Antworten

SkyQ Receiver Sat

BLoew
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 6
888 Ansichten

SkyQ Receiver Sat

Hallo,

ein kurzes Feedback meinerseits - ich habe den Receiver jetzt ca. 10 Tage im Einsatz, es verging bis heute kein einziger Tag, wo sich der Receiver nicht aufgehängt, eingefroren oder abgestürzt ist🤦🏻‍♂️.

 

Es ist unfassbar nervig die Hardware und die Software zu bedienen... angefangen von der Softwareoberfläche bis hin zu den Abstürzen.

 

@skyEs wurde wohl in der Nacht vom 02.02. ein Update geladen, mit dem Ergebnis, daß Sender und Senderlisten verloren sind und wieder neu erstellt

werden müssen - was auch ziemlich nervt! Wieso kann man das nicht vorher ankündigen und die Möglichkeit geben, die persönlichen Einstellungen abzuspeichern??? Jedes Unterklasse Handy und TV Gerät kann "sowas"


Grüße 

Bernhard Löw

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 15,695
Post 2 von 6
882 Ansichten

Betreff: SkyQ Receiver Sat

BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,010
Post 3 von 6
797 Ansichten

SkyQ Receiver Sat

Hallo @BLoew,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Bezüglich der fehlenden Kanäle hat @schütz dir ja bereits den passenden Link zugeschickt.

Was die häufigen Abstürze des Geräte betrifft, so möchte ich dich einmal bitten den Receiver vom Strom zu trennen und dann die Festplatte herauszuziehen. Starte das Gerät dann ohne die HDD. Kommt es dann immer noch zu Abstürzen oder läuft es so stabil?

Viele Grüße,
Benni
BLoew
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 6
739 Ansichten

Betreff: SkyQ Receiver Sat

Hallo Benjamin,

zunächst vielen Dank für Deinen Tipp, aber ganz ehrlich gesagt, die von Dir beschriebene Vorgehensweise ist für mich keine Option. Ich bin mittlerweile von diesem Receiver/gerät maximal frustriert. Der Reciever ist nun ca. 5-6 Wochen im Einsatz und es vergehen keine 2 Tage (!), in denen der Receiver nicht "abstürtzt". Ich will das Gerät getauscht haben - so macht sky keinen Spaß! Ich kann niemanden in meinem Freundeskreis sky und schon gar nicht skyQ empfehlen. Wenn ich an mein früheres sky Set-up denke, habe ich es mit skyQ verschlechtert/verschlimmbessert.

 

Früher:

PANASONIC 4K Smart TV, APPLE-TV 4K; sky Ci+ Modul

- Andauernde Abstürze: nein

- Mediatheken jedes Senders: ja

- Aufnahmen (Free-TV) auf ein anders Gerät im Heimnetzwerk im Haus streamen: ja

- Alle sky Sender über sky Ci+ Modul: ja

- Alle Geräte mit einer Fernbedienung bedienbar (ohne Verzögerung): ja

- sky UHD: nein

- NETFLIX, DAZN, Disney+, Amazon prime - auch alles in UHD/4K, ohne jegliche Probleme: Ja

 

Jetzt:

PANASONIC 4K Smart TV, APPLE-TV 4K plus skyQ Reciever:

- Andauernde Abstürze: ja!

- Mediatheken jedes Senders: nein!

- Aufnahmen (Free-TV) auf ein anders Gerät im Heimnetzwerk im Haus streamen: nein!

- Alle sky Sender über sky Ci+ Modul: egal

- Alle Geräte mit einer Fernbedienung bedienbar (ohne Verzögerung): nein!

- sky UHD: ja, wenn der Receiver beim Umschalten nicht "hängen" bleibt!

- NETFLIX, DAZN, Disney+, Amazon prime - alles in UHD/4K, ohne jegliche Probleme: über skyQ nein; über das Apple TV ja

- sky UHD auf dem Apple TV: nein!

 

Versteht bei sky niemand den "Ernst der Lage!?" - wieso meint man, daß man mit dieser Hardware und Software Lösung in der Zukunft bestehen kann? Es kann doch nicht so schwierig sein eine APP zur Verfügung stellen, die funktioniert, so wie man es heute von NETFLIX und Co. kennt!? Wieso klammert man sich an eine eigene Hardware? 

 

Sei mir bitte nicht böse, aber die einzige Lösung für einen dann besser (?) funktionierenden Receiver, wäre das entfernen der HDD - ist dann ehrlich gesagt nur ein Witz! Das ist im Moment keine Option für mich.

 

Viele Grüße.

Bernhard

 


  

 

puhbert
Regie
Posts: 4,932
Post 5 von 6
711 Ansichten

Betreff: SkyQ Receiver Sat

@BLoew Sei mir bitte nicht böse, aber die einzige Lösung für einen dann besser (?) funktionierenden Receiver, wäre das entfernen der HDD - ist dann ehrlich gesagt nur ein Witz! Das ist im Moment keine Option für mich.

 

Nein das ist kein Witz..... sondern dient der Fehler Lokalisierung.

Hier möchte man einfach nur ausschließen, ob der Fehler beim Receiver oder an der Festplatte liegt 

Danach erfolgt der Tausch der fehlerhaften Hardware!

 

Du hattest früher schon Disney +🤔

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,984
Post 6 von 6
704 Ansichten

Betreff: SkyQ Receiver Sat

Wie Puhbert schon schreibt, kann eine sterbende Festplatte die komischsten Fehler auch im live tv verursachen. Grund liegt darin, dass eine hdd bei defekten Sektoren versucht, die Datn mehrfach zu lesen und dann die Daten umkopiert und den Sektor als defekt markiert. An und für sich eine gute Sache, und wenn es klappt, ist danach Ruhe.

Logischerweise benötigt das Betriebssystem dann mehr CPU Zeit, die Wartezeiten verlängern sich. Sterben viele Sektoren in kurzer Zeit, kann dann auch schon mal die Bilddekodierung stocken oder wichtige Daten können nicht mehr fehlerfrei gelesen werden und das Betriebssystem stüzt ab. Deshalb die Tests, es mal ohne Platte zu versuchen.

 

Antworten