Antworten

Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 1 von 76
1.150 Ansichten

Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Guten Morgen und frohe Weihnachten! 

Unser Receiver lief zwei Monate super... Dann der obige Fehler aufgetreten, Receiver fährt nicht mehr hoch, Bild bleibt dunkel...Wir haben verschiedene Sachen ausprobiert, die hier mal vorgeschlagen wurden (Festplatte raus, Energiesparmodus aus, und und...) irgendwann ging es wieder, warum auch immer...Es ging jetzt wieder zwei Wochen gut... Seit gestern das gleiche Problem... Müssen immer den Kasten erst vom Strom nehmen, mehrmals... Dann kriegen wir wieder ein Bild. Wir haben nichts umgestellt... Langsam nervt es...man zahlt auch gutes Geld dafür. Wie können wir wieder problemlos sky schauen? 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Moderator
Posts: 1,719
Post 2 von 76
1.136 Ansichten

Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Hallo maulwurf_2604,
was für eine Empfangsart hast du? Hast du einmal versucht ein anderes HDMI Kabel zu nutzen? Hast du einmal einen anderen HDMI Anschluss an deinem TV getestet? Hast du noch ein anderes Gerät zwischen TV und Receiver geschaltet, z.B. eine Soundbox?
Viele Grüße
Georg
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 3 von 76
1.130 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Hallo Georg, wir schauen über Satellit... Ein anderes Kabel haben wir auch mal probiert...der receiver ist direkt an den Fernseher angeschlossen... Momentan ist das original Sky Kabel dran... Nach Rücksetzen auf Werkseinstellungen läuft es wieder... Die Frage ist nur wie lange... Zumal wir wenns läuft auch dann logischerweise nix verstellen...Vielleicht liegt es an irgendwelchen Updates im Hintergrund? Vom Fernseher oder Receiver... Keine Ahnung...Jetzt warten wir nochmal ab...

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 4 von 76
1.121 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Kann mich hier anschliessen.... bei mir kam bisher kein Bild. Bisher gab e smit einem Samsung Gerät, das ca. 10 Jahre alt ist, keine Probleme. Neues Gerät, wieder Samsung aber neu ( UE55LS03 ) kein Bild. HDCP wird nicht erkannt. Bitte eine neues Gerät kaufen... ist eine Witz. 

Hotline konnte nur den Tip geben Software updaten... ??? Der Reciever funktionierte bis gestern... und ein andere Tip war, nehmen sie das alte Gerät?????

Empfang über Satellit, HDMI-Kabel von Sky wird benützt, kein Gerät dazwischen, alle Software ist die letzte.

 

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 5 von 76
1.090 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

So nun nach 4 Tagen angemacht, wieder dunkel... Wieder Stecker ziehen... Warten... Bild da... Wäre super, wenn es hierfür eine Lösung gibt, das nervt... Und vor allem zahlt man gutes Geld dafür... Danke

Highlighted
Special Effects
Posts: 15
Post 6 von 76
1.082 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Hallo @maulwurf_2604 

 

Gehe mal mit der Home Taste in das Menu auf den Punkt " mein Sky Q", dann OK drücken, nochmal OK drücken, dann von Status auf Einrichten, nach rechts rüber und dann nach unten bis zum Punkt HDMI Steuerung. Wenn diese an ist einmal OK drücken, dann geht er auf aus. Danach wieder ins laufende Programm gehen. Jetzt einmal im Menu des TV Gerätes prüfen ob Anynet+ aktiviert ist. Wenn aktiv dann deaktivieren. Als nächstes beide Geräte einmal vom strom trennen. TV und Receiver wieder hochfahren lassen, als erstes den TV einschalten und warten bis auf dem HDMI Kanal der Hinweis des fehlenden Signals kommt. Dann den Receiver einschalten.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 64
Post 7 von 76
1.067 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Das habe ich bei meinem LG OLED TV ab und an auch immer dann heißt es Netzstecker ziehen und dann läuft es wieder für eine gewisse Zeit komisch!

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 8 von 76
1.038 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Danke für den Tipp... Leider geht es immer noch nicht... 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 9 von 76
1.008 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

So nachdem ich nun einige Sachen nochmals ausprobiert habe, zuletzt zum x mal den Receiver auf Werkseunstellung zurück gesetzt hab und immer noch der Receiver nicht von alleine hochfährt...Gibts jetzt hoffentlich einen neuen Receiver...in der Hoffnung dass dieser dann auch funktioniert... So langsam kann man da wirklich nur noch den Kopf drüber schütteln... 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 10 von 76
996 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Habe auch alles probiert. Bei mir ist es ja so, dass ich gar nichts einstellen kann, da der Fernsehe schwarz bleibt und ich nur die Hilfe Taste drücken kann und mir dann geraten wird einen anderen Fernseher zu nehmen...

da ist nichts mit einstellen

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 11 von 76
992 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

So zweiter Receiver dran und.... Der gleiche Mist...Receiver startet nicht... Bild schwarz bzw. HDCP Erkennung fehlgeschlagen... UND NU? Ich kann mir doch nicht einen neuen Fernseher kaufen...Zumal unser neu ist...Wie weiss ich nu, bei welchem TV der Kasten rund läuft? Eigentlich muss ICH nicht den ganzen Tag nach einer Lösung suchen, sondern SKY...schließlich bezahle ich dafür, dass es alles einwandfrei läuft...Also??? Was jetzt? 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 9
Post 12 von 76
987 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Hallo Maulwurf,

habe exact das gleiche Problem und Sky tut hier nichts. Habe auch schon alles probiert, bekomme aber nur von der Hotline gesagt, dass es mein Problem ist und ich mir einen anderen Fernseher kaufen soll, schließlich kann Sky ja nicht für alle Fernseher die Probleme beheben. Eigentlich eine Frechheit 

Tiertrainer
Posts: 29
Post 13 von 76
983 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Zumal si ein Receiver doch mit den meisten TVs kompatibel sein muß... Oder die müssen von vornherein sagen, welche TVs dafür nicht geeignet sind...oder dass die am Problem dran sind und versuchen allgemein eine Lösung zu finden...Zumal es ein weitverbreitetes Problem zu sein scheint... SCHADE... 

Highlighted
Produzent
Posts: 3,131
Post 14 von 76
974 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen


@maulwurf_2604  schrieb:

Zumal si ein Receiver doch mit den meisten TVs kompatibel sein muß... Oder die müssen von vornherein sagen, welche TVs dafür nicht geeignet sind...oder dass die am Problem dran sind und versuchen allgemein eine Lösung zu finden...Zumal es ein weitverbreitetes Problem zu sein scheint... SCHADE... 


Als auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte, da war der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver mit allen möglichen Fernsehern kompatibel und verstand sich mit diesen Fernsehern besser, als es jetzt mit der SkyQ Gerätesoftware ist. Diese SkyQ Gerätesoftware gibt es seit dem 02. Mai 2018 auf allen deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver. Entweder war sie schon drauf oder wurde durch ein Update der Gerätesoftware installiert. Seitdem nennt sich der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver der Sky Q Receiver.

 

Die Sache mit dem HDC P 2.2 gibt es nur in Verbindung mit dem "Sky Sport UHD"-Sender und dem "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender und den UHD Inhalten im "Sky on Demand"-Bereich, weil nur hier der Kopierschutz HDCP 2.2 verwendet wird. Und das, seit es den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver gibt, nämlich seit Herbst 2016, wo damals noch die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war. Mit der Sky+ Pro Gerätesoftware konnte man alle UHD Sender, die keinen Kopierschutz HDCP 2.2 vewenden, auf einem ganz normalen Full HD Fernseher sehen und hören, weil das ganze von der Sky+ Pro Gerätesoftware auf Full HD herunterscalliert wurde. Man konnte auch einen UHD Fernseher, der den Kopierschutz HDCP 2.2 nicht verarbeiten kann, benutzen, weil man auch dort die UHD Sender, die den Kopierschutz HDCP 2.2 nicht verwenden, sehen und hören konnte.

 

Übrigens: Die damalige Sky+ Pro Gerätesoftware ist die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge, wie UHD erweitert.

 

Jetzt mit der SkyQ Gerätesoftware geht das herunterscallieren der UHD Sender, die den Kopierschutz HDCP 2.2 nicht verwenden, nicht mehr. Da hat man jetzt bei diesen UHD Sendern schlichtweg Pech gehabt, wenn der Fernseher kein UHD Fernseher ist.

 

Seit der Aufspielung der SkyQ Gerätesoftware ab 02. Mai 2018 ist es Sky egal, ob die SkyQ Gerätesoftware mit den verschiedenen Fernseh-Modellen zurecht kommt (oder nicht). Jetzt schiebt Sky das ganze auf die Hersteller dieser Fernseher. Solange der Hersteller für das eine oder andere Fernseh-Modell das dazu passende Update der Gerätesoftware liefert, damit der Sky Q Reiceiver wunderbar an diesem Fernseher läuft, dann ist es gut. Liefert der Hersteller bei dem Fernseh-Modell kein Update oder es ist technisch nicht möglich, weil der Fernseher z. B. den Kopierschutz HDCP 2.2 nicht verarbeiten kann, dann hat - laut Sky - der Kunde Pech gehabt und muss sich anderweitig behelfen. Entweder durch einen Konverter, der den Kopierschutz HDCP 2.2 auf HDCP 1.4 herunterrechnet. Oder der Kunde kauft sich gleich einen neuen Fernseher.

 

Frag mal bei dem Hersteller deines Fernsehers nach, ob es wegen dem Sky Q Receiver und dem Kopierschutz HDCP 2.2 bereits ein Update der Gerätesoftware gibt, damit das ganze besser aufeinander abgestimmt ist.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 15 von 76
959 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

Hallo sonic28,

Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Sowas ähnliches haben wir uns schon gedacht...Dann werde ich noch als letzte Lösung den Samsung Kundenservice etwas nerven...

Danke 

Highlighted
Produzent
Posts: 3,131
Post 16 von 76
953 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen


@maulwurf_2604  schrieb:

Hallo sonic28,

Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Sowas ähnliches haben wir uns schon gedacht...Dann werde ich noch als letzte Lösung den Samsung Kundenservice etwas nerven... 


Du kannst ja mal hier im Thread berichten, was aus dem Kontakt zum Samsung Kundenservice geworden ist.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 802
Post 17 von 76
950 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

@maulwurf_2604: Lästiges Problem, das kann ich verstehen.

Aber hast du außer den Netzstecker ziehen schon was anderes probiert?

Z.B. ganz einfach mal das HDMI Kabel vom Sky Q für kurze Zeit abziehen, im Betrieb, genau dann wen die Meldung erscheint.

Anderen HDMI Anschluß am TV probiert?

Welcher Sender ist eingestellt wenn du den Sky Q anschaltest?

Passiert das auch wenn z.B. Das Erste HD oder das ZDF HD eingestellt hast?

Dein TV ist UHD fähig?

 

Irgendeine Ursache muß das ja haben, aber vielleicht hilft herauszufinden unter welchen Umständen, das kannst nur du bei dir zu Hause machen.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 18 von 76
946 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

@peter65

Wir haben schon so ziemlich alles ausprobiert...vom HDMI Kabel bis zur Festplatte...verscgiedene Funktionen ausgestellt/umgestellt... Bis hin nun zum neuen Receiver... Es ist auch ein UHD TV, ziemlich neu... Deshalb ist es ziemlich kurios...Nachm Reset kommt immer Sky 1 HD... 

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 802
Post 19 von 76
939 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen


@maulwurf_2604  schrieb:

Es ist auch ein UHD TV, ziemlich neu... 


Software aktuell?

Auch mal beim Hersteller auf der Webseite nachsehen.

Dann dürfte der TV auch mit HDCP 2.2 umgehen können.

 


@maulwurf_2604  schrieb:

Nachm Reset kommt immer Sky 1 HD... 


Ja, mich interessiert aber der eingestellte Sender wenn du das Teil einschaltest und dann die HDCP Meldung kommt.

Weil bei Das Erste HD bzw. ZDF HD dürfte die Meldung nicht kommen, da die kein HDCP verwenden und auch nicht verschlüsselt sind.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 29
Post 20 von 76
933 Ansichten

Betreff: Sky q Receiver HDCP Erkennung fehlgeschlagen

@peter65

Das Bild bleibt dunkel und kurze Zeit später kommt die HDCP Meldung...egal welcher Sender zuletzt an war...

Was auch komisch ist, dass wenn der TV nicht aus gemacht wird, nur der Receiver, kriege ich dann auch nach 10 Min Pause ein Bild... Sobald beides aus ist...Geht es nicht mehr... TV mach ich immer als erstes an... Und dann den Receiver (auch schon andersrum probiert)

Wie gesagt, wenn der TV an bleibt nach dem Restart kann ich den Receiver bedienen (gerade festgestellt) 

Antworten