Antworten

Sky und das Verbraucherschutzgesetz

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 5
179 Ansichten

Sky und das Verbraucherschutzgesetz

Warum ist Sky eigentlich nicht verpflichtet jeden Abbonenten über Änderungen zu informieren? In jedem in Deutschland gültigen Vertrag hat der Verbraucher, bei Verschlechterung seines Vertrages, darüber informiert zu wetwer und hat dann ein außerordentliches Kündigungsrecht.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 18,846
Post 2 von 5
1 Ansicht

Re: Sky und das Verbraucherschutzgesetz

sky sieht keine Verschlechterung.

Regie
Posts: 4,119
Post 3 von 5
1 Ansicht

Re: Sky und das Verbraucherschutzgesetz

Die Entfernung einzelner Sender ist über AGB vom Kunden bei Vertragsabschluß akzeptiert worden.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 4 von 5
1 Ansicht

Re: Sky und das Verbraucherschutzgesetz

bridget8888 schrieb:

sky sieht keine Verschlechterung.

blind_toppick_crop.jpg

Regie
Posts: 18,846
Post 5 von 5
1 Ansicht

Re: Sky und das Verbraucherschutzgesetz

                                                                            

Antworten