Antworten

Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
brazzo02
Tiertrainer
Posts: 21
Post 1 von 6
696 Ansichten

Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Hallo @,

 

ich habe im Forum nichts passendes gefunden, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass ich der Einzige mit dem Problem ist. Meine Config:

- Sky IPTV per WLAN angebunden

- Samsung Audiosystem am Digitalausgang

 

Mein Problem:
Im laufenden Betrieb - hier gibt es keine Probleme mit Bild usw - verzögert sich das Audiosignal zusehends, was man deutlich am Unterschied Lippenbewegung - Audio sieht. Hier ist dann das Bild immer schneller, als der Ton.

Lösung ist immer nur die Box aus- und wieder anzuschalten (nicht ausstecken). Hab die aktuelleste Software drauf, und hab auch schon mit den Einstellungen "Audio-Verzögerung" gespielt, das hilft aber nicht !

 

Hat jemand das Problem?
Hat jemand einen Tipp, was ich tun kann?

Dankeschön

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
brazzo02
Tiertrainer
Posts: 21
Post 6 von 6
439 Ansichten

Betreff: Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Neue Info und die offensichtliche Problemlösung!

 

SkyIPTV -> HDMI -> TV -> Optical Anschluss -> Soundbar

 

SkyIPTV: Tonausgang == Dolby Digital Plus

TV: Ausgang Dolby

== führte zu aufbauender Tonverzögerubg

 

TV nach vielen Versuchen auf PCM gestellt und schon habe ich perfekten Ton über die Soundbar incl. Subwoofer und KEINE Verzögerung mehr!

 

iwie auch logisch 🤣🤣🤣

 

Doppelte Decodierung führte wohl dazu 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,628
Post 2 von 6
657 Ansichten

Betreff: Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Man kann die Verzögerung im IPTV einstellen...

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 39,642
Post 3 von 6
645 Ansichten

Betreff: Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm


@Markus_79  schrieb:

Man kann die Verzögerung im IPTV einstellen...


Daran hatte ich zuerst auch gedacht, @brazzo02 schrieb allerdings, daß sich im laufenden Betrieb das Audiosignal "zusehends" verzögere:

 

Das klingt für mich so, als ob die Abweichung keinen festen Wert behält, sondern bis zum Box-Neustart immer größer wird.

 

Ohne eine andere Lösung müßte die Anpassung in den Einstellungen dann ggf. mehrfach nachjustiert werden.

brazzo02
Tiertrainer
Posts: 21
Post 4 von 6
623 Ansichten

Betreff: Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Ja, absolut richtig.

Die Verzögerung baut sich zusehends auf ... egal was ich da in den Einstellungen zu Audio-Verzögerung einstelle

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,628
Post 5 von 6
611 Ansichten

Betreff: Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Wie sieht es dann mit deiner Internetleitung aus ??? Normale Auslastung oder eine Hohe wiel xy Geräte angemeldet sind und auch Online sind ??? 

Richtige Antwort
brazzo02
Tiertrainer
Posts: 21
Post 6 von 6
440 Ansichten

Betreff: Sky ip TV - Tonverzögerung im laufenden Programm

Neue Info und die offensichtliche Problemlösung!

 

SkyIPTV -> HDMI -> TV -> Optical Anschluss -> Soundbar

 

SkyIPTV: Tonausgang == Dolby Digital Plus

TV: Ausgang Dolby

== führte zu aufbauender Tonverzögerubg

 

TV nach vielen Versuchen auf PCM gestellt und schon habe ich perfekten Ton über die Soundbar incl. Subwoofer und KEINE Verzögerung mehr!

 

iwie auch logisch 🤣🤣🤣

 

Doppelte Decodierung führte wohl dazu 

Antworten