Antworten

SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
zarupetti
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 13
1.473 Ansichten

SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Wer hat noch aller das Problem, das bei alternativen Kleinkabelnetzen obwohl von Sky zetifiziert der Sendersuchlauf für nichts zu gebrauchen ist, da er nicht den kompletten Frequenzbereich absucht, bzw die Softwareregelung für den Tuner inkompetent programmiert wurde. Der nächste Schwachsinn, es ist kein manueller Sendersuchlauf möglich. Einmal hatte ich das Glück das der Receiver alle eingespeisten Sender gefunden hat, aber noch drei Wochen waren die wieder weg.Erklärung von der Hotline: nach dem Update ist das kein normaler Receiver mehr. Richtig, die Softwareentwickler sind richtige Profis gewesen. Ein Tauschreceiver wird keine Lösung sein, da der UHD von meiner Frau haben nach dem Softwareupdate ebenfalls für nichts zu gebrauchen ist mit selben Problem. Einzig allein der alte HD Receiver mit extra. hDD funktioniert noch von Sky. Vertragskündigung möglich? Leistung wird nicht erfüllt oder kann Sky noch alte HD Receiver bereitstellen. UHDwird bei uns nicht benötigt.

Ich denke, bei der ganzen Menüführung haben sich die Entwickler und das Produktmanagement  nichts gedacht, ausser wie man den Nutzer zur Verzweiflung bringt.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
axels
Moderator
Posts: 5,328
Post 10 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Hallo zarupetti,

ich helfe Dir gerne weiter, schreibe mir bitte per privater Nachricht Deine Kundennummer und die aktuelle Adresse.

So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Axel

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 2 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

zarupetti
Special Effects
Posts: 7
Post 3 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Guten Abend Herbst, danke für die Info - wie kann man das organisieren? Anruf bei der Hotline genügt oder irgend etwas spezielles? LG

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 4 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

In dem verlinkten Fall wurde der Vor-Ort-Service gebucht.

zarupetti
Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Danke, haben Sie auch die Möglichkeit, das Tauschservice für den UHD Receiver meiner Frau, selbe Wohnadresse, auszulösen? LG aus Wien

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 6 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Oh, ich als User kann gar nichts auslösen. Morgen ab 8 Uhr wird wieder moderiert.

zarupetti
Special Effects
Posts: 7
Post 7 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

OK danke vielmals. Gutn8

herbst <sky-admin@community.sky.de> schrieb am Mo., 30. Juli 2018, 23:10:

<https://community.sky.de/?et=watches.email.thread>

SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Antwort von herbst

<https://community.sky.de/people/herbst?et=watches.email.thread> in

Technik - Komplette Diskussion anzeigen

<https://community.sky.de/message/491571?et=watches.email.thread#491571>

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,578
Post 8 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Technikerbesuch ist vermutlich die kostengünstigste Lösung, Ich denke Hardwaretausch wird zu den üblichen Pauschalen verrechnet. Liegt es wirklich am Receiver, ist der Technikerbesuch kostenlos, andernfalls wird dein Kabel-/Satanschluss auf Vordermann gebracht.

zarupetti
Special Effects
Posts: 7
Post 9 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Technikerbesuch wäre obsolet, der alte HD Receiver hat durchgehend Signalqualität 100%, Signalstärke zw. 85 bis 95%, je nach dem welcher Frequenzbereich. Die UHD haben am selben Anschluss/gleiches Antennenkabel nur 60% Signalstärke, aber auch 100% Signalqualität, finden aber genau so viele Sender wie der HD. Zuerst findet der UHD 146 Programme, sind vermutlich die Skysender von der Logik her, dann beginnt nach ca. einem Drittel des Balken der Suchlauf mit 0 Sendern, endet dann mit 102 Sendern. Im Anschluss meldet das Gerät nur die 102 Sender in der Anzeige, die anderen 146 fallen unter den Tisch. Im Anschluss wird andere Kabelnetze ausgewählt  und das Gerät meldet keine Sender gefunden. Entweder ist die Tunerregelung von der Dämpfung her falsch programmiert oder da der vin Sky autorisierte Kabelnetzbetreiber HOB /Sozialbau Genossenachaft in Wien nich alle Kanäle bereitstellt, glaubt das Gerät, dass es in einem Fakekabelnetz betrieben wird. Das Signal kommt auch nicht zu Stark hinein, so das evt der Tuner runterregelt, wie es bei einigen koreanischen TV Geräten war. Bei Verwendung eines Dämpfungsreglers beginnt das Bild zu pixeln. Last but not least, ich bin seit 29 Jahren Audio und Videoelektroniker, selber in Ausendienst. Für Fehler in Rechtschreibung bitte um Verständnis, schreibe vom Handy. LG aus Wien

Richtige Antwort
axels
Moderator
Posts: 5,328
Post 10 von 13
778 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Hallo zarupetti,

ich helfe Dir gerne weiter, schreibe mir bitte per privater Nachricht Deine Kundennummer und die aktuelle Adresse.

So geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Axel

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

peter65
Castingleiter
Posts: 2,252
Post 11 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Keine Ahnung ob ich da helfen kann, es zu versuchen kann aber nicht schaden.

Die Signalstärke/Signalqualitäts-Angeben, sind mit Vorsicht zu genießen.

Schon daran zu erkennen, so würde ich meinen, der alte HD Receiver zeigt durchweg gute Werte an, der Sky Q dagegen für die Signalstärke nur schlechte Werte. Es ist ja davon auszugehen, das sich von der Signalstärke her nichts geändert hat, normale Schwankungen um ein paar dB(µV) mal ausgeschlossen.

Du hast Kabelnetzbetreiber HOB /Sozialbau Genossenachaft in Wien erwähnt, hab da mal nachgesucht und für meine Begriffe interessantes gefunden.

Ländereinstellung: Deutschland, nicht Österreich.

Symbolrate: 6900,

QAM Wert: 256.

Netzwerk ID: 61440

Netzbetreiber: Andere

Nach zu lesen da: https://www.hob.at/html/kommunikationselektronik/tv-know-how.php

Nach unten scrollen.

zarupetti
Special Effects
Posts: 7
Post 12 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

Hallo Peter,

bei der alten Software war ja das möglich und habe mir nicht gescannte Sender auch manuell hinzufügen können. Wenn jetzt das Gerät bei der Installation meint, das keine Sender gefunden wurden obohl es welche gefunden hat, gibt es keine Möglichkeit in ein Menü zu kommen ausgenommen den neuen Sendersuchlauf zu starten. Der ausgewählte Kabelnetztreiber ist in diesen Fall leider egal. Kommt immer die selbe Meldung. Einen Dank an Axel, meinen Lieblingsmod des Tages. Der Tread ist für mich positiv gesehen abgeschlosse. LG an die Community

peter65
Castingleiter
Posts: 2,252
Post 13 von 13
777 Ansichten

Re: SkyQ DVBC Receiver nach Update keine Leistungserbringung durch Sky

zarupetti​: Ja, war nur ein Versuch dir irgendwie zu helfen.

Andererseits, ein Werkszustand sollte z.B. eine Neueinstellung der Länderauswahl möglich machen.

Pauschal, wenn selbst der alte HD Receiver nur per manueller Suche sich dazu bewegen läßt die Sender abzuspeichern, kann es sein das da ein Empfangsproblem vorherrscht?

Kabelempfang, egal ob D oder A, im Prinzip die gleichen technischen Voraussetzungen, siehe QAM und Symbolrate.

Die Angaben die die Sky Geräte machen, nicht wirklich Vertrauens würdig, ich hab zumindest den Vergleich zwischen Sky HD Receiver, TV und Anbietergeräten (Vodafone Kabel Deutschland), der Sky HD fand auch alle Sender der TV und das Anbietergerät gefunden hatte.

Einzigste Möglichkeit, wegen der Analog Abschaltung werden Frequenzen genutzt die den Sky Receiver unbekannt sind, dann dürfte aber die Einstellung betreff des Anbieters helfen. Ja genau keinen Anbieter auswählen, weil dann sämtliche möglichen Frequenzen mit allen möglichen Einstellungen durchsucht werden müssen (sollten), was aber dauern kann.

Wenn du über Alex ne Lösung gefunden hast, du zufrieden bist, dann soll es so sein.

Antworten