Antworten

Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1 von 8
313 Ansichten

Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

Hallo,

die Kurzversion:
Im Juli 2018 wurde bei mir zum letzten mal ein Beitrag vom Konto eingezogen. Auch nach mehrmaliger telefonischer Reklamation und Kontaktversuch per Email konnte das Problem nicht gelöst werden, daher hoffe ich auf Hilfe hier in der Community. Das Problem scheint es ja öfter zu geben.

Vielen Dank schonmal,

Mario

Und hier die lange Version:
Im Juni 2018 hatte ich Probleme mit meinem Sky Receiver. Nach einem Telefonat mit der Technik Hotline kam man zu dem Ergebnis, dass man mir nicht helfen könne. Man hat mir angeboten, den neuen Sky Q Receiver bis zum Ende meiner Vertragslaufzeit ausdrücklich ohne Mehrkosten zu testen, danach würde ich wohl eh auf Sky Q umgestellt werden. Gesagt, getan. Der neue Receiver lag noch in der Packstation, da habe ich im Kundenportal gesehen, dass ich plötzlich monatlich mehr zahlen soll. Daraufhin habe ich nach Rücksprache mit der Kundenhotline die erfolgte Vertragsumstellung widerrufen (der alte Receiver funktionierte auch wieder wie von Zauberhand). Und damit fing der ganze Schlamassel an. Im Juli wurden 19,24€ zu viel vom Konto eingezogen. Wieder beim Kundenservice angerufen – das würde umgehend korrigiert und mit dem nächsten Monat verrechnet. Im August wurden meinem Kundenkonto 4,16€ zu viel belastet, jedoch nicht vom Bankkonto eingezogen. Im September erfolgte dann eine Gutschrift in Höhe von 3,22€ auf mein Kundenkonto. Seit Oktober 2018 wird dem Konto monatlich der korrekte Betrag belastet, die letzte Lastschrift erfolgte jedoch wie gesagt im Juli 2018, so dass sich mittlerweile ein erheblicher Kontostand angehäuft hat. Meiner Meinung nach ist der Kontostand nicht korrekt, da die Monate 7-9/2018 falsch berechnet wurden.
Nach mehrmaliger Rücksprache mit dem Kundenservice (ich sollte mittlerweile die Telefongebühren in Rechnung stellen), habe ich mich per Email an den Kundenservice gewandt. Telefonisch konnte man mir nie wirklich weiter helfen. Nach 3 Tagen kam eine Antwort, ich solle den Gesamtbetrag (=falscher Saldo auf meinem Kundenkonto) umgehend auf folgendes Konto überweisen. Meine Anfrage wegen der fehlenden Lastschrift würde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Das war Mitte Januar und es wird weiter nicht abgebucht, mein Kontostand wächst und wächst. Das Programm im TV läuft übrigens normal wie von mir gebucht weiter.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 2 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

und warum hast Du dann den offenen Betrag nicht überwiesen, so wie du es am Telefon it Sky vereinbart hast?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 3 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

Telefonisch vereinbart wurde, dass ich mich per Email melden soll, damit die Abrechnungen durch die Fachabteilung korrigiert werden. Letzteres ist offensichtlich nicht erfolgt. Ich überweise gerne den korrekten Betrag, das aber eben nach Korrektur der Abrechnungen. Das ändert dann aber auch nichts an dem Problem, dass nicht mehr eingezogen wird.

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 4 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

verhindert aber, dass Sky den Hahn irgendwann abdreht und Inkasso in gang setzt, weil das Buchungssystem feststellt, dass seit Monaten kein Geld einging

Highlighted
Regie
Posts: 20,064
Post 5 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

Die Korrektur dauert 4 Monate. Wenn dir die Nachzahlung dann nicht zu hoch ist, schau doch weiter jetzt kostenlos.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 6 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

Wenn das Buchungssystem das mal feststellen würde, wäre ja mal ein Anfang gemacht
Der nächste Schritt wäre dann die Fehlersuche, woran das liegt. Eher nicht am Kunden...

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,870
Post 7 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

dfas ist aber dem automatischen Mahnwesen wumpe. Das springt irgendwann an, egal wer schuld ist. Das stellt fest, dass keine Kohle da ist und mahnt los

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 8 von 8
108 Ansichten

Re: Sky bucht auch bei mir keine Gebühren ab...

Darauf wird es wohl hinaus laufen. 4 Monate sind schon heftig. Wahnsinn, was da beim Kundenservice abgeht. Meine Hoffnung war halt, dass sich das Problem hier irgendwie schneller lösen lässt. Vielleicht liest ja ein hilfsbereiter Sky Mitarbeiter mit.

Antworten