bin ich eigentlich zufrieden, hier kommt aber das großen ABER.

Fehler lässt sich etwas schwer umschreiben, ich versuche es:

 

Beim Einschalten empfängt der TV bzw. der Denon-AV-Receiver (an dem der Q über HDMI hängt) regelmäßig scheinbar kein Signal vom Q. Das Bild auf dem HDMI-Eingang des Q bleibt komplett schwarz, Ton wird auch nicht übertragen. Drücke ich dann noch einmal die Einschalten-Taste auf der Fernbedienung erscheint Bild und Ton, allerdings nur 1-2 Sekunden dann schaltet sich der Q aus. Ich schließe daraus dass er beim ersten drücken schon ordnungsgemäß an ist (was sich auch mit der Anzeige auf dem Display des Receivers deckt), jedoch das HDMI-Out Signal vom Gerät dann nicht übertragen wird so dass kein Bild/Ton erscheint. Das zweite drücken "aktiviert" dann quasi das HDMI-Signal, schaltet dann aber halt den Receiver regulär aus (weil er ja eigentlich beim ersten drücken schon an ist).

Wenn das Problem einmal da ist bleibt es, auch wenn ich dann wieder ein- u. aus u. ein- und ausschalte usw. Bekomme es dann nur wieder hin, wenn ich das Gerät in den Einstellungen komplett ausschalte (Deep-Stand-By) oder ich ihn vom Strom nehme, was ja den gleichen Effekt hat.

Wenn er dann aus dem Deep-Stand-By kommt tritt der beschriebene Fehler nie auf, allerdings ist das ja keine Lösung weil das ja jedes Mal 2-3 Minuten dauert..

 

Habe schon alles versucht, da es im Deep-StandBy nicht auftritt hatte ich natürlich die Energiesparoptionen im Verdacht, tritt aber auch auf wenn die komplett aus sind. Habe dann noch die Ausgabe-Auflösung des Q in den Einstellungen geändert, verschiedene HDMI-Eingänge am AV-Receiver / TV getestet, sogar die HDMI-Kabel testweise gewechselt.

Kapiere nicht, warum der Fehler nur manchmal auftritt. Ca. bei jedem 3. bis 5. einschalten aus der normalen "Standard"-Energiespareinstellung.

 

Was kann ich noch probieren? Habe schon Stunden investiert, nächster Schritt wäre dann wohl nur ein Gerätetausch...

Alle Antworten
Antworten
Car_Sche
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 2 von 6
250 Ansichten

Betreff: SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

Hallo, ich habe genau das selbe Problem. Es tritt jedoch nur auf wenn am selben Tag der Receiver schon einmal eingeschaltet war. Über Nacht ist der Recreiver meist bis 5:00 vom Strom getrennt. Nach dem Neustart funktioniert es immer.

Juliane
Moderator
Posts: 3,646
Post 3 von 6
234 Ansichten

Re: Betreff: SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

Hallo yello2000, hey Car_Sche,

 

wenn ihr den Sky Q Receiver direkt mit eurem TV-Gerät verbindet, besteht das Problem dann noch immer?

 

Bitte schaut euch einmal folgenden Thread an: https://community.sky.de/t5/Receiver/Denon-AVR-1400-mit-sky-q-Receiver-ueber-Hdmi-Bild-und/td-p/2780...

 

VG, Jule

 

Car_Sche
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 6
203 Ansichten

Betreff: SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

Hallo,

 

ja ich habe ein Soundsystem dazwischen, jedoch hat es immer mit dem alten Receiver funktioniert. Bin jetzt auf den Sky Q umgestiegen aufgrund vom Wegfall diverser Inhalte etc. Jetzt würde ich gerne dennoch das System nutzen und würde mir eine andere Lösung als direkt am TV Gerät anschliessen wünschen. Da so dies für mich quasi nicht nutzbar ist. Handelt es sich dabei um ein Problem am Gerät oder an der Software?

 

danke für Ihre Hilfe!

BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,034
Post 5 von 6
196 Ansichten

Re: Betreff: SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

Hallo @Car_Sche,

 

woran es genau liegt, kann ich dir leider nicht sagen. Es ist so, dass wir nur die Direktverkabelung vom Receiver zum TV-Gerät supporten. Sofern es über einen AV-Receiver zu Problemen kommt, können wir leider nicht weiterhelfen.

 

Viele Grüße,

Benni

yello2000
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 6 von 6
151 Ansichten

Betreff: SkyQ-Receiver regelmäßig ohne Bild-/Tonsignal beim Start

Vielen Dank für die Hinweise!

Es lag wohl tatsächlich am DENON-AVR, der dazwischen hing. Schon ein wenig ärgerlich, hatte ich so noch nie bei einem anderen Gerät. Aber wenn man es weiß - habe nun den SkyQ direkt am TV und nutze dann vom TV zum AVR einen ARC-Rückkanal. Problem tritt nicht mehr auf, alles gut!

War einfach nur nicht auf die Idee gekommen, dachte als Laie der AVR schleift das HDMI-Signal nur durch, was soll da groß passieren. Jetzt wo ich mich eingelesen habe weiß ich - eine ganze Menge 😉

 

 

Antworten