Antworten

SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 9
336 Ansichten

SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Hallo Community,

Sky verwirrt mich im Moment etwas . Vielleicht kann ja der ein oder andere etwas Licht in mein Dunkel bringen .

1. Seit fast einem halben Jahr habe ich nun SkyQ >> Im ersten halben Jahr ist die Nutzung ja kostenfrei. Kommt Sky auf mich zu (Wann?), um mich zu fragen, ob ich für die weitere Nutzung zahlen möchte (Wieviel?), oder zahle ich ab dem 7.Monat automatisch mehr??

2. Ich habe ja einen "24Monatsvertrag" (Preisbindung) mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Gibt es die Möglichkeit einer SkyQ/Entertainment Plus/Netflix-Kombi? Wenn Nein, was passiert, wenn ich kündige, dann wäre ich ja zum Ende des Folgemonats raus. Was bietet mir Sky dann an, damit ich bleibe?

3. Was ist mit meiner Zweitkarte? SkyQ suggeriert ja auf bis zu 5 Geräten...nur blöd, wenn das Gerät, weil älter, nicht die App hat oder vom Apfel ist?

Fragen über Fragen. Kann mir die jemand hier beantworten? Das wäre fein.

Gruß vom störrischen Mammut

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,329
Post 2 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Kommt Sky auf mich zu (Wann?)

Ja, wenn Sky es will.

um mich zu fragen, ob ich für die weitere Nutzung zahlen möchte (Wieviel?),

10,- Euro (weniger Rabatte)

zahle ich ab dem 7.Monat automatisch mehr??

Nein.

Was bietet mir Sky dann an, damit ich bleibe?

Das weis man nicht.

Was ist mit meiner Zweitkarte? SkyQ suggeriert ja auf bis zu 5 Geräten...nur blöd, wenn das Gerät, weil älter, nicht die App hat oder vom Apfel ist?

Man kann einen zweiten Sky Q Receiver leihen (Sevicepauschale wahrscheinlich 149 Euro ja nach Angebot)

der erfüllt alles, was die Zweitkarte auch hat, dafür fallen die Kosten für die Zweitkarte weg.

Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Hallo herbi100,

ich habe ja schon einen zweiten SkyQ-Reciever (wegen der Zweitkarte). Das hieße ja nach meiner Logik --> Kosten Zweitkarte weg (-10€), +10€ für die weitere SkyQ-Verwendung; also bliebe preislich alles beim Alten und ich kann SkyQ in vollem Umfang nutzen. Oder sehe ich hier etwas falsch?

Und was heißt "10,-Euro weniger Rabatte" bei meiner Frage zu der weiteren Nutzung?

Gruß Mammut

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 4 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Genauso ist es, die Kosten von 9,99 € für die Zweitkarte fallen weg und dafür zahlst du 10 € für Sky Q, den zweiten Receiver kannst du weiternutzen.

Castingleiter
Posts: 2,314
Post 5 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

dann must du keine 149,- für den 2. Q-Receiver bezahlen...und 10,- weniger Rabatte heißt, du hast dann Sky Q was ja 10,- monatlich kostet...

Tiertrainer
Posts: 13
Post 6 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Verlängert sich dann die Vertragslaufzeit?

Castingleiter
Posts: 2,314
Post 7 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

ja, x + 23 Monate, aber die Rabatte bleiben dir erhalten für die 24 Monate.

Tiertrainer
Posts: 13
Post 8 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Ok. Danke. So kann man auch Kunden langfristig binden. Noch 1,5 Jahre Vertrag und dann nochmal 23 Monate draufpacken...

Wollte es vorhin online dazubuchen für 10 Euro aber dann wurden die Rabatte nicht beibehalten und es kam ein Preis von

76 ,99 oder ähnliches raus.

Regie
Posts: 6,329
Post 9 von 9
3 Ansichten

Re: SkyQ-Kosten, 6 kostenfreie Monate fast vorbei, was nun?

Und was heißt "10,-Euro weniger Rabatte" bei meiner Frage zu der weiteren Nutzung?

Ich schreib halt weniger Rabatt,

weil es für Vollzahler nichts kostet,

nur Kunden mit Rabattvertrag, bekommen 10,-

Euro weniger Rabatt.

Nicht das ich mal an einen Vollzahler gerade und dem fälschlicherweise

erzähle, er muss 10,- Euro bezahlen.

Antworten