Antworten

Sky q Receiver startet nicht

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 8
13.121 Ansichten

Sky q Receiver startet nicht

Hallo in die Runde!

Seit Freitag startet mein Sky q Receiver nicht mehr. Erst ging er an , hatte aber kein Bild mit dem Hinwis das ich

dafür nicht freigeschaltet bin. Ich habe den Stecker gezogen und neu gestartet, der Receiver fährt hoch, ich bekomme den

HInweis das ich wenn der Bildschirm schwarz wird die Haus Taste drücken soll und es passiert nichts.

Der Receiver reagiert nicht!? Batterien in der FB sind ausgetauscht.Ist das Problem bekannt und was ist zu tun?

Danke im Voraus!

Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 1,234
Post 2 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

Hallo guido1003,

bitte entschuldige die späte Reaktion. Besteht das Problem noch? Falls ja: Wie leuchtet es an der Gerätefront, wenn Du die Hometaste gedrückt hast? Sprich, puffert/pulsiert der blaue Kreis?

Prüfe zudem, ob die LED über dem Sky-Zeichen auf der Fernbedienung rot aufleuchtet, wenn Du die Fragezeichentaste drückst.

VG, Sanny

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

HAllo Sanny,

das gleiche Problem habe ich auch.

Es pulsiert nur der blaue Ring und ansonsten tut sich gar nichts.

Alles bereits probiert mit/ohne Festplatte und auch Smartcard.

Das angebotene Softwareupdate (wenn Resettaste länger gedrückt wird) findet auch nicht statt.

Ich habe deshalb vor ca. Zwei Wochen einen Receiveraustausch durchgeführt.

Jetzt ist das Problem bei dem neuen Receiver auch vorhanden.

Was kann ich tun?

Ich möchte jetzt nicht alle zwei Wochen den Receiver tausche, oder ist das nur ein Zufall?

Mit freundlichen Grüßen

Jiminy

Moderator
Posts: 1,234
Post 4 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

Hallo jiminy​,

sorry für die späte Reaktion.

Wenn der blaue Kreis pulsiert, lädt das gerät etwas. Nimmst Du das Gerät nachts immer vom Strom?

Sofern noch nicht geschehen, drücke bitte den Resetknopf an der Rückseite mind. 10 Sekunden, bis sich das Bootloader-Menü öffnet. Wähle dann "Software aktualisieren" aus und lasse es durchlaufen. Das Gerät lässt sich dann einschalten, wenn der blaue Kreis nicht mehr pulsiert.

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

Hallo Sanny,

nein, der Receiver wird nicht ausgeschaltet und hat permanent Strom.

Nachdem er nach drei Tagen immer noch nicht startet, habe ich ihn erneut als defekt deklariert und erhalte jetzt einen AustauschReceiver.

Ich habe wirklich alle Möglichkeiten ausprobiert. Auch das Menü mit der ‚001‘.

Wenn ich ich dann auf Werkseinstellungen zurücksetzen gehe passiert das gleiche wie bei ‘abbrechen ‚, also eine Endlosschleife.

Ich frage mich nur warum der Receiver so abstürzt, dass er nicht mehr starten will.

Moderator
Posts: 1,234
Post 6 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

Geräte können sich mal aufhängen. Nach einem Reset geht es dann meist wieder. Bei diesem sollte man die Hardware auch ruhig mal 5 Minuten vom Strom lassen und dann warten bis der blaue Kreis nicht mehr pulsiert. Letzteres dauert i.d.R. nicht länger als 2 Minuten.

Warte nun bitte die Zustellung des neuen Gerätes ab und schließe ihn unbedingt mit den neuen Kabeln und dem Netzteil an.

Geräuschemacher
Posts: 8
Post 7 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

Ich habe das gleiche Problem...

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 8 von 8
603 Ansichten

Re: Sky q Receiver startet nicht

Ich habe im  Mai 2019 das gleiche Problem. Der neue Sky Receiver mit Sky Q springt nicht mehr an. Der blaue Kreis pulsiert seit Tagen und wird wahrscheinlich Jahrhunderte weiter pulsieren .Ansonsten ist und bleibt der Bildschirm schwarz. Meinen 1-Jahresvertrag habe ich gekündigt. Ich schicke dann den Receiver mit Zubehör nach Hamburg und dann will ich mit Sky nichts mehr zu tun haben .

Antworten