Antworten

Sky on Demand Hinweis 478

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 9
268 Ansichten

Sky on Demand Hinweis 478

Hallo,

ich möchte nun mal meine Erfahrungen mit den Kundenservice teilen und leider kann ich da nichts positives berichten.

Ich wollte letzten Dienstag  Sky on Demand benutzen und bekomme den Hinweis 478 Anwendung schliessen oder in Offline Modus verwenden / soll mich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Gesagt getan: Ich habe beim Kundenservice angerufen und bekam die Antwort das mein Receiver wohl nicht mit dem Internet verbunden ist. Ich sagte er ist auf jedenfall mit dem Internet verbunden, ausserdem, wenn ich die Hinweisnummer auf Sky nachlese, zeigt er mir an das es an der Zuordnung meiner Geräte liegt, da stimmt was nicht. Kann das sein das es an meinen SkyQ Widerruf liegt und ich ja mein altes Sky Gerät weiter verwende ?! Der Servicemitarbeiter antwortete mit: Nein,nein,nein, hat damit nichts zu tun , bleiben Sie bitte dran...  2 Minuten später meldete er sich wieder und sagte das sei ein interner Fehler, ich sollte 1 Stunde warten und dann klappt es wieder. Sollte es nicht klappen bitte nach einer Stunde wieder melden... Extra 2 Stunden gewartet, Fehler bestand weiterhin, also wieder angerufen.

Ein anderer Mitarbeiter sagte mir, nachdem ich wieder mein Problem geschildert habe, dass es an der Festplatte liegt, da kann man nichts machen ich bekomme ein Neues Gerät. Weil keine Sky+ Receiver mehr versendet werden, kommt in den nächsten 3 Tagen der SkyQ Receiver.

Bin ein sehr geduldiger Mensch, aber weil nach 3 Tagen (Freitag) kein Paket kam und ich vor allem nichtmals eine Information bekommen habe, dass ein Paket zu mir unterwegs ist, habe ich nochmals den Kundenservice angerufen.

Ich sagte ich warte auf ein neuen Receiver, bekommt man da keine Email mit einer Paketnummer, das man mal nachgucken kann wann es ankommt? Antwort: Wie neuen Receiver? Steht hier nichts von, Sie bekommen keinen neuen Receiver. Daraufhin habe ich diesen Mitarbeiter mein Problem nochmals geschildert. Antwort war. Ja dann ist Ihr Gerät nicht mit dem Internet verbunden....

So und da ging mir dann langsam aber sicher die Hutschnur hoch. Ich sagte es liegt nicht am Internet, ich war auf der Sky Seite.......Da wurde ich unterbrochen......er sagte mir, das ist mir egal von welcher Seite, ich habe hier die Informationen das es am Internet liegt. Ich sagte: Hören Sie , ich bin Fachinformatiker/ Systemintegration, wenn ich da ein Endgerät nicht mit dem Internet verbinden könnte, hätte ich ganz sicher mein Beruf verfehlt. Nach einer Zeit Tonband hören sagte er mir dann das bei mir kein Receiver eingetragen ist, ich würde dann keinen von Sky verweden. Ich sagte das wieder mit dem SkyQ Widerruf und das ich den Sky Receiver den ich vor dem Widerruf benutzt habe, nun weiter verwende. Ja, sagte er, ich soll dann eine Mail zum Sky Service senden, mit der Angabe aller Seriennummern meiner Geräte. Das habe ich letzte Woche Freitag gemacht. 

Es geht mir nun nicht um die Dauer des Problems, es besteht nun den sechsten Tag. Was mich viel mehr ärgert ist, dass jeder Mitarbeiter was anderes sagt und mich vor allem auf ein Paket warten lässt, welches gar nicht zu mir unterwegs ist. Das ist eine bodenlose Frechheit.

Bin gespannt wie es weiter geht, Problem besteht ja noch.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Beleuchter
Posts: 89
Post 2 von 9
248 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478

Bis der Widerruf vom Q bearbeitet wurde, wirst du mit diesem Hinweis leben müssen. Wenn du versuchst Sky Sender aufzunehmen, bzw. Timeshift nutzen willst, solltest du Hinweis 326 haben.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 9
242 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478

Ja richtig, dann kommt dieser Hinweis. Der Widerruf war vor einiger Zeit. Neuer Vertrag läuft seit Juni. Kann Sky on Demand auf dem Tablet schauen. Habe nun aber ein schönes Tv Gerät und wollte es daher über TV nutzen. Da die Hinweisnummer.

Logge ich mich bei Sky ein ,steht bei bei -Dein Abonnement enthält ausserdem:- Zwischen Receiver und Netflix Premium, überall ein Nein, ausser bei Skygo. 
Das heisst es ist unter anderem gar kein Receiver  bei mir eingetragen und verstehe nicht, dass das von den 3 Mitarbeitern mit denen ich telefoniert habe, nicht geändert werden kann.

Highlighted
Tontechniker
Posts: 681
Post 4 von 9
236 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478

Hi @Hightower79 

 

dein Problem ist wirklich dadurch entstanden, dass du den Q-Receiver widerrufen hast, aber der Widerruf noch nicht bearbeitet ist, sodass die Seriennummer deines alten Sky+ Receivers nicht wieder in deinem Abo eingebucht ist.

 

Somit verwendest du also einen Receiver, der dem Sky-Server nicht mehr bekannt ist, und somit wird er bei OnDemand abgewiesen mit dem Hinweis 478.

auch kennt die Smartcard den Receiver nicht mehr, sodass es auch zu 326 bei Aufnahmen und Timeshift kommen kann.

 

Alles andere, was dir erzählt wurde, ist völliger Blödsinn und zeugt von Unkenntnis der Mitarbeiter.

 

Hast du einen Widerruf geschrieben, oder nur den Q-Receiver einfach wieder zurück geschickt?

Warst du mit den Widerruf in der Frist von 14 Tagen?

 

Gruß Galaxis56

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 5 von 9
234 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478

Hallo @galaxis56,

dabei habe ich mich ja extra mit der Technik- Abteilung verbinden lassen. 

Da möchte ich doch eigentlich davon ausgehen das diese ihre eigenen Hinweisnummern kennen.

 

Ja der Widerruf war innerhalb der gesetzlichen Frist. Habe das Widerrufsschreiben per Mail verfasst, auch eine Bestätigung bekommen und danach den Q Receiver zurück gesendet.

 

Viele Grüße

Highlighted
Tontechniker
Posts: 681
Post 6 von 9
217 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478


@Hightower79  schrieb:

 

Ja der Widerruf war innerhalb der gesetzlichen Frist. Habe das Widerrufsschreiben per Mail verfasst, auch eine Bestätigung bekommen und danach den Q Receiver zurück gesendet.

 


Dann hast du alles richtig gemacht.

Dann ist die Frage, ob der Widerruf korrekt bearbeitet wurde. Denn dann werden die alten Seriennummern wieder automatisch in das Abo eingebucht. Wenn die Gerätenummern also nicht mehr in deinem Abo drin stehen, können und müssen diese wieder eingebucht werden.

 

Wenn die Hotline dazu nicht fähig ist, dann versuche doch mal, einen Mod anzuschreiben, der gerade in anderen Threads aktiv ist.

 

Gruß Galaxis56

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 9
211 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478

Moin moin, 

habe gestern eine Mod angeschrieben , ob sie mir damit helfen kann. 

Finde es eigenartig das mir 3 Personen beim telefonischen Kundenservice nicht helfen können/wollen , wenn doch nur die vorhandene Sky Hardware neu eingebucht werden muss.

Mal schauen ob sie sich meldet, wenn nicht schreibe ich morgen einen anderen an.

Möchte ja jetzt nicht die ganzen Moderatoren verrückt nachen .

 

Viele Grüße

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 9
193 Ansichten

Betreff: Sky on Demand Hinweis 478

Möchte kurz mitteilen, dass sich das Problem nun erledigt hat.

Die Sky Hardware wurde nun eingebucht und es funktioniert alles wieder.

 

Viele Grüße

Highlighted
Moderator
Posts: 1,229
Post 9 von 9
190 Ansichten

Sky on Demand Hinweis 478

Hallo @Hightower79,

ich habe Dir auf Deine private Nachricht geantwortet. Die Informationen von @einstein3009 und @galaxis56 sind korrekt.

Da die Bearbeitung eines Widerrufs einen hohen zeitlichen Aufwand mit sich bringt, wird dieser in der Regel nicht telefonisch durchgeführt. Daher tut es mir Leid, dass die Kollegen Dir so nicht schnell weiterhelfen konnten. Mit einem „mal eben schnell“ Umbuchen der Geräte ist es leider nicht getan. 😞 Oft müssen Gutschriften erstellt, Laufzeiten angepasst und Freischaltrechte neu hinterlegt werden.

Bitte habt Verständnis, dass die schriftliche Bearbeitung dafür der sicherste Weg ist, um Fehler zu vermeiden.

Viele Grüße,
Katja
Antworten